Info-IconWir unterstützen den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von Weenect

Weenect

Paris, Frankreich

Eigener Arbeitsplatz
Anschlusstätigkeit möglich
Einführungsveranstaltung
Weenect


Infos zum Unternehmen

Weenect ist ein 2012 gegründetes französisches Startup, das GPS-Tracker für Hunde und Katzen anbietet.

Wir haben Büros in Paris und Brüssel, in wunderschönen Vierteln.

Wir sind führend in unserer Branche in Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Wir sind auch in Spanien, Großbritannien, Italien, Deutschland und Österreich tätig und führen derzeit den Schweizer und amerikanischen Markt ein.

Wir zählen insgesamt 2 500 Wiederverkäufer und 200 000 aktiv Benutzer.

Weenect ist ein junges Unternehmen, das Durchschnittsalter liegt bei 26 Jahren. Die Atmosphäre innerhalb der Teams ist hervorragend, wir arbeiten gut gelaunt.

Fakten

Unternehmensart

Startup

Gründungsjahr

2012

Branche

Informatik & IT

Unternehmensart

Startup

Gründungsjahr

2012

Branche

Informatik & IT

Einblicke ins Unternehmen

Benefits

Eigener Arbeitsplatz
Anschlusstätigkeit möglich
Einführungsveranstaltung
Gute Anbindung
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Kostenlose Getränke
Mentoring
Mitarbeiterlaptop
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterticket
Verantwortung
Überdurchschnittlicher Verdienst

FAQ

Wie ist der Einstellungsprozess bei Weenect organisiert?

Die Einstellung erfolgt in drei Schritten:

1/ Du schickst uns deinen Lebenslauf und optional ein Motivationsschreiben.

2/ Wir führen eine erste Videokonferenz durch, in der wir über die Aufgabe, deinen Werdegang und deine Motivation sprechen.

3/ Wir planen ein zweites Gespräch, entweder persönlich, wenn du in der Nähe wohnst, oder per Videokonferenz, um mehr über die Produkte, das Unternehmen und unsere Organisation zu sprechen.

Wenn nach diesen beiden Gesprächen alle Ampeln auf Grün stehen, werden wir zusammenarbeiten!

Für welche Art von Studium sind Ihre Praktika geeignet?

Die Studenten, deren Studiengang am besten zu unserer Arbeit passt, studieren BWL, Marketing, Kundenbeziehungen, Public Relations und Kommunikation. Wir sind jedoch für alle Studiengänge offen. Das Wichtigste ist deine Motivation!

Wie lange sollte ein Praktikum bei Weenect dauern?

Wir verlangen von unseren Schülern, dass sie mindestens drei Monate bei uns bleiben. Es dauert vier bis sechs Wochen, um das Unternehmen zu verstehen und sich in die Teams zu integrieren. Unsere Zusammenarbeit sollte also mindestens 14 Wochen dauern, um für beide Seiten von Vorteil zu sein.

Es gibt eigentlich keine Obergrenze. In der Regel sind die Studierenden sechs Monate bei uns. Wenn du ein Praktikum von 9 oder 12 Monaten machen musst, können wir darüber reden. Dies stellt für uns a priori kein Problem dar.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Wir zahlen unseren Praktikanten mehr als der Marktdurchschnitt. Außerdem erhalten unsere Praktikanten Essensgutscheine (auch in Supermärkten), wir veranstalten regelmäßig Teamevents, bei denen das Essen spendiert wird, etc.

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Unser Ziel ist es, dass die Praktikanten in der Firma wachsen können. Das ist gut für sie und gut für uns. Abhängig von den Fähigkeiten, der Motivation und den Vorlieben jedes Einzelnen ist die Tür für eine Weiterentwicklung der Aufgaben immer offen.

Interviews

Thibaud Bachmann

Praktikant*in

21 Jahre

Business Developper DACH


Wie lange hat es gedauert, bis du in deinem Job voll einsatzfähig warst?

Ich habe nach einem Monat angefangen unabhangig zu sein und war nach zwei Monaten voll einsatzfähig. In den ersten Wochen habe ich vor allem gelernt, wie man unsere Tools benutzt, habe unsere Produkte kennengelernt, Kollegen getroffen usw. Nach und nach gewann ich immer mehr Kompetenzen. Heute, nach fast drei Monaten, fühle ich mich an meinem Arbeitsplatz vollkommen wohl.


Wie sieht ein typischer Tag aus?

Ein typischer Tag als Business Developper bei Weenect kann je nach den aktuellen Zielen variieren.

Normalerweise komme ich morgens an und schaue mir meine Termine, Besprechungen und andere Aufgaben für den Tag an. Ich beantworte meine E-Mails. Dann, im Laufe des Tages, kontaktiere ich Kunden per Telefon.

Manche Anrufe dauern 30 Sekunden, andere 30 Minuten. Einigen Kunden biete ich an, eine neue Bestellung aufzugeben, andere Kunden schule ich zu unseren Produkten.

Manche Kunden rufen mich an, weil sie Informationen zu einer Rechnung oder zu einer Verkaufsaktion brauchen. Ich kontaktiere auch meine potenziellen Kunden, um zu sehen, ob unsere Fälle weitergehen. Ich füge auch neue Informationen in unsere Datenbanken ein. Oft helfe ich auch bei Nebenaufgaben wie Übersetzungen, Brainstorming für unsere Newsletter etc.

Ich verbringe auch 20% meiner Zeit mit Kundenbesuchen oder auf Messen.


Was gefällt dir am besten an deinem Job?

Besonders gut gefallen mir die Interaktionen mit den Kunden, die sehr vielfältig sind. Jeder Kunde hat seine eigenen Bedürfnisse, Herausforderungen und Ziele. Das macht jeden Tag anders und herausfordernd.

Ich muss auch oft mit anderen Teams zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen gefällt mir sehr.

Auch die Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, die mir meine Rolle bietet, sind mir wichtig, insbesondere in der Kommunikation und im Verhandlungsgeschehen habe ich Fortschritte gemacht und bin darüber sehr erfreut.


Wie ist die Atmosphäre im Büro?

Die Atmosphäre im Büro ist entspannt, wir teilen viele Momente der Entspannung, wir machen Gruppenaktivitäten (Kaffeepausen, Teamessen, Weihnachts- oder Frühlingsfeiern, andere After-Work-Events usw.)

Das Team ist jung, was jeden Tag viel Energie und Begeisterung mitbringt. Dies ermöglicht eine gute Teamarbeit, die zu der Bereitschaft führt, Ideen auszutauschen, gemeinsam an Projekten zu arbeiten und sich gegenseitig beim Erreichen gemeinsamer Ziele zu helfen.

Kurz gesagt: das Arbeitsklima ist positiv und motivierend.


Wie ist die Nachbarschaft?

Uccle ist eine der beliebtesten Gemeinden in der Region Brüssel.

Es ist ein Bezirk, der für sein Lebensumfeld bekannt ist: viele Cafés und Bars, Restaurants, Parks. Auch das kulturelle Leben ist dort reichhaltig. In diesem Viertel wohnen viele internationale Studente.

Uccle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnen, Busse, Züge) gut an die Innenstadt angebunden. Vom Büro aus sind es 20 Minuten zum historischen Zentrum oder zum Bahnhof Brüssel-Midi.


Und die Stadt?

Brüssel, die Hauptstadt Belgiens und der Europäischen Union, ist eine lebendige und kosmopolitische Stadt mit einer einzigartigen Mischung aus Tradition und Moderne.

Brüssel ist für seine zahlreichen Museen, Kunstgalerien, Theater und historischen Denkmäler bekannt. Die Stadt beherbergt auch berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Atomium und das Manneken Pis.

In der Stadt finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt: Musikfestivals, Kinofestivals, Weihnachtsmärkte usw.

Die Stadt verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz und ist gut an andere europäische Städte angebunden. Wir sind 30 Minuten mit dem Zug von Lille oder Antwerpen, 1 Stunde von Rotterdam und 1 Stunde 30 von Paris oder Köln entfernt.


Social Media