Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei Ketchum Pleon GmbH

Aktuell5freie Praktikumsstellen
8,2 h Ø Arbeitszeit
452 € Ø Verdienst
100 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (46 Bewertungen) 4,1
Aufgaben 3,9
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,8
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,8
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,6
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,3
Karrierechancen 3,9
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,6
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,2
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,8
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,9
Wertschätzung 4,2
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,4
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,1
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,2
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,4
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,4
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,7
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,1
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,6
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,5
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,4
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,4
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,2
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,6
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,5
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,5
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,2
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,9
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,7
Aufgaben 3,9
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,8
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,8
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,6
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,3
Karrierechancen 3,9
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,6
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,2
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,8
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,9
Wertschätzung 4,2
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,4
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,1
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,2
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,4
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,4
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,7
Atmosphäre 4,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,7
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,1
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,6
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,5
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,4
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,4
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,2
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,6
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,5
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,5
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,2
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,9
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,7

46 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Unglaublich lehrreich und intensiv - so macht Praktikum Spaß!

Mein Einsatzbereich war die Personalbetreung, die in Düsseldorf für alle Standorte zentral betrieben wird. Während des Praktikums durfte ich alle Praktikanten und Werkstudenten von der Rekrutierung bis zum Austritt begleiten und betreuen. Außerdem hatte ich die Möglichkeit, mich neben der täglichen Arbeit an eigenen Projekten auszuprobieren. Teils wurden mir diese vorgeschlagen, jedoch konnte ich auch immer selber auf die Kollegen zugehen und einen Vorschlag einbringen. Aus meiner persönlichen Sicht sollte man eine grundsätzliche Begeisterung und Freude an der Teamarbeit und an der Arbeit mit Menschen mitbringen. Gute Kenntnisse der MS Office Produkte und die Fähigkeit, sich schnell in neue Systeme einzuarbeiten, erleichtern einem außerdem den Einstieg. Wenn du außerdem Lust mitbringst, dich voll auf das Thema Personalbetreuung einzulassen, bekommst du bei Ketchum Pleon die tolle Gelegenheit, dich in allen dazugehörigen Bereichen auszuprobieren. An meinem Praktikum haben mir sehr viele Aspekte gut gefallen. Besonders schön war die Wertschätzung, die man vom Team erfährt. Die Kollegen haben immer ein offenes Ohr für Fragen, nehmen sich für alle Anliegen und Feedback unglaublich viel Zeit und sind sehr um das Wohl des Praktikanten bemüht. Toll ist auch, dass man bei allen Themen (auch den etwas vertraulicheren, die in der Personalarbeit natürlich auch mal vorkommen) immer abgeholt wird. Man hat also nie das Gefühl, als Praktikant außen vor zu stehen. Ganz besonders positiv ist auch, dass einem als Praktikant so viel Vertrauen entgegengebracht wird - in jeglicher Hinsicht. Das beruht natürlich ein Stück weit auf Gegenseitigkeit, macht das Praktikum aber dadurch gleichzeitig herausfordernd! Zudem wird einem während des Praktikums unglaublich viel Wissen vermittelt. Dabei wird immer darauf geachtet, dass Wissen nicht nur anhand bestimmter Aufgaben weitergegeben wird, sondern dass man -vor allem in den so genannten Info-Hours- auch über den Tellerrand des Unternhemens schaut. Schlussendlich ist die Arbeitsatmosphäre bei Ketchum Pleon einfach super. Selbst, wenn man als Personaler nicht an den kreativen PR Prozessen teilnimmt, macht es einfach Spaß, von kreativen und lockeren Kollegen umgeben zu sein.


Abteilung: Personal
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
2
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Eine spannende Zeit in einem tollen Team

Mein Praktikum bei Ketchum Pleon war eine spannende Zeit, in der ich einen ersten Einblick in die PR- und Agenturarbeit bekommen konnte. Ich war als Praktikantin für die B2B Kommunikation für verschiedene namhafte und internationale Kunden der Technologie-Branche tätig. Hauptsächlich habe ich mal mehr, mal weniger umfassende Recherchearbeiten übernommen; hin und wieder durfte ich aber auch eigene Texte oder Übersetzungen erstellen, habe regelmäßig an Meetings und Brainstormings teilgenommen und die Eventplanung und -begleitung verschiedener Veranstaltungen unterstützt. Da dies mein erstes Praktikum im Bereich PR war, habe ich sehr viel gelernt und einen weitreichenden Überblick über die Vielseitigkeit der Arbeit bekommen können. Insgesamt habe ich mir allerdings hin und wieder etwas mehr Verantwortung für meine Aufgabenbereiche gewünscht oder zumindest ein etwas detaillierteres Feedback als ich es zumeist erhalten habe. Die Arbeitsatmosphäre im Team war immer sehr entspannt und freundlich, ich habe mich immer wohlgefühlt und konnte immer Fragen stellen, wenn etwas unklar war. Aufgaben wurden immer sehr detailliert erklärt und kommuniziert - normalerweise auch im großen Rahmen, sodass man wusste warum man diese Aufgabe gerade macht und warum diese relevant ist. Gerade für PR-Unerfahrene daher ein sehr empfehlenswertes Praktikum.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
1
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 2,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 2,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 1,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Pluspunkte: - tolle Betreuung - verantwortungsvolle Aufgaben - selbstständiges Arbeiten - umfangreiches und aussagekräftiges Praktikumszeugnis am Ende Minuspunkte: - sehr eintönig, wenig bis keine Abwechslung - typische Büroarbeit - kaum Einblicke in die wirkliche Arbeit als "Kommunikationsprofi" - wenig bis gar nicht in Projektarbeiten involviert - Arbeitsweisen und -vorgänge oftmals suboptimal geregelt - sehr eingeschränktes Aufgabenfeld


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 9 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,7
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Das Public Affairs-Team ist definitiv zu empfehlen


Abteilung: Sonstige
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Verantwortung kommt mit der Zeit

Ich war im PR-Team von Ketchum in Bonn eingesetzt. Zu meinen Aufgaben zählten wie in den anderen Bewertungen anfangs eher klassische Praktikantenaufgaben. Ich musste zwar keine Pakete packen und auch nicht am Empfang das Telefon abnehmen aber hin und wieder schon mal etwas einscannen. Nach kurzer Zeit kamen aber sehr wichtige und anspruchsvollere Aufgaben. Ich habe Pressespiegel erstellt, recherchiert und meine Kolleginnen bei Projekt und Eventmanagement unterstützt oder Content Managementsysteme geupdated. Mir wurden aber auch auf meine Fähigkeiten zugeschnittene Aufgaben wie Übersetzungsaufgaben und die Redaktion von Pressetexten angeboten. Im Endeffekt wurden meine Texte nicht so veröffentlicht wie ich sie geschrieben habe (oder gar nicht), aber ich habe immer für mich ein Feedback bekommen. Ich finde, dass man auch als Praktikant hier in Bonn tolle Aufgaben übernehmen kann. Schon alleine daran gesetzt zu werden sich PR-Konzepte für einen Kunden zu überlegen, die dann auch direkt weitergeleitet werden ist das Praktikum wert! Wenn man den richtigen Kunden hat kann man auch Social Media Kanäle wie Facebook oder Youtube mit Videos und posts füttern. Mein Praktikum ging 5-6 Monate und war mein Pflichtpraktikum vom Studium. Ich glaube kürzer macht wenig Sinn, weil man sich erstmal ein bisschen beweisen muss... Es sagt einem keiner aber man bekommt keine tolle Aufgabe, bevor man nicht gezeigt hat das man ernsthaft dabei ist. Es wird außerdem erwartet, dass man den Mitarbeitern sagt was für Fähigkeiten man hat. Ich glaube man BRAUCHT keine besonderen Fähigkeiten um das Praktikum zu machen, aber dann sind die Aufgaben auch langweilig (Aufgaben für ungelernte eben). Wenn man auf seine Kollegen und Kolleginnen zugeht und fragt ob man sich mal an dem ein oder anderen Projekt versuchen kann, sagt niemand es sei wichtiger auf das Empfangstelefon aufzupassen. Das habe ich anders erlebt und kann ich mir auch nicht vorstellen. Das beste am Praktikum war so oder so die Arbeitsatmosphäre! Super Team vor Ort, flache Hierarchien und total gute Kontaktmöglichkeit zu anderen Standorten. Man hatte einfach nicht das Gefühl ein dummer Praktikant zu sein oder für jemanden zu arbeiten, sondern eher mit den Vorgesetzten auf einem Level zu sein - solange man im Hinterkopf behält das es nicht so ist. Wenn man ein Fehler gemacht hat gab es keinen Ärger (auch wenn es ein schlimmer war), ich habe immer die Chance bekommen das auszubügeln - und wenn ich selbst Postbote gespielt habe ;) Was echt schlecht ist sind die PCs - aber ich bin einfach zu gutes gewöhnt.


Abteilung: Beratung
Dauer: 22 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Ein sehr gutes Praktikum, das einem die Agenturwelt näher bringt.


Abteilung: Beratung
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

3 Monate vergingen wie im Flug - dank eines tollen Teams, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und vielseitiger Aufgaben

Ich habe mein Praktikum bei Ketchum Pleon Stuttgart im Bereich Consumer PR absolviert. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem das Vorbereiten von Veranstaltungen wie Redaktionstouren und Meetings, die Mitarbeit im Bereich Projektmanagement, die Unterstützung vom Kontaktmanagement von Blogger-Relations, Clippingerfassung, das Überarbeiten von Presseinformationen sowie allgemeine Recherche z.B. für Themenfindung und Übersetzungsarbeiten. Bis auf einen guten Umgang mit Word, Excel und Powerpoint und natürlich einem Interesse an verschiedenen Maßnahmen und Strategien der PR sind für das Praktikum meiner Meinung nach keine spezielle Fähigkeiten erforderlich. Besonders gut hat mir die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und die nette Atmosphäre gefallen. Ab Tag 1 wurde man bestens im Team integriert. Zwar hatte ich die Chance, durch die mir zugeteilten vielfältigen Aufgaben einen Einblick in viele Bereiche der PR bekommen; allerdings waren dies oft nur "kleinere" Aufgaben, die schnell erledigt waren. Gerne hätte ich auch ein größeres, längerfristiges Projekt unterstützt.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Freiwilliges Praktikum
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 3,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Tolle Atmosphäre, nette Kollegen, vielseitige Aufgaben – ein empfehlenswertes Praktikum!

Im Bereich Redaktion/Corporate Communications lag meine Aufgabe vor allem im Verfassen von Texten unterschiedlicher Formate: von der Pressemitteilung zum Facebook-Post. Auch Recherchieren, Transkribieren, die Durchführung von Telefoninterviews, Lektorat, Teilnahme an Brainstormings und Übersetzungen gehörten zu meinen Tätigkeiten. Aufgrund einer Vielzahl von Kunden wurde es nie langweilig. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Motivation und Freundlichkeit zu den Kollegen waren gerne gesehene Eigenschaften. Besonders gefallen haben wir neben der Aufgabenvielfalt, die tolle Atmosphäre in der Agentur, die netten Kollegen und dass ich regelmäßig Feedback bekam. Mit guten Gewissen kann ich sagen, dass ich keine nennenswerten negativen Aspekte aufzählen kann.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 13 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 1,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Wertschätzung 3,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Betreuung 3,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 1,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 3,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 1,0
Lernerfolg Noch keine Bewertung
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung Noch keine Bewertung
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 2,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung Noch keine Bewertung

Eigeninitiative ist gefragt!

Meine Hauptaufgaben während meines Praktikums waren das Presseclipping, Recherchearbeiten und die Betreuung des Empfangs. Man brauchte keine besonderen Vorkenntnisse und jede Aufgabe wurde vorab gut erläutert. Bei Fragen waren alle Kollegen hilfsbereit und nie genervt. Leider wurde ich jedoch wenig in Projekte eingebunden und wenn, dann auch nur für kleine Zuarbeiten. Generell hätte ich mir mehr Betreuung gewünscht. Es wird zwar in Emails der Personalabteilung immer von einem für mich zuständigen Betreuer gesprochen, doch keiner fühlte sich wirklich verantwortlich für diesen Posten. Deswegen war Eigeninitiative gefragt! Dies finde ich grundsätzlich nicht negativ, doch wäre es einfach schöner gewesen, wenn man mehr auf mich zugekommen wäre und mich eingebunden hätte. Ein wöchentliches Meeting, bei dem über Arbeitsstände, anfallende Aufgaben und Projekte gesprochen wird, hätte die Situation mit Sicherheit verbessert. Ich weiß aber auch , dass solche Meetings Zeitfresser sind. Das gesamte Arbeitsklima empfand ich daher so, dass jeder eher sein eigenes Süppchen gekocht hat. Vielleicht hätte ich manchmal aber auch noch mehr die Initiative ergreifen müssen. Abschließend empfehle ich dieses Praktikum trotzdem weiter, denn man erhält einen Einblick in die Arbeit einer Agentur, arbeitet mit netten Kollegen zusammen und Dresden an sich ist einfach wundervoll. ;-)


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 8 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 2,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Super Einstieg in die PR Branche

Der Standort in Frankfurt ist sehr klein, mit gerade Mal circa 15 Mitarbeitern. Die Arbeitatmospähre ist super, extrem angenehm und sehr flache Hierchien. Hier gibt eine klare Unterteilung zwischen Werkstudenten, die den Empfang besetzten und Media Monitoring machen und dem Job als Praktikant. Ich war Teil vom Eventmanagement und auch aktiver Teil einiger verschiedener Projekte und konnte auch durchaus anspruchsvolle Aufgaben erledigen. Typische Praktikantenjobs sind selten und beschränken sichs aufs Pakete packen und rausschicken, was aber auch zur PR Arbeit gehört. Ich kann das Praktikum jeden empfehlen, der in der PR Branche arbeiten möchte, Ketchum ist hier auch ein großer Name und einfach auch extrem gut organisiert. Wichtig ist, dass man Initiative zeigt auch schnell lernfähig ist, und kommunikativ sein schadet ja nie. Eins ist noch wichtig: In Frankfurt liegt der Fokus auf Food, Beverage und Tourismuskunden. Ein Interesse an diesem Bereich ist eine Vorraussetzung.


Abteilung: Beratung
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
1
1 3 5 Seite 1 von 5

Dein Kontakt

Sunita Nitschke

Du hast bereits ein Praktikum bei Ketchum Pleon GmbH absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 300
  • Branche: Werbung

Das Unternehmen

Sie sind kreativ, voller Ideen, treten gern mit Menschen in Kontakt und würden diese Eigenschaften am liebsten in Ihrem zukünftigen Beruf wiederfinden können? Dann ist das Praktikum bei Ketchum Pleon genau das, wonach Sie suchen. Die PR-Agentur entstand 2010 aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen Ketchum und Pleon, die auf eine Erfahrungsgeschichte von bis zu 90 Jahren zurückschauen können. In Deutschland ist Ketchum Pleon ein führender Vertreter in der Kommunikationsberatung und auch auf dem europäischen Markt ist die Agentur auf den vorderen Plätzen in Bereichen wie Sales Communications, Campaigning oder Public Affairs vertreten. Das Praktikum bei Ketchum Pleon lässt Sie Teil eines weltweiten Teams werden, das in über 130 Agenturen in mehr als 70 verschiedenen Ländern stets für seine Kunden da ist.

Doch was genau beinhaltet das Praktikum bei Ketchum Pleon für Sie? Ein ganz klarer Vorteil, den Sie aus dieser Möglichkeit schöpfen, ist natürlich Erfahrung. Drei Monate lang werden Sie in der Agentur miteingebunden sein und Aufgaben selbstständig übernehmen. Dabei lernen Sie verschiedene Arbeitsabteilungen kennen und erhalten somit einen guten Rundumblick über die Abläufe im Unternehmen. Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern steht hierbei natürlich ganz weit oben auf der Agenda. Menschenscheu oder ängstlich im Gespräch sollte man in diesem Bereich keinesfalls sein. Als Praktikant bei Ketchum Pleon lernen Sie in kleinen Teams hautnah, wie solche Gespräche in der Regel ablaufen und worauf es ankommt. So können Sie Ihre Fragen natürlich auch direkt an Ihre Kollegen richten und notwendiges Know-how sowie kostbare Tipps mitnehmen. Mit Engagement und Spaß an der Arbeit kann es auch recht schnell der Fall sein, dass Sie sogar eigene Projekte übernehmen können.

Um das Praktikum bei Ketchum Pleon beginnen zu können, müssen Sie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung vorlegen. Sollten Sie ein längerfristiges Praktikum für ihren Studiengang brauchen, so haben Sie natürlich die Möglichkeit, bei der Agentur nachzufragen und auch etwas länger Teil des Teams zu werden. Gefällt Ihnen das Praktikum bei Ketchum Pleon, so können Sie direkt im Anschluss mit dem Central Recruiting Kontakt aufnehmen und somit Ihre Chancen auf eine Traineestelle direkt nach Abschluss des Studiums erhöhen.

Für Ihre zukünftige Karriere sind Sie mit dem Praktikum bei Ketchum Pleon bestens beraten!

Wussten Sie schon, dass …?

… Ketchum Pleon weltweit mehr als 2400 Mitarbeiter hat?

… „Pleon“ aus dem Griechischen stammt und so viel wie „mehr“ oder „reichhaltig“ bedeutet?

… die größten deutschen Ballungsräume für PR-Agenturen die Rhein-Main-Region, Berlin und München sind?

… Ketchum Pleon gemessen am Honorar auf Platz zwei der Top 10 der größten deutschen PR-Agenturen liegt?

www.ketchumpleon.de