MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von CityHunters GmbH & Co. KG

CityHunters GmbH & Co. KG

Nürnberg

Mentoring
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Weiterbildungsmaßnahmen


Infos zum Unternehmen

Die Firma CityHunters ist ein junges und dynamisches Event-Unternehmen. Unser Ziel ist es, einmalige Erlebnisse zu schaffen und unseren Kunden unvergessliche Augenblicke zu bieten. Wir bieten deutschlandweit Events an, wie z.B. Stadtrallyes, GPS Geocaching oder iPad Rallyes (http://www.cityhunters.de/)

Fakten

Unternehmensart
Kleinunternehmen
Gründungsjahr
2009
Branche
Sonstige Branchen

Unternehmensart

Kleinunternehmen

Gründungsjahr

2009

Branche

Sonstige Branchen

Einblicke ins Unternehmen

Wusstest du schon?

Wir haben in unserer Firma sehr flache Hierarchien und kommunizieren im Team auf Augenhöhe. Wir möchten unseren Praktikanten ausführliche Einblicke in das Eventmanagement ermöglichen und bieten die Möglichkeit, von der Konzeption bis zur Durchführung eines Events mit dabei zu sein. Die Tätigkeiten sind spannend, abwechslungsreich und es wird nie langweilig. Mittels professioneller Workshops, deren Inhalte über die Tätigkeit bei uns hinausgehen, stellen wir optimale Einarbeitung und Betreuung unserer Praktikanten sicher.

Benefits
Mentoring
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Weiterbildungsmaßnahmen
Verantwortung
Kostenlose Getränke
Anschlusstätigkeit möglich
Flexible Arbeitszeiten
Mitarbeiterevents
Gute Anbindung
Eigener Arbeitsplatz

Videos

iPad Rallye Teamevent mit CityHunters

3:28
FAQ

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

  1. Du mailst uns deine Bewerbung an jobs@cityhunters.de mit Lebenslauf, Foto, (Arbeits-)Zeugnissen und Anschreiben. Im Anschreiben nennst du uns deine gewünschte Dauer, deinen verfügbaren Zeitraum, warum du zu CityHunters willst und weshalb CityHunters dich nehmen sollte.

  2. Nach gründlicher Prüfung deiner Unterlagen rufen wir dich gegebenenfalls an, um weitere Details zu klären.

  3. Wir führen ein (Zoom-)Vorstellungsgespräch

  4. Du bist dabei!

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

400 €/Monat

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Je nach Bedarf. Wir beschäftigen immer 4-7 Praktikanten zur gleichen Zeit.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Unser Praktikum ist sehr vielfältig und geht gleichzeitig sehr in die Tiefe. Deshalb sind 3 Monate in Vollzeit und am Stück minimum. Kürzere Praktika machen für beide Seiten keinen Sinn.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Im Anschluss an das Praktikum bieten wir Minijobs im Bereich Veranstaltungsdurchführung an.

Interviews

Matthias Engelhardt

Personaler*in

Personal- und Veranstaltungsleitung


Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Ein Praktikum macht dann Sinn, wenn der Praktikant als anderer Mensch daraus hervorgeht. Er also nicht nur neue Fertigkeiten gelernt, sondern auch über sich selbst ungeahnte Dinge erfahren hat.


Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Ein Praktikant muss wollen! Ein Praktikum kann nur das leisten, was der Praktikant bereit ist, selbst darauf zu machen.


Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehmen erwarten?

Kompetente Betreuung, hervorragende Einarbeitung, abwechslungsreiche Aufgaben und schrittweise steigende Verantwortung.


Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechnet bei Ihnen zu arbeiten?

Wir verkaufen Teambuilding-Events. Entsprechend groß schreiben wir auch intern Teambuilding!


Was versprechen Sie sich davon, Praktikanten einzustellen?

Wir haben je nach Saison einen Pool aus 4-7 Praktikanten. Das Spannende: Da wir alle paar Monate ein neues Team haben, stehen auch alle paar Monate unsere Inhalte und Arbeitsprozesse auf der Probe. Dank unserer Praktikanten werden wir niemals einrosten!


Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns…

integraler und wertvoller Bestandteil unseres schlagkräftigen Teams!


Dana Derfuss

Praktikant*in

Pflichtpraktikantin


Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt?

In dem Praktikum habe ich viel über den internen Zusammenhalt gelernt. Dadurch, dass man viele Workshops über verschiedene Bereiche macht, geht man mit einem breiten Wissen aus dem Praktikum.


Was war deine spannendste Aufgabe/dein spannendstes Projekt als Praktikant? Gab es auch etwas, das dir weniger gut gefallen hat?

Die spannendste Aufgabe war für mich mein erster Auslandseinsatz in Kopenhagen. Dort durfte ich eine Teambuilding-Stadtrallye durchführen.


Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

Als Praktikantin wirst du sehr gut betreut, sofern du es benötigst. Nachdem du gründlich eingearbeitet wurdest, wird dir schnell Verantwortung übertragen. Trotzdem wird alles abgesprochen und wenn du Hilfe benötigst, bekommst du sie.


Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Hast du Tipps zur Bewerbung oder dem Arbeiten in dem Unternehmen?

Bei den CityHunters ist offene Kommunikation alles. Wenn du Fragen hast, frag sie einfach, dann wirst du eine gute Zeit dort haben.


Constanze Scherer

Praktikant*in

Praktikantin


Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt? Inwieweit war es sinnvoll verbrachte Zeit?

Der Bereich der Eventplanung und –durchführung hat mich schon immer begeistert, weshalb ich es interessant fand, die Branche nun besser kennenlernen zu dürfen. Allein durch die zahlreichen Events hat sich das Praktikum bei den CityHunters gelohnt. Der Umgang mit Kunden im Kundenservice gefällt mir ebenso, da ich gelernt habe, wie man mit freundlichen, aber auch aufgewühlten Kunden umgehen kann.


Was war deine spannendste Aufgabe/dein spannendstes Projekt als Praktikant? Gab es auch etwas, das dir weniger gut gefallen hat?

Meine persönlichen Highlights waren die Events selber. Ich durfte in verschiedene Städte Deutschlands, aber auch Europas fahren, um dort Events zu veranstalten. Eins meiner Lieblingsevents war ein Großevent in Berlin, bei dem ich von der Bühne aus mit drei weiteren Teamguides ein englischsprachiges Geocaching leiten durfte. Aufgrund der Multikulturalität wurde das Event besonders aufgelockert. Was sich in der Corona-Pandemie leider nicht vermeiden lässt, ist, dass es auch Monate gibt, in denen man weniger zu tun hat. Weniger Events werden durchgeführt und weniger Angebote und Buchungen werden verwaltet. Trotz alledem haben mir die eventstarken Monate sehr viel Freude bereitet.


Was nimmst du persönlich aus dem Praktikum mit? Inwieweit hat es deinen zukünftigen Berufsweg beeinflusst?

Aufgrund dessen, dass ich ein sehr aufgeschlossener Mensch bin und gerne mit Menschen in Kontakt trete, habe ich feststellen können, dass ich in meinem weiteren Lebenslauf weiterhin mit Kunden in Kontakt stehen möchte sowie Auswärtstermine äußerst attraktiv sind. Was ich ebenso aus meinem Praktikum mitnehme, ist das Wissen, wie ein Personaler auf Bewerbungen schaut und wie man besonders gute Bewerbungen schreibt. All dies lernt man in einem Workshop.


Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Hast du Tipps zur Bewerbung oder dem Arbeiten in dem Unternehmen?

Eine gründliche Bewerbung ist bei den CityHunters das A und O. Sorgfalt und Zuverlässigkeit wird stark gefordert, allerdings bekommt man diese Eigenschaften auch zurück. Das Zusammenarbeiten mit den Kollegen ist sehr entspannt, da auch eine recht flache Hierarchie und ein angenehmes Betriebsklima herrschen. Mein Rat: Sei offen für Neues. Durch die Events hat man die Möglichkeit, viel zu erleben, das eigene Heimatland besser kennenzulernen und mit Kunden in Kontakt zu treten. Du wirst enorm viel dazulernen und selbständiger werden.


Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

In meinem Praktikum bei den CityHunters wurde ich rundum von allen Mitarbeitern betreut. Zu Beginn des Praktikums werden einem recht viele neue Dinge gezeigt und erklärt, was jedoch keine Probleme darstellte, da ich in jene Themen allumfassend eingeführt wurde. Mit dem Workshop- System stellen die CityHunters sicher werden, dass alle notwendigen Kenntnisse für neue Aufgaben übermittelt werden. Für jeden neuen Aufgabenbereich erhielt ich einen Workshop, sodass ich diese nicht ohne Anleitung starten musste. Ansonsten konnte ich mich jederzeit an einen Mitarbeiter wenden, um Fragen, Probleme oder Anregungen anzusprechen.