MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von Gebr. Heinemann SE & Co. KG

Gebr. Heinemann SE & Co. KG

HAMBURG

7.400

Gute Anbindung
Kantine
Mitarbeiterevents
Gebr. Heinemann SE & Co. KG


Infos zum Unternehmen

Willkommen in der Welt von Gebr. Heinemann.

Als Hamburger Unternehmen sind wir einer der bedeutendsten Akteure im internationalen Reisemarkt. Auch mit weltweit 7.400 Mitarbeiter*innen verstehen wir uns immer noch als Familienunternehmen.

Wir betreiben Duty Free & Travel Value Shops, Markenboutiquen und Concept Stores an internationalen Flughäfen sowie Shops an Grenzübergängen und an Bord von Kreuzfahrtschiffen. Darüber hinaus beliefern wir Flughäfen, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe und Bordershops weltweit mit einem ständig wachsenden Sortiment internationaler Markenartikel aus verschiedensten Bereichen: von Parfum bis Schokolade, von Mode bis Champagner.

Was uns ausmacht.

Unter den globalen Travel Retailern gibt es nur ein Familienunternehmen: uns. Gebr. Heinemann wird inzwischen in der 5. Generation geführt. Seit über 140 Jahren lassen wir die Herzen von Reisenden höherschlagen und begeistern unsere Kunden. Mit leidenschaftlichem Service und innovativen Shop-Konzepten wollen wir Reisende auch in Zukunft täglich überraschen und inspirieren. Dabei zeichnet sich unser Miteinander aus durch Vertrauen, die Übertragung von Verantwortung, Offenheit und Wertschätzung. Gemeinsam gehen wir neue Wege, erschließen neue Märkte und gestalten eine erfolgreiche Zukunft.

Praktikum bei Gebr. Heinemann.

Als Student*in können Sie bei Gebr. Heinemann ein drei bis sechs monatiges Praktikum absolvieren, z.B. in den Bereichen Einkauf, Marketing, Personal oder Controlling. In dieser Zeit bekommen Sie als festes Teammitglied einen guten Einblick in den jeweiligen Bereich, denn wir legen viel Wert auf eigene Projekte und Eigenverantwortung.

Gebr. Heinemann hat stets die Zukunft im Blick – und beweist damit, dass Tradition und Innovation sich nicht ausschließen. Sie wollen Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Hier finden Sie weitere Informationen und unsere aktuellen Praktikums-Angebote:

http://www.gebr-heinemann.de/Karriere/Jobsuche

Fakten

Unternehmensart
Familienunternehmen
Mitarbeiter
7.400
Gründungsjahr
1879
Branche
Wirtschaft

Unternehmensart

Familienunternehmen

Mitarbeiter*innen

7.400

Gründungsjahr

1879

Branche

Wirtschaft

Einblicke ins Unternehmen

Benefits
Gute Anbindung
Kantine
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterrabatte
Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel
FAQ

In welchen Bereichen bieten Sie Praktikumsplätze an?

Wir bieten Praktikumsplätze in vielen unserer Bereiche an, u. a. im Einkauf, Marketing, Personal und im Controlling. Unsere aktuellen Praktikumsangebote finden Sie auf unserer Karrierewebsite unter www.gebr-heinemann.de/karriere.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Grundsätzlich sollten Sie mindestens drei Monate für das Praktikum einplanen, in der Regel bieten wir Praktika für einen Zeitraum von sechs Monaten an. Da wir ausschließlich Vollzeitpraktika anbieten, müssen diese in der vorlesungsfreien Zeit oder im Rahmen eines Praxissemesters stattfinden.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Als Praktikant bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung, diese hängt von der Dauer und der Art des Praktikums ab. Zusätzlich zur Vergütung erhalten Sie bei uns einen Zuschuss für ein Ticket zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, einen vergünstigten Wareneinkauf unserer Produkte sowie eine kostenlose Kantine.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie für Studenten an?

Sie können bei uns als Werkstudent/in Praxisluft schnuppern. Die Voraussetzung ist, dass Sie an einer Hochschule als Student/-in eingeschrieben und nicht gleichzeitig bei einem anderen Unternehmen angestellt sind. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt während des Semesters maximal 20 Stunden, in der vorlesungsfreien Zeit darf es bei Bedarf gerne auch mehr sein.

Interviews

Christine Montag

Praktikant*in

35 Jahre

Praktikantin Learning & Development


Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt? Inwieweit war es sinnvoll verbrachte Zeit?

Die 6 Monate bei GH waren für mich einzigartig und unfassbar wertvoll. Ich hatte die Möglichkeit, die verschiedensten HR-Bereiche und deren Kollegen/Kolleginnen kennenzulernen und in deren tägliche Arbeiten reinzuschnuppern. Von Anfang an war ich im Team integriert, wurde in alle Prozesse involviert und hatte auch schon direkt kleine, eigene Projekte. Mein Start bei GH fand aufgrund Corona erst einmal digital statt, doch nach ein paar Wochen durfte ich auch vor Ort den Spirit von GH in der Speicherstadt miterleben und genießen. Absolut empfehlenswert!


Was war deine spannendste Aufgabe/dein spannendstes Projekt als Praktikant? Gab es auch etwas, das dir weniger gut gefallen hat?

Sich für eines zu entscheiden, ist gar nicht so einfach, daher habe ich mir einmal 2 Highlights rausgespickt, über die ich gerne berichten möchte  Besonders inspirierend war für mich die Mitorganisation der Welcome Days, welche das L&D-Team in regelmäßigen Abständen für alle Neueinsteiger:innen veranstaltet. In 2 Tagen haben alle Neulinge die Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche von GH kennenzulernen – besonderes und für mich persönliches Highlight war die Meet-and-Greet-Session mit einem Mitglied des Management Boards – bei mir Max Heinemann – welcher über den Werdegang als auch die Strategie und Visionen von GH auf eindrucksvolle Weise berichtete. Spannend aber auch ein klein wenig stolz bin ich darauf, gemeinsam mit dem Global-HR-Team ein weltweit verfügbares eLearning ausgerollt zu haben. Darin zeigen wir auf sehr interaktive Weise, welche verschiedenen Recruiting-Tools es gibt und wie diese ideal in Auswahlprozessen eingesetzt werden können. Ziel ist es, den/ die perfekte Kandidaten für die jeweilige Stelle zu finden.


Was nimmst du persönlich aus dem Praktikum mit? Inwieweit hat es deinen zukünftigen Berufsweg beeinflusst?

Besonders der Spirit von GH hab mir besonders gut gefallen, welchen ich auch für meinen weiteren Weg mittnehme. Das herzliche & familiäre Miteinander, das Teilen von Wissen sowie Lernen voneinander, die Offenheit für neue Ansätze und der Wille, auch in harten Zeiten wie Corona zusammenzuhalten und nach vorne zu schauen. All das hat mich sehr inspiriert und mir gezeigt, wie wichtig es ist, wenn die eigenen Werte mit den Arbeitgeber-Werten und Einstellungen bestmöglich übereinstimmen, um sich beruflich ideal entfalten zu können.


Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Hast du Tipps zur Bewerbung oder dem Arbeiten in dem Unternehmen?

Ich kann jedem/jeder zu einem Praktikum bei GH ermutigen. Wer Lust hat, in ein tolles Team sowie spannende und teamübergreifende Projekte einzutauchen, ist hier absolut richtig. Den Bewerbenden kann ich nur ans Herz legen, in der Bewerbung als auch während des Praktikums zu zeigen, dass ihr ein HandsOn-Typ seid, selbständig und –organisiert arbeiten könnt und einfach Lust auf ein offenes & neugieriges Team habt.


Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

Von Anfang an stand mir ein L&D-Kollegen zur Seite und war auch eine Art Mentor für mich. Ich fühlte mich dadurch von Anfang an aufgehoben und in das Team sowie die Aufgaben integriert. Auch wenn ich ein Digital Native bin, war ich besonders gespannt war ich darauf, wie das Onboarding digital gestaltet wird, da ich noch zu einer sehr heiklen Corona-Zeit anfing. Ich kann nur sagen: das digitale Einlernen war top und ich wurde schnell und professionell eingearbeitet. Dennoch kann ich sagen: in das tolle GH-Gebäude und in den Genuss des persönlichen Miteinanders sowie der Kantine zu kommen…einzigartig und unbezahlbar.


Was sollte man mitbringen, um das Praktikum erfolgreich zu absolvieren?

Neugierde und Offenheit für spannende HR-Projekten im Travel Retail, HandsOns & Lernbereitschaft sowie Spaß am Arbeiten in einem Familienunternehmen.


Social Media