MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von KAP-INSTITUT – Kooperative Abenteuer Projekte

KAP-INSTITUT – Kooperative Abenteuer Projekte

Nittendorf



Infos zum Unternehmen

Das KAP-Institut ist ein Outdoorunternehmen in der Nähe von Regensburg (Bayern) und ist Spezialist für sämtliche erlebnispädagogischen Trainings und Weiterbildungen mit verschiedensten Zielgruppen. KAP bedeutet „Kooperative Abenteuer Projekte“. Das Unternehmen ist seit 1994 im gesamten Raum Deutschland und darüber hinaus tätig.

Folgende Standbeine sind Bestandteil des KAP-Instituts:

Outdoortraining: teambildende Maßnahmen, Teamevents, Incentives, Teamtraining, Azubitraining, Führungskräftetraining im Outdoorbereich, Teambuilding; auf Wunsch mit Full Service deutschlandweit

Ausbildung Erlebnispädagogik: Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik und Erlebnistherapie - Kurse im Raum Bayern / Deutschland, verschiedenste spannende Inhalte von Segeln über Mountainbiken bis hin zu Erste-Hilfe, erlebnispädagogische Elemente im Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Auch individuelle, maßgeschneiderte Fortbildungsangebote sind möglich!

Intensivtherapie: Jugendhilfemaßnahme „Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung“ nach § 35 SGB VIII, Clearing und Kriseninterventionen mit Jugendlichen aus Deutschland und darüber hinaus (z.B. Luxemburg)

Schule: erlebnispädagogische Klassenfahrten: Kooperative Abenteuerspiele und Outdoor-Aktivitäten für verschiedenste Altersgruppen, Klassen, Jugendgruppen, Vereine, usw.

Fakten

Unternehmensart
Keine Angabe
Branche
Gesundheit, Pflege & Soziales

Unternehmensart

Keine Angabe

Branche

Gesundheit, Pflege & Soziales

Social Media