Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Finde ein Praktikum,
das zu dir passt.

Werkstudent Risk Advisory - Operational Risk Praktikant Key Account Management

Wo soll ich ein Praktikum machen?

Finde heraus, was am besten zu dir passt.

Welches Praktikum
passt am besten zu mir?
Zum Praktikumstest
Welches Unternehmen
passt am besten zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test
Personalisiert Personalisiert
Wissenschaftlich Wissenschaftlich
Sicher Sicher

Lass dich inspirieren!

Die Top-Unternehmen

Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Praktikum bei
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Aktuell 47 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Aktuelles Praktikanteninterview:

Maximilian Zucchet

Ich habe eine Reihe toller Menschen kennengelernt und konnte einige meiner Vorurteile nicht bestätigt sehen. Besonders spannend waren die Besuche bei Lieferanten in den Showrooms, wo Kollektionsteile für die nächste Saison ausgestellt, besprochen, verändert und bestellt wurden.

Weiterlesen …
AXA Konzern AG

Praktikum bei
AXA Konzern AG

Aktuell 69 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
AXA Konzern AG

Aktuelles Praktikanteninterview:

Anna Lena Seeling

Ich wurde von Beginn an sehr herzlich in das Team aufgenommen und integriert. Es findet viel Austausch statt und bei Fragen bin ich immer auf offene Ohren gestoßen.

Weiterlesen …
PwC

Praktikum bei
PwC

Aktuell 98 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
PwC

Aktuelles Praktikanteninterview:

Sebastian

Die Arbeit in Washington hat meinen Blick auf die Wirtschaftsprüfung um die internationale Dimension erweitert. Das wichtigste Ergebnis ist, dass sich durch die Monate in den USA mein Berufswunsch gefestigt hat: Ich möchte Wirtschaftsprüferin werden, am liebsten bei PwC!

Weiterlesen …
Deutsche Bank AG

Praktikum bei
Deutsche Bank AG

Aktuell 20 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
Deutsche Bank AG

Aktuelles Praktikanteninterview:

Karolin

„Ich war vom ersten Tag an ein vollwertiges Teammitglied auf einem Projekt und habe an allen Team-Meetings und Calls teilgenommen. Das bedeutet dann natürlich auch eine gewisse Verantwortung.“

Weiterlesen …
McKinsey & Company, Inc.

Praktikum bei
McKinsey & Company, Inc.

Aktuell 7 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
McKinsey & Company, Inc.

Aktuelles Praktikanteninterview:

Clemens Rengier

Das Praktikum war für mich sehr sinnvoll und hilfreich, da es mir während des Studiums reale Einblicke in das Unternehmen und in die Welt eines Beraters gegeben hat, und ich sehr viel gelernt habe. Selbst wenn ich nach dem Master nicht bei McKinsey angefangen hätte, wäre es daher eine große Bereicherung gewesen.

Weiterlesen …
OTTO (GmbH & Co KG)

Praktikum bei
OTTO (GmbH & Co KG)

Aktuell 54 freie Praktikumsplätze
Zum Profil

Die Top-Praktikumsplätze

Aktuelle
Praktikumsberichte

Hotel Paraiso del Cocodrilo

4,9
Das Hotel liegt mitten in einem Naturschutzgebiet. Viele Tiere, cooler Chef, angenehme Mitarbeiter. Habe hier viel gelernt. Außergewöhnlich und empfehlenswert.

Libelle AG

4,5
Arbeit fordert und fördert. Interessante, personenangepasste Tätigkeiten. Erweiterung des Fachspezifischen Wissens.

Klinikum Dortmund gGmbH

2,4
Das Praktikum im Rahmen der Rettungssanitäter- Ausbildung war in 3 Arbeitsbereiche geteilt: 7 Tage Notaufnahme, 7 Tage Intensivstation, 6 Tage Anästhesie/OP. Leider flachte der Nutzen mit jeder Station ab. ZNA: Tolles Team, interessante Einblicke in Notfallsituationen, ich durfte viel alleine machen ( EKG, viggos legen, Blutabnahme) Mit Abstand der sinnvollste und lehrreichste Abschnitt im Praktikum. Intensivstation: Tolles Team, man durfte auch viel alleine machen, allerdings für RetSan- Praktikum nicht so interessant, da es hier hauptsächlich um Pflege geht! Anästhesie/OP: Leider langweilig, da man nichts machen darf außer mal einen Tubus angeben. Alles in allem war es ok, aber nochmal würde ich das Praktikum eher in einem kleinerem Haus machen!

BSH Hausgeräte Gruppe

4,7
Ich war tätig in der Digital Business Unit der BSH und habe in der ersten Woche alle Teammitglieder und Strukturen kennengelernt. Danach habe ich an unterschiedlichsten Stellen ausgeholfen und unterstützt. Ich habe auf IT-Seiten Prozesse automatisiert und vereinfacht für eine bessere Kommunikation und Übersicht der Unit. Dazu habe ich im Marketingbereich ausgeholfen Informationen einzuholen über verschiedene Marketingkanäle und die Herangehensweise verschiedener Geschäftsmodelle näher kennen gelernt. Letztlich war ich im Scouting von Geschäftsmodellen involviert und nahm an einem Workshop mit Singapur statt um mich mit dem Verfahren der Entwicklung von Geschäftsmodellen enger vertraut zu machen. Über die gesamte Zeit habe ich auch eng mit verschiedenen Startups zusammengearbeitet und viele Einblicke bekommen wie es dort abläuft und wie die Unterschiede zu einem Großunternehmen wie der BSH sind. Dazu hatte ich die Möglichkeit mit verschiedensten Personen und an unterschiedlichen Orten zu arbeiten welches immer sehr viel Spaß gemacht hat.

Spielwarenmesse eG

2,7
Ich habe mein Pflichtpraktikum für 6 Monate im Fairmanagement absolviert. Das Positive zuerst: die Kollegen waren alle sehr freundlich mir gegenüber und meine Fragen wurden immer gerne beantwortet. Außerdem gaben Sie sich Mühe mich ins Team mit einzubeziehen. Leider habe ich dennoch nie das Gedühl gehabt wirklich ein Teil des Teams zu sein. Ein weitere Positiver Aspekt waren die Arbeitszeiten außerhalb der Messen. Leider hatte ich eher selten anspruchsvolle Aufgaben und war die meiste Zeit unterbeschäftigt. Meine regelmäßigen Aufgaben bestanden in Mittagessen verräumen sowie die Post verteilen. Für meine anderen Aufgaben musste ich hauptsächlich Texte kopieren, einfügen und einzelne Passagen abändern. Auf die Frage ob jemand etwas für mich zu tun hat, habe ich oft ein Nein bekommen und ab und zu dürfte ich dann einer Kollegin über die Schulter kucken, wobei ich wahrscheinlich noch am meisten gelernt habe, da sich jemand tatsächlich Zeit für mich genommen hat und mir nicht irgendeine Aufgabe gegeben hat, auf die jemand anders keine Lust hatte. Zudem kam auch, dass ich vor der Messe hauptsächlich damit beschäftigt war Produkte zu entpacken, zu beschriften und per Hand zusammen zu bauen. Mir wurde schon vor Beginn des Praktikums gesagt, dass während den Messen auch am Wochenende gearbeitet werden muss. Allerdings wurde verschwiegen, dass es auch Pflicht ist an den Abendverantsaltungen teilzunehmen und ich somit jeden Tag mind. 11 h auf dem Messegelände verbracht habe und dafür als Ausgleich einen halben Tag frei bekommen habe. Letztendlich habe ich gelernt, langsam zu arbeiten aber leider nichts für mein Studium.

Wunderflats GmbH

4,6
Von dem ersten Arbeitstag an, habe ich mich sehr wohl im Team und im Unternehmen gefühlt. Es wurde viel Wert auf eine schnelle Integration gelegt. Nach etwa drei Wochen Einarbeitungszeit, habe ich bereits die volle Verantwortung für Kundenaufträge bekommen. Meine Aufgaben während des Plichtpraktikums war die Kundenbetreuung von Buchungsanfragen. Bei Problemen oder Fragen sind ausnahmslos alle Mitarbeiter bereit jederzeit zu helfen oder Tipps zu geben. In den wöchentlichen Meetings werden die individuellen Probleme und Erfolge untereinander besprochen, wodurch man einen guten Überblick bekommt wie erfahrene Mitarbeiter den Alltag bewältigen. Durch regelmäßige Team,- und Einzelcoachings lernt man viele Soft-Skills dazu und bekommt Optimierungsansätze mitgeteilt. Durch mein BWL-Studium hatte ich bereits viel Theorie gelernt, allerdings konnte ich dieses Wissen nun praktisch anwenden und verbessern. Nachdem mein Pflichtpraktikum absolviert war, wurde mir eine Vertragsverlängerung angeboten, die ich auch angenommen habe. Mit der Verlängerung um weitere drei Monate wurde mir der Mindestlohn rückwirkend ausbezahlt. Da ich eine andere Abteilung kennenlernen wollte, habe ich von "Booking" zu "Landlord Success" gewechselt. Abschließend kann ich sagen, dass ich jedem ein Praktikum bei Wunderflats empfehlen kann, da das Betriebsklima hervorragend ist und man echt gerne zur Arbeit kommt. Gerade für Studenten, die noch keine große Berufserfahrung haben, bietet sich ein Praktikum an, da man das "arbeiten lernen" kann und man dabei viel Spaß hat.

Noctua Media GmbH

4,6
Ich habe ein 4-monatiges Praktikum im Bereich Suchmaschinenoptimierung absolviert. Durch meine Aufgaben in diesem Bereich konnte ich einen vertieften Einblick in das Themenfeld erhalten und mein Wissen enorm erweitern. Mein größter Aufgabenbereich war das Verfassen von suchmaschinenoptimierten Artikeln. Hierbei wurde mir die Möglichkeit gegeben, während meiner Zeit im Unternehmen selbstständig zu arbeiten und eigenständig Aufgaben zu erledigen. Ich wurde als volles Teammitglied angesehen. Das Einleben in die Arbeitswelt wurde mir durch die hilfsbereiten Kollegen/innen enorm erleichtert. Ein rundum gelungenes Praktikum :)

Biwenko GmbH

4,8
Ich habe mein Praktikum im Bereich Eventmanagement absolviert. Dementsprechend war ich viel mit der Planung und Durchführung der Events beschäftigt. Mir wurden viele eigenständige Aufgaben zugeteilt, wusste ich mal nicht weiter, war stets jemand da und hat mir weitergeholfen. Ein super Unternehmen und tolles Team, hätte mir nichts besseres für mein Praktikum aussuchen können. Man bekommt viele interessante und spannende Aufgaben zugeteilt und kann vieles lernen.

Biwenko GmbH

4,7
In dem Praktikum gab es sehr viel zu tun. Dadurch, dass das Team sehr klein und familiär und jung ist, wird man direkt "in die Mitte" aufgenommen und in alle Bereiche einbezogen. Es gibt immer was zu tun und langweilig wird einem dort nie. Natürlich gibt es Praktika, die weniger Arbeit mit sich bringen und wo man weniger Stunden macht - bei diesem Praktikum lernt man hingegen das tatsächliche Arbeitsleben eines Eventmanagers kennen. Inklusive der Stunden und dem Einsatz, den man bringen muss. Hier wird mit viel Herzblut und "Hands on"-Mentalität gearbeitet, was auch von den Praktikanten erwartet wird. Viele Stunden, die mich jedoch auch sehr mit allen zusammen geschweißt haben. Gerne wieder!

Landesanstalt für Medien NRW

4,8
Ich habe mich für dieses Praktikum entschieden da ich einen Einblick in die Themen Medienkompetenz und Medienproduktion erhalten wollte. Die Bereiche und noch viele mehr habe ich alle zu sehen bekommen und viele Kontakte geknüpft die ich für Recherchen oder Fragen nutzen darf und auch nutzen werde.

Fr Meyers´s Sohn - FMS (GmbH & Co) KG

4,9
Meine Intention für dieses Praktikum war es, nach meinem Bachelor noch mehr Praxiserfahrung zu sammeln, um mich später für einen passenden Master zu entscheiden. Die Zeit bei Fr. Meyer's Sohn würde ich dahingehend als vollen Erfolg bezeichnen, da ich nicht nur bereits gesammeltes Fachwissen in die Tat umsetzen konnte, sondern auch viel Neues gelernt und mich beruflich, sowie persönlich stark weiterentwickelt habe. Ich habe mich während meines gesamten Praktikums bei Fr. Meyer's Sohn stets wohl gefühlt. Meine Aufgaben waren von Anfang an sehr abwechslungsreich und ich durfte schon früh Verantwortung für eigene Projekte übernehmen. Bei Fragen standen mir meine Kollegen in der Abteilung jederzeit zur Verfügung, sodass ich mich immer sicher gefühlt habe, in dem, was ich tat. Generell wurde ich auch gut in das Team integriert und würde das Arbeitsklima als sehr positiv beschreiben. Auch Verbesserungsvorschlägen oder neuen Ideen meinerseits stand man offen gegenüber und es war schön zu sehen, wie meine Projektarbeit gewertschätzt und auch umgesetzt wurde. Alles in allem kann ich ein Praktikum bei Fr. Meyer's Sohn also jedem empfehlen, der vielseitige Aufgaben mit viel Eigenverantwortung in einem angenehmen Arbeitsumfeld sucht!

Computacenter AG & Co. oHG

4,9
Mein Praktikum durchlief ich im Bereich Personal, genauer gesagt im Trainee Recruiting. Von Anfang an fühlte ich mich als vollständiger Teil des Teams, denn der Einstieg wurde mir durch die herzliche Aufnahme und die Einarbeitung sehr erleichtert. Sehr schnell konnte ich eigene kleine Projekte eigenständig bearbeiten und zudem an vielen Meetings teilnehmen, so dass mein Netzwerk im Unternehmen schnell wuchs. Meine Aufgaben waren zudem sehr abwechslungsreich. Langeweile kam während meines Praktikums nicht auf. Insbesondere schätze ich das Arbeitsklima bei Computacenter und das kollegiale Miteinander. Wie ein Kollege immer so schön sagt: "Wir sind wie ein Start-up, nur ein bisschen größer". Nach meinem Praktikum wurde ich als Werkstudentin übernommen und arbeite auch heute noch hier. Wer Lust auf abwechslungsreiche Aufgaben, viel Eigenverantwortung, tolle KollegInnen und ein spannendes Arbeitsumfeld hat, dem kann ich ein Praktikum bei Computacenter nur empfehlen!

EURESA Consulting GmbH

4,3
Da ich zur Zeit Medienwissenschaften studiere, musste ich ein Pflichtpraktikum absolvieren. Nach den vielen guten Bewertungen hier, habe ich mich bei EURESAreisen beworben. Schon das Vorstellungsgespräch verlief in einer freundlichen und lustigen Atmosphäre, die sich das komplette Praktikum über gehalten hat. Während meines 3-monatigen Praktikums in der Unternehmenskommunikation konnte ich vom ersten Tag an mitarbeiten und eigenständig Aufgaben übernehmen. Zu meinen häufigsten Tätigkeiten gehörte das Schreiben und Korrigieren von Berichten für die Reiseportale. Außerdem habe ich einige Beschreibungen für Länder und Häfen verfasst. Auch an zwei Whitepapern (einer Art Werbebroschüre über ein bestimmtes Thema, zum Beispiel eine Reederei) durfte ich mitarbeiten. Besonders schön fand ich, dass ich auch Gelegenheiten hatte in andere Abteilungen reinzuschnuppern, so war ich an zwei Nachmittagen im Reisevertrieb und einmal in der CRM (Customer-Relationship-Management) zu Besuch und durfte auch dort von Anfang an mitarbeiten. Ich kann dieses Praktikum allen, die überlegen später in dem Bereich der Onlineredaktion zu arbeiten, nur wärmstens empfehlen. Ich wurde sehr herzlich empfangen und bei Fragen konnte mir immer jemand zügig helfen. Erfahrungen mit Kreuzfahrten werden absolut nicht vorausgesetzt, allerdings sollte ein Grundinteresse an Reisen und fremden Ländern schon bestehen. Außerdem kann ich nur raten, sich vor dem Praktikum schon ein paar gute Kuchenrezepte zu überlegen und am ersten Tag einen Kuchen mitzubringen, das freut alle Mitarbeiter. :)

BAUR-Gruppe

4,7
Ich habe mich einerseits für dieses Praktikum entschieden, da freiwilligen Praktikanten auch Praktika für einen längeren Zeitraum als nur drei Monate angeboten werden. Andererseits haben mich die Aufgaben in der Stellenausschreibung total angesprochen und mich letztendlich auch die sympathische und authentische Atmosphäre (z.B. die "DU-Kultur") im Bewerbungsgespräch überzeugt. Ich war im Personalmarketing eingesetzt. Zu meinen Aufgaben zählten unter anderem das Bewerbermanagement der Hochschüler sowie die redaktionelle Betreuung des JobsBlogs. Man sollte für das Praktikum unbedingt Spaß an kreativen Aufgaben haben und organisiert arbeiten können. Ich kann das Praktikum nur weiterempfehlen. Man bekommt in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick in die Personalarbeit und das komplette Unternehmen.

Linguarum

4,8
Das Projektmanagement ist eine sehr gute Gelegenheit, viele Skills auszuprobieren. Es gibt keinerlei unbedeutende Aufgaben, sondern alles was man tut, lässt einen als vollwertiges Mitglied des Teams dastehen. In der netten Atmosphäre bei Linguarum wird man geschätzt und wird freundlich und klar kommuniziert.

Naturefund e.V.

4,5
Mir hat das Praktikum sehr gut gefallen, da ich viele intensive Einblicke in die Organisation und Projekte bekommen habe. Ich habe schnell gelernt Verantwortung zu übernehmen und konnte mich sehr selbstständig und kreativ in meinen Marketingaufgaben ausleben. Ich habe mich für das Praktikum entschieden, da ich gerne etwas Gutes für die Natur und die Umwelt machen wollte, interessante Naturschutzthemen in die Welt tragen und mich für die Projekte von Naturefund einsetzen wollte. All das wurde mir bei diesem Praktikum ermöglicht. Ich habe die Webseite und Social Media Kanäle betreut. Außerdem habe ich Einblicke in die PR bekommen und eigene Artikel geschrieben, welche auf die Homepage gestellt wurden. Besonders kreativ konnte ich mich in der Videoerstellung und Video- und Bildbearbeitung ausleben, welches mir besonders Spaß gemacht hat. Auch das Team ist super, man kann sich bei Fragen an seine Mitarbeiter und auch an die Geschäftsführerin wenden. Aus Fehlern lernt man und mit diesen wird verständnisvoll umgegangen. Insgesamt kann ich das Praktikum nur weiterempfehlen.

Du hast bereits ein Praktikum absolviert?
Teile deine Erfahrungen mit anderen!

Jetzt bewerten Pfeil rechts

Aktuelle Top-Events

Unser Ratgeber:
Alles, was du wissen musst!

Im Praktikum an einem Projekt arbeiten

Praktikum finden und bewerten auf MeinPraktikum.de

Irgendein Praktikum hat so gut wie jeder schon gemacht – sei es in der Schule, vor oder nach dem Studium oder zum Berufseinstieg. Praktika sind für die Arbeitswelt inzwischen so wichtig geworden, dass eine ganze Generation nach ihnen benannt wurde: Die Generation Praktikum. Oft haben Praktika einen schlechten Ruf. Der Praktikantenreport zeigt, dass es viele Unternehmen gibt, die Ihren Praktikanten nicht nur ein ordentliches Gehalt zahlen, sondern auch jede Menge Wissen vermitteln. Natürlich gibt es auch einige schwarze Schafe, die Praktikanten als billige Arbeitskräfte einsetzen, der Mindestlohn macht ihnen das Leben aber zumindest etwas schwerer. Bislang hat nicht jeder Praktikant ein Recht auf den Mindestlohn: Unter bestimmten Umständen kannst du im Praktikum auch weniger als 8,84 Euro pro Stunde verdienen. Wir haben uns die Regeln einmal genauer angesehen und in unserem Mindestlohnbereich für dich zusammengefasst. Hier findest du als Praktikant oder Trainee auf (fast) jede Frage eine Antwort.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Das richtige Praktikum zu finden, ist mit MeinPraktikum.de ganz einfach. Die Bewertungen ehemaliger Praktikanten helfen dir dabei, ein Unternehmen, zu finden, das zu dir passt. Nutze unsere Stellensuche, um alle offenen Stellenangebote für 2018 aus deiner Region anzuzeigen. Filtere deine Ergebnisse nach Branche, Tätigkeit oder Gesamtbewertung des Betriebs, um noch schneller das passende Praktikum zu finden. Ganz gleich, ob Absolventen einen Grundstein für deine Karriere legen möchten oder einfach nur etwas Praxiserfahrung für den Lebenslauf brauchen – die jeweiligen Vorgängern erzählen, wofür sich die jeweilige Stelle eignet und womit die Arbeitgeber punkten können.

Wenn du schon weißt, welches Unternehmen dich interessiert, kannst du hier deine Vorstellungen mit den Eindrücken vieler Studenten vergleichen. Überlegst du noch, in welche Richtung dein Berufsleben gehen soll, bist du mit einem Praktikum ebenso auf der sicheren Seite. Schau dir doch die detaillierten Profile von Partnerunternehmen wie OTTO an. Der Einblick in die Welt der Praktikanten macht dir bestimmt Lust, den einen oder anderen Job auszuprobieren. Interview und FAQ vom zuständigen Personaler geben dir die Insidertipps, die du für deine Bewerbung gebrauchen kannst. Hast du bereits ein Praktikum absolviert, kannst du bei uns auch kostenlos und anonym deine eigene Praktikumsbewertung eintragen. Auf die Erfahrungsberichte und Bewertungen haben die Unternehmen selbstverständlich keinen Einfluss. So kannst du sicher sein, dass du auf unserer Seite nur authentische Berichte findest, die dir bei deinem Weg zum Traumberuf helfen.

Was ist eine Werkstudententätigkeit?

Als Werkstudent sammelst du nicht nur viel Praxiserfahrung, du erhältst auch noch ein faires Gehalt – und das dauerhaft. Denn eine Werkstudententätigkeit ist mehr als nur ein zeitlich befristetes Praktikum. Du bist dauerhaft in ein Unternehmen integriert und kannst dein theoretisches Wissen erproben. Durch deinen Status als Student muss zudem auf dein Lernpensum Rücksicht genommen werden. Zeit für das Lernen und Studieren bleibt dir garantiert genug. Egal ob du Werkstudent in Berlin, Hamburg oder München werden möchtest. Mit etwas Glück darfst du sogar deine Abschlussarbeit als Werkstudent schreiben. Damit du noch mehr Überblick über deine Möglichkeiten als Werkstudent bekommst und nicht lange nach offenen Stellenangeboten suchen musst, haben wir für dich den Werkstudentenbereich kreiert. Schau doch mal rein!

Wie organisiere ich ein Auslandspraktikum?

Zuhause und in der Uni bist du schon genug gewesen – dich zieht es ins Ausland? Willst du internationale Erfahrungen sammeln und fremde Kulturen kennenlernen, hilft dir unsere Übersicht zum Auslandspraktikum weiter. Wir klären Fragen zum Visum und zur Finanzierung, damit du dich in China genauso schnell zurechtfindest wie bei einem Praktikum in den USA. Die größten Unternehmen der unterschiedlichsten Länder – von Australien bis Spanien – stellen wir dir kurz vor, damit du einen ersten Anhaltspunkt für deine Recherche hast. Ergänzt werden die Informationen zum Auslandspraktikum durch Bewertungen aus aller Welt, geschrieben von Studenten wie dir.

Wie sieht eine gute Praktikumsbewerbung aus?

Natürlich möchtest du mit deiner Bewerbung glänzen. Damit du mit deinem Anschreiben überzeugen kannst, haben wir Bewerbungstipps für dich zusammengestellt.Dabei haben wir Experten zu uns ins Boot geholt, die aus dem Nähkästchen plaudern und verraten, worauf es bei einer guten Bewerbung ankommt. Denn wer weiß besser, wie eine gute Praktikumsbewerbung aussehen sollte, als die Personalmanager erfolgreicher Unternehmen? Bringst du dann noch deinen Lebenslauf auf Vordermann und bereitest dich intensiv auf dein Vorstellungsgespräch vor, kann nichts mehr schiefgehen.

Was sind meine Rechte als Praktikant?

Habe ich als Praktikant Urlaubsanspruch, muss ich unbezahlte Überstunden in Kauf nehmen, benötige ich einen Praktikumsvertag? In unseren leicht verständlichen Hinweisen zum Praktikumsrecht klärt Professor Schade alle wichtigen Fragen rund um Bezahlung, Urlaub und andere Rechte als Praktikant. Neigt sich deine Anstellung dem Ende zu, solltest du wissen, was im Praktikumszeugnis stehen muss. Wir entschlüsseln mit dir die Geheimsprache der Chefs und klären die Formalitäten, damit dein Arbeitszeugnis bei der nächsten Bewerbung gut ankommt.

MeinPraktikum.de in den sozialen Netzwerken

Damit du immer auf dem neuesten Stand bist, wenn es um das Thema Praktikum geht, solltest du uns bei Facebook oder Twitter folgen.

MeinPraktikum.de ist von Studenten der Uni Witten-Herdecke gegründet worden und ist inzwischen zu einem Team mit mehr als 50 Mitarbeitern gewachsen. Wenn du wissen willst, wer ein faires Praktikum für alle fordert, dann wirf doch einen Blick auf unsere Teamseite oder melde dich bei uns.