Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei ALDI SÜD

Aktuell223freie Praktikumsstellen
ALDI SÜD
ALDI SÜD
ALDI SÜD
ALDI SÜD
ALDI SÜD
ALDI SÜD
ALDI SÜD
ALDI SÜD
8,0 h Ø Arbeitszeit
850 € Ø Verdienst
100 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (3 Bewertungen) 3,6
Aufgaben 3,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,7
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,3
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,3
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,7
Karrierechancen 3,4
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,3
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,7
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,7
Wertschätzung 3,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,3
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,7
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,3
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 3,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,3
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,7
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,3
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,3
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,7
Lernerfolg 3,6
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,7
Das Praktikum ist geeignet um… 3,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,3
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,7
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,7
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,3
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,7
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,3
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0
Aufgaben 3,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,7
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,3
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,3
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,7
Karrierechancen 3,4
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,3
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,7
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,7
Wertschätzung 3,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,3
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,7
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,3
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 3,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,3
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,7
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,3
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,3
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,7
Lernerfolg 3,6
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,7
Das Praktikum ist geeignet um… 3,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,3
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,7
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,7
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,3
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,7
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,3
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

3 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Aldi kümmert sich gut um seine Leute, bezahlt ordentlich und ist international vertreten. Ein durchaus attraktiver Arbeitgeber.

Ich habe diesen Sommer bei ALDI Süd in der Internationalen IT in Mülheim adR. ein sechswöchiges Praktikum gemacht und war sehr zufrieden! Das Praktikum fand komplett in der internationalen IT(es gibt auch nochmal ein nationale IT für Deutschland, ebenfalls in Mülheim) statt, zu anderen Bereichen, wie die Arbeit in Filialen oder Regionalgesellschaften kann ich nichts sagen. Die zweieinhalb Wochen war ich in einer Art "Schulklasse" mit den Mitarbeitern, die in diesem Monat Vollzeit in der internationalen IT eingestiegen sind. Man hat uns durch alle Abteilungen geführt, erklärt wie die IT im Unternehmen aufgebaut ist und welche Pläne es aktuell gibt. Da hat man schon ein ganz gutes Bild vom Unternehmen machen können, was in meinen Augen ein wichtiges Ziel eines Praktikums sein sollte. Zwischendurch war ich dann immer schonmal kurz in der späteren Abteilung und nach zweieinhalb Wochen dann die ganze Zeit. Die Arbeitsatmosphäre war sehr locker, die Kollegen durchmischt von Bürofachkräften bis zu Programmierern und Aldi-Veteranen bis zu Neueinsteigern. Viele junge Leute. Man hat mir immer interessante Aufgaben gegeben und mich auch am Abteilungsgeschehen(Meetings und co.) voll beteiligt. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt den Eindruck, dass dumme Praktikantenaufgaben wie das stereotypische Kaffeekochen auf mich abgeladen wurden. Bei Fragen waren alle immer gerne bereit mir zu helfen. Klar gibt es auch beim besten Praktikum mal Stunden wo man dann doch nichts zu tun hat, aber dann haben mir die Kollegen einfach erklärt, was sie gerade machen und dann konnte ich meistens mithelfen. Etwas komisch war, dass ein Anzug und Krawatte Dresscode ist für jeden Mitarbeiter, auch in der IT. Das ist jetzt nicht ganz so mein Ding, aber so schlimm war es dann auch wieder nicht. Wochenarbeitszeit 37,5 Stunden.


Abteilung: IT & Software
Dauer: 6 Wochen
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Mülheim an der Ruhr
28
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 1,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 1,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 1,0
Karrierechancen 1,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 1,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 1,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 3,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 2,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 1,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 2,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0

Ein Praktikum, das gut bezahlt wird, das einen aber leider nicht weiterbringt. Für jemanden, der Verbindungen seines Studiums im "echten Leben" erfahren möchte: Zeitverschwendung.

Das Kompaktpraktikum dauert 4 Wochen, in denen man 4 Bereiche des Unternehmens durchläuft. Erste Woche: Filiale, zweite Woche: unterwegs mit dem Regionalverkaufsleiter, dritte Woche: Logistik/Lager (im Logistikzentrum), vierte Woche: Verwaltung (im Logistikzentrum). Das Praktikum war im Großen und Ganzen eine Enttäuschung: In der Filiale macht man die Aufgaben einer Aushilfe, nur wesentlich schlechter bezahlt; bei allen anderen Abteilungen guckt man nur zu, das meiste beschränkt sich auf spezielle Aldi EDV. Die Abläufe werden meistens erst bei Nachfragen grob erklärt. Generell ist man nur in der zweiten Woche mit einem Studienabsolventen unterwegs, den Rest der Zeit guckt man Sachbearbeitern bei der Arbeit zu - für Studenten ungeeignet. Höchstens zu empfehlen, wenn man wirklich bei Aldi einsteigen will und sehen möchte was die Menschen dort in allen Ebenen den ganzen Tag machen. Lernen tut man bei diesem Praktikum nur die groben Abläufe, aber das kann man sich auch an einem Tag angucken, bzw. erzählen lassen.


Abteilung: Kundenbetreuung
Dauer: 4 Wochen
Zeitraum: 2012
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Kirchheim an der Weinstraße
35
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Intensiver Einblick in eine spezielle Branche!

Es handelt sich um ein vierwöchiges Kompaktpraktikum, in welchem man alle Bereiche durchläuft. Laden,Bereichsleitung, Logistik, Verwaltung. Man bekommt einen intensiven Einblick in alle Bereiche, die Betreuung ist hervorragend. Für alle Handelsinteressierten sehr empfehlenswert!


Abteilung: Administration & Kaufmännisches
Dauer: Keine Angabe
Zeitraum: 2007
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Mülheim an der Ruhr
17

Lass dich benachrichtigen, wenn es neue Stellen oder News zum Unternehmen gibt!

Pfeil rechts
Bewirb dich als Erstes auf neue Stellen
Erhalte alle Infos zu Karriereevents
Nutze alle Vorteile komplett kostenfrei

Du möchtest beim Unternehmen vorbeischauen?

Zur Karriereseite

Unser Versprechen

Verantwortung unseren Mitarbeitern (m/w) gegenüber gehört zu unseren Prinzipien – dies gilt selbstverständlich auch für unsere Kompaktpraktikanten (m/w).

223 freie Praktikumsstellen

Alle Stellen anzeigen

Du hast bereits ein Praktikum bei ALDI SÜD absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 43.400 (DE)
  • Art des Unternehmens: Konzern
  • Branche: Wirtschaft

Das Unternehmen

Das ist ALDI SÜD

Erfahren Sie mehr über unsere Unternehmensgruppe

Damit wir Entscheidungen dort treffen können, wo sie sich auswirken, ist ALDI SÜD dezentral organisiert. Viele wichtige Entscheidungen werden direkt in der Region getroffen. So schaffen wir klare Strukturen, auf die sich unsere Mitarbeiter verlassen können.

Unsere zentrale Dienstleistungsgesellschaft übernimmt in Mülheim an der Ruhr ganz unterschiedliche Aufgaben. Das Corporate Buying sorgt zum Beispiel für den Einkauf von Basis-, Aktions- und Saisonartikeln sowie die Verhandlung mit Lieferanten und Schließung von Rahmenkontrakten. Im Qualitätswesen beschäftigen sich die Kollegen mit der Organisation von Zertifizierungen bis hin zur Vergabe von Analyseaufträgen und Interpretation der entsprechenden Ergebnisse. In unserem Bereich Corporate Responsibility kümmern sich die Mitarbeiter darum, Tag für Tag unsere CR-Grundsätze zu erfüllen.

Unser Bereich Finance & Administration steht den Regionalgesellschaften sowie allen Fachabteilungen beratend zur Seite. Er ist unter anderem für das Controlling, steuerrechtliche Themen oder Vertragsmanagement zuständig sowie für unsere Verwaltungsgebäude, Neubauten, Umbauten in Mietobjekten und Sonderbauten. Das Logistikmanagement kümmert sich zum Beispiel um die Beschaffungslogistik, die optimale Planung der Lagerflächen oder darum, unsere Prozesse so ressourcenschonend wie möglich zu gestalten. Unser Verkaufsmanagement verantwortet beispielsweise die Einführung oder Optimierung von Prozessabläufen, die Implementierung von neuen Standards oder die Erstellung von Kennzahlenübersichten in unseren Filialen.

Das Marketing und die Unternehmenskommunikation erforscht Markttrends und Kundenwünsche und stimmt die Kommunikation auf genau diese ab. Zudem gehört auch die Auswahl der geeigneten Kanäle und die Gestaltung in Zusammenarbeit mit Agenturen zum Verantwortungsbereich dieser Abteilung: vom klassischen Handzettel über Onlinewerbung bis hin zum Blogger-Event.

Die passenden Mitarbeiter für ALDI SÜD zu gewinnen, diese zu betreuen und bestmöglich weiterzuentwickeln, sodass sie sich langfristig im Unternehmen wohlfühlen: Das sind die Aufgaben im Bereich Personal. Zudem erarbeitet die HR-Abteilung Konzepte in den Bereichen Personalentwicklung und Employer-Branding und analysiert die wesentlichen Kennzahlen.

In Mülheim an der Ruhr befindet sich ebenfalls unsere internationale Verwaltung, ALDI International Services, die Ihnen weitere spannende Einstiegsmöglichkeiten bietet: Der Bereich International Buying gestaltet beispielsweise die Sortimente mit, kümmert sich um den Einkauf von Aktions- und Sortimentsartikeln und macht neue Trends ausfindig. Themen zur gesellschaftlichen, umweltpolitischen und wirtschaftlichen Verantwortung stehen im Geschäftsbereich Corporate Responsibility International unter anderem auf der Tagesordnung. Außerdem ist ALDI International Services auch der Sitz unserer Internationalen IT, die dafür sorgt, dass unsere weltweit eingesetzten IT-Prozesse reibungslos funktionieren. So werden die Abläufe in den Bereichen Einkauf, Logistik, Verkauf, Verwaltung und Web länderübergreifend optimal unterstützt.

Außerdem gibt es 30 ALDI SÜD Regionalgesellschaften, die rechtlich eigenständig sind. Sie liegen meist in der Nähe von großen Städten in Süd- und Westdeutschland. Zu jeder Regionalgesellschaft gehören 50 bis 70 Filialen sowie ein Logistikzentrum. Dieses beliefert die Filialen. In den Verwaltungen der Regionalgesellschaften arbeiten Spezialisten für Filialentwicklung, regionalen Einkauf, Verkaufsmanagement, Sekretariat und HR.

Insgesamt arbeiten in Deutschland mehr als 43.400 Mitarbeiter für ALDI SÜD. Davon sind etwa 5.200 Auszubildende.

Wussten Sie, dass es ALDI SÜD auch in China gibt? Dort kann man unsere Produkte online bestellen. Außerdem sind wir noch in Österreich, den USA, Großbritannien, Irland, Australien, der Schweiz, Slowenien, Ungarn und Italien mit Filialen vertreten.

Ihr Arbeitgeber für die Karriere nach dem Studium

Die eigenen Stärken erkennen, den richtigen Studiengang finden und sich nach dem Abschluss beweisen – der Beginn einer Karriere kostet einiges an Nerven. Doch mit dem richtigen Arbeitgeber können Sie viele Hürden gemeinsam nehmen.

Bei ALDI SÜD können Sie schnell viel erreichen. Steigen Sie nach Ihrem Studium direkt als Regionalverkaufsleiter ein oder entscheiden Sie sich für unser duales Masterstudium International Retail Management (M. A.). Oder interessieren Sie sich für einen Job in unserer Verwaltung? Wofür Sie sich auch entscheiden: Wir bieten Ihnen die besten Perspektiven für eine spannende Karriere in unserem Unternehmen. Sie können uns natürlich auch erst einmal kennenlernen: Als studentische Aushilfe im Verkauf oder in den Logistikzentren, auf unserem Karrieretag oder während eines Praktikums.

Bei uns stehen individuelle Betreuung und gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an erster Stelle. Das gilt für Praktikanten, Studenten und Absolventen. Zusammen arbeiten wir daran, Ihre und unsere Ziele gemeinsam zu erreichen – und zwar vom ersten Tag an.

Einstiegsmöglichkeiten

Regionalverkaufsleiter (m/w/x)

Bringen Sie Ihre ganze Persönlichkeit ein und übernehmen Sie Verantwortung für vier bis fünf Filialen. Als Regionalverkaufsleiter bei ALDI SÜD starten Sie mit Vollgas in Ihre Managementkarriere – mit Führungsverantwortung von etwa 50 Mitarbeitern vom ersten Tag an.

Duales Masterstudium International Retail Management (M. A.)

Sie haben Ihr Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen oder sind kurz davor und möchten inhaltlich noch tiefer eintauchen? Holen Sie sich das Beste aus Theorie und Praxis mit dem dualen Masterstudium International Retail Management (M. A.) bei ALDI SÜD.

Praktikum für Studenten (m/w/x)

Sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung. Mit Ihrem Praktikum im Management lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen und können Ihr Wissen aus dem Studium einbringen – vom ersten Tag an.

Karrieretag für Studenten (m/w/x)

Sie möchten nach Ihrem Studium direkt im Management als Regionalverkaufsleiter durchstarten? Dann haben wir das richtige Event für Sie. Bewerben Sie sich für einen ALDI SÜD Karrieretag für Studenten und lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen.