MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von Dry Lands Project e.V.

Dry Lands Project e.V.

Lengerich

2



Infos zum Unternehmen

Seit 2005 existiert der Verein Dry Lands Project e.V., der in Marawila / Sri Lanka das sogenannte Angels Home for Children betreibt, ein Kinderheim ausschließlich für Mädchen. Die Einrichtung wurde aus privater Initiative von dem Deutschen Frank Lieneke ins Leben gerufen und bietet Kindern aus zerrütteten Familienverhältnissen ein neues Zuhause. Die Mädchen sind in einem Alter zwischen 5 und 20 Jahren und werden rund um die Uhr liebevoll betreut. Das Hauptziel besteht darin, die Mädchen in eine unabhängige und finanziell abgesicherte Zukunft zu begleiten, was durch zahlreiche Bildungs- und Freizeitangebote realisiert wird.
Seit Anfang 2015 existiert auf dem Nachbargrund des Kinderheims eine berufliche Ausbildungsstätte. Dort bekommen auch Mädchen und junge Frauen von außerhalb die Möglichkeit, einen Beruf in den Bereichen Schneiderei, Friseurwesen oder Kosmetik zu erlernen.

Die Finanzierung des Dry Lands Project e.V. läuft fast ausschließlich über private Spendengelder und Patenschaften. Dabei steht Transparenz für die Projektverantwortlichen als oberstes Gebot ihrer Arbeit. Sie stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung und freuen sich über Rückmeldungen.

Mehr Informationen über das gesamte Projekt sowie fast täglich aktuelle Neuigkeiten findet man auch auf der Homepage www.dry-lands.org sowie auf den entsprechenden Seiten verschiedener sozialer Netzwerke.

Fakten

Unternehmensart
Keine Angabe
Mitarbeiter
2
Branche
Gesundheit, Pflege & Soziales

Unternehmensart

Keine Angabe

Mitarbeiter*innen

2

Branche

Gesundheit, Pflege & Soziales

Wusstest du schon?

Eine Mitarbeit in unserem Kinderheim in Sri Lanka trägt enorm zur Selbstständigkeit, Toleranz und Flexibilität der Praktikanten bei. Niemand wird diesen Einsatz bereuen oder am Ende nicht behaupten, dass er zur persönlichen Weiterentwicklung beigetragen hat.

Social Media