Dein Profil
1freie Praktikumsstelle bei

Jugendrechtshaus Erfurt e. V.

3,8 h
≈ Arbeitszeit
-
≈ Verdienst
100 %
Weiter­empfehlung
Zur Berechnung der Durchschnittswerte werden neuere Bewertungen höher gewichtet, als ältere Bewertungen.

2 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,7
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,4
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Interessanter Einblick in den Bereich der gemeinnützigen Hilfe für junge Menschen aus einem administrativen Fokus.

Ein insgesamt rundes Praktikum im Beratungs- und Rechtsbereich, dessen genauere Ausgestaltung stark von eigenen Ideen, Initiativen und auch der Menge der Hilfesuchenden beim Jugendrechtshaus abhängt. Somit ist auch an "langsamen Tagen im Büro" gewährleistet, dass es immer etwas zu tun gibt.


Abteilung: Beratung
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2020
Arbeitszeit: 3 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Erfurt
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Karrierechancen 3,7
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 2,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 2,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,0

Eine sehr schöne Zeit, mit einem tollen Team.

Die Aufgaben im während des Praktikums waren vielseitig. Es umfasste die Beratung und Vermittlung von Menschen mit juristischen Problemen, sowie Projektarbeiten bis hin zur Buchhaltung. Sehr empfehlenswert für junge Menschen!


Abteilung: Beratung
Dauer: 10 Wochen
Zeitraum: 2021
Arbeitszeit: 4.5 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Erfurt
0

Lass dich benachrichtigen, wenn es neue Stellen oder News zum Unternehmen gibt!

Bewirb dich als Erstes auf neue Stellen
Erhalte alle Infos zu Karriereevents
Nutze alle Vorteile komplett kostenfrei

Das Unternehmen

Das Jugendrechtshaus in Erfurt setzt sich für die Zukunftsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen ein. Als niedrigschwellige Anlauf- und Vermittlungsstelle nehmen wir uns Problemen jedweder Art an und versuchen diesen entsprechend geeignete Lösungen zu finden. In Kooperation mit dem Erfurter Anwaltverein vermitteln wir unsere Hilfesuchenden bei Bedarf an kompetente Fachanwält*innen für eine rechtliche Erstberatung weiter. Auf Anfrage von Schulklassen und Jugendgruppen organisieren wir darüber hinaus Vorträge und Seminare zu rechtspädagogischen Themen. Auch unsere eigens initiierten Projekte sollen frühzeitig Handlungssicherheit vermitteln und bieten die Möglichkeit, Recht als etwas Alltägliches zu begreifen. Unsere Angebote können wir mithilfe zahlreicher regionaler Netzwerkpartner wie dem Stadtjugendring Erfurt, der Verbraucherzentrale Thüringen, der LAG Kinder- und Jugendschutz und vielen weiteren in der Regel kostenfrei anbieten.