MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von Dr. Oetker

Dr. Oetker

Lutterstraße 14, 33617 Bielefeld

über 17.000

Gute Anbindung
Betriebssport
Weiterbildungsmaßnahmen
Dr. Oetker


Infos zum Unternehmen

Wir sind neugierig. Und du?

Deshalb richten wir unseren Blick nach vorne und das bereits seit 130 Jahren. Wir bleiben mutig und setzen uns ambitionierte Ziele. Um die wichtigen Themen unserer Zeit anzugehen suchen wir Menschen, die uns inspirieren und mit uns Neues schaffen möchten. Persönlichkeiten, die die Dinge mutig vorantreiben, die weiterdenken und auch so handeln, die verstehen, dass uns unsere Wurzeln wichtig sind und mit uns den “Taste of Home” für Millionen von Menschen weltweit schaffen möchten. #JoinTheTaste

Bist du eine Teamplayerin, Vordenkerin und Macherin? Teilst du unsere Leidenschaft für innovative Marken und Produkte? Liebst du es, Verantwortung zu übernehmen und möchtest du einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten? Dann bist du bei uns genau richtig!

In unseren Podcasts gibt es weitere Einblicke:

Commercial-Podcast von Deborah, die bei Dr. Oetker als Trainee eingestiegen ist und inzwischen als Senior Managerin Shopper Activation Ambient ihr eigenes Team leitet.

Supply Chain Management-Podcast von Wahab, der zunächst als Trainee eingestiegen ist, anschließend als Lead Supplier und jetzt als Business Architect tätig ist.

Tech-Podcast von Frank, Senior Executive Manager IT, berichtet über die Aufgabenvielfalt in unserer internationalen IT, welche Skills dafür notwendig sind und was die Arbeit dort besonders macht!

Fakten

Unternehmensart
Familienunternehmen
Mitarbeiter
über 17.000
Gründungsjahr
1891
Branche
Wirtschaft

Unternehmensart

Familienunternehmen

Mitarbeiter*innen

über 17.000

Gründungsjahr

1891

Branche

Wirtschaft

Einblicke ins Unternehmen

Wusstest du schon?

Wusstest du, dass wir ein Puddingwunder haben? In der Dr. Oetker Welt steht ein überdimensionaler Pudding, aus dem jederzeit warmer Pudding gezapft werden kann.

Benefits
Gute Anbindung
Betriebssport
Weiterbildungsmaßnahmen
Eigener Arbeitsplatz
Einführungsveranstaltung
Flexible Arbeitszeiten
Kantine
Mitarbeiterevents
Mitarbeiterrabatte
Parkplatz
Unterstützung bei der Wohnungssuche
Verantwortung
Networking
FAQ

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Sie haben Interesse an einem Praktikum oder an einer Abschlussarbeit bei Dr. Oetker? Dann bewerben Sie sich idealerweise drei bis sechs Monate vor Beginn über unser Online Bewerbungssystem unter www.oetker.de. Nach einem überzeugenden Vorstellungsgespräch steht einem Start nichts mehr im Wege!

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

BWL/Wirtschaftswissenschaften, Oecotrophologie, (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Lebensmitteltechnologie u. A.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Praktika und Abschlussarbeiten werden mit 850 € monatlich vergütet

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Ca. 100 Praktikumsplätze am Standort Bielefeld

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Drei bis sechs Monate, dies ist abhängig vom gewünschten Fachbereich.

Interviews

Frauke Baumann

Praktikant*in

Praktikantin in der Abteilung People and Culture Germany im Team Process Excellence


Wie hat sich dein Bewerbungsprozess gestaltet? Welche Erfahrungen hast du dabei gemacht?

Der Bewerbungsprozess war durchgehend transparent und gut strukturiert. Nach meiner Online-Bewerbung wurde ich schnell zurückgerufen und zu einem ersten Gespräch eingeladen. Schon vor der ersten Unterhaltung erhielt ich einen kleinen Überblick über das Bewerbungsverfahren und meine Gesprächspartner*innen. Das folgende Gespräch war kein klassisches Bewerbungsinterview, sondern vielmehr ein informatives Gespräch auf Augenhöhe. Ich konnte alle meine Fragen stellen, da auch die vorherige Praktikantin, also quasi meine Vorgängerin, teilnahm. Ich konnte so direkt einen guten Einblick in ihren - und meinen zukünftigen Arbeitsalltag erhalten. Nach der Besprechung bekam ich zeitnah eine telefonische Zusage sowie eine Einladung, das gesamte Team bei einer Digital-Coffee-Break kennenzulernen.


Was sind deine wesentlichen Aufgaben als Praktikantin?

Mein Aufgabenbereich ist vielseitig, aber klar abgesteckt. Innerhalb der Abteilung „People and Culture, Germany“ bin ich im Process Excellence Team eingesetzt und kümmere mich dort um die Rekrutierung und Betreuung der studentischen Praktika und Abschlussarbeiten am Standort Bielefeld. Darunter fällt beispielsweise die Ausschreibung neuer Praktikumsstellen, die Sichtung von eingegangen Bewerbungen, die Bewerberkommunikation, die Terminkoordination sowie die Vertrags- und Zeugniserstellung. Zudem bin ich auch in längerfristige, fachübergreifende Projekten involviert.


Was waren bisher deine Highlights im Praktikum?

Ein Highlight während meines Praktikums war die Teilnahme an der internationalen ESMT Career Fair, einer Karrieremesse auf der Arbeitgeber und Studierende in Kontakt treten können. Dort konnte ich mit internationalen Bewerberinnen in Kontakt treten und ihnen einen Einblick in das studentische Praktikum bei Dr. Oetker geben. Ein ständiges Highlight ist außerdem die Einbindung in die zahlreichen Bewerbungsgespräche. Dieser direkte Kontakt zu Bewerberinnen half mir, schnell an Sicherheit bei der Durchführung von Vorstellungsgesprächen zu gewinnen.


Wie ist der Kontakt zu den Kolleg*innen und anderen Praktikant*innen?

Ich wurde im Team sehr herzlich empfangen und vom ersten Tag an mit verantwortungsvollen Aufgaben betraut. Neben täglichen Meetings stehen wir auch durch virtuelle Lunch-Termine oder Teamabende immer im Austausch. Neben monatlichen Stammtischen findet jede Woche eine virtuelle Mittagspause für alle Praktikantinnen und Werkstudentinnen statt. Der Kontakt unter uns „Praktis“ und „Werkis“ ist wirklich klasse!


Wie sieht die Betreuung im Praktikum aus?

Die Betreuung innerhalb meines Praktikums erfolgt über eine feste Ansprechpartnerin im Bereich „People and Culture, Germany“. Jedoch kann ich mich mit Fragen und Problemen auch immer ans ganze Team wenden. Durch die umfangreiche Betreuung während des Praktikums habe ich stets die Möglichkeit, eigene Wünsche und Interessen bezüglich meines Tätigkeitsfeldes zu äußern und in meinen Arbeitsalltag einfließen zu lassen.


Was nimmst du persönlich aus dem Praktikum mit? Hast du neue Erkenntnisse für deinen zukünftigen Berufsweg gewinnen können?

Mein Praktikum ermöglicht es mir, täglich meine Stärken und Schwächen besser kennenzulernen. So erkenne ich, woran ich in Zukunft arbeiten kann und möchte. Mir ist durch dieses Praktikum bewusst geworben, dass Recruiting genau das Richtige für mich ist und ich mich innerhalb dieses Berufsfelds stärker spezialisieren möchte.


Niklas Rohde

Personaler*in

Personalreferent


Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Ein gutes Praktikum zeichnet sich dadurch aus, dass sowohl für den Praktikanten als auch das Unternehmen ein Mehrwert entsteht. Dabei sollten die fachliche und persönliche Weiterentwicklung sowie die praktische Anwendung des erlernten Wissens im Vordergrund stehen, um eine optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis zu gewährleisten.


Was versprechen Sie sich davon, Praktikanten einzustellen?

Wir sehen darin eine Möglichkeit, Studierende frühzeitig auf Dr. Oetker als Arbeitgeber aufmerksam zu machen und Kontakte zu knüpfen. Unsere Praktikanten bringen sich mit ihrem aktuellen Wissen und Know-how im Unternehmen ein. Gleichzeitig unterstützt Dr. Oetker sie in ihrer beruflichen Entwicklung und gibt spannende Einblicke in die Unternehmenspraxis. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber und Fair Company arbeiten wir auf gute gemeinsame Arbeitsergebnisse hin


Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehmen erwarten?

Dr. Oetker bietet Praktika in verschiedenen Fachbereichen mit spannenden, abwechslungsreichen Aufgabenstellungen und Projekten. In den Fachabteilungen werden sie sowohl persönlich als auch fachlich gefördert. Fachbereichsübergreifende Informationsgespräche, die den Praktikanten einen Einblick in die Tätigkeitsfelder der Mitarbeiter ermöglichen, leisten zusätzlich ihren Beitrag zur Vernetzung im Unternehmen. Für einen guten Start gehört außerdem eine Einführungsveranstaltung zum Programm.


Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Für ein erfolgreiches Praktikum bei Dr. Oetker sollte ein Praktikant Neugier, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein mitbringen. Neben dem Projektmanagement sind ein ausgeprägtes Zeit- und Selbstmanagement wichtige Fähigkeiten für ein gutes Gelingen. Außerdem sind eine gewisse Flexibilität und das Interesse an neuen Herausforderungen sowie an der Arbeit in internationalen Abteilungen Zutaten für eine erfolgreiche Praktikumszeit.


Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikanten innerhalb eines Praktikums in Ihrem Unternehmen meistern müssen?

Die Praktikanten übernehmen eigenständig Aufgaben, dies erfordert ein entsprechendes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Sie lernen je nach Situation dabei auch selbst die Initiative zu ergreifen. In Zeiten des digitalen Wandels spielen für Dr. Oetker als zukunftsorientiertes Unternehmen Flexibilität und Kreativität eine große Rolle. Querdenken, innovativ sein und dabei die Geschichte und Tradition des Unternehmens bewahren – Dies sind spannende Aufgaben, die den Praktikanten täglich begegnen.


Wie können sich Praktikanten mit Ihrem noch unverstellten Blick für die Einschätzung von Veränderungspotentialen in Ihrem Unternehmen einbringen?

Indem sie den Kontakt mit Kollegen und Vorgesetzten suchen und pflegen. Es ist wichtig, dass sie kommunikativ und offen sind. Dazu gehört auch, dass sie Fragen stellen.


Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere,bei Ihnen zu arbeiten?

Dr. Oetker verbindet Tradition und eine familiäre Atmosphäre mit der Digitalisierung. Seit der Gründung des Familienunternehmens steht der Mensch im Mittelpunkt, das „Miteinander“ wird bei uns großgeschrieben. Eine werteorientierte und nachhaltige Unternehmenskultur, ständige Weiterentwicklung und hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen Dr. Oetker aus – lokal und international. Die hohe Identifikation der Mitarbeiter mit der Marke zeigt sich jeden Tag aufs Neue. Sie sind stolz, sich mit Freunden und Familie über das Unternehmen und die Produkte auszutauschen.


Welche Möglichkeiten gibt es, nach dem Praktikum mit Dr. Oetker in Verbindung zu bleiben?

Bei besonders guten Leistungen steht den Praktikanten die Aufnahme in unser Praktikantenförderprogramm „Stay in Touch“ in Aussicht. Dieses versorgt seine Mitglieder mit aktuellen Stellenausschreibungen und Einladungen zu Veranstaltungen zum Netzwerken. Eine Tätigkeit als Werkstudent oder eine anschließende Abschlussarbeit sind ebenfalls möglich.


Jetzt sind Sie gefragt. Hier ist Raum für Ihre Frage- und Ihre Antwort. Was sollten potentielle Bewerber noch wissen?

Gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Praktikanten auszutauschen?

Das Unternehmen bietet unterschiedliche Rahmenbedingungen, damit Praktikanten sich von Beginn an gut vernetzen und austauschen können. Regelmäßige gemeinsame Mittagessen („Praktikantenstammtisch“) im Mitarbeiterrestaurant sowie selbst organisierte Aktivitäten nach der Arbeit tragen dazu maßgeblich bei.


Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns...

… potenzielle Mitarbeiter für die Zukunft! Wir freuen uns, sagen zu können, dass viele ehemalige Praktikanten per Direkteinstieg oder Trainee-Programm ihren Weg zu uns gefunden haben, intern aufgebaut wurden und in verantwortlichen Positionen tätig sind.


Auszeichnungen

Award: Award

Award

Award: Award

Award

Award: Award

Award

Award: Award

Award

Award: Award

Award

Award: Award

Award