Info-IconWir unterstützen den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von OTTO (GmbH & Co KG)

OTTO (GmbH & Co KG)

Hamburg

6.100

Gute Anbindung
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Betriebssport
OTTO (GmbH & Co KG)


Infos zum Unternehmen

Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben. Nutze den E-Commerce-Spirit von OTTO und die Innovationskraft unseres Konzerns. Arbeite in den unterschiedlichen Teams, die otto.de erfolgreich machen oder in der Otto Group Holding, die 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften steuert. Leg los!.

Bei uns hast du den Freiraum dich auszutoben. Fachlich und persönlich. Als Arbeitgeber schaffen wir eine Atmosphäre, in der sich jeder Mensch entfalten und Ideen entwickeln kann. Wer sich ordentlich austobt, kann sein volles Potenzial nutzen - ohne über die Stränge zu schlagen. So profitierst du von der Energie, die uns alle motiviert. Die Ergebnisse sind so vielfältig, wie die Menschen, die sie hervorbringen: Clean Code auf otto.de, eine neue Social Media Kampagne, der Algorithmus für datengetriebenes Online Marketing oder den nächsten Schritt auf dem Weg zur Plattform. Verbunden und geleitet werden wir bei OTTO durch unsere Werte. Anstand gegenüber Menschen, Gesellschaft und der Umwelt steht im Mittelpunkt. Wir gehen wertschätzend mit unseren Kolleg*innen um. Unsere Grundwerte basieren vor allem auf Vertrauen und Transparenz.

Du bist wissbegierig und möchtest schon im Studium erste Verantwortung übernehmen? Bei uns hast du die Gelegenheit, Praxiserfahrung durch ein Praktikum, deine Werkstudententätigkeit oder den direkten Einstieg zu sammeln. Dafür suchen wir vor allem engagierte Studierende, aber auch Absolvent_innen der Wirtschafts- oder Naturwissenschaften. Besonders viele Einstiegsmöglichkeiten gibt es in den Bereichen der (Wirtschafts-)Informatik und dem E-Commerce. Darüber hinaus suchen wir Einsteiger_innen für Junior und Sachbearbeiterpositionen, die direkt mit Verantwortung in den ersten Job einsteigen wollen. Persönlich zeichnet uns die Lust aus, uns kontinuierlich ein Leben lang weiterzuentwickeln. Da gehört es auch dazu, mutig andere Wege auszuprobieren und offen für Veränderungen zu sein. Mut, Verantwortung und Fairness gehen bei uns Hand in Hand. Komm auch du zu uns und wirke im Team mit. Deine Möglichkeiten bei uns sind:

Komm' ins Team. Wir freuen uns auf dich.

http://www.otto.de/jobs

Fakten

Unternehmensart

Familienunternehmen

Gründungsjahr

1949

Mitarbeiter

6.100

Branche

Wirtschaft

Unternehmensart

Familienunternehmen

Gründungsjahr

1949

Mitarbeiter

6.100

Branche

Wirtschaft

Einblicke ins Unternehmen

Wusstest du schon?

Wir suchen Kolleg*innen, die neugierig und mutig sind, die sich ausprobieren und vorangehen wollen und den Menschen mit all seiner Vielfalt schätzen. #AustobenmitAnstand

Benefits

Gute Anbindung
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Betriebssport
Eigener Arbeitsplatz
Einführungsveranstaltung
Flexible Arbeitszeiten
Kantine
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterrabatte
Parkplatz
Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel
Weiterbildungsmaßnahmen
Verantwortung
Networking
Kostenlose Getränke

Videos

Bewerbungstipps für dein Vorstellungsgespräch bei OTTO | OTTO Jobs

3:28

Digitale Transformation – OTTOs Weg zur Plattform | OTTO Jobs

3:28

Kulturwandel in der Otto Group | OTTO Jobs

3:28

Persönliche Entwicklung bei OTTO | OTTO Jobs

3:28

Agilität in der Softwareentwicklung bei OTTO | OTTO Jobs

3:28

Bewerbungstipps für dein Vorstellungsgespräch bei OTTO | OTTO Jobs

3:28

FAQ

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei euch aus?

Wir freuen uns sehr, wenn du dich online auf unserer Karrieresite www.otto.de/jobs bewirbst. Du solltest dich drei bis sechs Monate im Voraus bewerben. <br> Schritt 1: Eingang Ihrer Bewerbung: Du erhältst von uns in jedem Fall eine Eingangsbestätigung. <br> Schritt 2: Prüfung: Die Prüfung der Bewerbungen erfolgt durch Personalreferenten und die jeweiligen Fachbereiche. Wir verwenden keine standardisierten Prüfsysteme sondern schauen uns jede Bewerbung individuell an. Je nach Anzahl der Bewerber für eine ausgeschriebene Position oder nach Anzahl der von Ihnen ausgewählten Job-Profile ist die Prüfung von unterschiedlicher Dauer. <br> Schritt 3: Antwort: Generell berücksichtigen wir deine Unterlagen für alle zu deinen Qualifikationen und Interessen passenden Positionen. Diese Prüfung kann daher auch einmal eine längere Zeit in Anspruch nehmen. Auf jeden Fall wirst du auf deine Bewerbung eine Antwort erhalten! Sonst melde dich bitte immer gerne bei uns unter personalmarketing@otto.de. <br> Schritt 4: Telefon- oder Videointerview: Deine Bewerbungsunterlagen haben uns neugierig gemacht. Aus diesem Grund möchten wir dich ggf. über ein Telefon- oder Videointerview genauer kennenlernen und dir die Möglichkeit geben, dir einen besseren Eindruck von uns zu verschaffen. (bei festen Einstiegspositionen und bei Werkstudentenjobs). <br> Schritt 5: Persönliches Kennenlernen: Aus einer Vielzahl von Bewerbern hast du uns überzeugt. Das Kennenlernen erfolgt in der Regel in einem persönlichen Gespräch, in manchen Fällen jedoch auch über ein Assessment-Center (bei Auszubildenden). Bei Praktikanten gibt es lediglich ein persönliches Gespräch oder Videointerview mit dem Fachbereich.

Für welche Studiengänge bietet ihr Praktikumsstellen an?

Es gibt die verschiedensten Praktikumsmöglichkeiten für Studenten. Hier ist nicht allein der Studiengang von dir wichtig sondern auch wofür du dich ansonsten interessierst und welche weiteren Qualifikationen du mitbringst. Wir suchen insbesondere Praktikanten im Bereich E-Commerce, Online Marketing, IT, Business Intelligence, im Consulting oder im Controlling.

Wie werden Praktikumsstellen bei euch vergütet?

Praktikanten erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 800 Euro im Bachelorstudium und 1.000 Euro im Masterstudium. Wenn die Voraussetzungen des Mindestlohngesetzes gegeben sind, beträgt die monatliche Aufwandsentschädigung 1.480 Euro.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei euch jährlich ausgeschrieben?

120

Wie lange sollte ein Praktikum in eurem Unternehmen dauern?

Ein Praktikum sollte mindestens drei Monate dauern.

Interviews

Nele-Sophie Sittmann

Personaler*in

Personalmarketing | Hochschulrecruiting


Was macht deiner Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Bei uns sind Praktikantinnen von Anfang an mit dabei - sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen mit einzubringen und eigenverantwortlich ihre Aufgaben zu bearbeiten. Das Ziel dabei ist es, dass die Praktikantinnen nach ihrem Einsatz bei OTTO mit einer konkreten Vorstellung vom späteren Berufsleben und detaillierten Einblicken in das gewünschte Berufsbild durchstarten können.


Was versprichst du dir davon, Praktikant*innen einzustellen?

Ich habe im Hochschulrecruiting die Möglichkeit, meine eigene Begeisterung von OTTO als Arbeitgeber an junge Menschen weiterzugeben und sie davon zu überzeugen, Teil von uns werden zu wollen. Wir sind immer offen dafür, neue Inspirationen und frischen Wind bei OTTO zu begrüßen und wer kann uns dort besser unter die Arme greifen als junge Studierende? Praktikantinnen zu rekrutieren bedeutet Weiterentwicklung, neue zuverlässige Kolleginnen finden und überzeugende Nachwuchskräfte bei OTTO binden.


Was können Praktikant*innen von einem Praktikum bei OTTO erwarten?

Das Kennenlernen des Tagesgeschäfts bildet den Kern eines Praktikums. Dazu gehört auch das ein oder andere Projekt, die von Praktikantinnen in Teilen eigenständig vorangetrieben werden können. Praktikumsplätze stehen in den Fachbereichen ganzjährig für Studierende zur Verfügung und werden stetig nachbesetzt. Ein besonderes Plus ist darüber hinaus die individuelle Betreuung, die wir unseren Praktikantinnen währende ihrer Zeit bei OTTO bieten: Neben der direkten Betreuung im Fachbereich ermöglicht die Students@OTTO-Community einen tolles Onboarding (ja, das geht auch virtuell!), versendet einen wöchentlichen Newsletter und lädt regelmäßig zu After-Work-Formaten oder Kaffeerunden unter Studierenden ein.


Was sollten die Studierende mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Die beste Eintrittskarte ist eine überzeugende Onlinebewerbung. Hier sollten die Studienschwerpunkte zu den Einsatzwünschen passen, genügend Zeit für eine ausführliche Mitarbeit im Team bestehen und die Anforderungen aus der Stellenausschreibung weitestgehend erfüllt sein. Darüber hinaus wünschen wir uns engagierte, motivierte Praktikantinnen, die mit viel Eigenverantwortung, Mut und eigenen Ideen ihr Praktikum absolvieren. Ganz wichtig ist dabei: Bleib du selbst! Bei OTTO schreiben wir Diversity groß und freuen uns auf neuen Input. Weitere Tipps für ein erfolgreiches Praktikum geben unsere Kolleginnen hier: https://www.otto.de/jobs/bewerben/bewerbungstipps/onlinebewerbung.php


Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikant*innen innerhalb eines Praktikums bei OTTO meistern müssen?

Grundsätzlich bringt ein Praktikum bei OTTO viele Chancen mit sich. Die Praktikant*innen müssen diese dann eigenverantwortlich nutzen, sich gut vernetzen und offen für neue Aufgaben und eigenen Input sein. Wer eigenverantwortlich Projekte voranbringen möchte, muss sich schnell und sicher in eine neue Aufgabenstellung einarbeiten können und einen guten Weg in bestehende Teams finden. Generell gilt der Anspruch, die Theorie in die Praxis umsetzen zu können und dabei die eigene Methodenkompetenz unter Beweis zu stellen. Im Praktikum geht es darum, gemeinsam zu wachsen, sich weiterzuentwickeln, auch mal Fehler zu machen und daraus zu lernen. Spitze deine Ohren und schärfe deinen Blick – bei uns kannst du alle Details aufsaugen und so bestmöglich Neues dazulernen!


Wie würdest du die Unternehmenskultur von OTTO beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechenet bei euch zu arbeiten?

OTTO bietet eine inspirierende Umgebung, in der wir kreativ sein, innovative Ideen entwickeln und persönliche Potenziale entfalten können. Dabei spielt das Thema Work-Life-Balance eine besondere Rolle und auch die Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen steht im Vordergrund. Mitarbeiterinnen sollen sich bei uns wohlfühlen können! Das beginnt bei einem vorbereiteten Onboarding, geht über in eine offene Unternehmenskultur, in der das Vernetzen untereinander bis zum Weg zur Kaffeemaschine gelebt wird, und endet nicht zuletzt in verschiedenen Event- und Informationsformaten, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. Mehr über die Benefits von und bei OTTO findest du hier: https://www.otto.de/jobs/arbeitgeber-otto/benefits/ Und wenn du mehr über unserer Kultur erfahren oder sogar mal über unseren Kulturmatcher testen möchtest, ob du zu uns passt, dann schaue gerne hier: https://www.otto.de/jobs/arbeitgeber-otto/kultur/kultur.php


Was sollten potentielle Bewerber*innen noch wissen?

Ob du ein Pflichtpraktikum im Rahmen deines Studiums oder ein freiwilliges Praktikum z.B. in deinem Gap Year suchst, spielt für uns keine Rolle – du kannst dich für beide Varianten gerne bewerben. Ein Pflichtpraktikum oder ein freiwilliges Praktikum unter 3 Monaten wird dabei bei uns mit 1.200€ vergütet. Bei einem freiwilligen Praktikum über 3 Monaten hast du den Anspruch auf den aktuellen Mindestlohn. Deine Arbeitszeit bei OTTO beträgt 37,5 Stunden, die du flexibel im Gleitzeitmodell gestalten kannst. Mobile Office oder Präsenz? Diese Frage bekommt derzeit immer mehr Bedeutung und OTTO ist auch hier flexibel. Sprich hierzu während deines Bewerbungsprozesses mit den Kolleg*innen aus dem Fachbereich, um zu überprüfen, welche Möglichkeiten sich anhand der Aufgaben im Team finden lassen. Mehr Facts über ein Praktikum bei OTTO findest du hier: https://www.otto.de/jobs/deine-moeglichkeiten/studenten/praktikum.php Und nun? Ran an das Anfertigen deiner Bewerbung! Aber Achtung: Bei uns brauchst du kein lästiges Anschreiben, sondern du beantwortest einfach unsere zwei Motivationsfragen während des Onlinebewerbungsprozesses.


Ergänze: Praktikant*innen sind für uns...

… neue Blickwinkel und frischer Wind!


Philine Holdeigel

Personaler*in

Personalmarketing | Hochschulrecruiting


Moin Philine, erzähle uns kurz etwas über dich!

Ich komme aus Schleswig-Holstein und habe mich durch die Nähe zu Hamburg immer sehr verbunden mit der bekanntlich schönsten Stadt der Welt gefühlt. Nach meinem Abitur habe ich ein duales Studium in BWL absolviert. In dieser Zeit konnte ich viele verschiedene Einblicke erlangen und habe dabei für mich gemerkt, dass ich im HR-Bereich richtig bin. Neben meinem Masterstudium in Wirtschaftspsychologie habe ich meine Leidenschaft für HR in verschiedenen Tätigkeiten als Werki oder Prakti ausprobiert und ausgebaut. Dabei macht es mir vor allem Freude, mit jungen Zielgruppen zu arbeiten, weshalb ich im Hochschulrecruiting genau richtig bin.


Was zeichnet OTTO für dich besonders aus?

OTTO bedeutet für mich, sich auf der Arbeit zu Hause zu fühlen im Sinne eines Wohlfühlgefühls. Ich schätze den bodenständigen, aufrichtigen und wertschätzenden Umgang mit meinen Kolleg*innen sehr.


Dos and Don'ts: Was empfiehlst du Bewerber*innen für ein Gespräch? Worauf achtest du besonders?

Sei authentisch und ehrlich. Einfach auch mal zugeben, woran man noch arbeiten kann. Selbstreflexion ist immer eine Stärke und zeigt, dass du dich nicht nur fachlich sondern auch persönlich weiterentwickeln möchtest – und das ist doch super! Just don’t do it: Vorformulierte Antworten (aus dem Internet & Co.) abschreiben und 1:1 ablesen. Wir wollen ja wissen, wer DU bist und nicht, welche Antworten sich gut anhören (könnten).


Insider-Tipp: Wie kann man dich im Gespräch überzeugen?

Mit einer offenen und ehrlichen Art, die deine Motivation für OTTO und den Job zeigt!

Ich finde es auch immer super, wenn die Bewerber*innen mit eigenen Fragen Interesse zeigen.


Insider-Tipp: Wie kann man dich im Gespräch überzeugen?

Mit einer offenen und ehrlichen Art, die deine Motivation für OTTO und den Job zeigt!

Ich finde es auch immer super, wenn die Bewerber*innen mit eigenen Fragen Interesse zeigen.


Social Media