Praktikum Medien in Hamburg

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
+25 km
  • 5 km
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 250 km

Welche Arten interessieren dich?

Du kannst mehrere auswählen.

  • Auslandspraktikum
  • Freiwilliges Praktikum
  • Pflichtpraktikum
  • Schülerpraktikum
  • Abschlussarbeit
  • Studentische Hilfskraft
  • Werkstudent
Grafik & Design
+2

Welche Bereiche interessieren dich?

Gib die Bereiche an, die dich interessieren. Du kannst mehrere auswählen.

  • Architektur & Bauwesen
  • Banken & Finanzen
  • Beratung, Consulting & Controlling
  • Chemie & Pharma
  • Dienstleistung & Kundenservice
  • Einkauf
  • Fertigung & Produktion
  • Forschung & Entwicklung
  • Gesundheit, Pflege und Soziales
  • Grafik & Design
  • Handwerk & Technik
  • Human Resources & Personalwesen
  • Industrie & Maschinenbau
  • Informatik & IT
  • Internet & Telekommunikation
  • Journalismus & Medien
  • Kaufmännisch
  • Management
  • Marketing, Werbung & PR
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Rechtswesen
  • Sport & Sportmanagement
  • Steuern
  • Tourismus
  • Veranstaltungen & Eventmangement
  • Verkehr, Transport & Logistik
  • Versicherung
  • Vertrieb
  • Wirtschaft

Praktikum Medien in Hamburg 2023

Du bist auf der Suche nach einem Praktikum im Medienbereich? Dann ist Hamburg definitiv das richtige Pflaster für dich! Angesichts der vielen Zeitungs- und Buchverlage, Werbeagenturen, Digital- und Multimediaunternehmen kannst du die Medienbranche in Hamburg in all ihren Facetten kennenlernen. Tatsächlich ist Hamburg mit über 20.000 verschiedenen Jobs in der Medien- und Digitalwirtschaft eine der führenden Medienstädte Deutschlands. Aber nicht nur der Medienbereich floriert in Hamburg. Wie wäre es stattdessen mit einem Marketing-Praktikum in Hamburg? Oder einem Praktikum im Personalwesen?

Ein Medien-Praktikum in Hamburg finden

In keiner anderen deutschen Stadt sind so viele Zeitungen und Zeitschriften Zuhause wie in Hamburg. Eine der bekanntesten ist das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Ein Medien-Praktikum in Hamburg führt allerdings nur die Wenigsten direkt in so renommierte Redaktionen. Wahrscheinlicher ist es, dass du bei einem der vielen kleinen Verlage einen Praktikumsplatz bekommst, die Fachzeitschriften herausgeben oder lokal berichten. Das sollte dich aber nicht demotivieren – auch ein Giovanni Di Lorenzo, Chefredakteur der angesehenen Wochenzeitung Die Zeit, die ebenfalls in Hamburg entsteht, hat mal klein angefangen.

Wenn es dich für ein Praktikum bei Medien in Hamburg eher vor die Kamera oder hinters Mikro zieht, findest du hier gleich ein weiteres Schwergewicht der Branche: den Norddeutschen Rundfunk (NDR). Während der Rest der Republik die Tagesschau guckt, schauen die Hamburger das Hamburg Journal auf N3. Daneben gibt es auch jede Menge kleine Sender, bei denen du dich in deinem Praktikum ausprobieren kannst. Neben der Moderation von Radio- oder TV-Shows geht es hier vor allem um die Medienproduktion. Bedeutet: Du bekommst einen Einblick hinter die Kulissen, lernst die Technik kennen und erlebst wie lebhaft es in der Redaktion zugeht.

Solltest du relativ schnell feststellen, dass Funk und Fernsehen doch nicht deine Welt sind, hast du zahlreiche andere Optionen für ein Praktikum im Bereich Medien in Hamburg. Du kannst zum Beispiel ein Praktikum bei einem der vielen Digitalunternehmen beginnen und den Bereich der digitalen Medien und des Online-Marketings kennenlernen. So hat sich kein geringerer als der Megakonzern Google ein Plätzchen an der Waterkant gesichert. Und auch Facebook und Xing sind potenzielle Kandidaten für ein Praktikum im Bereich Management oder Media. Wenn du dich noch nicht so richtig an die großen Fische traust, freuen sich Start-ups und Agenturen über deine Bewerbung. Innovative Geschäftsmodelle aus den Bereichen Design, Advertising, E-Commerce und Content finden sich hier wie Sand am Meer und dort kannst du als Praktikant ordentlich mitmischen und dich kreativ ausleben.

Leben als Praktikant in Hamburg

Beim Gedanken an Hamburg leuchten wohl bei vielen direkt kleine Anker in den Augen. Zu Recht, denn die Stadt hat sich trotz moderner Büro- und Glasbauten ihren verwegenen Seefahrer-Charme bewahrt. Doch Hafenromantik hin oder her: die Stadt ist ein teures Pflaster. Die Mieten steigen seit Jahren, sodass ein WG-Zimmer etwa im beliebten Schanzenviertel mit den vielen kleinen Shops, Bars und Restaurants für Praktikanten mittlerweile fast unerschwinglich geworden ist. Aber auch etwas weiter abseits vom Szeneviertel lässt es sich als Praktikant oder Werkstudent gut leben in der Hansestadt. Der eigene Kiez ist für den Hamburger übrigens absolut identitätsstiftend. Ob du also in Barmbek, in Eppendorf oder auf St. Pauli wohnst, verrät auch ein Stück weit etwas über dich selbst. Ob du willst oder nicht. Auf Övelgönne, einen Teil des Hamburger Bezirks Othmarschen mit Elbstrand und der Gaststätte Strandperle können sich aber dann doch alle einigen. Hier lässt es sich im Sommer hervorragend träumen – von deinem ersten Artikel für den Spiegel zum Beispiel. Mit einem Medien-Praktikum in der Hansestadt Hamburg rückt dein Ziel von der Karriere in der Medienbranche in jedem Fall ein Stückchen näher.