Praktikum im Bereich Psychologie in Hamburg

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
+25 km
  • 5 km
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 250 km
Auslandspraktikum
+3

Welche Arten interessieren dich?

Du kannst mehrere auswählen.

  • Auslandspraktikum
  • Freiwilliges Praktikum
  • Pflichtpraktikum
  • Schülerpraktikum
  • Abschlussarbeit
  • Studentische Hilfskraft
  • Werkstudent
Gesundheit, Pflege und Soziales
+1

Welche Bereiche interessieren dich?

Gib die Bereiche an, die dich interessieren. Du kannst mehrere auswählen.

  • Architektur & Bauwesen
  • Banken & Finanzen
  • Beratung, Consulting & Controlling
  • Chemie & Pharma
  • Dienstleistung & Kundenservice
  • Einkauf
  • Fertigung & Produktion
  • Forschung & Entwicklung
  • Gesundheit, Pflege und Soziales
  • Grafik & Design
  • Handwerk & Technik
  • Human Resources & Personalwesen
  • Industrie & Maschinenbau
  • Informatik & IT
  • Internet & Telekommunikation
  • Journalismus & Medien
  • Kaufmännisch
  • Management
  • Marketing, Werbung & PR
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Rechtswesen
  • Sport & Sportmanagement
  • Steuern
  • Tourismus
  • Veranstaltungen & Eventmangement
  • Verkehr, Transport & Logistik
  • Versicherung
  • Vertrieb
  • Wirtschaft

Praktikum Psychologie Hamburg: Was bringt mir ein Psychologie-Studium in Hamburg?

Wenn du Psychologie studieren willst, hast du in Hamburg die freie Wahl: Du kannst dich an der Universität Hamburg, der mit über 40.000 Studentinnen und Studenten größten Hochschule der Hansestadt, einschreiben oder an einer von mehreren privaten Unis. Hamburg ist einer der Hauptstandorte für Psychologie in ganz Deutschland. Und übrigens nicht nur für Psychologie: Auch für Medien-Praktika oder Praktika im Marketing ist Hamburg die ideale Anlaufstelle.

Im Laufe deines Psychologie-Studiums in Hamburg wirst du mindestens ein Pflichtpraktikum machen müssen. Darüber hinaus ist es immer sinnvoll, freiwillige Praktika in den Semesterferien zu absolvieren. Dafür gibt es mehrere Gründe: Du sammelst wichtige Berufserfahrung, mit der du auch einen Lebenslauf aufwertest und knüpfst wertvolle Kontakte für deine Zukunft. Außerdem erhältst du im Psychologie-Praktikum in Hamburg ein realistisches Bild vom Arbeitsalltag in diesem Bereich.

Bei einer so großen Zahl an Psychologie-Studentinnen und -Studenten ist es von großer Bedeutung, dass es auch ausreichend Praktikumsplätze gibt. In Hamburg ist das glücklicherweise der Fall. In der Hansestadt kannst du dein Wissen aus dem Psychologie-Studium in den verschiedensten Bereichen einsetzen und vertiefen: Wie wäre es mit einem Praktikum in der Psychotherapie, im Personalwesen oder im Bereich Coaching und Beratung? Egal, was für ein Psychologie-Praktikum du in Hamburg machen willst – du wirst ganz sicher die perfekte Stelle finden! Vielleicht ja direkt hier auf MeinPraktikum.de?

Warum sich ein Psychologie-Praktikum in Hamburg 2023 lohnt

In Hamburg leben rund 1,8 Millionen Menschen. Mehr als 100.000 davon sind an einer der vielen Hochschulen der Stadt eingeschrieben. Und den vielen Studentinnen und Studenten wird in der norddeutschen Metropole so einiges geboten: Ausreichend Praktikumsplätze und Werkstudentenjobs, eine moderne Infrastruktur und natürlich zahllose Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Riesige Shoppingcenter wie die Europa Passage, weltbekannte Musicals wie „Der König der Löwen“, faszinierende Sehenswürdigkeiten wie der Hamburger Hafen oder berüchtigte Feiermeilen wie der Kiez in St. Pauli – in Hamburg kommt wirklich jeder auf seine Kosten!

Praktikumsplätze Psychologie in Hamburg finden

Wir können dir wirklich nur empfehlen, ein Praktikum im Bereich Psychologie in Hamburg zu machen! Eine gute Alternative ist übrigens auch ein Psychologie-Praktikum in Berlin. Egal, wo du dein Praktikum als Psychologie-Studentin oder -Student machen willst: Bei uns findest du ganz sicher die passende Stelle. Durchstöber einfach mal die vielen freien Praktikumsplätze auf MeinPraktikum.de!