Dein Profil
5freie Praktikumsstellen bei

HeidelbergCement AG

7,9 h
≈ Arbeitszeit
860 €
≈ Verdienst
90 %
Weiter­empfehlung
Zur Berechnung der Durchschnittswerte werden neuere Bewertungen höher gewichtet, als ältere Bewertungen.
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
HeidelbergCement AG
7,9 h
≈ Arbeitszeit
860 €
≈ Verdienst
90 %
Weiter­empfehlung
Zur Berechnung der Durchschnittswerte werden neuere Bewertungen höher gewichtet, als ältere Bewertungen.

Fakten

53.000
Mitarbeiter
Konzern
Art des Unternehmens
Industrie
Branche
1873
Gründungsjahr

Über das Unternehmen

HeidelbergCement AG

Nicht nur als Praktikant fängt man mal klein an – die HeidelbergCement AG ist aus der in Heidelberg gelegenen Bergheimer Mühle entstanden, die 1873 von dem Bierbrauer Johann Philipp Schifferdecker erworben und zu einer Zementfabrik umgerüstet wurde. Inzwischen ist HeidelbergCement der größte Zuschlagstoffhersteller und der zweitgrößte Zementproduzent weltweit geworden.

Die Mehrheit der Praktikumsstellen ist für die Konzernzentrale in Heidelberg ausgeschrieben, generell verfügt HeidelbergCement aber über Standorte in über 50 Ländern. 53.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen tagtäglich dafür, dass der Slogan „for better building“ in die Tat umgesetzt wird. Die Kernaktivitäten des Unternehmens bestehen in der Herstellung und dem Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, die beiden wesentlichen Rohstoffe für Beton. Mit nachgelagerten Aktivitäten wie Transportbeton, Betonprodukten und Betonelementen sowie weiteren verwandten Produkten und Serviceleistungen ergänzt es seine Produktpalette.

Ein Praktikum bei HeidelbergCement ist vielseitig und umfasst viele Schwerpunkte vom Umsetzen der theoretischen Kenntnisse in die Praxis über die selbstverantwortliche Betreuung eigener Projekte. Dabei kann man sich in verschiedenen Bereichen des Unternehmens einbringen – von Personal über Logistik bis IT und Geologie. Daher ist HeidelbergCement auch für die unterschiedlichsten Studienrichtungen von Verfahrenstechnik bis Mineralogie offen. Idealerweise nimmt man sich für den Praktikumsplatz drei bis sechs Monate Zeit.

Wer baut, trägt besondere Verantwortung. HeidelbergCement ist sich dessen bewusst und nimmt weltweit seine Verpflichtungen gegenüber Umwelt und Gesellschaft ernst. Daher hat Nachhaltigkeit als Säule der Unternehmensstrategie einen hohen Stellenwert. Auch im Bereich des Personalmanagements setzt der Konzern auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Sieht man sich die Bewertungen auf meinpraktikum.de an, wird klar, dass die HeidelbergCement AG gut dazu geeignet ist, ein erstes Praktikum zu absolvieren und die im Studium gelernte Theorie in der Praxis anzuwenden.

Festige dein praktisches Wissen im Praktikum bei HeidelbergCement!

Unternehmen mit Freunden teilen

Lass dich benachrichtigen, wenn es neue Stellen oder News zum Unternehmen gibt!

Bewirb dich als Erstes auf neue Stellen
Erhalte alle Infos zu Karriereevents
Nutze alle Vorteile komplett kostenfrei

Dein Kontakt


Natascha Weiß

natascha.weiss@heidelbergcement.com
Zur Karriereseite

Unser Versprechen


Jedes Studium hat seine Grenzen - nämlich dort wo die Praxis anfängt. Umso spannender ist es, diese Grenzen zu überschreiten und damit die Karrierechancen zu erhöhen. Nutzen Sie unser Angebot. Praktika und Abschlussarbeiten bei HeidelbergCement bieten Ihnen attraktive Perspektiven. Mit einem Praktikum oder einer Studienabschlussarbeit erhalten Sie Einblicke in die Praxis einer der größten Baustoffkonzerne weltweit. Im Übrigen ist dies auch eine gute Gelegenheit, uns als künftigen Arbeitgeber kennen zu lernen.

Du hast bereits ein Praktikum bei HeidelbergCement AG absolviert?

Jetzt bewerten