Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Aktuell329freie Praktikumsstellen
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
8,9 h Ø Arbeitszeit
885 € Ø Verdienst
84 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (80 Bewertungen) 3,9
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,1
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,7
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,6
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,5
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,8
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,7
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,7
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,9
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,1
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,8
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,2
Betreuung 3,9
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,9
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,5
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,9
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,4
Atmosphäre 3,9
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,1
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,6
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,1
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,9
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,4
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,8
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,7
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,3
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,4
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,1
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,7
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,6
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,5
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,1
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,7
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,6
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,5
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,8
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,7
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,7
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,9
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,1
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,8
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,2
Betreuung 3,9
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,9
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,5
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,9
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,4
Atmosphäre 3,9
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,1
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,6
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,1
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,9
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,4
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,8
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,7
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,3
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,4
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,1
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,7
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,6
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,5

80 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 3,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Eine Erfahrung wert!

Ich habe ein halbjähriges Praktikum während meines Bachelor-Studiums in der Wirtschaftsprüfung bei KPMG in Hamburg absolviert. Der Zeitraum (Oktober bis März) ist genau in die sog. ‘busy season’ gefallen - und ‘busy’ war er tatsächlich. Ich war während meines Einsatzes auf verschiedensten Mandaten in diversen Branchen disponiert und ebenso unterschiedlich waren auch meine Erfahrungen, sowohl auf fachlicher als auch privater Ebene: in der einen Woche war ich komplett auf mich alleine gestellt und war teils überrumpelt von der Verantwortung, die mir übertragen wurde, in der nächsten saß ich in inmitten eines gestressten Teams, das keine Zeit für jegliches Briefing hatte und habe Däumchen gedreht. Analog meine Arbeitszeiten, die von Feierabend um 18:00 bis 22:00 variiert haben. Eine pauschale Aussage zu treffen, fällt mir insofern schwer, jedoch bin ich rückblickend extrem froh über die Erfahrungen (sowohl positiv als auch negativ) und denke, dass mir der Ausflug zu KPMG einen recht adäquaten Eindruck des Berufsbildes vermittelt hat. Wohl am meisten überrascht hat mich die insgesamt extrem (!) kollegiale Atmosphäre - bis auf wenige Ausnahmen bin ich stets sehr herzlich und freundlich aufgenommen worden und habe meine Angst vor ‚Anzugträgern‘ definitiv ablegen können. :-)


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2018
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
0
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 2,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 1,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 2,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Betreuung 2,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 2,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 2,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 2,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,4
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 1,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,0

Lange Arbeitszeiten, eher langweilig und unfaires Zeugnis

Ich kann kaum gutes über mein Praktikum bei KPMG sagen. Ich war bei einen größeren Mandaten in einem 5er Team untergebracht. Bis auf einen Kollegen war das Team nett. Zusätzlich waren zwei weitere Teams von KPMG vor Ort. Mein Betreuer der mich am Ende auch bewertet hat war in einem der anderen Teams mit denen man eher wenig zu tun hatte. Die Aufgaben waren meistens ganz in Ordnung und ich durfte auch viel selbstständig machen was später dann nur nochmal kontrolliert wurde. Das Team war stets zufrieden mit den Ergebnissen. Leider hatte ich öfters den halben Tag nichts zu tun. Auch auf Nachfrage kam meistens nichts. Trotzdem musste ich jeden Tag mindestens 9 Stunden dort bleiben und wenn ich um 18:30 nochmal fragte ob es noch Arbeit gibt hatte ich öfters das Gefühl, dass mich besonders einer der Kollegen, der allgemein nicht sehr wertschätzend war, mit sinnlosen Aufgaben noch länger dort halten wollte. Man muss dazu sagen das man als Praktikant nicht mehr als 8 Stunden am Tag aufschreiben durfte. An manchen Tagen war ich von 9 Uhr bis 22:30 Uhr dort. Allerdings könnte man fast sagen, dass das die besten Tage waren, weil es viel Arbeit gab und auch gut im Team gearbeitet wurde. Die Arbeitsatmosphäre empfand ich als mittelmäßig. Die Leute in meinem Team waren nett und auch meine Chefin war sehr nett. Allerdings wurde offen im Team gesagt, dass die Chefin zu nett sei und sie deshalb nicht respektiert würde. Jeden Freitag um 18 Uhr hat man sich mit den anderen Teams vor Ort getroffen um das Wochenende in einer geselligen Runde einzuleuten. Es wurden nur oberflächlicher Small Talk betrieben und jeder wollte so schnell wie möglich zurück an den PC um weiter zu arbeiten um wirklich ins Wochenende zu kommen. Das empfand ich als sehr aufgezwungen und unagenehm. Viel übrig füreinander hatten die Leute dort wohl nicht. Mit meinem Betreuer sollte ich mich einmal zur Häfte des Praktikums treffen und am Ende um Feedback zu erhalten. Beides fand nicht statt. Beim Abschlusstreffen wurde ich drei mal versetzt und dann mit einen Telefongespräch abgespeist. Mein Zeugnis viel eher schlecht aus, da mein Betreuer mit dem ich kaum zusammengearbeitet hatte mir sagte, ich sei nicht motiviert genug gewesen. Das machte er daran fest, dass der Praktikant aus seinem Team immer wesentlich länger Abends da war. Ob er wirklich mehr zu tun hatte oder einfach langsamer war kann ich nicht beurteilen. Aber da ich nie nach Hause gegangen bin bevor ich meine Sachen erledigt hatte, kann ich das bis heute nicht nachvollziehen. Auch sagte er, ich hätte meine Kollegen mehr fachliche Fragen stellen sollen und wenn ich nichts zu tun hatte, hätte ich mir bei den anderen Team Arbeit holen können. Ich hatte mir meine Fragen und Probleme meistens selber beantwortet und gelöst, da ich meine Kollegen, die eh so viel zu tun hatten, nicht noch zusätzlich von der Arbeit abhalten wollte. Ein paar mal holte ich mir auch von dem anderen Team Aufgaben, allerdings war es ziemlich offensichtlich das mein Teamleiter das nicht wollte damit ich meinem Team voll zur Verfügung stand. Alles in allem war das Praktikum eher nicht gut, und dazu kommt noch das meiner Meinung nach unfaire Zeugnis. Durch das Praktikum habe ich mein Intersse an der Wirtschaftsprüfung komplett verloren. Um sich den Beruf als Wirtschaftsprüfer anzuschauen empfehle ich das Praktikum nicht. Nur wenn man von diesem Beruf schon überzeugt, sollte es akzeptabel sein.


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 20 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 10 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: München
5
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 1,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 2,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 2,0
Atmosphäre 2,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 2,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 2,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 1,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 16 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Augsburg
0
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 1,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 1,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 1,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 1,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 1,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,0
Betreuung 2,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 2,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 2,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,4
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 1,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 1,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Langweile und Unterforderung

Das Praktikum bei KPMG war mein drittes Praktikum, davor war ich schon bei zwei namhaften Unternehmen in verwandten Bereichen tätig. Meinen Bachelor in BWL hatte ich einen Monat davor an einer sehr guten deutschen Universität mit sehr guten Noten abgeschlossen. Ich war im Bereich Financial Services Consulting drei Monate als Praktikant eingestellt. Ich war maximal 20% der Zeit ausgelastet, sonst saß ich rum und habe mich gelangweilt (obwohl ich permanent Kollegen nach Arbeite gefragt habe). Meine Aufgaben bestanden aus kleineren Rechercheaufgaben, der Formatierung von Powerpoint und Word-Dateien, und der Übersetzung von Dokumenten. Diese Aufgaben waren alles andere als anspruchsvoll, einen Bachelorabschluss und relevante Praxiserfahrung kann man sehr viel besser nutzen. Ich wurde die Hälfte des Praktikums alleine in der Niederlassung gelassen, während meine Vorgesetzten/die Festangestellten beim Kunden waren (für mich gab es selten einen freien Tisch dort). Ich erhielt somit meine Aufgaben fast ausschließlich per E-Mail. Zum Glück kannte ich aus der Uni einige andere Praktikanten bei KPMG und musste somit zumindest nicht alleine Mittagessen. Zumindest habe ich ein gutes Praktikum am Ende erhalten, sonst hätte es sich nicht gelohnt.


Abteilung: Beratung
Dauer: 13 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: München
3
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 1,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,0
Betreuung 2,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 2,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 1,0
Lernerfolg 2,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 1,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 1,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0

Ich wurde im Bereich Financial Services bei einem IT-Projekt beim Kunden eingesetzt. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass die fachliche Leistung komplett irrelevant, wobei die fachliche Arbeit auch wirklich nicht herausfordernd ist. Die Arbeitsatmosphäre ist zwar ganz nett, aber gemessen daran wie viel gearbeitet wird ist die Abteilung extrem unproduktiv.


Abteilung: Beratung
Dauer: 6 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Frankfurt am Main
5
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 10 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Frankfurt am Main
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Ein Praktikum mit einer steilen Lernkurve in einem super kollegialem Umfeld

Eingesetzt im Customer Management. Die Abteilung ist dem IT Consulting Bereich untergegliedert. Die Customer Relationship Management Beratung befasst sich mit den Themen Marketing, Sales und Service. Ich wurde drei Tage beim Kunden vor Ort eingesetzt und nahm an vielen Meetings teil. Das Verfassen von Minutes und Präsentationen war Alltag. Zusätzlich wurden einem eigene Projekte übertragen. Im Büro befasste ich mich mit Product Development der Practice und mit Telefonakquise. Daran sieht man, dass das Praktikum sehr vielseitig war, was mir sehr gut gefallen hat. Man sollte offen, neugierig und selbstbewusst sein. Englisch ist ein Muss.


Abteilung: Beratung
Dauer: 16 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 10 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Düsseldorf
4
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Tolle Erfahrung. Ich bin so froh, dass ich es gemacht habe!

Super nettes Team, vollkommen unterschiedliche Aufgaben. Ich kann nur jedem ein Praktikum bei KPMG raten!


Abteilung: Beratung
Dauer: 8 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: München
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 3,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 3,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre Noch keine Bewertung
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 1,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Lehrreich, gut für den Lebenslauf aber mit der Zeit monoton

Ich war für ein Halbes Jahr im Bereich Corporate Tax eingesetzt und habe zu Beginn viele unterschiedliche Aufgaben erledigen dürfen, welche auch außer Steuererklärungen, diverse Recherchen u.a. auch mal komplexere Aufgaben umfasste. Dies half vor allem neue Themen, die vor allem nicht im Studium angesprochen werden, zu erlernen. Viel Motivation, Eigeninitiative und Zielstrebigkeit sollte man da schon mitbringen. Was ich auch auch als sehr vorteilhaft empfunden habe war, dass man als Praktikant nicht "klischeehaft" nur die Verwaltungstätigkeiten übernahm, sondern auch die Aufgaben übernehmen durfte, die ein fachlicher Mitarbeiter sonst bearbeiten würde. Man merkte im Unternehmen selbst schon, wer einen höheren Rang hat, wer näher oben an der Hierarchiespitze ist und wer nicht. Manchmal wird man leider dementsprechend auch so behandelt - von Gleichbehandlung kann nicht die Rede sein. Gegen Ende des Praktikums hieß es nur noch: "Nicht mehr lange.. bald ist das Praktikum vorbei" Aber ich denke das Betriebsklima ist von jeder Niederlassung zu Niederlassung anders, wobei ich mir auch in anderen Niederlassungen vorstellen kann, das man als Praktikant merkt.. dass man eben nur Praktikant ist. Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeiten/Gleitzeit) i.d.R. von 8.30 bis 18 Uhr Was mir ansonsten gefiel: - Hohes Arbeitstätigkeitsvolumen - so hat man die Möglichkeit seine Fähigkeiten und Kenntnisse zu zeigen aber gleichzeitig auch viel zu lernen. - Mandantenbesuch (Was im Tax Bereich für Praktikanten eher unüblich ist im Vgl. zu Audit Praktikanten) - Guter Einblick ins alltägliche Arbeitsleben - Strukturiertes Arbeiten Fazit: Sollte man ein Praktikum machen wollen um das Arbeitsleben man kennenzulernen, ist man bei den Big Four gut aufgehoben. In kleineren Unternehmen erlernt man inhaltlich und aufgabentechnisch eher weniger. (Meiner Erfahrung nach)


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Dortmund
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Ein Praktikum, dass sehr komplexe Aufgaben beinhaltet und jeden Tag neue Herausforderungen bietet.

Die Prüfung einer Konzernbilanz beim Kunden war das Spannendste. Fähigkeiten, die man mitbringen muss: Seriöses Auftreten, akribisches Arbeiten, Zahlenaffinität, selbstbewusstest Auftreten.


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 4 Wochen
Zeitraum: 2012
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
Standort: Essen
0
1 3 8 Seite 1 von 8

Unser Versprechen

Was macht KPMG besonders? Wir bei KPMG verstehen uns als People Business. Unsere Produkte und Innovationen entstammen den klugen Köpfen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich den Herausforderungen von morgen stellen. Dafür benötigen wir Partner und Manager, die unsere führungs- und entwicklungsrelevanten Themen gezielt durch Feedback steuern, genauso wie junge Talente, die etwas mit uns bewegen wollen. Dieses Tandem aus starker Führung über verschiedene Ebenen hinweg und ambitionierten Nachwuchskräften, deren Stärken wir durch regelmäßige Projektfeedbacks weiterentwickeln, ist zentral für unseren Erfolg als People Business. Dabei wollen wir dem Einzelnen Raum für die Entwicklung seiner individuellen Stärken lassen.

Du hast bereits ein Praktikum bei KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 10.200 (Deutschland)
  • Branche: Consulting

Das Unternehmen

KPMG in Zahlen

Bei KPMG arbeiten 189.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 152 Ländern an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Deshalb suchen wir Menschen, die mit uns gemeinsam die Zukunft angehen und so den Unterschied machen: Werde Teil eines unserer Teams, die gemeinsam das bewegen, was die Wirtschaftswelt bewegt. Jetzt rund um Ausbildung, Praktikum, Werkstudententätigkeit oder Direkteinstieg bei KPMG informieren: www.kpmg.de/gamechanger

Fachbereiche

Unsere Kollegen aus dem BereichAuditbeschäftigen sich mit der klassischen Abschlussprüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen zur Sicherstellung von Verlässlichkeit und Vergleichbarkeit von Kapitalmarktinformationen. Darüber hinaus entwickeln unsere Governance & Assurance-Spezialisten mandantenspezifische Lösungen, insbesondere für interne Revision, Compliance Management, Forensic und Nachhaltigkeitsmanagement. Mit Finance Advisory bieten wir außerdem Beratungsdienstleistungen zu Accounting Compliance, Finance Strategy & Closing Excellence sowie Finanz- und Treasury Management an.

Das Steuerrecht verändert sich ebenso rasant wie das wirtschaftliche Umfeld. Darauf sind wir in unserem Geschäftsbereich Tax eingestellt: Ob für Konzerne, mittelständische Unternehmen oder Privatpersonen – wir bieten Steuerberatungsleistungen nach Maß. Unsere Experten sind mit dem nationalen Umfeld bestens vertraut. Gleichzeitig können wir unsere Kunden dank der Integration in das internationale KPMG-Netzwerk weltweit betreuen und somit auch auf die geopolitischen Veränderungen reagieren.

Der GeschäftsbereichDeal Advisoryunterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei allen Aspekten einer Transaktion oder Restrukturierung. Ob Strategie- oder Finanzierungsberatung, M&A, Bewertungsfragen, Finanzanalysen, Performancemanagement oder IPO-Beratung, unsere Spezialisten legen den Fokus auf umsetzbare Maßnahmen, messbaren Erfolg und die langfristige Perspektive. So helfen wir unseren Kunden dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Wertpotenziale zu nutzen.

Im Geschäftsbereich Consultingarbeiten unsere Spezialisten mit ausgewiesenem Prozess- und Technologiewissen. Sie unterstützen unsere Kunden mit integrierten Lösungen für Finanzprozesse, Einkaufs- und Lieferketten-Optimierung, Controlling, ERP Einführungen und beantworten Fragen zu Regulatorik und Digitalisierung. Dass hierbei alle Möglichkeiten von Business Intelligence und Data Analytics genutzt werden und Sicherheitslösungen entwickelt werden, entspricht unserem Anspruch

Im GeschäftsbereichFinancial Services vereint KPMG die Vielfalt der Beratung und Prüfung nationaler und internationaler Player der Finanzbranche. Zu unseren Mandanten zählen aufsichtsrechtlich regulierte Unternehmen wie Banken, Finanz- und Zahlungsdienstleister, Versicherungen und Kapitelverwaltungsgesellschaften. Aber auch nicht-aufsichtsrechtlich regulierte Unternehmen mit besonderer Nähe zur Finanzbranche wie z.B. Immobiliengesellschaften, Private-Equity-Unternehmen und FinTechs. Durch die so vorgenommene Bündelung von Kompetenzen können wir für unsere Kunden umfassende Lösungen von A bis Z entwickeln – und sind damit Marktführer im Bereich Financial Services.

Kontakt:

Recruiting-Team
Kirsten Kronberg-Peukert

Tel.: 0800 5764 562

E-Mail: recruiting@kpmg.com

Website:www.kpmg.de/careers