Login Unternehmen registrieren
Menü
Dein Profil

Praktikum bei Ketchum Pleon GmbH

Aktuell2freie Praktikumsstellen
?
Passt das zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test
8,2 h ≈ Arbeitszeit
533 € ≈ Verdienst
90 % Weiterempfehlung
Zur Berechnung der Durchschnittswerte, werden neuere Bewertungen höher gewichtet als ältere Bewertungen.
*
* Zur Berechnung der Durchschnittswerte, werden neuere Bewertungen höher gewichtet als ältere Bewertungen.
Gesamtbewertung (49 Bewertungen) 4,2
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,4
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,5
Karrierechancen 3,9
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,6
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,4
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,6
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,2
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,3
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,3
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,2
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,5
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,8
Atmosphäre 4,6
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,8
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,6
Lernerfolg 3,8
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,6
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,5
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,3
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,9
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,6
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,6
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,5
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,2
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,1
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,4
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,5
Karrierechancen 3,9
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,6
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,4
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,6
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,2
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,3
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,3
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,2
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,5
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,8
Atmosphäre 4,6
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,8
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,3
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,6
Lernerfolg 3,8
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,6
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,5
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,3
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,9
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,6
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,6
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,5
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,2
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,1
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

49 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Tolle Atmosphäre, nette Kollegen, vielseitige Aufgaben – ein empfehlenswertes Praktikum!

Im Bereich Redaktion/Corporate Communications lag meine Aufgabe vor allem im Verfassen von Texten unterschiedlicher Formate: von der Pressemitteilung zum Facebook-Post. Auch Recherchieren, Transkribieren, die Durchführung von Telefoninterviews, Lektorat, Teilnahme an Brainstormings und Übersetzungen gehörten zu meinen Tätigkeiten. Aufgrund einer Vielzahl von Kunden wurde es nie langweilig. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Motivation und Freundlichkeit zu den Kollegen waren gerne gesehene Eigenschaften. Besonders gefallen haben wir neben der Aufgabenvielfalt, die tolle Atmosphäre in der Agentur, die netten Kollegen und dass ich regelmäßig Feedback bekam. Mit guten Gewissen kann ich sagen, dass ich keine nennenswerten negativen Aspekte aufzählen kann.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 13 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Düsseldorf
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 1,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 1,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 3,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Betreuung 3,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 1,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 3,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 1,0
Lernerfolg Noch keine Bewertung
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung Noch keine Bewertung
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung Noch keine Bewertung

Eigeninitiative ist gefragt!

Meine Hauptaufgaben während meines Praktikums waren das Presseclipping, Recherchearbeiten und die Betreuung des Empfangs. Man brauchte keine besonderen Vorkenntnisse und jede Aufgabe wurde vorab gut erläutert. Bei Fragen waren alle Kollegen hilfsbereit und nie genervt. Leider wurde ich jedoch wenig in Projekte eingebunden und wenn, dann auch nur für kleine Zuarbeiten. Generell hätte ich mir mehr Betreuung gewünscht. Es wird zwar in Emails der Personalabteilung immer von einem für mich zuständigen Betreuer gesprochen, doch keiner fühlte sich wirklich verantwortlich für diesen Posten. Deswegen war Eigeninitiative gefragt! Dies finde ich grundsätzlich nicht negativ, doch wäre es einfach schöner gewesen, wenn man mehr auf mich zugekommen wäre und mich eingebunden hätte. Ein wöchentliches Meeting, bei dem über Arbeitsstände, anfallende Aufgaben und Projekte gesprochen wird, hätte die Situation mit Sicherheit verbessert. Ich weiß aber auch , dass solche Meetings Zeitfresser sind. Das gesamte Arbeitsklima empfand ich daher so, dass jeder eher sein eigenes Süppchen gekocht hat. Vielleicht hätte ich manchmal aber auch noch mehr die Initiative ergreifen müssen. Abschließend empfehle ich dieses Praktikum trotzdem weiter, denn man erhält einen Einblick in die Arbeit einer Agentur, arbeitet mit netten Kollegen zusammen und Dresden an sich ist einfach wundervoll. ;-)


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 8 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Dresden
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 2,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Super Einstieg in die PR Branche

Der Standort in Frankfurt ist sehr klein, mit gerade Mal circa 15 Mitarbeitern. Die Arbeitatmospähre ist super, extrem angenehm und sehr flache Hierchien. Hier gibt eine klare Unterteilung zwischen Werkstudenten, die den Empfang besetzten und Media Monitoring machen und dem Job als Praktikant. Ich war Teil vom Eventmanagement und auch aktiver Teil einiger verschiedener Projekte und konnte auch durchaus anspruchsvolle Aufgaben erledigen. Typische Praktikantenjobs sind selten und beschränken sichs aufs Pakete packen und rausschicken, was aber auch zur PR Arbeit gehört. Ich kann das Praktikum jeden empfehlen, der in der PR Branche arbeiten möchte, Ketchum ist hier auch ein großer Name und einfach auch extrem gut organisiert. Wichtig ist, dass man Initiative zeigt auch schnell lernfähig ist, und kommunikativ sein schadet ja nie. Eins ist noch wichtig: In Frankfurt liegt der Fokus auf Food, Beverage und Tourismuskunden. Ein Interesse an diesem Bereich ist eine Vorraussetzung.


Abteilung: Beratung
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Frankfurt am Main
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0

#läuftbeiketchum

Wenn Ihr ein Praktikum bei Kechum Pleon absolviert, könnt Ihr alles Lampenfieber vor dem ersten Tag getrost vergessen! Euch erwartet eine große Agentur mit Kunden, die ihr sicherlich schon aus dem Kaufhaus oder Supermarkt kennt und vor allem ein super freundliches, aufgeschlossenes und hilfsbereites Team! Ich habe mein Praktikum im Consumer Team gemacht, dort FMCG-Produkte bzw. die Marken betreut. Andere Teams sind zum Beispiel das "Digi-Team" (Digital und Social Media), CSR, Corporate, die Kreation (Photoshop, Technik und so) oder die Redaktion. Das gesamte Team ist toll, aber ich glaube mit den Consumern habe ich es besonders gut getroffen. :) Ihr bekommt wirklich gute Einarbeitungen, werdet 10000x aufgefordert, Euch bei Fragen zu melden und habt einen Betreuer an der Seite, der nie genervt (höchstens mal gestresst) ist. Wenn Ihr zeigt, dass Ihr schon das ein oder andere drauf habt, könnt Ihr aber auch problemlos an der langen Leine laufen und den ganzen Tag über eigenständig arbeiten, wenn Ihr wisst, was zu tun ist. Ich würde empfehlen, dass sich das Praktikum besser auskosten lässt, wenn man schon Erfahrungen gemacht hat - einfach weil Ketchum ja auch ein attraktiver potenzieller Arbeitgeber für "nach dem Studium" ist und fast alle neuen Mitarbeiter als ehemalige Praktikanten ihren Weg ins Traineeship finden. Die Aufgaben sind in allen Teams unterschiedlich. In meinem Team habe ich unter anderem Themenpläne verantwortet und Anschreiben an Medien verfasst, geclippt, bei Bloggerkoopertionen unterstützt, Pressemitteilungen eigenständig geschrieben, für eine Website und Siegerurkunden getextet, spannende Recherchen gemacht, deren Ergebnisse auch dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, an Brainstormings teilgenommen, ein Beiratsmeeting verfolgt, Webinare angesehen, bei der Konzeption einer Messe unterstützt, viele Mails formuliert, das Pressebüro (Maileingang einer Marke) gehütet... Aber auch Pakete (z.B. mit Produkten an Blogger zum Test) gepackt. Das mögen typische Praktiaufgaben sein, aber auch die sind nun mal super wichtiger Bestandteil der PR-Arbeit und werden natürlich vom Prakti und nicht vom Senior Consulter übernommen. Und schön ist, dass man nie mit solchen Aufgaben "abgefertigt" wird, sondern auch erfahrene Berater schätzen, wenn man viele Stunden mit Packen beschäftigt ist. Obwohl die Hierachrchien in einer so großen Agentur natürlich strenger sind, findet selbst die Standortleitung mal die Zeit, sich mit Berufswünschen des Praktikanten für die Zukunft auseinander zu setzen - das ist finde ich keine Selbstverständlichkeit. Wenn man sich gut anstellt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Ketchum auch nach dem Praktikum mit einem in Kontakt bleibt. Wichtig hierfür sind weniger bestimmte Fähigkeiten, sondern eine gewisse Einstellung: Ihr solltet wirklich nicht schüchtern sein, sondern offen, kommunikativ und trotzdem respektvoll - einfach ein Typ, der in die PR passt. :) Wer Spaß an der PR-Branche hat, kann es besser kaum treffen. Ein winzig kleiner Kritikpunkt: Die Büros sind nicht gerade sehr modern (auch technisch gesehen) ausgestattet, von Agenturen erwartet man eigentlich anderes. Aber auch das wird auf Dauer sicherlich nicht so bleiben. ;) Dafür ist der Kaffee for free. :b [...] Zusammengefasst: Bewerbung lohnt sich!! [Die Bewertung von an der markierten Stelle von meinpraktikum.de editiert.]


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Düsseldorf
2
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,0
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,4
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Nirgends läuft alles perfekt, ich kann dieses Praktikum aber auf alle Fälle uneingeschränkt weiterempfehlen!

Von Juli bis Dezember 2014 habe ich bei Ketchum Pleon ein Praktikum im Bereich Corporate Communications absolviert, um zum einen meine Marketingskenntnisse auszubauen und zum anderen den Berufseinstieg zu meistern. Im Nachhinein bin ich sehr dankbar, die Chance dafür bekommen zu haben. Bereits am ersten Tag kamen die Mitarbeiter gut gelaunt auf mich zu, um mich im Team willkommen zu heißen. Ich war anfangs am Empfang eingesetzt, empfand dies im Gegensatz zu anderen Meinungen jedoch nicht als Nachteil. Mein Platz bot mir eher die Möglichkeit, alle Büroräume im Blick zu haben und immer auf dem Laufenden zu sein. Man ist dort ja auch nicht allein, sondern hat eine hilfsbereite und nette Kollegin dabei. Selbstverständlich fällt es einem dann auch zu, ans Telefon zu gehen und es gab auch Tage, an denen dieses öfter geklingelt hat. Und ebenso obliegt es einem, bei Abwesenheit der Kollegin, die Tür zu öffnen. Aber ich konnte trotzdem die meiste Zeit gut arbeiten. Später zog ich dann auch in eines der Büroräume ein. Es ist tatsächlich so, dass man selbst dafür sorgen muss, genug Arbeit zu haben. Und ja, dafür muss man auch ab und wann mehrmals klopfen gehen. Aber für mich war es eher eine gute Übung und gleichzeitig kann man signalisieren, dass man motiviert ist und die Initiative ergreifen kann. Für mich war das eine gute Schule, wobei ich jedoch auch anmerken muss, dass es durchaus Zeiten gab, in denen ich mir eine engere Betreuung als Praktikantin durchaus sehr gewünscht hätte. Zu der Art der Tätigkeiten ist zu sagen, dass ich das Gefühl hatte, dass es stark auf das Team ankommt, in dem man arbeitet und auch darauf, wie man sich engagiert. Jeder ist seines Glückes Schmied und wer dran bleibt und beweist, dass er gut arbeiten kann und auf ihn Verlass ist, der bekommt auch keine Peanuts auf den Tisch. So einfach ist das. Aber das gilt überall und deshalb kann ich die schlechten Meinungen auf dieser Seite nicht teilen. Positiv hervorheben möchte ich noch die Weiterbildungsmöglichkeiten der Ketchum University. Wie bereits beschrieben, empfand ich den Großteil des gesamten Standort-Teams als sehr freundlich und geduldig. Und ganz besonders angetan war ich von der Professionalität und Fachkompetenz aller Mitarbeiter! Hatte ich Fragen, konnte ich mich jeder Zeit an sie wenden und auch wenn stressige Zeiten angesagt waren, herrschte immer ein wirklich sehr angenehmer Ton. War man unzufrieden und hat den Mitarbeitern auch die Möglichkeit zur Reaktion gegeben, indem man mit ihnen redet, wurde man damit auch durchaus sehr ernst genommen und nach Lösungsvorschlägen gesucht. Ich kann von mir behaupten, dass ich von den meisten Mitarbeitern als vollwertiges Teammitglied behandelt und auch vor Kunden niemals als "die kleine Praktikantin" vorgestellt wurde. Über die Arbeitszeiten kann ich nicht klagen. Ich hatte eine 40-Stunden-Woche und es wurde von allen Seiten penibel darauf geachtet, dass ich auch nicht groß länger bleibe. Gab es Einsätze außerhalb der normalen Arbeitszeiten, bekam man entsprechenden Ausgleich. Zusammenfassend habe ich während dieses halben Jahres unheimlich viel mitnehmen können. Sowohl fachlich als auch im Umgang miteinander. Ich habe von der Professionalität aller Mitarbeiter profitiert und erfahren, dass Ketchum unheimlich viel zu bieten hat. Nichtsdestoweniger möchte ich jedoch noch einmal anmerken, dass die individuelle Betreuung etwas stärker hätte sein könnte. Dann hätte der Lernerfolg sicher noch gesteigert werden können. Schlussendlich: jeder, der hier ein Praktikum machen will, sollte vielleicht vorher überlegen, wie viel er sich zutraut und wie viel Engagement er in seine Arbeit legen kann und möchte. Denn wie es in den Wald rein ruft, schallt es auch wieder raus. Das Gleiche gilt wohl für den Umgang miteinander. Wer keine Angst vor der eigenen Courage hat, sollte eine Bewerbung durchaus in Betracht ziehen.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 25 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Dresden
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Das war mein bestes Praktikum.

Ich durfte das Consumer Team unterstützen und habe dabei viele verschiedene Aufgaben bearbeiten dürfen, welche mir alle gut gefallen haben. Die Aufgaben reichten von normaler Pressebüroarbeit, zu Eventmanagement und dem eignene erstellen von Texten.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 0 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Düsseldorf
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 2,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 1,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 3,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 201-500 €
Art: Keine Angabe
Standort: Bonn
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,7
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Interessante Kunden, verschiedenste Aufgaben und sehr nette Kollegen. Ich kann das Praktikum guten Gewissens weiterempfehlen!

Wie wahrscheinlich die meisten Praktikanten in Dresden saß auch ich in der ersten Zeit am Empfang. An diesem Platz ist man zentral, hat einen guten Überblick über tägliche Abläufe, kann (wenn man es sich zutraut) auch nach kurzer Zeit Telefonate annehmen, lernt die Namen der Kollegen und die zugehörigen Kunden schnell kennen. Es gibt Tage, an denen das Telefon oft klingelt, allerdings ist man für die Annahme der Telefonate nicht allein zuständig. Man kann durchaus trotzdem nebenbei arbeiten und lernt ganz unterbewusst, störende Hintergrundgeräusche auszublenden. ;) Später konnte ich den Platz wechseln und saß bei den Beratern. Nachdem ich also einen guten, allgemeinen Überblick hatte, konnte ich Telefonkonferenzen, Kundenabsprachen, interne Meetings / Abläufe, Zeitdruck usw. mitbekommen – kurz gesagt das Agenturleben. Meine Aufgaben wurden mit der Zeit umfangreicher und es wurde sehr auf meine Wünsche eingegangen. Wenn man ungefähr weiß, in welche Richtung man später gehen will, bekommt man auch entsprechende Aufgaben. Fragen kann man eigentlich immer und alles, auch die dummen Fragen (die es ja angeblich gar nicht gibt). Anfangs habe ich mir oft Aufgaben abgeholt, mit der Zeit hat sich das eingespielt und ich habe viele Aufgaben bekommen, ohne nachfragen zu müssen. Ein bisschen sollte man schon die Initiative ergreifen und Kollegen ansprechen, schließlich ist man in einer Kommunikationsagentur und die Wünsche werden einem -meist- nicht von den Augen abgelesen. Natürlich gibt es ab und zu kleine, monotone Aufgaben. Allerdings gehört auch das zum Job und gerade für solche Aufgaben wird einem viel Dankbarkeit entgegen gebracht. Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Man sollte nicht erwarten, in den ersten zwei Wochen Kundenmeetings führen zu können, zu pitchen oder Konzepte allein aufzustellen. Auch nicht in den letzten zwei Wochen. Aber das sind auch nicht die Aufgaben eines Praktikanten. Man kann Berufserfahrung sammeln, über die Schulter schauen, lernen und sich einbringen. Das Gehalt ist relativ gering, aber es wird sehr darauf geachtet, dass man nicht viel länger bleibt. Überstunden werden von Praktikanten also nicht verlangt. Kritik kann man immer anbringen, zum Beispiel in den Feedbackgesprächen. Wer offen, interessiert und engagiert ist, wird hier ein sehr gutes Praktikum als Gegenleistung bekommen.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Dresden
3
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Abwechslungsreiche Aufgaben in einem super Team

Als Praktikant im Change Team habe ich vielfältige Aufgaben bekommen: Diese reichten von den unausweichlichen Praktikantenaufgaben über die selbstständige Bearbeitung eines Teilprojekts bis hin zur Teilnahme an einem Kundenmeeting. Die Aufgaben wurden größtenteils ausführlich erklärt und Rückfragen waren kein Problem. Überhaupt war das Team nicht nur motiviert, sondern auch sehr hilfsbereit. Gut gefallen haben mir: Arbeitsatmosphäre, Aufgaben, Team, Weiterbildungsmöglichkeiten Verbesserungsmöglichkeiten: 1) Einige Male hakte es in der Kommunikation zwischen den Teams. 2) Da ich nicht vorbei kommen konnte, erfolgte mein Interview per Telefon und nicht per Skype - hat ja trotzdem geklappt ;)


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: München
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,0

Super nette, junges Team in dem ich mir später gut vorstellen könnte zu arbeiten. Nur die Aufgaben könnten etwas anspruchsvoller und abwechslungsreicher sein.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 26 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 201-500 €
Art: Keine Angabe
Standort: Düsseldorf
0
1 2 3 5 Seite 2 von 5

Lass dich benachrichtigen, wenn es neue Stellen oder News zum Unternehmen gibt!

Pfeil rechts
Bewirb dich als Erstes auf neue Stellen
Erhalte alle Infos zu Karriereevents
Nutze alle Vorteile komplett kostenfrei
?
Passt das zu mir?
Zum Cultural-Fit-Test

Dein Kontakt

Viktoria Marquitan

Du möchtest beim Unternehmen vorbeischauen?

Zur Karriereseite

Du hast bereits ein Praktikum bei Ketchum Pleon GmbH absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 300
  • Art des Unternehmens: Agentur
  • Branche: Public Relations

Das Unternehmen

Sie sind kreativ, voller Ideen, treten gern mit Menschen in Kontakt und würden diese Eigenschaften am liebsten in Ihrem zukünftigen Beruf wiederfinden können? Dann ist das Praktikum bei Ketchum Pleon genau das, wonach Sie suchen. Die PR-Agentur entstand 2010 aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen Ketchum und Pleon, die auf eine Erfahrungsgeschichte von bis zu 90 Jahren zurückschauen können. In Deutschland ist Ketchum Pleon ein führender Vertreter in der Kommunikationsberatung und auch auf dem europäischen Markt ist die Agentur auf den vorderen Plätzen in Bereichen wie Sales Communications, Campaigning oder Public Affairs vertreten. Das Praktikum bei Ketchum Pleon lässt Sie Teil eines weltweiten Teams werden, das in über 130 Agenturen in mehr als 70 verschiedenen Ländern stets für seine Kunden da ist.

Doch was genau beinhaltet das Praktikum bei Ketchum Pleon für Sie? Ein ganz klarer Vorteil, den Sie aus dieser Möglichkeit schöpfen, ist natürlich Erfahrung. Drei Monate lang werden Sie in der Agentur miteingebunden sein und Aufgaben selbstständig übernehmen. Dabei lernen Sie verschiedene Arbeitsabteilungen kennen und erhalten somit einen guten Rundumblick über die Abläufe im Unternehmen. Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern steht hierbei natürlich ganz weit oben auf der Agenda. Menschenscheu oder ängstlich im Gespräch sollte man in diesem Bereich keinesfalls sein. Als Praktikant bei Ketchum Pleon lernen Sie in kleinen Teams hautnah, wie solche Gespräche in der Regel ablaufen und worauf es ankommt. So können Sie Ihre Fragen natürlich auch direkt an Ihre Kollegen richten und notwendiges Know-how sowie kostbare Tipps mitnehmen. Mit Engagement und Spaß an der Arbeit kann es auch recht schnell der Fall sein, dass Sie sogar eigene Projekte übernehmen können.

Um das Praktikum bei Ketchum Pleon beginnen zu können, müssen Sie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung vorlegen. Sollten Sie ein längerfristiges Praktikum für ihren Studiengang brauchen, so haben Sie natürlich die Möglichkeit, bei der Agentur nachzufragen und auch etwas länger Teil des Teams zu werden. Gefällt Ihnen das Praktikum bei Ketchum Pleon, so können Sie direkt im Anschluss mit dem Central Recruiting Kontakt aufnehmen und somit Ihre Chancen auf eine Traineestelle direkt nach Abschluss des Studiums erhöhen.

Für Ihre zukünftige Karriere sind Sie mit dem Praktikum bei Ketchum Pleon bestens beraten!

Wussten Sie schon, dass …?

… Ketchum Pleon weltweit mehr als 2400 Mitarbeiter hat?

… „Pleon“ aus dem Griechischen stammt und so viel wie „mehr“ oder „reichhaltig“ bedeutet?

… die größten deutschen Ballungsräume für PR-Agenturen die Rhein-Main-Region, Berlin und München sind?

… Ketchum Pleon gemessen am Honorar auf Platz drei der Top 10 der größten deutschen PR-Agenturen liegt?

www.ketchumpleon.de