MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.

Praktikum im Bereich Verkehr, Transport & Logistik

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
+25 km
  • 5 km
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 250 km

Welche Arten interessieren dich?

Du kannst mehrere auswählen.

  • Auslandspraktikum
  • Freiwilliges Praktikum
  • Pflichtpraktikum
  • Schülerpraktikum
  • Abschlussarbeit
  • Studentische Hilfskraft
  • Werkstudent
Verkehr, Transport & Logistik

Welche Bereiche interessieren dich?

Gib die Bereiche an, die dich interessieren. Du kannst mehrere auswählen.

  • Architektur & Bauwesen
  • Banken & Finanzen
  • Beratung, Consulting & Controlling
  • Chemie & Pharma
  • Dienstleistung & Kundenservice
  • Einkauf
  • Fertigung & Produktion
  • Forschung & Entwicklung
  • Gesundheit, Pflege und Soziales
  • Grafik & Design
  • Handwerk & Technik
  • Human Resources & Personalwesen
  • Industrie & Maschinenbau
  • Informatik & IT
  • Internet & Telekommunikation
  • Journalismus & Medien
  • Kaufmännisch
  • Management
  • Marketing, Werbung & PR
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Rechtswesen
  • Sport & Sportmanagement
  • Steuern
  • Tourismus
  • Veranstaltungen & Eventmangement
  • Verkehr, Transport & Logistik
  • Versicherung
  • Vertrieb
  • Wirtschaft

21 Ergebnisse

Praktikum Logistikmanagement, Lagerlogistik & Co.: In welchen Bereichen kann man ein Logistik-Praktikum machen?

Der Bereich Logistik beschäftigt sich hauptsächlich mit der Planung, Steuerung und Durchführung von Transporten. Transportiert werden entweder Güter, Personen oder auch Informationen. Die Vielfalt der verschiedenen Berufe in dieser Branche ist riesig: Du kannst beispielsweise als LKW-Fahrer selbst dafür sorgen, dass Waren von A nach B kommen, dich in einem Bereich wie Logistikmanagement um die Organisation kümmern oder im Supply Chain Management Lieferketten planen und optimieren. Und, und, und…

Wenn du generelles Interesse an der Logistikbranche hast, aber noch nicht genau weißt, welcher Bereich dort dir am besten gefällt, findest du das am besten durch Praktika heraus. Mach doch einfach mal ein freiwilliges Logistik-Praktikum in einem Job, der etwas für dich sein könnte. So erfährst du, ob du ein Studium oder eine Ausbildung in diesem Bereich machen solltest oder dich besser noch weiter umschaust.

Beliebte Bereiche für ein Praktikum in Verkehr, Transport & Logistik

  • Logistikmanagement
  • Logistikplanung
  • Einkauf
  • Supply Chain Management
  • Verkehrsleitung
  • Logistik-Ingenieurwesen
  • Logistik-Controlling
  • SAP-Beratung
  • Fachkraft Lagerlogistik
  • Logistik-IT
  • Spedition

Praktikum Logistik: Was bringt ein Praktikum in Verkehr, Transport & Logistik?

Willst du eine Ausbildung im Bereich Logistik machen? Zum Beispiel zur Fachkraft für Lagerlogistik? Dann wirst du natürlich hauptsächlich praktisch arbeiten und in deinen Lehrjahren schon einiges an Berufserfahrung in der Logistikbranche sammeln. Dennoch kann sich ein Praktikum auch für dich lohnen: Weißt du überhaupt, ob dir der Beruf Spaß macht, den du dir ausgesucht hast? Sicher sein kannst du dir zumindest nicht, bevor du einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag eines Berufes bekommen hast. Diesen bekommst du, wenn du vor deiner Ausbildung ein freiwilliges Praktikum machst.

Wenn du Studentin oder Student im Bereich Logistik bist, wirst du dir vermutlich nicht aussuchen können, ob du ein Praktikum machst. Zu Studiengängen wie Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Logistik, Logistikmanagement, Supply Chain Management, Technische Logistik oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Logistik gehört nämlich in der Regel mindestens ein Pflichtpraktikum. Manchmal sogar ein Praxissemester oder ein Jahrespraktikum.

Aber wenn du in deinem Studium ein Pflichtpraktikum machen musst, solltest du es auf gar keinen Fall nur als lästige Bürde ansehen. Es gibt nämlich viele gute Gründe für ein Praktikum in der Logistik – egal ob es sich um ein freiwilliges Praktikum, ein Pflichtpraktikum, ein Praxissemester oder irgendeine andere Praktikumsart handelt. Unter anderem sammelst du als Praktikant bzw. Praktikantin in einem Unternehmen im Bereich Logistik erste praktische Berufserfahrung. Und nichts ist so wertvoll für deine Bewerbung wie Praxiserfahrung in der Branche, in der du dich um einen Job bewirbst. Ein weiterer Vorteil von Praktika ist, dass dir jeder Job als Praktikant die Möglichkeit bietet, Kontakte innerhalb der der Branche oder eines Unternehmens zu knüpfen. Bei der Jobsuche nach dem Studium kann das berühmte „Vitamin B“ Gold wert sein!

Auslandspraktikum Logistik: Lohnt sich ein Logistik-Praktikum im Ausland?

Logistik ist eine sehr internationale Branche. Logisch, immerhin werden in unserer globalisierten Welt Waren in alle Winkel der Erdkugel transportiert. In den meisten Berufen im Bereich Logistik wirst du daher regelmäßig mit Kollegen und Kunden aus dem Ausland zu tun haben. Vor allem, wenn du in einem Bereich wie Logistikmanagement oder Logistikplanung arbeiten willst. Du solltest dir daher auf jeden Fall mal überlegen, ob eine ein Auslandspraktikum eine Option für dich ist. Ein Logistik-Praktikum im Ausland hat nämlich viele Vorteile: Du sammelst Erfahrungen mit internationalen Logistikunternehmen, siehst, wie in anderen Ländern gearbeitet wird und kannst darüber hinaus auch noch deine Fremdsprachenkenntnisse aufpolieren. Arbeitgeber in der Logistik sehen es sehr gerne, wenn Bewerber Auslandserfahrungen vorweisen können!

Hast du Interesse an einem Auslandspraktikum? Dann schau auf jeden Fall mal in unserem Ratgeberbereich zu diesem Thema vorbei. Dort findest du nützliche Infos zu den beliebtesten Ländern für Auslandspraktika und erfährst alles zu Finanzierung und Planung deines Aufenthaltes.

Beliebte Städte für ein Praktikum in Verkehr, Transport & Logistik

Praktikum Logistik: Ähnliche Studienfächer & Branchen