Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Aktuell1freie Praktikumsstelle
7,4 h Ø Arbeitszeit
600 € Ø Verdienst
100 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (8 Bewertungen) 3,4
Aufgaben 3,1
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,7
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,7
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,9
Karrierechancen 2,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,9
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,5
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 2,9
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,3
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,1
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 2,5
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,7
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,1
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,8
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,3
Atmosphäre 4,1
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,1
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,1
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,9
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,4
Lernerfolg 3,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,9
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,4
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,3
Das Praktikum ist geeignet um… 3,8
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,6
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,3
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,9
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,6
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,3
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,9
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,8
Aufgaben 3,1
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,7
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,7
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,9
Karrierechancen 2,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,9
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,8
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,5
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 2,9
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,3
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,1
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 2,5
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,7
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,1
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,8
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,3
Atmosphäre 4,1
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,1
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,1
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,9
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,4
Lernerfolg 3,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,9
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,4
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,3
Das Praktikum ist geeignet um… 3,8
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,6
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,3
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,9
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,6
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,3
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,9
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,8

Werkstudent in der Simulatortechnik (m/w)

  • Ort: München
  • Beginn: 01.04.2018
  • Dauer: max. 2 Jahre
Werkstudent

Aufgaben

Ihr Job bei der DFS

Seit über 60 Jahren steht die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH für höchste Sicherheit im deutschen Luftraum. Auf diesen reichen Erfahrungsschatz greift das Unternehmen zurück und unterstützt seit 1993 auch international Luftfahrtunternehmen rund um den Bereich Air Traffic Management. So sind unsere eigens entwickelten Systeme in Kontrollzentralen und -türmen weltweit im Einsatz. Mit starken Partnern aus Technik und dem Flugsicherungsbetrieb bieten wir maßgeschneiderte Lösungen, z.B. zur Optimierung von An- und Abflugverfahren oder für Sicherheitsbewertungen, an.

Bis zum Jahr 2020 baut die DFS am Flughafen München ein neues Gesamtsystem für die Durchführung der Flugverkehrskontrolle im süddeutschen Luftraum auf. Bestandteil dieser innovativen Umrüstung des örtlichen Systemverbundes ist eine umfassende Einweisung der Fluglotsinnen und Fluglotsen in die neuen Systemspezifika am Simulator. Hierzu benötigen wir Sie!

Gemeinsam mit unserem technischen Projektteam, unseren Operateuren/innen und unseren Ingenieuren/innen tragen Sie dazu bei, die technischen Soft- und Hardwarekomponenten unseres Simulators am Laufen zu halten. Das Erkennen und Dokumentieren von Fehlern gehört dabei ebenso zu Ihrem vielfältigen Verantwortungsgebiet wie die Behebung etwaiger Störungen und Fehlfunktionen. Ihre Unterstützungsleistungen beschränken sich nicht nur auf den technischen Support im Hintergrund. Sie begleiten aktiv die Durchführung der Simulationsübungen und leisten einen wertvollen Beitrag für unser Ausbildungsteam. Beim Aufbau des neuen Air Traffic Management Systems bringen Sie Ihr fachliches Know-How in alle ausstehende Projektphasen bis hin zu Test-, Abnahme- und Inbetriebnahmeaktivitäten gewinnbringend ein. Sammeln Sie bei uns praktische Erfahrung direkt am Puls der Luftfahrt – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Qualifikation
Das zeichnet Sie aus

  • Studium (BA/FH/TH/TU) der Elektrotechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erste UNIX/LINUX, Netzwerk- und Client-Server-Kenntnisse
  • Idealerweise praktische Erfahrung im Bereich IT-Infrastruktur
  • Gute Englischkenntnisse (technisches Englisch)
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit

So bewerben Sie sich bei uns
Ihre Bewerbung

Interesse, hautnah am Puls unserer Fluglotsenausbildung zu sein? Kommen Sie an Bord -
wir freuen uns auf Sie! Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal www.karriere.dfs.de

Diese Stelle mit Freunden teilen

Über das Unternehmen

Wer schon immer hoch hinaus wollte, der sollte ein Praktikum bei der Deutschen Flugsicherung machen. Dort kann man sein theoretisches Wissen endlich in der Praxis umsetzen. Das Unternehmen ist Teil der Luftverkehrsverwaltung des Bundes und befindet sich im ausschließlichen Eigentum der Bundesrepublik. Seit April 2002 befindet sich der Hauptsitz im Hessischen Langen, und damit in direkter Reichweite zum größten Deutschen Flughafen, dem Frankfurter Flughafen. Hier werden unter anderem die Fluglotsen ausgebildet, zudem ist Langen eine Außenstelle des Amtes für Flugsicherung der Bundeswehr.

Ein Praktikum bei der Deutschen Flugsicherung ist mit den verschiedensten Studienschwerpunkten möglich. Sowohl für technische- als auch ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, insbesondere mit den Fachrichtungen Elektro-, Nachrichten- oder Hochfrequenztechnik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Mathematik, Physik oder dem Wirtschaftsingenieurwesen, werden spannende Einblicke gewährleistet.

Insgesamt werden jährlich rund 150 Praktikanten bei der Deutschen Flugsicherung betreut. Bist du einer von ihnen, hast du die Möglichkeit Einblicke in den Bereichen Flugsicherungsbetriebsdienste, Flugsicherungstechnik, Kommunikation, Navigation und Ortung, Produkt- und Projektmanagement, Forschung & Entwicklung, Consulting sowie IT zu bekommen. Nicht nur die Einblicke und die gesammelte Praxiserfahrung sollen beim beruflichen Werdegang helfen, sondern auch die Kontakte und Netzwerke, die beim Praktikum geknüpft werden. Speziell zum Zweck des Austauschst werden beispielsweise Stammtische organisiert, bei denen sich Studierende und Praktikanten austauschen können.

Voraussetzung für ein Praktikum bei der DSF ist eine starke Affinität zu Technik und Luftfahrt, zudem sollte man sich mindestens im zweiten Fachsemester befinden. Um einen optimalen Einblick in das Unternehmen zu gewährleisten, sollten mindestens drei Monate für das Praktikum eingeplant werden. Der richtige Zeitpunkt zur Bewerbung ist vier bis 5 Monate vor angestrebten Termin. Generell stellt die DFS laufend Praktikanten ein. Vergütet wird ein Praktikum bei der Deutschen Flugsicherung mit 600 Euro im Monat.

Den Bewertungen auf meinpraktikum.de zufolge, ist die Zufriedenheit der Praktikanten bezüglich der Arbeitsatmosphäre und Betreuung besonders hoch.

Finde den richtigen Weg – mit einem Praktikum bei der Deutschen Flugsicherung!

Du hast bereits ein Praktikum bei DFS Deutsche Flugsicherung GmbH absolviert?

Jetzt bewerten