Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei Beiersdorf AG

Aktuell34freie Praktikumsstellen
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
Beiersdorf AG
8,2 h Ø Arbeitszeit
1.056 € Ø Verdienst
92 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (48 Bewertungen) 4,1
Aufgaben 4,2
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,2
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,5
Karrierechancen 3,4
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,7
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,9
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,2
Wertschätzung 4,1
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,5
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,3
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,9
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,9
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,5
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,8
Atmosphäre 4,4
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,4
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,2
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,3
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,4
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,7
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,1
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,1
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,5
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,7
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,1
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,1
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,8
Aufgaben 4,2
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,2
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,5
Karrierechancen 3,4
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,7
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,9
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,2
Wertschätzung 4,1
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,5
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,3
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,9
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,9
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,5
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,8
Atmosphäre 4,4
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,4
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,2
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,3
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,4
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,7
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,1
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,1
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,5
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,7
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,1
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,1
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,8

48 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 1,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 1,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 1,0
Karrierechancen 3,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 1,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 3,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 1,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 2,0
Lernerfolg 1,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 2,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 1,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0

Keine anspruchsvolle Tätigkeiten und ein geringer Lerneffekt.

Ich war größtenteils im Labor bei der Formelentwicklung tätig und habe unter anderem Rezepturen hergestellt. Mir wurden leider nur Routineaufgaben erteilt, die keinen Anspruch hatten und wo ich keine Möglichkeit hatte, eigene Ideen reinzubringen. Meine Arbeit bestand hauptsächlich aus dem Abfüllen und Einpacken verschiedener Cremes, was teilweise sehr frustierend war. Ein solches Praktikum hatte für mich leider keinen Lerneffekt, wobei ich darüber hinaus die Chance genutzt habe, in andere Bereiche/Abteilungen des Unternehmens reinzuschnuppern. In der F&E kann man als Praktikant nicht an Meetings teilnehmen und muss ausschließlich die praktische Tätigkeit absolvieren, die im Labor stattfindet, was ich sehr schade fand. Man lernt die Struktur des Unternehmens aber sehr gut kennen, wenn man sich umschaut und den Kontakt mit verschiedenen Leuten sucht.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2018
Arbeitszeit: 7.5 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Hamburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Kommunikatio und Organisation ist alles

Beiersdorf und besonders die F&E eignet sich hervorragend um erste Erfahrungen in der Branche zu sammeln und ein Netzwerk an Kontakten zuknüpfen. In der Forschung herrscht ein angenehmes kollegiales Klima und eine hervorragende Betreuung der Praktikanten. Auch der Kontakt unter den Werkstudenten und Praktikanten wird gefördert - allgemein ziehen alle an einem Strang. Die soft skills (Präsentationsweise, Kommunikation,...) werden geschult und ständig gefordert.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 17 Wochen
Zeitraum: 2018
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Sehr gute Athmosphere im Team, viele interessante Aufgaben und eine steile Lernkurve.

Ich habe mein viermonatiges Praktikum in der Recruiting Abteilung abgeleistet. Mein Hauptaufgabenfeld während meines Projektstudiums lag in der Unterstüt-zung zweier Recruiter im operativen Tagesgeschäft. Übliche Aufgaben waren in diesem Zusammenhang das Erstellen von internen und externen Stellenausschreibungen, Übersetzungen von Stellenausschrei-bungen anzufertigen, das E-Recruiting (SAP) zu pflegen, eingegangene Bewer-bungen auf Vakanzen meiner Zuständigkeit zu bewerten, Kandidaten abzusa-gen, Reisekosten von Bewerbern abzurechnen, sowie interessante Kandidaten, für die es für den Moment keine passende Vakanz gab, in die Talentdatenbank aufzunehmen.


Abteilung: Personal
Dauer: 16 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
2
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Tolle Kollegen - tolles Unternehmen

Ich habe mein Praktikum im Bereich Controlling & Consolidation im HQ der Beiersdorf AG absolviert. Hier bekommt man schnell einen guten Überblick über die Struktur des Unternehmens. Meine Aufgaben haben immer Abstimmungen mit unterschiedlichen Abteilungen und Tochtergesellschaften beinhaltet, wodurch man sich ein gutes Netzwerk im Unternehmen aufbauen kann. Insgesamt wird „Networking“ bei Beiersdorf groß geschrieben und der Austausch mit anderen Kollegen (abteilungsübergreifend) gefordert und gefördert. Ähnlich steht Beiersdorf zu Auslandserfahrungen – d.h. wenn du später einige Monate oder Jahre im Ausland arbeiten willst, bietet Beiersdorf dafür die perfekte Möglichkeit! Die Arbeitsatmosphäre ist durchweg gut und die Kollegen können sich mit den Produkten identifizieren – was mir an einem späteren Arbeitgeber sehr wichtig ist. Falls du überlegst dich zu bewerben, sollte es nicht dein erstes Praktikum sein. Es ist wichtig etwas Erfahrung und Sicherheit mit zu bringen, um die Zeit vollkommen zu genießen. Schnelle Auffassungsgabe und eine offene und kommunikative Art ist auf jeden Fall von Vorteil. Für das Praktikum im Bereich Controlling & Consolidation solltest du ein Studium der Wirtschaftswissenschaften haben und am besten bereits Fächer in dem Bereich belegt haben. Der perfekte Zeitpunkt ist damit zwischen Bachelor und Master oder während dem Master.


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 22 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Viel Erfahrung, viel Kreativität und gute Versorgung.

Im Allgemeinen ist die Firma sehr gut zu Praktikanten. Man bekommt ein gutes Gehalt und genießt so gut wie alle Vorteile wie die festen Mitarbeiter auch. Ich war im Bereich Verpackungsentwicklung tätig. Man bekommt einen Mentor, der einen hauptsächlich betreut und darauf achtet, dass man genug Arbeit hat. Man bekommt Aufgaben von verschiedenen Mitarbeitern, die an sehr verschiedenen Projekten arbeiten. Diese Aufgaben sind deshalb sehr verschieden: Präsentationen erstellen, Datenanalyse, Screening der Konkurrenz, Droptests/Einlagerungstests/... und andere Labortätigkeiten wie vermessen usw. Ich habe mir auch zwei Projekte angeeignet. Wenn man sich einbringt und zeigt, dass man genug Know-How hat, bekommt man das. Für diese Projekte habe ich vor allem viel Literaturforschung gemacht, und bin in der Zeit nicht mehr soweit gekommen Muster zu bekommen um Versuche und Line Trials zu machen. Das wäre aber auf jeden Fall auch möglich gewesen. Man muss viel Fragen und sich einbringen und anbieten, dann wird man auch zu vielen Meetings eingeladen. Allerdings ist es schwierig, dass man nicht in den Teammeetings anwesend sein darf. Der Grund dafür ist Confidentiality. Dies ist mir unverständlich, da man ein Confidentiality Agreement unterschreibt.


Abteilung: Qualitäts- & Risikomanagement
Dauer: 22 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 2,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Es ist schön sich täglich mit Nivea cares for family zu beschäftigen.

Hallo, auch wenn mein Praktikum schon sechs Monate zurück liegt, kann ich mich noch gut daran erinnern. Ich habe Internationale Wirtschaftskommunikation studiert und mich in meiner Bachelorarbeit mit Corporate Social Responsibility und Cause related marketing beschäftigt, was mir bei meiner Bewerbung zu dem Praktikum sehr geholfen hat. Das Global CSR Team besteht nur aus 2 Leuten, was ich jedoch ganz angenehm finde. Die zwei kennen sich schon lange und verstehen sich gut. Es gibt zum Beispiel keine Machtspielchen oder Zickereien und man ist als Praktikant auch nicht "der Depp von jedermann" wie es bei größeren Teams ja manchmal vorkommen kann. Das große Thema von Global CSR ist das weltweite soziale Engagement von Nivea. Damit dieses Engagement auch intern wahrgenommen wird, haben wir ein paar Wochen vor Weihnachten auf der globalen Startseite des Intranets soziale Projekte oder Events von Nivea Teams der einzelnen Ländern vorgestellt. Meine Aufgabe war es mit den Tochtergesellschaften zu sprechen, Ihnen zu erzählen, dass wir ihr Projekt vorstellen möchten, Informationen und Bilder zu erfragen und sie zu bitten, dass sie ein paar persönliche Zeilen dazu posten. Der Kontakt mit den Tochtergesellschaften hat mir sehr gut gefallen. Da bekommt man aus erster Hand mit, welchen Impact die Projekte haben können. Ich wurde sogar nach Russland zum nächsten social day eingeladen. ;-) Außer im Intranet haben wir das soziale Engagement auch in kleinen Leaflets präsentiert. Da war es meine Aufgabe zusammen mit dem Team und in Kooperation mit einer Text-Agentur die Texte zu erstellen und die Erstellung der Leaftlets mit der Druckerei zu organisieren. Was sich jetzt schneller schreibt und anhört, als es in Wirklichkeit war. Außerdem habe ich die Intranetseite neugestaltet und auf unserem Bereich die sozialen Projekte vorgestellt. Eine andere Aufgabe war die Unterstützung bei der jährlichen CSR Evaluierung, mit der unter anderem gemessen wird wieviele Familien durch die Projekte erreicht werden. Zu der Zeit meines Praktikums wurde ein neues Managements- und Evaluierungsprogramm erstellt, was ich auf unseren Bedarf angepasst und den Tochtergesellschaften erklärt habe. Im Anschluss habe ich die Ansprechpartnern aus den Ländern bei der Daten-Befüllung unterstützt. Zu meinen Aufgaben gehörte auch die Vorbereitung zweier interner Events. Einmal die Verabschiedung von Tesa, die auf unserem Flur ihre Büros hatten, bevor sie in ein anderes Gebäude umgezogen sind und einmal der Besuch au seiner Tochtergesellschaft. Den habe ich in Kooperation mit dem Eventteam von Beiersdorf hinsichtlich der Deko, dem Catering und der Bestuhlung organisiert. Feedbacks habe ich monatlich von meinem Betreuer bekommen. Diese Feedbacks waren klar verständlich und so formuliert, dass ich wusste was ich noch verbessern konnte. Was ich schade gefunden habe war, dass ich nach meinem ersten Feedback, in dem mein Betreuer hauptsächlich positive Sachen aufgezeigt hat, der Fokus nur auf den Sachen lag, die ich noch verbessern konnte, da das positive aus dem ersten Feedback immer noch gelten würde. Ich hätte es besser gefunden, wenn man es nochmal wiederholt hätte. So zur Motivation.. Generell hatte ich das Gefühl, dass vieles bei Beiersdorf so läuft, weil es schon immer so läuft. Zum Beispiel fand ich es auch schade, dass die Festangestellten und die Praktikanten meist getrennt von einander essen gegangen sind. In unserem Flur gab es zwei Praktikantenzimmer. Eins von Corporate Communications und ein von Sustainability, wo ich saß. Und generell fand ich es schon schön mit den Praktikanten, jedoch hätte ich mich gefreut, wenn ich auch ein paar mal mit dem Team gegangen wäre, weil man beim Essen Leute auch mehr privat kennen lernt, als wenn man nur während der Arbeitszeit miteinander spricht. Aber das ist natürlich persönliches Empfinden. Wir sind dann auch mal zusammen essen gegangen, aber erst nachdem ich mein Team darauf angesprochen habe. Es war zum Beispiel auch nicht geplant, dass unser Team einen Social Day hat, da es so klein ist.. Als ich gefragt habe, was wir machen, wurde mir zunächst gesagt, dass wir nicht eingeplant sind. Ein paar Wochen später haben wir dann doch was gefunden, was man auch als kleine Gruppe machen kann und haben zusammen Kleider für Flüchtlinge in den Messehallen sortiert. Also: Fragt ruhig. Sie sich dann schon kooperativ und offen. Joa, das wären meine Kritikpunkte. Vielleicht habe ich mich während des Praktikums noch über das ein oder andere aufgeregt, aber das was hängen geblieben ist, ist wie ihr seht eher meckern auf hohem Niveau ;-) Was super bei Beiersdorf ist, dass sie ein sehr großes Sportangebot haben, was für Praktikanten so gut wie umsonst ist. Die Kantine ist auch ganz in Ordnung und günstig. Es gibt immer eine große Salatbar und ein Tagesgericht. Außerdem kriegt jeder Mitarbeiter einmal im Monat drei Produkte als Deputat-Ware. Es haben sich in den sechs Monaten einige Deos, Cremes und Pflaster bei mir angesammelt.  Also alles in allem kriegt das Praktikum von mir ein Daumen nach oben. Ich wünsch euch viel Erfolg bei der Bewerbung!


Abteilung: Management
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Hamburg
2
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 3,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg Noch keine Bewertung
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung Noch keine Bewertung
Das Praktikum ist geeignet um… 2,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 6 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Spannende Tätigkeiten, gute und entspannte Atmosphäre und ein Unternehmen, was seinen Mitarbeitern unglaublich viel bietet.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 2,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 1,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 3,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 17 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Hamburg
1
1 3 5 Seite 1 von 5

Unser Versprechen

Die Arbeit mit weltweit erfolgreichen Marken der Hautpflege wie NIVEA, Eucerin oder Labello macht Spaß, ist spannend und bietet viele Möglichkeiten zu zeigen, was in einem steckt.
Unser versprechen
Nadine Herpers Talent Relationship Manager

Du hast bereits ein Praktikum bei Beiersdorf AG absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 17.000
  • Branche: Wirtschaft

Das Unternehmen

Wir von Beiersdorf könnten viel von unserer Arbeitswelt erzählen. Doch am besten ist es, selbst zu erleben und zu spüren, wie es sich anfühlt, seinen persönlichen Beitrag zum Erfolg von so bekannten Marken wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast zu leisten. Seit mehr als 130 Jahren verhelfen wir Menschen zu einem jüngeren, frischeren und gesünderen Aussehen: mit immer neuen Produktinnovationen, die von uns erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet werden. Doch hinter jeder Marke, jedem Produkt und jedem Erfolg stehen Menschen, die mit Leidenschaft und Unternehmergeist unseren Anspruch unterstützen, das globale Hautpflegeunternehmen Nr. 1 zu sein. Unsere Mitarbeiter sind es, die uns schneller und nachhaltiger als die Konkurrenz wachsen lassen: indem sie effizient, dynamisch und flexibel auf globale Trends und lokale Verbraucherbedürfnisse eingehen.

Sie haben Spaß daran, für sympathische Marken zu arbeiten, denen Millionen Menschen weltweit vertrauen? Und Sie möchten die Zukunft von NIVEA, Eucerin & Co mitgestalten? Dann entdecken Sie spannende Karrierewege beim Erfinder der modernen Hautpflege: mit vielen interessanten Schritten – und anspruchsvollen Aufgaben rund um den Globus. Ob als Berufseinsteiger oder Professional, ob mit technischem oder kaufmännischem Hintergrund: Unsere offene, integrative und leistungsfördernde Unternehmenskultur gibt Ihnen den notwendigen Freiraum, um unternehmerisches Denken zu entfalten und Ihre Begeisterung für innovative Technologien, Marken und Märkte auszuleben. Und dabei bekommen Sie Karriere und Privates unter einen Hut, denn unsere Arbeitgeberleistungen unterstützen Ihre persönliche Lebensplanung.

Entdecken Sie eine Arbeitswelt, die unter die Haut geht: www.Beiersdorf.de/Karriere