Interview mit:
dem Unternehmen
einem Praktikanten
Fit in 160x nolckenneu

Unser Versprechen

Logistik bewegt Menschen und Menschen bewegen Logistik. Das Praktikum bei Hermes bietet einen tollen Einblick in diese spannende Branche. Unsere Praktikanten, werden sowohl gefördert als auch gefordert. Vom ersten Tag an werden sie in die jeweiligen Teams integriert und können im Rahmen von kleineren und größeren Projekten sowie im Tagesgeschäft tatkräftig unterstützen.

Inga von Nolcken
HR Manager Marketing
Small praktikantenrunde Small hub besichtigung Small p1010517 Small kaufmann im restaurant

Das Interview mit Inga von Nolcken

Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehmen erwarten?

Die Praktikanten werden von Anfang an voll in die Teams integriert und können verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Neben dem Einblick in das Tagesgeschäft besteht auch die Möglichkeit sich in Projektarbeiten zu beweisen. Durch Feedbackgespräche und die Betreuung im Fachbereich ist es möglich sich sowohl fachlich als auch persönlich weiter zu entwickeln. Das Praktikantenprogramm bietet die Möglichkeit sich mit den anderen Praktikanten im Unternehmen zu vernetzen, um so weitere Einblicke zu erhalten.

Was versprechen Sie sich davon Praktikanten einzustellen?

Natürlich unterstützen uns die Praktikanten sehr in den täglichen Aufgaben und Projekten. Gleichermaßen möchten wir den Studierenden und Absolventen die Möglichkeit bieten Praxiserfahrung zu sammeln um Eindrücke zu gewinnen, die sie für Ihre zukünftige Berufswahl nutzen können. Unser Praktikantenprogramm zielt darauf ab, langfristig mit den ehemaligen Praktikanten in Kontakt zu bleiben und es freut uns sehr, dass wir bereits viele ehemalige Praktikanten in ein festes Anstellungsverhältnis übernehmen konnten.

Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechnet bei Ihnen zu arbeiten?

Die Hermes Gruppe bietet als einer der größten Logistikdienstleister in Deutschland vielseitige Arbeitsplätze mit langfristigen Perspektiven und täglich wechselnden Herausforderungen in einer sicheren und zukunftsorientierten Branche. Die Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen und das wird unterstützt durch, u. a. Initiativen im Bereich Sozialleistungen, mit Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie umfangreichen Maßnahen im Gesundheitsmanagement. Die Unternehmenskultur ist geprägt von einem kollektiven Miteinander und dynamischen Prozessen, was die mehrfachen Auszeichnungen, z.B. als Top Arbeitgeber, belegen.

Was sollte ein Praktikant mitbringen um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Neben guten Studienleistungen und Schwerpunkten in den relevanten Bereichen suchen wir nach Studenten mit Engagement, Selbstständigkeit und der Motivation, etwas bewegen zu wollen. Teamarbeit und ein hohes Maß an Schnittstellenmanagement sind ebenso relevant wie Flexibilität und Umsicht. Wir bieten unsere Praktika Studierenden aber auch Absolventen an. Großer Vorteil sind natürlich bereits erworbene Praxiserfahrungen in vorherigen Praktika aber auch Erstpraktika werden gerne angeboten.

Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns....

....Talente die neue Impulse ins Unternehmen tragen und bestehende Prozesse hinterfragen. Die Mitarbeiter von Morgen!

Fit in 160x nicole m ller

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Nicole Müller


Alter des Praktikanten:
23 Jahre


Einsatz im Unternehmen:
Bereich Logistikplanung / Strategische Planung
Small hub besichtigung Small praktikantenrunde Small prakti lunch Small p1010510

Das Interview mit Nicole Müller

Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt? Inwieweit war es sinnvoll verbrachte Zeit?

Während meines Gap Years habe ich das sechsmonatige Praktikum bei der Hermes Logistik Gruppe genutzt um einen Einblick in die Logistikbranche zu erlangen. Gerade als Logistik-Neuling (Bachelor of Science Angewandte Geographie) fand ich es spannend neue Arbeitsfelder für mich zu entdecken. Hermes als Unternehmen hat mir durch ein eigenständiges und projektorientiertes Arbeitsumfeld die Möglichkeit gegeben meine Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Studium auch in einer studienferneren Branche unter Beweis zu stellen.

Was war deine spannendste Aufgabe als Praktikant? Gab es auch etwas, das dir weniger gut gefallen hat?

Als Praktikantin in der Logistikplanung hatte ich im Rahmen meiner Tätigkeit die Gelegenheit an einem großen Umstrukturierungsprojekt mitzuarbeiten. Dabei konnte ich eigenverantwortlich arbeiten, meine Ideen mit einbringen und eigene Handlungsvorschläge vorstellen. Hierbei habe ich gelernt wie wichtig gutes Teamwork ist. Durch die projektorientierte Arbeit konnte ich mich beruflich orientieren und weiterentwickeln. Bei der Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen hätte ich mir offenere Kommunikation und mehr Austausch gewünscht aber auch hier waren alle immer hilfsbereit und kooperativ.

Was nimmst du persönlich aus dem Praktikum mit? Inwieweit hat es deinen zukünftigen Berufsweg beeinflusst?

Durch das Praktikum bei der Hermes Logistik Gruppe habe ich die Logistikbranche für mich als spannende zukunftsfähige Branche und potentiellen Arbeitsmarkt mit interessanten Jobchancen entdeckt – nicht nur vom Schreibtisch, sondern auch von den vielen Hermes-Logistik-Standorten aus.

Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Hast du Tipps zur Bewerbung oder zum Arbeiten im Unternehmen?

Um den Einstieg in ein Unternehmen mit so komplexer Unternehmensstruktur zu erleichtern empfehle ich zu Beginn des Praktikums die einzelnen Hermes-Gesellschaften entlang der Wertschöpfungskette kennenzulernen. Mein Team hat mich darin unterstützt und so habe ich in den ersten Wochen eine kleine Reise durch die große Hermesworld gemacht.

Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

Während des Praktikums habe ich von einem Mentoring-Programm im Bereich profitiert. Das bedeutet, dass mir neben meinem direkten Vorgesetzten auch immer einen Ansprechpartner und Betreuer zur Seite stand, der mir bei fachlichen Fragen und Problemen geholfen hat. Zusätzlich wurde das Praktikum durch Human Ressources begleitet. Dazu gehörten zum Beispiel die Vernetzung innerhalb der Praktikanten-Community oder der Besuch eines Hermes-HUBs.

Was sollte man mitbringen, um das Praktikum erfolgreich zu absolvieren?

Um erfolgreich bei Hermes und in der Logistik durchzustarten sollte man Eigenständigkeit, Einsatzbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit mitbringen. Darüber hinaus sind gute Office-Kenntnisse eine Grundvoraussetzung. Wer Lust hat viel zu Lernen ist hier genau richtig und der Spaß an der Arbeit kommt ebenfalls nicht zu kurz.