Login Unternehmen registrieren
Menü
Dein Profil

Praktikum bei MAHLE

Aktuell32freie Praktikumsstellen
?
Passt das zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test
MAHLE
MAHLE
MAHLE
MAHLE
MAHLE
MAHLE
MAHLE
MAHLE
MAHLE
7,3 h ≈ Arbeitszeit
1.012 € ≈ Verdienst
95 % Weiterempfehlung
Zur Berechnung der Durchschnittswerte, werden neuere Bewertungen höher gewichtet als ältere Bewertungen.
*
* Zur Berechnung der Durchschnittswerte, werden neuere Bewertungen höher gewichtet als ältere Bewertungen.
Gesamtbewertung (235 Bewertungen) 4,3
Aufgaben 4,2
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,2
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,1
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,7
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,9
Karrierechancen 3,9
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,8
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,9
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,3
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,6
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,5
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,4
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,1
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,3
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,5
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,2
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,6
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,9
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,5
Lernerfolg 4,1
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,8
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,1
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,3
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,2
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,6
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,4
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,3
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,3
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,8
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,2
Aufgaben 4,2
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,2
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,1
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,7
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,9
Karrierechancen 3,9
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,8
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,9
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,3
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,6
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,5
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,4
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,1
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,3
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,5
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,2
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,6
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,9
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,5
Lernerfolg 4,1
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,8
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,1
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,3
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,2
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,6
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,4
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,3
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,3
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,8
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,2

235 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,7
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Startups in einen Großkonzern bringen ist spannend, aber langwierig

------------ Warum MAHLE? ------------ Ich wurde über eine Freundin auf das Praktikum aufmerksam und habe von ihr über MAHLE nur Gutes gehört. Im Bewerbungsgespräch waren die beiden Kollegen aus der Fachabteilung super sympathisch, was eine große Rolle bei meiner Entscheidung für MAHLE gespielt hat. Der Verdienst als Praktikant bei MAHLE ist mehr als fair. Viele andere Unternehmen der Branche und Region zahlen da deutlich weniger. Auch ein großer Pluspunkt: Praktikanten bei MAHLE haben einen Essenszuschuss, so dass das Mittagessen in der Kantine nur 1,50€ kostet. Das rechnet sich extrem! ------------ Bereich ------------ Mein Bereich war die Unternehmensplanung, genauer die Unternehmensstrategie bzw. das "Startup-Team". Aufgabe des Teams ist es, MAHLE mit neuen Business Models und Technologien in Berührung zu bringen. Das wird durch kleine Pilotprojekte mit Startups und längerfristigen Technologiestudien erreicht. Man hat also naturgemäß viel mit innovativen Ideen, Geschäftsmodellen und neuen Technologien zu tun. Das Ganze wirklich sehr breit gefächert. ------------ Aufgaben ------------ Die Aufgaben in meinem Praktikum waren extrem vielfältig. Teilweise standard Excel & Powerpoint Aufgaben, aber auch eigenständiger und eigenverantwortlicher Austausch mit Business Units, Startups und anderen Stakeholdern. Eigenständigkeit und Verantwortung sind hier wirklich die Stichwörter. Es hat super viel Spaß gemacht, alles so selbständig koordinieren und durchführen zu können. Es gab quasi keine Alltagsaufgaben, man wusste morgens nie genau was der Tag so bringt, was ich extrem spannend fand. Diese Freiheit des Teams kommt davon, dass die Abteilung eine Stabsstelle ist, die entsprechend weit oben im Unternehmen aufgehängt ist. Deshalb agiert man auch als Praktikant auf einer sehr hohen Hierarchieebene. Das können wahrscheinlich die wenigsten Praktika bieten. ------------ Benötigte Skills ------------ Thinking outside the box. Dadurch, dass man viel mit neuen Geschäftsmodellen und innovativen Technologien zu tun hat, muss man "kreativ" sein, sich gut in neue Themen einarbeiten können und auch selbst innovativ denken. Powerpoint. Viele Managementpräsentationen = Viel Zeit mit Powerpoint verbringen. Englisch. MAHLE ist ein internationaler Konzern und auch die Startupwelt spricht nicht nur Deutsch. Englisch ist auf jeden Fall ein muss. Motivation. Ich glaube, wer einfach seine 35h-Woche im Büro absitzen will, ist hier falsch. Es ist zwar bei weitem nicht so, dass man von morgens bis nachts am Arbeiten ist, aber dadurch, dass das Team so klein ist (Pluspunkt btw!), hat man als Praktikant nicht wenig zu tun. ------------ Was war gut / schlecht? ------------ + Verantwortung + Abwechslungsreich + Viel gelernt + SUPER Team! + Wertvolle Einblicke ins Unternehmen + 1,50€ für ein Mittagessen & gutes Gehalt + Startups (=junge Leute, lässige Atmosphäre) + Zwei Betreuer, die mich super eingearbeitet haben und bei Fragen immer sofort alles liegen gelassen haben um mir zu helfen - MAHLE ist aufgrund der Größe in seinen Prozessen sehr träge, wodurch es schwer ist, agile Startup-Lösungen auszuprobieren - Am Anfang trotz guter Einarbeitung sehr viele Infos (Unternehmensstruktur, Ansprechpartner für Themen, Wer macht was? --> Aber auch viel zu lernen :)) - Teamstimmung top. In der Abteilung nur so mittel - Kaffee klein und teuer :/ --> FAZIT: Ich kann mein Praktikum wärmstens weiterempfehlen, wenn ihr euch für viele innovative Themen interessiert und "Allrounder" seid, die sich für Startups und neue Technologien interessieren.


Abteilung: Administration & Kaufmännisches
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 7.5 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 2,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 3,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 2,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 1,0
Lernerfolg 3,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 2,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,0

Es war eine gute Erfahrung, leider war ich mit meinem Vorgesetzten haeufig nicht einer Meinung, was die Zusammenarbeit sehr erschwert hat.

Ich bin in der Logistik eingesetzt worden und habe trotz des Praktikums im Ausland einen deutschen Vertrag erhalten und etwa 1400 Euro brutto fuer 35 Stunden pro Woche (Mindestlohn) erhalten. Positiv fand ich die viele Projektarbeit. Dadurch hat man viel Abwechslung bekommen und konnte so weit es ging selbststaendig arbeiten. Toll finde ich, dass mein Projekt in wenigen Wochen umgesetzt wird. Ich denke, dass ich einiges an Fachwissen dazu gelernt habe, vor allem aber auch ist mein Englisch weiter verbessert worden. Der Support aus Stuttgart war einwandfrei, genauso wie die organisatorische Unterstuetzung vor Ort! Leider war das Verhaeltnis zu meinem Vorgesetzten und dessen Mitarbeiter nicht so wie es mir erwuenscht habe. Nach Wechseln des Bueros gegen Ende des Praktikums war es dann jedoch besser. Zudem habe ich leider nicht allzu viel Einblick in die Aufgaben eines Logistikers/Logistikmanagers bekommen, was aber auf die Projektarbeit zurueckzufuehren ist und nicht allzu tragisch ist. Die Beziehungen zu meinem Vorgesetzten und meinen Kollegen haben das Praktikum nicht leicht gemacht. Dadurch ist auch die Zusammenarbeit extremst erschwert worden, was einem haufig den Tag vermiest hat. An Kommunikation mangelt es aber generell. Daher habe ich mich auch gegen eine Weiterempfehlung des Praktikums entschieden, da ich auch nicht der erste Praktikant mit diesem Problem war. Wenn man allerdings nur die Aufgaben betrachtet, wuerde ich das Praktikum auf jeden Fall weiter empfehlen!


Abteilung: Logistik
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Kilmarnock
0
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 2,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 1,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 2,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 2,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 3,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 2,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Interessantes Themengebiet, jedoch ein Durcheinander in der Organisation

An sich war es eine interessante Zeit. Leider wurde das eigentlich angestrebte Thema vernachlässigt (Teile fehlten von vorne herein/keine Dokumentation über bisherige Arbeiten) und stattdesssen viele kleine Projekte bearbeitet. Eine anständige Abschlussarbeit zu formulieren war nahezu unöglich, da die Themen nicht sehr viel miteiander zu tun hatten. DIe Kollegen waren insgesamt sehr nett, genauso der Vorgesetzte. Dieser kümmert sich leider kaum um eine regelmäßige Kommunikation, auch nach mehrmaliger Aufforderung gab es lediglich ein Zwischengespräch. Man lernt sehr viel kennen, was gut für ein Praktikum ist, leider wird man meiner Meinung nach bei einer Abschlusarbeitzu wenig unterstützt und eingearbeitet.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 7.5 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Abschlussarbeit
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,7
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Arbeitsalltag mit allen Höhen und Tiefen erleben, Verantwortung bekommen und sich selbst einbringen können.

Ich habe die Zeit hier sehr genossen und würde gerne einfach weiter machen. Der Rythmus des Alltags hat sich für mich im Vergleich zum Studium wie das Paradies angefühlt. Lockere Plaudereien mit den Kollegen lockern jedes Mittagessen auf. Dennoch habe ich auch Stress und Situationen kennengelernt in denen ich stark herausgefordert wurde. Meine Arbeitsaufgaben waren vielseitig und ich habe mich nie langweilen müssen. Das Arbeitsplatz/Praxis Verhältnis war für mich perfekt und super ausgeglichen. Alles in Allem ein sehr gelungenes Praktikum, das mir sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Kenosha
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Spannende Arbeit an aktuellen Themen und Fragestellungen

War einwandfrei!


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Abschlussarbeit
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,7
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 3,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Coole Leute, spannende Aufgaben und tolles Praktikum

Die Vorausentwicklung lebt von Studenten, die mithelfen und neue Ideen einbringen. Darum sind in dieser Abteilung überdurchschnittlich viele Praktikanten, weshalb man sich dort nach sehr kurzer Zeit schon wohl fühlt. Aufgaben waren sehr vielfätlig: Von Versuchstände zusammenbauen und betreuen, Excelauswertungen, rumschrauben und herumexperimentieren bis hin zu langweiligen Recherchen (was auch mal sein muss). Sogar einige Dienstreisen waren möglich. Auch bietet MAHLE für Studenten viele Besichtigungen (Werk Mühlacker, Klimawindkanal...) und Essensrabatte an. Für ein Praktikum in der Vorausentwicklung sollte man über ein gewisses technisches Basiswissen verfügen. Es ist also vielleicht nicht als Vorpraktikum für ein Studium zu empfehlen (Nicht falsch verstehen: Empfehlung gilt nur für die Vorausentwicklung; gegen ein generelles Praktikum bei MAHLE ist nichts auszusetzen)


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2018
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 3,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Sehr interessante Abschlussarbeit mit tollen Kollegen

Ich habe meine Abschlussarbeit in Stuttgart-Feuerbach in der Abteilung Prozessentwicklung und Automatisierung geschrieben. Ich hatte ein super spannendes Thema und konnte sogar praktisch Hand im Labor anlegen und selbst einen Roboter und ein Kamerasystem programmieren. Besonders gut hat mir dabei der Wechsel zwischen der Arbeit im Labor und im Büro gefallen. Zusätzlich hatte ich noch andere verantwortungsvolle Aufgaben und habe beispielsweise die Integration eines neuen Roboters mit Lieferanten und Herstellern koordiniert. Ich durft an Meetings teilnehmen, Lieferanten einladen und vieles mehr. Das Team mit dem ich zusammengearbeitet habe war wirklich toll. Nach ein bisschen Eingewöhnungszeit wurde ich richtig integriert und als vollwertiges Mitglied akzeptiert. Alles in allem sehr empfehlenswert.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 28 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Abschlussarbeit
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Dieses Praktikum war so gut, dass ich es noch einmal machen würde!

Super Gelegenheit, das an der Uni gelerntes Wissen anzuwenden und zu vertiefen, neue Kontakte zu knüpfen und erste Berufserfahrungen zu sammeln.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 25 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Spannende Einblicke in topaktuelle Forschungsthemen

In meinem Praktikum war ich in der Forschungabteilung angestellt. Hierbei habe ich spannende Einblicke in die aktuellen Forschungsfelder erlangt und konnte dabei sowohl mein bisheriges Wissen einbringen als auch viele neue Dinge erlernen.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 27 Wochen
Zeitraum: 2018
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Stuttgart
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,0
Karrierechancen 1,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,7
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Eine gute Möglichkeit sich selbstständig und zielorientiert in ein Team mit spannenden aufgabenfeldern einzubringen.

Für das Praktikum habe ich mich entschieden, um den Bereich der nachhaltigen Mobilität kennen zu lernen, und weil das Gehalt stimmte. Ich war in der Konzernvorausentwicklung im Bereich Lithium-Ionen-Zellen eingesetzt. Meine Aufgabe war es hauptsächlich Versuchsdaten in Matlab auszuwerten und diese Auswertung zu automatisieren. Hierfür war einiges Können in Matlab notwendig. Gut gefallen hat mir, dass ich die bearbeiteten Aufgaben sehr selbstständig bearbeiten konnte und der Umgang mit vielen anderen Praktikanten hier in der Konzernvorausentwicklung.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 20 Wochen
Zeitraum: 2019
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Stuttgart
0
1 2 3 24 Seite 1 von 24

Lass dich benachrichtigen, wenn es neue Stellen oder News zum Unternehmen gibt!

Pfeil rechts
Bewirb dich als Erstes auf neue Stellen
Erhalte alle Infos zu Karriereevents
Nutze alle Vorteile komplett kostenfrei
?
Passt das zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test

Du möchtest beim Unternehmen vorbeischauen?

Zur Karriereseite

Du hast bereits ein Praktikum bei MAHLE absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 79.000
  • Art des Unternehmens: Konzern
  • Branche: Technik
  • Gründungsjahr: 1920

Das Unternehmen

Was wir machen – MAHLE im Überblick.

MAHLE ist ein international führender Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie sowie Wegbereiter und Technologietreiber für die Mobilität von morgen. Der MAHLE Konzern hat den Anspruch, Mobilität effizienter, umweltschonender und komfortabler zu gestalten, indem er den Verbrennungsmotor weiter optimiert, die Nutzung alternativer Kraftstoffe vorantreibt und gleichzeitig das Fundament für die breite Akzeptanz und flächendeckende Einführung der Elektromobilität legt.

Das Produktportfolio, basierend auf einer breiten Systemkompetenz, deckt mit Motorsystemen und
-komponenten, der Filtration und dem Thermomanagement alle wichtigen Fragestellungen entlang des Antriebsstrangs und der Klimatechnik ab. Hinzu kommt das Know-how für elektrische und elektronische Komponenten und Systeme, sodass MAHLE zudem integrierte Systemlösungen für die Elektromobilität anbietet. Produkte von MAHLE sind in mindestens jedem zweiten Fahrzeug weltweit verbaut. Auch auf den Rennstrecken der Welt sowie jenseits der Straßen kommen Komponenten und Systeme von MAHLE seit Jahrzehnten zum Einsatz – ob in stationären Anwendungen, mobilen Arbeitsmaschinen, Schiffen oder auf der Schiene.

Der Konzern hat im Jahr 2018 mit mehr als 79.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 12,6 Milliarden Euro erwirtschaftet und ist mit 160 Produktionsstandorten in mehr als 30 Ländern vertreten. In 16 großen Forschungs- und Entwicklungszentren in Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Spanien, Slowenien, den USA, Brasilien, Japan, China und Indien arbeiten mehr als 6.100 Entwicklungsingenieure und Techniker an innovativen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.

Das Unternehmen wurde 1920 von Hermann und Dr. Ernst Mahle gegründet. Heute liegen die Anteile zu 99,9 Prozent bei der MAHLE-Stiftung. Dies sichert dem Konzern seine unternehmerische Unabhängigkeit. Die MAHLE-Stiftung erhält jährlich eine Gewinnausschüttung, die sie zur Förderung von Projekten in den Bereichen Gesundheit und Pflege, Landwirtschaft und Ernährung, Bildung und Erziehung sowie Kunst und Kultur einsetzt.