MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von mindsquare AG

mindsquare AG

Willy-Brandt-Platz 2, 33602 Bielefeld

300

Mentoring
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Weiterbildungsmaßnahmen
mindsquare AG


Infos zum Unternehmen

Deine (IT-)Karriere bei mindsquare - das Richtige suchen und etwas Besonderes finden! Wir haben uns auf die individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP und Salesforce Umfeld spezialisiert. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spielen mit in der Champions League der IT-Beratung und gehören zu den besten IT-Beratern Deutschlands. Zu unserem Kundenstamm zählen 24 der DAX 30 Unternehmen und über 100 Konzerne und Unternehmen aus dem Mittelstand.

Egal ob Student/in, Berufseinsteiger/in oder Berufserfahrene/r - deine (IT-)Karriere bei mindsquare ist geprägt von persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung auf höchstem Niveau. Unser Anspruch: Jeden Tag ein Stück besser werden. Nur so können wir sicherstellen, dass wir exzellente Ergebnisse für unsere Kunden erzielen. Was andere in Jahren lernen, schaffen unsere Trainees in unserem Einstiegsprogramm in drei Monaten - bei uns kannst du dein Potenzial innerhalb kürzester Zeit freilegen!

Überzeug dich selbst und bewirb dich beim besten Arbeitgeber Deutschlands!

Fakten

Unternehmensart
Mittelständler
Umsatz
35999999
Mitarbeiter
300
Gründungsjahr
2007
Branche
Beratung, Consulting & Controlling

Unternehmensart

Mittelständler

Umsatz

35999999

Mitarbeiter*innen

300

Gründungsjahr

2007

Branche

Beratung, Consulting & Controlling

Einblicke ins Unternehmen

Wusstest du schon?

Exzellenz im IT Consulting.

Wir helfen dir, exzellent zu sein! Höchstleistung ist unser Ziel und wir unterstützen dich dabei dieses zu erreichen. Spannende Projekte, Herausforderungen, Verantwortung und vieles mehr warten auf dich! Gemeinsam mit uns schaffst du es in 2 Jahren vom Absolventen zum IT Manager.

Benefits
Mentoring
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Weiterbildungsmaßnahmen
Verantwortung
Barrierefreiheit
Kostenlose Getränke
Networking
Flexible Arbeitszeiten
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterrabatte
Parkplatz
Gute Anbindung
Eigener Arbeitsplatz
Einführungsveranstaltung
Anschlusstätigkeit möglich
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebssport
Firmenwagen
Gesundheitliche Maßnahmen
Homeoffice Möglichkeit
Kostenlose Verpflegung
Mitarbeiterhandy
Mitarbeiterlaptop
Projektarbeit
Übernahmegarantie
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Trainee Alumni Netzwerk

Videos

Deine IT-Karriere bei mindsquare - Das Richtige suchen und etwas Besonderes finden!

3:28
FAQ

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Nach Bewerbungseingang prüfen wir deine Unterlagen. Währenddessen bekommst du eine Eingangsbestätigung per Mail. Anschließend lernen wir uns in einem Telefoninterview kennen. Haben wir das Gefühl, dass du gut zu uns passt, dann laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch bei uns ein. Fällt dieses positiv aus, so kommt es zum Vertragsabschluss.

Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es?

Dir stehen mehrere Möglichkeiten offen: Wenn du einen Abschluss der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiums in der Tasche hast, kannst du direkt in unserem Traineeprogramm zum IT Consultant durchstarten. Möchtest du erstmal den Alltag eines IT Consultants kennenlernen, so hast du die Möglichkeit eines Tagespraktikums. Darüber hinaus kannst du auch als Werkstudent erste Praxiserfahrungen bei uns sammeln. Auch in den Bereichen Personal, Marketing und Buchhaltung bieten wir zahlreiche Werkstudenten- und Praktikumsmöglichkeiten an.

Kann ich meine Abschlussarbeit bei mindsquare schreiben?

Ja, kannst du. Wir bieten Abschlussarbeiten zu von uns vorgegebenen Themen an. Du kannst aber auch eigene Vorschläge machen und uns von deinen innovativen Ideen überzeugen.

Warum sollte ich mich ausgerechnet bei mindsquare bewerben?

mindsquare ist als bester Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Wenn du Teil einer exzellenten Unternehmenskultur sein möchtest und diese mitgestalten willst, ist mindsquare der richtige Arbeitgeber für dich. Fachliche, vor allem aber auch persönliche Weiterentwicklung werden bei uns groß geschrieben - mindsquare investiert massiv in seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Du möchtest Karriere machen? Auch das ist kein Problem! Du entscheidest, wie viel Verantwortung du übernehmen willst. In zwei Jahren vom Trainee zum Teamleiter - keine Seltenheit bei mindsquare.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Unsere Praktia sind i.d.R. für eine Dauer von ca. 3 Monaten ausgeschrieben.

Interviews

Gianni

Praktikant*in

21 Jahre

Vorher Werkstudent, jetzt Praktikant im Video-Online-Marketing


Kannst du dich noch an deinen ersten Tag bei mindsquare erinnern?

An meinen ersten Tag kann ich mich noch gut erinnern… Ich kam im Gebäude an und meine damalige Teamleiterin und ich machten uns direkt zu einem Bürorundgang auf, bei dem sich jeder mindsquarianer für mich Zeit genommen hat und mir kurz erläutert hat, wer er/sie ist und was seine/ihre Aufgaben bei mindsquare sind. Generell empfand ich den Tag als sehr gut vorbereitet. Die richtige Einarbeitung fand mit meiner Vorgängerin statt. So lernte ich direkt den Fokus der Aufgaben kennen und hatte ziemlich schnell ein gutes Verständnis von den Strukturen und Arbeitsweisen bei mindsquare.


Wie sieht jetzt ein typischer Arbeitsalltag für dich aus?

Es gibt bei uns im Team tatsächlich keinen typischen Arbeitsalltag. Dadurch, dass wir projektbezogen arbeiten, also von Videoprojekt zu Videoprojekt, ähnelt kein Tag dem anderen. Manche Projekte sind kleiner, andere deutlich größer. Wir drehen die verschiedensten Videos - von Knowhow Videos für unsere Website bis zu Podcasts ist alles dabei. Grundsätzlich habe ich aber eine Agenda für die Woche, die Zeiten kann ich mir selbst einteilen, um Arbeit und Studium zu verbinden. Kleinere Aufgaben erschließe ich mir häufig selbst - auch durch meinen eigenen Input.


Wie ist dein Team aufgebaut und wie wirst du gerade während deines Praktikums begleitet?

Wie eben schon kurz angerissen, habe ich einen Teamleiter, der mit mir meine Aufgaben bespricht und der mir bei Bedarf Unterstützung bietet. So sagt er immer nach einem Dreh zu mir: „Make Magic“, ich schaue dann wie ich meine eigenen Ideen am Rohmaterial umsetzen kann. In der Gestaltung bin ich sehr frei - mein Teamleiter vertraut mir und ich übernehme diese Verantwortung gerne. Es handelt sich hierbei also wirklich nicht um ein 0815 Praktikum. Ich kann hier meine fachliche Expertise aus meinem Studium Medienkreation und -Produktion einbringen und das weiß mein Teamleiter sehr zu schätzen.


Was war dein bisher spannendstes Projekt als Werkstudent?

Ich bereite mich gerade auf mein spannendstes Projekt vor. Ich darf ein von uns geplantes Event begleiten und erstelle daraus ein richtiges After Movie. Ich kann von der Planung bis zur Umsetzung und den Schnitt alles eigenverantwortlich übernehmen und mein eigenes Storytelling mit einbringen. Ich spüre dabei das Vertrauen, welches mir entgegengebracht wird und ich freue mich total, das Projekt eigenständig ins Rollen zu bringen.


Du hast während deiner Zeit bei mindsquare ja schon viel erlebt... Kannst du uns einen richtigen Insight verraten?

Bei mindsquare habe ich gelernt, wie ich mit einer positiven Einstellung an meine Aufgaben rangehe, um meiner eigenen Kreativität keine Grenzen zu setzen. Negativität findet hier keinen Platz und das gefällt mir einfach. Die Arbeit ist hier ähnlich wie beim Joggen. Die eigenen Grenzen sind meistens eher im Kopf und man muss sie erstmal überwinden. Dadurch das wir die Projekte als Team angehen, uns gegenseitig unterstützen und mit Ehrgeiz an die Sache rangehen, werde ich tagtäglich besser als ich bin und überwinde meine Grenzen.


Was hast du von der Arbeit bei mindsquare mitgenommen?

Für mich persönlich habe ich festgestellt, wie viel Wertschätzung der Arbeitgeber einem Werkstudenten/Praktikanten entgegenbringen kann. Es ist einfach die Atmosphäre, die hier stimmt, jeder kann sich auf jeden verlassen. Aber auch fachlich habe ich mich weiterentwickelt. Inzwischen habe ich eine richtige Routine für das Arbeiten mit einem Schnittprogramm entwickelt, mit dem ich vorher nur ab und zu gearbeitet habe und durch verschiedene online Marketingseminare, die ein anderer Teamleiter für uns hält, verstehe ich das übergeordnete Ziel und weiß immer genau, wo der Fokus unserer Arbeit liegt.


Julian

Praktikant*in

23 Jahre

Werkstudent Applikationsanalyse


Wie sieht ein klassischer Arbeitsalltag bei mindsquare für dich aus?

Mein Tag beginnt in der Regel mit Routine-Monitoring für unseren derzeitigen Kunden. Danach telefoniere ich mit dem zuständigen Projektleiter und kläre die Aufgaben für den Tag ab – wir priorisieren diese gemeinsam und klären offene Fragen. Mein letztes Projekt bestand z.B. darin einen Bericht zu automatisieren und dafür die Programmierung vorzunehmen. In Absprache mit dem Projektleiter haben wir einen Grundriss für den Bericht erstellt und über erste Umsetzungsmöglichkeiten gesprochen. Die Vorlage und die Programmierung habe ich dann eigenständig übernommen. Mit den automatisierten Berichten arbeiten wir jetzt jeden Tag!


Wie ist dein Team aufgebaut und wie wirst du bei deinen Aufgaben unterstützt?

Ich habe wie jeder mindsquarianer einen Teamleiter. Allerdings weicht der momentan von meinem Projektleiter ab, da ich für ein spezielles Projekt angefragt wurde. Bei Fragen kann ich mich aber immer an Beide wenden, ich habe immer einen Ansprechpartner. Durch die flachen Hierarchien habe ich keine Scheu nachzufragen und erhalte bei den Antworten immer genügend Spielraum, um eigene Lösungen zu finden und Ideen zu entwickeln. Ich wurde nicht für ein spezielles Thema eingestellt und agiere so eher als Feuerwehrmann und handle immer an den Stellen, an denen es gerade am nötigsten ist. Daher ist Unterstützung umso wichtiger.


Wie würdest du die Arbeitsatmosphäre in eurem Team beschreiben?

Verantwortung wird bei uns großgeschrieben. Für alle Aufgaben, die ich bearbeite, darf ich auch die Verantwortung übernehmen. Genau das macht den Reiz aus, ich möchte die Aufgaben so gut wie möglich bearbeiten und habe einen richtigen Ehrgeiz entwickelt. Das bringt mich jeden Tag ein Stück weiter. Dadurch, dass ich mich immer an meine Kollegen wenden kann, erbringe ich bessere Resultate, die Motivation ist somit viel größer. Trotzdem können wir miteinander lachen und nach der Arbeit mal ein Feierabend Bier genießen – es ist einfach ausgeglichen!


Was war dein bisher größtes Highlight bei mindsquare ?

Ich habe tatsächlich zwei Highlights. Das Eine ist auf jeden Fall das entgegengebrachte Vertrauen und die Verantwortung, die ich übernehmen darf. Als ich mich bei mindsquare beworben habe, war mir das gar nicht so bewusst, wie eigenständig hier gearbeitet wird. Das weiß ich inzwischen aber sehr zu schätzen. Das Andere ist definitiv, dass bei mindsquare Gleichgesinnte aufeinandertreffen. Ich interessiere mich momentan sehr für das Thema Künstliche Intelligenz. Mein Teamleiter und ich überlegen derzeit, wie wir dieses Interesse in konkrete Aufgaben umsetzen können, um meinen beruflichen Werdegang darauf auszurichten. Sowas bedeutet für mich Interesse an seinen Mitarbeitern und Wertschätzung.


Wenn du auf das letzte halbe Jahr zurückblickst, was ist das Wichtigste, was du bis jetzt bei deiner Arbeit für dich mitgenommen hast?

Fachlich gesehen erweitere ich jeden Tag mein IT Spektrum. Dadurch, dass ich im Service Bereich arbeite, lerne ich die verschiedensten Arten der Aufgabenbereiche kennen und auch wie Unternehmen in bestimmten Situationen agieren und reagieren. Es ist also jedes Mal eine neue Herausforderung für mich – dadurch lerne ich nie aus. Für mich persönlich habe ich auf jeden Fall das strukturierte und eigenverantwortliche Arbeiten gelernt. Besonders wie ich an neue Herausforderungen rangehe und diese bewältige. Besonders das Thema produktives Arbeiten hat für mich bei mindsquare eine ganz neue Bedeutung bekommen.


Euer Fachbereich sucht noch nach tatkräftiger Unterstützung. Welche Eigenschaften sollte man mitbringen?

Neben den IT Kenntnissen sollte man immer offen für neue Themen und Herausforderungen sein. Als Werkstudent in Bereich mMs sollte man keine Scheu haben, sich an neue Aufgaben heranzuwagen und sich weiterentwickeln wollen.


Scarlett

Praktikant*in

22 Jahre

Vorher Praktikantin Recruiting, jetzt Werkstudentin Feel Good Management


Was sind deine wichtigsten Aufgaben als Werkstudentin im Feel Good Management?

Meine Aufgaben sind immer an die Events gekoppelt, die wir für unsere Mitarbeiter auf die Beine stellen. Einmal im Monat organisieren wir Feelgoodevents wie z.B. Kartfahren, Filmeabende oder im Winter gemeinsam Ski fahren. Zusätzlich planen wir einmal im Quartal die großen Mitarbeiterevents. Im Sommer kommen dann noch die Roof-Top Barbecues dazu. Bei der Planung bin ich dann von Anfang bis Ende dabei, ich habe also alle Insider-Infos. Wer Lust hat mal zu sehen, wie es bei unseren Events aussieht und was wir unternehmen, kann gerne auf unserer Instagram Seite vorbeischauen. Dort seht ihr wie ich die Events begleite, da ich ab sofort unsere Instagram Seite betreue.


Welche Möglichkeiten bietet dir mindsquare in deiner beruflichen Orientierungsphase?

Ich bin bei mindsquare mit einem Praktikum im Recruiting eingestiegen, um erstmal herauszufinden, wie es überhaupt ist in einem Unternehmen zu arbeiten. Während dieser 6 Monate hatte ich die Gelegenheit in verschiedene Bereiche des Personals reinzuschnuppern und im Laufe der Zeit konnte ich step by step Aufgaben übernehmen, die noch besser zu meinen Interessen und Stärken gepasst haben. Im Endeffekt habe ich dadurch für mich herausgefunden, dass ich mich in der Planung und Durchführung von Events am wohlsten fühle und arbeite daher nun als Werkstudentin in der Eventplanung.


Wie wirst du im Moment als Werkstudentin begleitet?

Am Anfang der Woche setze ich mich immer mit meiner Teamleiterin zusammen und wir besprechen die zu erledigenden Aufgaben der Woche und die dazugehörigen Deadlines. Einen richtigen Arbeitsalltag mit Routine-Aufgaben habe ich eigentlich nicht, da meine Tätigkeiten sehr vielfältig sind und auch mal spontane Aufgaben dazukommen. Wenn zwischenzeitlich Fragen auftreten kann ich jederzeit auf meine Teamleiterin zugehen, denn bei uns herrscht open door policy. Meine Aufgaben und die Zeit, die ich dafür benötige, teile ich mir selbst ein, nur die Priorisierung der Aufgaben spreche ich in der Regel mit meiner Teamleiterin ab.


Was war deine bisher größte Herausforderung bei mindsquare?

Relativ frisch in das Praktikum gestartet durfte ich die Verantwortung für die Organisation des Bewerbertags übernehmen. Ich plante das Catering, die Abendveranstaltung und nahm die Bewerber in Empfang. Wichtig bei mindsquare ist, jeder übernimmt nur so viel Verantwortung, wie er/sie möchte. Mich freut einfach, wie selbstverständlich es inzwischen für mich geworden ist, solche Veranstaltungen zu planen und diese dann zu begleiten.


Du bist ja jetzt schon einige Zeit bei mindsquare… Kannst du von deiner schönsten Erinnerung an die Zeit hier berichten?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein größtes Highlight bisher unser Mitarbeiterevent auf Mallorca gewesen ist. Es ist nicht üblich, dass Werkstudenten auch so eine Reise mit antreten dürfen, von daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass das gesamte Unternehmen mit dabei war. An den 3 Tagen habe ich meine Kollegen von einer ganz anderen Seite kennengelernt – sowas schweißt einfach zusammen. Ich bin echt dankbar für die Erfahrung und werde die ganzen Erlebnisse sicher nicht vergessen.


Abschließend, hast du einen Insider-Tipp für Leute, die sich gerne bei mindsquare bewerben würden?

Ganz wichtig ist es, dass man sich nicht verstellt und ehrlich ist. Wer Lust hat in einem jungen, dynamischen Team zu arbeiten und Bock hat, etwas zu bewirken ist bei mindsquare richtig. Ich habe hier die Möglichkeit bekommen, mich zu entfalten und meine Stärken zu entdecken. Mir wird hier echt etwas zugetraut und das motiviert mich wirklich.


Auszeichnungen

Award: Fair Company 2022

Fair Company 2022

Award: New Work Arbeitgeber 2021

New Work Arbeitgeber 2021

Award: Great Place to Work 2022

Great Place to Work 2022

Award: kununu TOP COMPANY

kununu TOP COMPANY

Award: HR Excellence Award

HR Excellence Award

Award: Salesforce Gold Partner

Salesforce Gold Partner

Award: SAP Silver Partner

SAP Silver Partner