Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei Robert Bosch GmbH

Aktuell0freie Praktikumsstellen
7,4 h Ø Arbeitszeit
455 € Ø Verdienst
100 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (153 Bewertungen) 3,8
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,7
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,3
Karrierechancen 3,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,2
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,2
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,9
Wertschätzung 3,6
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,8
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,6
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,4
Betreuung 4,1
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,8
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,2
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,5
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,4
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,4
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,2
Lernerfolg 3,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,9
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,6
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,8
Das Praktikum ist geeignet um… 3,8
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,9
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,8
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,4
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,8
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,7
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,3
Karrierechancen 3,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,2
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,2
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,9
Wertschätzung 3,6
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,8
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,6
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,4
Betreuung 4,1
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,8
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,2
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,5
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,4
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,4
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,2
Lernerfolg 3,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,9
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,6
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,8
Das Praktikum ist geeignet um… 3,8
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,9
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,8
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,4
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,8

153 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

TOP 10/10

Ich habe ein 6-monatiges Praktikum um Bereich "Brandmanagement - Europe Central" (DEU, AUS, CH)bei der Robert Bosch GmbH im Geschäftsbereich "Power Tools" gemacht und kann es absolut weiterempfehlen! Mein genaues Aufgabenfeld bestand darin, den POS-Manager, also "Point of Sale Manager" in allen Tätigkeitsbereichen zu unterstützen. Zu den Basisaufgaben gehören folgende Punkte: - Bearbeitung interner & externer Bestellungen der Vertriebsbeauftragten und Regionalvertriebsleiter - Erstellung Kundenspezifischer Sortimentsbestückungspläne (PP und Excel) - Unterstützung bei der Organisation für Neuaufbauten und Instandhaltung von POS-Hardware Stellt ihr euch gut an kann es auch sein, dass ihr schnell wesentlich verantwortungsvollere Aufgaben bekommt, so wie ich! Das behinaltet dann zusätzlich zu den oben genannten Tätigkeiten: - Eigenständige Organisation ganzer Markteinrichtungen für das Bosch Segment: von der selbständigen Auftragserteilung (Termin, Zeitraum, Verfügbarkeit) in telefonischer Absprache mit den Marktleitern, Dienstleisterwahl (Produktion, Transport, Aufbau) und Nachbetreuung der Märkte. Diese gesamte Tätigkeit wird zu eurer Hauptaufgabe und nimmt viel Zeit in Anspruch + Berichtserstattung an euren Vorgesetzten - Eigentständige Gestaltung von POS-Materialen (sehr selten) - Absprache und Berichtserstattung mit den Vertrieb über aktuelle Märkte und deren Status Zusätzlich gibt es für zuverlässige Praktikanten die Möglichkeit eigene Projekte zu entwickeln. So wurde ich beispielsweise mit der Erstellung einer Werbemittelübersicht für den gesamten Bereich Power Tools Grün beauftragt, welche ich stolz auf der im August stattfinden Vertriebstagung 2014 präsentieren durfte. Fähigkeiten die besonders wichtig sind für dieses Praktikum: - Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit (deutsch) - Selbstvertrauen am Telefon (gegenüber Marktleitern und Geschäftsführern der Dienstleister) - Strukturiert & Organisiert (Man hat oft 5-6 Aufbauten in Märkten gleichzeitig und muss den Überblick bewaren) - Flexibilität (Oft gibt es Probleme bei Lieferanten etc., schnelles Umdenken und Handeln ist gefragt) - Verantwortungsbewusstsein Mir hat ABSOLUT ALLES super gefallen und kann dieses Praktikum im Bereich POS-Management nur weiterempfehlen. Ihr seit bei jedem Meeting dabei und werdet immer wie ein vollwertiger Mitarbeiter behandelt.


Abteilung: Vertrieb
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Leinfelden-Echterdingen
5
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 1,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,0
Betreuung 2,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 1,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 3,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 2,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 1,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Für Ing Top, für BWLer flop

Hi, vorweg sollte ich erstmal einiges über die Bewertungen hier schreiben. Viele schreiben positive Kritiken aber jeder Leser sollte vorher bedenken, dass diese Praktika/Erfahrungen wahrscheinlich in unterschiedlichen Bereichen (genannt Divison) absolviert wurden. Die Qualität der Praktika ist sehr unterschiedlich, bezogen auf den Bereich und das Studienfach (Ing, BWL, Medien oder Recht). Das Praktikum: Bei meinen Vorstellungsgespräch wurde noch von einer Marktanalyse für verschiedene Länder gesprochen aber nach 3 Wochen wurde klar, dass es eine weltweite Marktforschungen werden sollte. Das solch ein Projekt keine Aufgabe für ein Praktikanten ist, sollte klar sein - nicht nur vom Arbeitsaufwand sondern auch von der Qualität der späteren Ergebnisse. Nach ein paar Wochen wurde meine Praktikumsaufgabe so groß, dass es nun ein System für Competitive Intelligence entwickeln bzw. das ich CI selbst durchführen sollte. Am Anfang gab es keine Einarbeitung, was für einen BWLer, umgeben von Ingenieuren, recht problematisch war. Ich habe mich sozusagen selbst in die Materie eingearbeitet, da die Kollegen auch keine Zeit hatten (für kurze Fragen war immer jemand da, aber ein wirklich tiefgehendes Onboarding gab es nicht). Die Kollegen wurden mir nur kurz mit Name und Aufgabe vorgestellt (nach 3 Wochen wusste ich erst wer der AL eigentlich ist). Ebenso war an sich nichts für mich vorbereitet und ich musste mir am ersten Arbeitstag bzw. in der ersten Woche Zahlreiches selbst organisieren (nach 6 Wochen hatte ich endlich einen Telefonanschluss). Wie oben gesagt, habe ich während meines Praktikums CI durchgeführt, was hauptsächlich daraus Bestand Google und Excel zu nutzen. Dazu habe ich die typischen Praktikantenaufgabe gemacht: Übersetzungen ins Englische, Adressen in Excel eintippen, Termin arrangieren. Während meiner Zeit hatte ich so gut wie keine Betreuung und bei Fragen gab es nur den Satz "Machen Sie sich mal schlau" oder direkte einen dummen Spruch. In fachspezifische Meetings wurde ich leider nicht mitgenommen, sondern habe aus den Meetings heraus Aufgabe per Mail erhalten. Genauso wenig war Networking möglich, da mir ein Großteil der Kollegen nicht vorgestellt bzw. vorenthalten wurde. Der Workload meines Projekts war überdurchschnittlich und nach einer Zeit war mir klar, dass ich damit ein Beraterteam/Marktforschungsprojekt ersetzen soll, da ich ja billiger bin. Ich wurde als vollwertige Arbeitskraft genutzt. Alle erteilten Aufgaben habe ich nach bestem Wissen und Gewissen erledigt. Die Arbeitsqualität spiegelte sich auch im Lob meines Chefs, Kollegen und anderen Vorgesetzten wieder. Die Thematik des Projektes war sehr wirklich interessant und spannend. Typische Praktikantenaufgabe wie Kaffee kochen, Müll leeren oder Post verteilen musste ich NICHT machen. Nach 3 Monaten habe ich vorzeitig gekündigt (eher kurzfristig, da sich etwas ergeben hatte). Arbeitsumfeld: Das Arbeitsumfeld ist gut und freundlich. Alle Kollegen arbeiten zwar sehr fokussiert, sind aber für immer Fragen offen. Man wurde als Praktikant in die "soziale Gruppe" integriert (natürlich nur teilweise, da man Praktikant ist und jeder weiß, dass man nach 6 Monaten weg ist). Meine prekäre Situation bzgl. der Betreuung wurde von den Kollegen erkannt aber leider hat keiner mich oder jemand anderes darauf angesprochen. Vertrauen: Mir selbst wurde nicht vertraut, d.h. ich habe keine Freigabe für Programme oder Laufwerke bekommen, welches meine Projektaufgabe sehr erschwert hat und meiner Meinung nach unnötig war. Im Arbeitsvertrag steht eine Geheimklausel, sodass eine teilweise Freigabe möglich gewesen wäre. [...] Erfahrungen: Ich selbst habe meine Fähigkeiten in Excel und Google sehr vertiefen können, aber von sonstigen Geschäftsabläufen nichts mitnehmen können. Dadurch das ich für nichts freigegeben war (außer für das Praktikantenlaufwerk), konnte ich auch keine Erfahrungen in anderen Softwareapplikation wie bspw. CRM-Systemen sammeln (welche täglich von den Kollegen genutzt wurden). Fazit: Als Fazit kann ich sagen, dass die Qualität des Praktikums wirklich sehr unterschiedlich sein kann - abhängig von der Abteilung, dem Geschäftsbereich und dem Studienfach. Als BWLer sollte man kein Praktikum bei Bosch machen (außer vielleicht in der Zentralverwaltung) aber als Ingenieur ist es das Beste, was einem widerfahren kann. [Aufgrund eines Verstoßes gegen unsere Bewertungsrichtlinien wurde diese Bewertung an der markierten Stelle von der meinpraktikum.de-Redaktion editiert.]


Abteilung: Vertrieb
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Stuttgart
5
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 1,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 2,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 1,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 1,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 2,0
Atmosphäre 3,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 2,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 2,0
Das Praktikum ist geeignet um… 1,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 1,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 1,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 1,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 2,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Finger weg von diesem Praktikum!

Mein Praktikum absolvierte ich in Zuffenhausen im Einkaufscontrolling der Robert Bosch GmbH. Meine Hauptaufgabe in diesem Praktikum war es in Bosch Connect, ein Netzwerk für Bosch Mitarbeiter, eine Community zu optimieren und zu gestalten. Vom eigentlichen Arbeitsablauf im Einkaufscontrolling, vor allem im Materialfeldcontrolling habe ich nur wenig mitbekommen. Es wurde sich wenig Zeit genommen die Zusammenhänge und neue Aufgaben zu erklären, was mir die Arbeit erschwerte.


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 0 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Stuttgart
4
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 2,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 2,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,0
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,4
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Beste Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung

Bereich: Rechnungswesen Aufgaben: Hilfstätigkeiten, Erstellung eigener Dokumente, Analyse und Recherche Fähigkeiten: Excel, Access, Word und Power Point Vorwissen ist wichtig, SAP Kenntnisse wären von Vorteil + :Super nette Kollegen, Kontakt auch noch nach dem Praktikum, viel neues gelernt und mich persönlich weiterentwickelt - : manchmal merkte man, dass man NUR Praktikant ist, manche Kollegen schätzten die Arbeit nicht


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 3,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 3,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 3,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 1,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 2,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 1,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 1,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0

Bereich: Controlling Aufgaben: Datenimport (SAP) und Bearbeitung in Excel. Ab und zu Powerpoint. Benötigte Fähigkeiten: Gute Excel-Kenntnisse, grundlegende Powerpoint-Kenntnisse, Drei-Satz, grundlegende SAP/R3-Kenntnisse von Vorteil Gut: Konnte meine Excel-Kenntnisse noch etwas auffrischen, Mitarbeiter in großen und ganzen hilfsbereit und kollegial (einige sehr negative Ausnahmen). Schlecht: Kaum was gelernt, keine Projekte, keine Einsicht in die Arbeit der anderen, keine Einsicht in das Große Ganze (warum macht wer was und wie fügt es sich zusammen).


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Reutlingen
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 4,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 3,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,2
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung Noch keine Bewertung


Abteilung: Beratung
Dauer: 16 Wochen
Zeitraum: 2010
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Hildesheim
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Mein Praktikum hätte ich gerne verlängert, weil es mir sehr viel Spaß gemacht hat und ich wirklich viel gelernt habe.

Meine Aufgaben: Allgemeine Bürotätigkeiten (Telefondienst, Ablage, Kopieren) Allgemeine Unterstützung im Tagesgeschäft Aufbereitung und Erstellung von kundenindividuellen Sortimentsunterlagen Mitarbeit bei der Vorbereitung von Kundenterminen Unterstützung des Key Account Managements bei der Sortimentserstellung in verschiedenen Aktionen Unterstützung der Key Account Leitung (Reporting und strategischen Aufgaben) Erstellung von Preislisten, Preisübersichten und Aktionslisten Berechnungen von Preisen in Excel Produktvorstellung auf der Living Kitchen Messe in Köln Erstellen und verschicken von Umsatzmeldungen an Kunden Außendienst Statistische Auswertungen Recherché Was hat mir gefallen? -Arbeit -Arbeitsklima perfekt (habe ich nirgends gesehen) -Zusammenhalt -Arbeitszeit -Führungskraft kümmert sich sehr gut um alle Mitarbeiter -hier lernt man sehr viel Fähigkeiten: -Sei offen für alles -Kundenorientiert -Excel und Word


Abteilung: Vertrieb
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: München
3
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Ein sehr gut betreutes Vorpraktikum mit vielen Möglichkeiten und freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern.

Ich konnte viel selbstständig Arbeiten an eigenen Projekten und einiges Schweißen. Freude am handwerklichen Arbeiten ist von Vorteil.


Abteilung: Sonstiges
Dauer: 6 Wochen
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 201-500 €
Art: Keine Angabe
Standort: Schwieberdingen
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 2,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 3,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Ein Praktikum, in dem man selbstständig arbeitet an eigenen Projekten in einem teamorientierten Arbeitsumfeld.


Abteilung: Sonstiges
Dauer: 6 Wochen
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 201-500 €
Art: Keine Angabe
Standort: Schwieberdingen
0
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 2,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 3,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 2,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0


Abteilung: Handwerk & Technik
Dauer: 4 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 201-500 €
Art: Keine Angabe
Standort: Stuttgart
0
1 3 16 Seite 1 von 161

Das Unternehmen

Du möchtest dein Praktikum bei einem multinational agierenden Unternehmen machen? Dann ist ein Praktikum bei Bosch das Richtige für dich. Das Unternehmen, das 1886 von Robert Bosch gegründet wurde, ist in den Bereichen Zulieferung in der Kraftfahrzeugindustrie, Herstellung von Gebrauchsgütern sowie in der Industrie- Gebäude- und Verpackungstechnik tätig. Einen besonders hohen Bekanntheitsgrad hat das Unternehmen aufgrund seiner hochwertigen Elektro-Haushaltsgeräte, daneben ist Bosch aber auch der größte Automobilzulieferer und Verpackungshersteller weltweit. Der Sitz der Geschäftsführung findet sich in Gerlingen. Allein in Deutschland befinden sich darüber hinaus über 80 Standorte, an denen über 118.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Weltweit ist Bosch in mehr als 50 Ländern an knapp 260 Standorten vertreten und verfügt über rund 300.000 Mitarbeiter. Als Bosch-Praktikant bist du einer von ihnen.

Bosch bietet die verschiedensten Praktika an. Von Vor- und Grundpraktika, über freiwillige-und Pflichtpraktika bis hin zu Praxissemestern, Abschlussarbeiten und Auslandspraktika werden alle Möglichkeiten geboten. Nach dem Bosch Praktikum ist zudem oft vor der Festanstellung. Viele ehemalige Bosch-Praktikanten steigen erfolgreich in das Unternehmen ein.

Während des Praktikums bietet Bosch die Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Spezialisten, man übernimmt erste eigene Verantwortung in Projekten oder im Tagesgeschäft und lernt globale Teamarbeit hautnah kennen. Darüber hinaus arbeitet man nicht nur mit den Teams vor Ort zusammen, sondern ist über virtuelle Netzwerke mit den Mitarbeitern weltweit verknüpft. Praktikantenstammtische geben die Möglichkeit sich auszutauschen, zudem werden Seminare und Weiterbildungen angeboten. Freie Praktikumsplätze findet man in der Online Stellenbörse auf der Bosch Homepage.

Darüber hinaus sind Auslandspraktika bei Bosch in über 50 Ländern weltweit möglich. Eine Dauer von 3 bis 6 Monaten wird hierbei vorausgesetzt. Infos und Stellenangebote findet man auf der internationalen Karriereseite. Die Bewerbungen werden direkt an die Personalabteilung des jeweiligen Standortes gesendet.

Den Praktikumsbewertungen auf meinpraktikum.de zufolge, ist ein Praktikum bei Bosch besonders gut dazu geeignet, um ein erstes Praktikum zu absolvieren, Fachwissen zu erlangen und seinen Lebenslauf zu optimieren. Darüber hinaus wurden die Betreuung, die Arbeitsatmosphäre sowie die Aufgaben besonders positiv bewertet.

Ein Karrierestart der sich gewaschen hat – mit einem Praktikum bei Bosch