Dein Profil

Wo soll ich ein Praktikum machen?

Finde heraus, was am besten zu dir passt.

Welches Praktikum
passt am besten zu mir?
Zum Praktikumstest
Welches Unternehmen
passt am besten zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test
Personalisiert Personalisiert
Wissenschaftlich Wissenschaftlich
Sicher Sicher

Lass dich inspirieren!

Die Top-Unternehmen

Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Praktikum bei
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Aktuell 14 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf

Aktuelles Praktikanteninterview:

Maximilian Zucchet

Ich habe eine Reihe toller Menschen kennengelernt und konnte einige meiner Vorurteile nicht bestätigt sehen. Besonders spannend waren die Besuche bei Lieferanten in den Showrooms, wo Kollektionsteile für die nächste Saison ausgestellt, besprochen, verändert und bestellt wurden.

Weiterlesen …
PricewaterhouseCoopers GmbH WPG

Praktikum bei
PricewaterhouseCoopers GmbH WPG

Aktuell 56 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
PricewaterhouseCoopers GmbH WPG

Aktuelles Praktikanteninterview:

Sebastian

Die Arbeit in Washington hat meinen Blick auf die Wirtschaftsprüfung um die internationale Dimension erweitert. Das wichtigste Ergebnis ist, dass sich durch die Monate in den USA mein Berufswunsch gefestigt hat: Ich möchte Wirtschaftsprüferin werden, am liebsten bei PwC!

Weiterlesen …
Deutsche Bank AG

Praktikum bei
Deutsche Bank AG

Aktuell 20 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
McKinsey & Company, Inc.

Praktikum bei
McKinsey & Company, Inc.

Aktuell 8 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
McKinsey & Company, Inc.

Aktuelles Praktikanteninterview:

Clemens Rengier

Das Praktikum war für mich sehr sinnvoll und hilfreich, da es mir während des Studiums reale Einblicke in das Unternehmen und in die Welt eines Beraters gegeben hat, und ich sehr viel gelernt habe. Selbst wenn ich nach dem Master nicht bei McKinsey angefangen hätte, wäre es daher eine große Bereicherung gewesen.

Weiterlesen …
OTTO (GmbH & Co KG)

Praktikum bei
OTTO (GmbH & Co KG)

Aktuell 30 freie Praktikumsplätze
Zum Profil
OTTO (GmbH & Co KG)

Aktuelles Praktikanteninterview:

Wiebke Hilger

Die Top-Praktikumsplätze

Aktuelle
Praktikumsberichte

DESIGN71

4,6
Das Praktikum hat mir den Einstieg in die Praxis gegeben. Bei Design71 ist jeder angehender Grafiker sehr gut aufgehoben. Hier lernt man alles was am später im Beruf braucht, sowohl Printbereich als auch Digitalbereich. Das Arbeitsklima ist immer super gewesen. Der Chef versteht sein Handwerk und bringt einem das bei. Ich konnte hier meine Fähigkeiten qualitativ erweitern. Hier lernt man nicht nur fachspezifische Inhalte, sondern was für sein ganzes Leben. Ich kann das Praktikum jedem Empfehlen. Ich bin jeden Tag gerne zur Arbeit gefahren. Es war eine sehr coole Zeit, an die ich mich immer gerne zurückerinnern werde.

WingGuard

5,0
In Form eines Praktikums habe ich bisher keine bessere Arbeit kennen gelernt. Das Team ist super nett und hilfsbereit. Man wird von Anfang an integriert und erhält eigene Aufgaben. Das Konzept impliziert, dass man vollwertiges Teammitglied ist und seinen eigenen Bereich verantwortet.

Drägerwerk AG & Co. KGaA

4,7
Meine Erwartungen wurden übertroffen! Dräger ist mein Wunscharbeitgeber!

IDEENWERK GmbH

4,7
Ich war im Bereich Design tätig und wurde nach meinem Praktikum fest übernommen und arbeite dort nun als Festangestellte. Ich fand es gut, dass man direkt mit eingebunden wird und als vollwertiges Mitglied angesehen wird.

Alfred Kärcher SE & Co. KG

4,8
Es war alles sehr harmonisch, die Lernkurve stimmte und auch die Konditionen waren sehr gut. Würde ich definitiv nochmals machen.

CHANCEN eG

4,3
In meiner Zeit bei der CHANCEN eG habe ich viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen. Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und es wird einem viel Vertrauen entgegengebracht. Der Arbeitsalltag ist eigenständig planbar und flexibel. Die Atmosphäre im Team war sehr angenehm und wertschätzend. Rundum eine gute Arbeitserfahrung und zugleich setzt man sich noch für einen guten Zweck ein.

Voicepot Music

4,6
In wie fern treffen die drei Worte auf meine Erfahrung zu? 1. Abwechslungsreich: Ich durfte sowohl Talente über SocialMedia raussuchen und anschreiben, sowie bei einem Vertragsabschluss zwischen dem Label und einer Sängerin dabei sein, außerdem durfte ich auch einmal mit ins Aufnahmestudio kommen und noch vieles mehr... 2. Eigenständig: Alle die mir zugeteilten Aufgaben durfte ich eigenständig bewältigen, natürlich hatte ich trotzdem einen Ansprechpartner, falls ich mal Fragen hatte. Durch diese Eigenständigkeit ließen sich ein paar Fehler natürlich nicht vermeiden, aber ich wurde immer freundlich darauf hingewiesen und habe somit einiges gelernt. 3. Wertgeschätzt: Wenn ich etwas gut gemacht hatte wurde dies auch immer anerkannt, genauso wie ich auf meine Fehler hingewiesen wurde, wurde ich auch meine Erfolge hingewiesen. Und man hat hier wirklich das Gefühl, dass man wahrgenommen und wertgeschätzt wird. :)

compreneur GmbH

4,8
Der ideale Arbeitgeber, um ein Gefühl für das klassische Beraterleben zu erlangen. Aufgrund der flachen Hierarchie ist die Zusammenarbeit sehr eng, wodurch auch das Miteinander sehr stark profitiert. Der größte Benefit entsteht meiner Meinung nach jedoch bei dem Wissen, welches man mit auf dem Weg bekommt. Von etlichen MS-Office Skills bis hin zu einem tieferen Verständnis von Strategie- und Analyse Tools ist alles dabei!

Krones AG

4,7
Im Studium mochte ich Konstruktion schon immer sehr, weswegen für mich feststand, in diesem Bereich mein Praxissemester zu absolvieren. Ich war in der Entwicklung eingesetzt, weswegen die Aufgaben immer sehr abwechslungsreich waren. Es gab eine Problemstellung und dafür musste man sich geeignete Lösungen überlegen. Dies gewährleistete eine abwechslungsreiche Arbeitszeit mit immer neuen Herausforderungen, was mir sehr gut gefallen hat.

DZE GmbH

4,8
Aufgrund eines Schülerpraktikums durfte ich das Unternehmen DZE GmbH kennenlernen. Ich habe dort verschiedene Tätigkeiten ausgeübt und durfte auch bei den Vorbereitungen der Online-Messe SOLDATA unterstützen. Ich bekam Einblicke in kaufmännische Bereiche und in die Kundenbetreuung. Am Besten gefiel mir, dass ich ein eigenes Projekt zugeteilt bekam, um das ich mich eigenständig kümmern durfte. Das gab mir das Gefühl, dass meine Arbeit wertgeschätzt wurde. Ich danke der DZE GmbH für das reinschnuppern in die Arbeitswelt. Ich kann das Unternehmen nur weiterempfehlen.

DZE

5,0
Das Praktikum bei der DZE GmbH im Personalwesen fand ich sehr spannend und abwechslungsreich. Während des Praktikums hat man mir viel selbstständig zugetraut und mich mit einbezogen. Das Klima war toll und ich hatte immer einen Ansprechpartner und Hilfestellung. Es wurde sich viel Zeit für mich genommen. Ich durfte unterschiedliche Bereiche kennenlernen und meine Leistungen wurden anerkannt. Das Praktikum war sehr lehrreich und auf jeden Fall zu empfehlen.

Bosch Rexroth AG

2,0
Vorweg: Bosch als Unternehmen ist klasse! Insbesondere im technischen Bereich, macht ein Einstieg enormen Sinn! Zudem möchte ich sagen, dass ich mich auch nicht erstklassig in meinem ersten Praktikum eines großen Unternehmens angestellt habe; Flüchtigkeitsfehler etc. Positiv: - Ordentlichen Einblick in die Personalabteilung erhalten, sowie tolle Aufgaben im HR-Bereich und direkten Kontakt zwischen Bewerbern und Vorgesetzen. Negativ: - Ganz seltsame Arbeitsatmosphäre, voller Hektik, Stress & Lästereien. Ich wurde mehrfach animiert, bei gehässigen Kommentaren zuzustimmen, welche völlig haltlos und unprofessionell daherkamen und diese waren gegen Bewerber, sowie Kolleg*innen gerichtet. Einige Vorgesetzte verhalfen mit ihrer hektischen Art zu keiner gesunden Arbeitsatmosphäre. - Gute Arbeit & Selbstständigkeit wurden meiner Meinung nach nicht gesehen. Man hackte auf ein & den selben Fehler mehrmals herum und wurde auch für gewisse Sachen verantwortliche gemacht, als Praktikantin ?! - Schlussendlich gab es eine Bewertung, welche nichts mit meiner Leistung per se zu tun hatten. Insgesamt: Top Bezahlung, top Unternehmen. Speziell meine Erfahrungen in diesem einen Büro: sehr nervenaufreibend. Für jemanden mit dicker Haut besser geeignet.

bigFM

1,9
Die Arbeitszeiten sind für ein unvergütetes Praktikum sehr hart. Insgesamt ist die Arbeit sehr monoton, Abwechslung gibt es nicht. Man fühlt sich als Praktikant oft nicht wertgeschätzt und auch nicht wirklich als Teil des Teams.

TAM Akademie GmbH

4,8
Die TAM ist ein kultureller Schatz! Ich habe mich sofort aufgenommen gefühlt und habe nun nach dem Praktikum fast das Gefühl, eine zweite Familie gefunden zu haben. Danke für die großartige Zeit und die großartigen Einblicke in den HR Development Bereich.

The Big Challenge

4,7
Für das Praktikum bei THE BIG CHALLENGE habe ich mich entschieden, weil ich den Wettbewerb selbst aus meiner Schulzeit kenne. Mir war es wichtig, dass wenn ich ein Praktikum im Bereich Kommunikation und Marketing absolviere, ich ein Produkt bewerbe und vermarkte, hinter dem ich stehe. Als angehende Fremdsprachenlehrerin konnte ich mich deshalb sehr mit The Big Challenge identifizieren. Die Kommunikation mit den deutschsprachigen Lehrkräften (teilweise auch Eltern von SchülerInnen) ist die Hauptaufgabe im Praktikum. Ich fand es spannend, große E-Mail Kampagnen zu planen und umzusetzen. Grundsätzlich werden in dem kleinen, internationalen Unternehmen, Ideen meist gemeinsam diskutiert und dann umgesetzt. Darunter fällt auch Kommunikation durch die Gestaltung der Webseite (hier habe ich besonders viel dazu gelernt) und durch Broschüren, die erstellt werden müssen. Da die Sprache im Unternehmen Französisch ist, konnte ich mich auch hier verbessern und dazulernen. Das Französisch muss nicht perfekt und fehlerfrei sein, man sollte jedoch keine Scheu haben, zu sprechen und Übersetzungen zu machen (auf Deutsch vor allem). Da die Beratung der deutschsprachigen Lehrkräfte auch am Telefon stattfindet, sollte man ebenfalls dazu bereit sein, Gespräche am Telefon zu führen. Besonders gut gefallen hat mir, dass wir mit tollen Tools (wie Asana und Slack) arbeiten, wodurch die Kommunikation und Aufgabenverteilung im Unternehmen sehr reibungslos laufen. Der Chef des Unternehmens war so für mich immer erreichbar und offen für meine Ideen und Vorschläge. Man bekommt stets ein Feedback und es wird gerne gesehen, wenn man seine eigenen Vorschläge macht. Anders als in anderen Praktika hatte ich dadurch nicht das Gefühl, nur stumpf vorgegebene Aufgaben abzuarbeiten, sondern mich wirklich einbringen zu können. Zudem wurden die Arbeitszeiten sehr gut eingehalten: Es wird nicht erwartet, dass man Überstunden macht. Das Büro liegt in einem der schönsten Viertel in Paris, sodass es sich meiner Meinung nach Lohnt, sich für das Praktikum vor Ort zu entscheiden.

raumgeben GbR

5,0
Raumgeben bietet interventive und präventive Mediation insbesondere in Unternehmen, psychologisch fundierte Konflikt-Trainings sowie interaktive Impuls-Vorträge an. Für mich besonders interessant an dieser Praktikumsstelle war, dass sie eine Schnittstelle von psychologischem Arbeiten mit Menschen und der Arbeit in einem Unternehmen darstellt. In meinem Praktikum bei Raumgeben unterstütze ich Marie-Feline Dienberg und Agnes Dyszlewski bei konzeptuellen Vorbereitungen von Teamentwicklungsprozessen und Mediationen und konnte so meine fachlichen Kompetenzen ausbauen. Leider war es mir - aufgrund der Corona-Pandemie - nicht möglich bei einer Mediation anwesend zu sein. Jedoch wurde mir im Nachgang detailliert davon berichtet. Außerdem hatte ich die Möglichkeit in enger Zusammenarbeit ein Training zu bedürfnisorientierter Kommunikation nach M. B. Rosenberg zu konzipieren und durchzuführen. Durch Recherchen in wissenschaftlichen Journals zu Themen wie Neuropsychologie von Achtsamkeit und Konfliktlösung sowie Genderstereotypien im Arbeitskontext konnte ich meine Fähigkeiten in psychologisch fundiertem Arbeiten vertiefen und Wissenschaftskommunikation praktisch üben. Das im Praktikum erlernte Wissen über neuropsychologische Mechanismen im Konflikt, gewaltfreie bzw. bedürfnisorientierte Kommunikation und Achtsamkeit ermöglichte es mir zudem meine Kompetenzen in diesen Bereichen auszubauen - beruflich wie privat. Außerdem erhielt ich bei Raumgeben Einblicke in Gründungs- und Strukturierungsprozesse, sowie die Arbeitsweise eines jungen Unternehmens. Der Umgang innerhalb des Teams war geprägt von einer wertschätzenden Haltung und konstanter Reflektion durch eine ausgeprägte Feedback-Kultur. Ich habe die Zeit bei Raumgeben als äußerst wertvoll sowohl für meine berufliche als auch für meine persönliche Zukunft empfunden und kann ein Praktikum bei Marie-Feline Dienberg und Agnes Dyszlewksi sehr weiterempfehlen.

Du hast bereits ein Praktikum absolviert?
Teile deine Erfahrungen mit anderen!

Jetzt bewerten Pfeil rechts
Im Praktikum an einem Projekt arbeiten

Praktikum finden auf MeinPraktikum.de

Auf dem Weg ins Berufsleben macht heute so gut wie jede oder jeder mindestens ein Praktikum. Meistens schon in der Schule, spätestens aber vor oder während des Studiums. Wenn du gerade auf der Suche nach einem Pflichtpraktikum oder einem freiwilligen Praktikum bist, bist du hier genau richtig! Auf MeinPraktikum.de findest du tausende freie Praktikumsplätze in vielen verschiedenen Branchen und Berufen.

Um schnell und einfach ein passendes Praktikum zu finden, nutzt du am besten unsere Stellensuche. Da kannst du dir alle offenen Praktikumsplätze für 2022 in deiner Region anzeigen lassen. Nutz außerdem die praktischen Filtermöglichkeiten (Art des Praktikums, Branche, Gesamtbewertung, Antrittsdatum etc.), um noch schneller den perfekten Praktikumsplatz für deine Bedürfnisse zu finden.

Praktikumsplatz bewerten auf MeinPraktikum.de

Das richtige Praktikum zu finden, ist mit MeinPraktikum.de ganz einfach. Die Bewertungen ehemaliger Praktikantinnen und Praktikanten helfen dir, ein Unternehmen zu finden, das zu dir passt. Egal, ob du nach deinem Uni-Abschluss den Grundstein für deine berufliche Karriere legen möchtest oder als Student oder Studentin einfach nur etwas Praxiserfahrung für deinen Lebenslauf brauchst – deine Vorgänger berichten, wofür sich die jeweilige Stelle eignet und womit die Arbeitgeber punkten können. Wie gut ihnen das Praktikum im Unternehmen gefallen hat, kannst du schon auf den ersten Blick an der praktischen Sternewertung ablesen.

Hast du schon ein bestimmtes Unternehmen im Kopf, bei dem du ein freiwilliges Praktikum oder ein Pflichtpraktikum machen möchtest? Dann kannst die Bewertungen auf MeinPraktikum.de auch dafür nutzen, deine Vorstellungen mit den Eindrücken anderer Studentinnen und Studenten zu vergleichen. Schau dir doch mal die detaillierten Profile von Partnerunternehmen wie OTTO oder Porsche an. Die Berichte ehemaliger Praktikanten überzeugen dich vielleicht endgültig davon, dich auf eine Praktikumsstelle in diesem Unternehmen zu bewerben.

Hast du selbst schon ein Praktikum absolviert? Dann würden wir uns freuen, wenn du angehenden Praktikantinnen und Praktikanten hilfst und anonym deine eigene Praktikumsbewertung einträgst! Selbstverständlich haben Unternehmen auf Erfahrungsberichte und Bewertungen keinen Einfluss. Du kannst also sicher sein, dass du auf unserer Seite nur authentische und ehrliche Berichte findest.

Praktikum 2022 finden: Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Hast du eine coole Praktikumsstelle gefunden? Super! Dann steht nun der nächste Schritt an: Mit einer guten Praktikumsbewerbung überzeugen. Damit dir das gelingt, erklären wir dir in unserem Bewerbungsratgeber Schritt für Schritt, wie du eine perfekte Bewerbung für dein Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum schreibst.

Was gehört in ein Anschreiben? Was sollte im Lebenslauf angeben und was nicht? Was sind eigentlich Anlagen und Leseproben? Und wie bereite ich mich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vor? All das sagen wir dir – mit unseren hilfreichen Tipps und Tricks zum Thema Praktikumsbewerbung kann nichts mehr schiefgehen!

Gehalt, Urlaub & Co.: Was sind meine Rechte im Praktikum?

Bei vielen haben Praktika einen schlechten Ruf. Doch die Zeiten, in denen Arbeitgeber ihre Praktikantinnen und Praktikanten umsonst haben schuften lassen, sind vorbei – dafür hat nicht zuletzt die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns im Jahr 2015 gesorgt. Auf die 9,82 Euro (Stand: Januar 2022) pro Stunde hat zwar nicht jeder Praktikant Anspruch, zumindest wenn du ein freiwilliges Praktikum absolvierst, stehen die Chancen aber gut. Wir haben uns die Regeln genau angesehen und in unserem Ratgeberbereich zum Praktikumsgehalt für dich zusammengefasst.

Aber nicht nur beim Thema Gehalt helfen wir dir gern weiter. In unserem Ratgeber Rechte und Pflichten im Praktikum findest du als Praktikantin oder Praktikantin auf (fast) jede Frage eine Antwort: Habe ich im Praktikum Anspruch auf Urlaub? Muss ich unbezahlte Überstunden in Kauf nehmen? Benötige ich einen Praktikumsvertag? Und was bedeutet eigentlich das, was da in meinem Praktikumszeugnis steht? Wir entschlüsseln mit dir die Geheimsprache der Chefs und klären die Formalitäten, damit dein Arbeitszeugnis bei der nächsten Bewerbung gut ankommt.

Praktikum im Ausland finden: Was muss ich beachten?

Deine Heimatstadt, dein WG-Zimmer und die Hörsäle deiner Uni kennst du in- und auswendig? Du willst internationale Erfahrungen sammeln, deine Fremdsprachenkenntnisse aufpolieren und fremde Kulturen kennenlernen? Dann ist es jetzt Zeit für ein Auslandspraktikum!

In unserem Bereich zum Thema Praktikum im Ausland klären unter anderem Fragen zum Visum und zur Finanzierung, damit du keine Probleme bei der Planung deines Auslandspraktikums hast. Wenn du noch überlegst, in welchem Land du ein Praktikum suchen möchtest, helfen wir dir aber auch weiter: Wir stellen dir beliebte Länder für Auslandspraktika vor, beispielsweise China und die USA. Außerdem sagen wir dir, welche die größten und beliebtesten Unternehmen in diesen Ländern sind. Und natürlich findest du auf MeinPraktikum.de auch viele Praktikumsbewertungen von Studentinnen und Studenten, die bereits ein Praktikum im Ausland absolviert haben.

Was ist eine Werkstudententätigkeit?

Bei einem Praktikum stehen vor allem zwei Dinge im Mittelpunkt: Du sollst lernen und erste Berufserfahrung sammeln. Wenn du gleichzeitig auch noch Geld verdienen willst, solltest du nach einem Job als Werkstudent Ausschau halten. In einem Werkstudentenjob sammelst du nämlich nicht nur viel Praxiserfahrung, sondern bekommst auch noch ein faires Gehalt.

Und das sogar über einen längeren Zeitraum: Eine Werkstudententätigkeit ist mehr als nur ein zeitlich befristetes Praktikum. Du bist dauerhaft in ein Unternehmen integriert und kannst dein theoretisches Wissen erproben. Durch deinen Status als Student oder Studentin muss zudem auf dein Lernpensum Rücksicht genommen werden. Zeit für das Lernen und Studieren bleibt dir garantiert genug.

Auf MeinPraktikum.de findest du neben tausenden Praktika auch eine Vielzahl interessanter Werkstudentenjobs – ganz gleich, ob du in Berlin, Hamburg oder München studierst!

Damit du den vollen Überblick über deine Möglichkeiten als Werkstudent bekommst, deine Rechte und Pflichten kennst und immer die neuesten Stellenangebote kennst, haben wir für dich den Werkstudentenbereich eingerichtet.