Praktikum in Niedersachsen

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
+25 km
  • 5 km
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 250 km

Welche Arten interessieren dich?

Du kannst mehrere auswählen.

  • Auslandspraktikum
  • Freiwilliges Praktikum
  • Pflichtpraktikum
  • Schülerpraktikum
  • Abschlussarbeit
  • Studentische Hilfskraft
  • Werkstudent

Welche Bereiche interessieren dich?

Gib die Bereiche an, die dich interessieren. Du kannst mehrere auswählen.

  • Architektur & Bauwesen
  • Banken & Finanzen
  • Beratung, Consulting & Controlling
  • Chemie & Pharma
  • Dienstleistung & Kundenservice
  • Einkauf
  • Fertigung & Produktion
  • Forschung & Entwicklung
  • Gesundheit, Pflege und Soziales
  • Grafik & Design
  • Handwerk & Technik
  • Human Resources & Personalwesen
  • Industrie & Maschinenbau
  • Informatik & IT
  • Internet & Telekommunikation
  • Journalismus & Medien
  • Kaufmännisch
  • Management
  • Marketing, Werbung & PR
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Rechtswesen
  • Sport & Sportmanagement
  • Steuern
  • Tourismus
  • Veranstaltungen & Eventmangement
  • Verkehr, Transport & Logistik
  • Versicherung
  • Vertrieb
  • Wirtschaft

326 Ergebnisse

Praktikum in Niedersachsen 2023

Wusstest du, dass Niedersachsen das flächenmäßig zweitgrößte deutsche Bundesland ist (nach Bayern) und auch bei den bevölkerungsreichsten Ländern auf Platz 4 liegt? Für Letzteres sind vor allem die acht Großstädte Niedersachsens verantwortlich: Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg, Göttingen, Hildesheim und Salzgitter. Wenn du als Praktikant oder Praktikantin in Niedersachsen arbeiten willst, wirst du dort am ehesten einen Praktikumsplatz finden.

Die wirtschaftliche Schwerpunkt-Region des Bundeslandes ist aber auf jeden Fall Hannover. Als einer der bedeutendsten Messestandorte in ganz Europa bietet die Landeshauptstadt eine Vielzahl an spannenden Arbeits- und Praktikumsplätzen. Vor allem die Automobilbranche sowie die Bereiche Logistik, Wirtschaft, Finanzen und Marketing sind in Hannover breit vertreten. Übrigens umschließt Niedersachsen die freie Hansestadt Bremen, die ja gleichzeitig auch ein eigenes Bundesland ist. Dort leben fast 700.000 Menschen, darunter auch viele Studierende. Logisch, dass es auch dort zahlreiche Stellen für Praktikanten und Werkstudenten in den verschiedensten Branchen gibt.

Gefällt es dir auf dem Land besser als in einer Großstadt? Auch dann kann ein Pflichtpraktikum oder ein freiwilliges Praktikum in Niedersachsen genau das Richtige für dich sein! Der größte Teil des Landes besteht nämlich aus naturbelassenen Gebieten mit Feldern, Wiesen, Seen und Flüssen. Da das Terrain in Niedersachsen überwiegend flach ist, wirst du zahllose Windräder entdecken – und vielleicht findest du ja auch einen Praktikumsplatz im Bereich Energiewirtschaft? Auch die Land- und Ernährungswirtschaft tragen in Niedersachsen stark zur Wirtschaftsleistung bei. Unter anderem leben dort fast eine Million Milchkühe. Wenn dich dieser Bereich interessiert, solltest du auf jeden Fall in Betracht ziehen, dich auf eine Stelle als Praktikant bzw. Praktikantin in Niedersachsen zu bewerben.

Warum sich ein Praktikum in Niedersachsen lohnt

Niedersachsen verbindet man zwar meist mit den flacheren Regionen im Norden, aber tatsächlich gehört auch das höchste Gebirge Norddeutschlands zu Niedersachsen: der Harz. Zwischen diesem Mittelgebirge im Süden des Bundeslandes sowie dem Nationalpark Wattenmeer prägen Heiden, Moore und Wiesen zudem eine ganz eigene Landschaftsform, die Geest. Du siehst: Landschaftlich ist Niedersachsen eines der abwechslungsreichsten Bundesländer Deutschlands. Wenn du dich gerne in der Natur aufhältst, gerne wanderst oder Fahrrad fährst, wirst du als Praktikant dort eine großartige Zeit haben.

Aber natürlich haben nicht nur die Naturfans unter den Praktikanten Freude an ihrem Praktikum in Niedersachsen. In den acht Großstädten Niedersachsens findest du jede Menge Sehenswürdigkeiten und Museen, die du nach einem Praktikumstag oder am Wochenende besuchen kannst. Hast du am Abend Lust auf Party oder ein paar gemütliche Bier in einer Kneipe solltest du dir einen Job in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder Osnabrück suchen. In diesen Uni-Städten ist wegen der vielen Studentinnen und Studenten abends nämlich immer etwas los! Aber auch in kleineren Städten wie Goslar, Lüneburg oder Emden erwarten dich einige Sehenswürdigkeiten. Und einen ganz besonderen Reiz haben natürlich die sieben ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge.

Praktikum Niedersachsen: Beliebte Studienfächer & Branchen