MeinPraktikum.de unterstützt den Internet Explorer 11 nicht mehr.Wir empfehlen Dir einen Wechsel auf einen neuen Browser wie z. B. Microsoft EdgeGoogle Chrome oder Mozilla Firefox.
Logo von Chancenwerk e.V.

Chancenwerk e.V.

Bochum

30

Gute Anbindung
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Weiterbildungsmaßnahmen
Chancenwerk e.V.


Infos zum Unternehmen

Der eingetragene und gemeinnützige Verein Chancenwerk e.V. wurde 2004 als „Interkultureller Bildungs- und Förderverein für Schüler und Studenten e.V.“ gegründet.

Eine Gruppe junger Migrantinnen und Migranten um den heutigen Geschäftsführer Murat Vural wollte die Bildungschancen junger Menschen nicht länger dem Zufall und dem Geldbeutel der Eltern überlassen und begann damit, ehrenamtlich Nachhilfe zu geben: Migranten helfen Migranten. Doch schnell wurde klar, dass nicht so sehr die Herkunft als vielmehr der sozio-ökonomische Status des Elternhauses manche Bildungskarriere vorzeichnet. Seitdem ist der Verein offen für alle Kinder und Jugendlichen unserer Kooperationsschulen.

Im Laufe der Jahre hat sich unser Projekt entwickelt, bei dem wir Lernkaskaden an unseren Kooperationsschulen etablieren. Aktuell ist das Chancenwerk an 38 Schulen in 21 Städten und Gemeinden in Deutschland tätig

Eigene Regionalstellen des Vereins gibt es in diesen Städten:

Castrop-Rauxel (für das Ruhrgebiet), Köln (für das Rheinland), München (für Bayern, Berlin und Hessen) und Bremen.

Regionale Büros gibt es zusätzlich in Berlin, Bochum, Duisburg und Gummersbach.

Die Zentrale ist in der Ruhrgebietsstadt Castrop-Rauxel ansässig.

Der Verein wurde 2006 von Ashoka in das weltweite Netzwerk führender Social Entrepreneurs aufgenommen, 2009 wurde der geschäftsführende Vorsitzende Murat Vural als „Bürger des Ruhrgebiets“ ausgezeichnet, 2010 wurde ihm für sein Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Seit 2012 ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Schirmherr des Vereins.

Fakten

Unternehmensart
Keine Angabe
Mitarbeiter
30
Branche
Gesundheit, Pflege & Soziales

Unternehmensart

Keine Angabe

Mitarbeiter*innen

30

Branche

Gesundheit, Pflege & Soziales

Einblicke ins Unternehmen

Wusstest du schon?

Ihr werdet eine abwechslungsreiche Zeit bei Chancenwerk erleben und am Ende des Praktikums bestimmt besser wissen, wohin eure berufliche Reise hingehen soll.

Benefits
Gute Anbindung
Kennenlernen verschiedener Bereiche
Weiterbildungsmaßnahmen
Eigener Arbeitsplatz
Flexible Arbeitszeiten
Mitarbeiterevents

Videos

10 Jahre Chancenwerk e.V. - 2014

3:28
FAQ

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Bewerbungen für Praktikumsstellen können jederzeit an folgende E-Mail-Adresse eingeschickt werden: kontakt@chancenwerk.org Die Bewerbung sollte zwei Monate vor Praktikumsbeginn eingehen.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Lehramt / Master of Education Sozial- & Geisteswissenschaften Wirtschaftswissenschaften

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Wir sind ein spenden- und elternbeitragsfinanziertes Sozialunter­nehmen und können die finanziellen Kosten einer Praktikumsstelle leider nicht tragen. Jedoch können Credit-Points im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit (Fach-)Hochschulen erworben werden.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Es gibt aktuell keine Anzahlbegrenzung für Praktikumsstellen.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Die Praktikumsdauer kann von mindestens sechs Wochen bis zu einem Jahr andauern.

Interviews

Katharina Friesen

Personaler*in

ehem. Mitarbeiterin der Chancenwerk Zentrale


Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Ein Praktikum ist dann gut, wenn beide Seiten, also der Praktikant und die Einsatzstelle, davon profitieren können. Hierbei sollte der Praktikant einen möglichst vielfältigen und aktiven Einblick in die Arbeitswelt erhalten, um sich für seinen zukünftigen beruflichen Werdegang zielgerichteter Positionieren zu können.  


Was versprechen Sie sich davon, Praktikanten einzustellen?

Als junges Unternehmen sind wir dabei unsere Arbeitsabläufe zu festigen und gleichzeitig innovativ zu handeln. Um diese Herausforderung zu bewerkstelligen arbeiten wir mit erfahrenen Beratern aus Bildung und Wirtschaft zusammen und verknüpfen diese mit dem unverstellten Blick von Studierenden und Berufsstartern, die anschließend auch an der aktiven Umsetzung beteiligt werden.


Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehemen erwarten?

Praktikanten können bei Chancenwerk e. V. einsehen, wie ein Sozialunternehmen im Bildungsbereich aufgebaut ist und agiert. Wir versuchen dabei, abhängig von den Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen der Praktikanten, diese möglichst gut einzubinden. Hierfür stehen mehrere Möglichkeiten im Projektmanagement und Personalbereich offen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an didaktischen und pädagogischen Fortbildungsthemen, die im Rahmen der Chancenwerk Akademie angeboten werden, teilzunehmen.


Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Ein Praktikant sollte Interesse für die Themen Bildung und Projektorganisation mitbringen, eigeninitiativ und kreativ handeln können und den Wunsch nach Veränderung und Verbesserung in sich tragen.


Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikanten innerhalb eines Praktikums in Ihrem Unternehmen meistern müssen?

Chancenwerk sieht in Praktikanten vollwertige Teammitglieder, denen ein hoher Spielraum an Gestaltungsmöglichkeiten eingeräumt und damit auch Verantwortung übertragen wird.


Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechenet bei Ihnen zu arbeiten?

Chancenwerk e. V. ist ein stark wachsendes Sozialunternehmen, das in einem besonderen Netzwerk zwischen Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Stiftungen agiert. Unsere regionalen Teams sind vielseitig besetzt und darum bemüht, auch temporären Teammitgliedern eine Plattform für eigene Ideenumsetzungen zu schaffen.   


Was treibt Sie an? Was sind die Ziele / Visionen / Leitbilder Ihres Unternehmens?

Unsere Vision ist es, dass Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihrem sozioökonischen Status die Chance erhalten, ihr Potential zu erkennen und zu entfalten. Vertrauen und Zutrauen sind die Werte, nach denen wir unsere Arbeit gestalten.


Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns...

...eine Herausforderung und Bereicherung zugleich.


Social Media