Praktikum bei EURESA Consulting GmbH

  • 7,9h Ø Arbeitszeit
  • 369,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 15 Berichte
4,6
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Reisen, Kuchen und einer tolle Arbeitsatmosphäre «
    12 Wochen im Jahr 2017

    Ich war bei EURESA für 12 Wochen als Praktikantin im Bereich Business Development angestellt. Meine Aufgaben bestanden hauptsächlich aus der Zuarbeit an die Geschäftsführung. Ich erstellte Präsentationen und Dokumentationen, führte Umfragen innerhalb des Unternehmens und war für die Organisation der Weihnachtsfeier zuständig. Zusätzlich habe ich auch dem Reisevertrieb oder der Unternehmenskommunikation unter die Arme gegriffen, wenn dort Hilfe benötigt wurde. Ich wurde überaus herzlich in das Team aufgenommen und hatte von Beginn an das Gefühl, dass ich ein wichtiger Teil des Unternehmens bin. Dies hat sich auch bis zum Ende meines Praktikums nicht geändert. Wer ein Praktikum im Bereich Business Development anstrebt, sollte auf jeden Fall in der Lage sein Aufgaben eigenständig zu strukturieren und zu bearbeiten. Das heißt jedoch nicht, dass man keinen Ansprechpartner hat, wenn man mal Hilfe benötigt. Die Kollegen und Praktikumsbetreuer sind immer hilfsbereit und auskunftsfreudig. Nicht zu unterschätzen ist der Kuchenkonsum bei EURESA :) Am ersten Tag einen Kuchen mitbringen, ist also das Beste, was du machen kannst!

  • » Bringet den Kuchen!! «
    6 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2017

    Ich war für die Bearbeitung von E-Mails und Überweisungen, den Versand von Reiseunterlagen und die Annahme und den Empfang von Kundenanrufen zuständig.

    Man sollte für ein Praktikum bei EURESA teamfähig sein, aber auch eigenverantwortlich arbeiten können. Außerdem sollte man sich gut mit dem Computer zurechtfinden und nicht davor zurückschrecken mal ordentlich mit anzupacken, falls es mal stressig wird. Kuchen sollte man auch gerne essen, denn davon gibt es bei EURESA reichlich.

    Besonders gut hat mir das Team gefallen, alle waren sehr freundlich, hilfsbereit und immer zum Scherzen auferlegt. Außerdem habe ich viele Einblicke in den Reisevertrieb und die damit zusammenhängenden Programme und Arbeitsweisen erhalten.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Saarburg
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte. «
    8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich habe im Rahmen meines Pflichtpraktikums acht Wochen lang die Unternehmenskommunikation von EURESA unterstützt - und habe es zu keinem Zeitpunkt bereut.

    Meine Aufgaben waren sehr vielseitig und interessant. Die meiste Zeit beschäftigte ich mich mit klassischen redaktionellen Aufgaben, wie dem schreiben von Texten, korrekturlesen oder einfacher Recherche. Man wird von Anfang an in das Team integriert und bekommt sozusagen seinen eigenen Verantwortungsbereich. Allerdings fielen auch einige Aufgaben außerhalb des normalen Redaktionsalltags an, die das Praktikum abwechslungsreich machten und einen Blick über den Tellerrand erlaubten. Durch einige längerfristig angelegte Aufgaben wurde es nie langweilig und ich konnte eigene kleine "Projekte" betreuen.

    Wer ein Praktikum bei EURESA macht, wird ein junges, motiviertes Unternehmen vorfinden, in dem jeder seine Fähigkeiten und Interessen individuell einbringen kann. Speziell für die Unternehmenskommunikation ist redaktionelle Vorerfahrung sicherlich nützlich, aber nicht zwingend notwendig. Man hat stets einen Ansprechpartner, der einem bei Fragen zur Seite steht und auch das restliche Team zeigte sich stets aufgeschlossen und hilfsbereit. Das Interesse an Social Media sollte jedoch vorhanden sein. Durch die überschaubare Größe des Unternehmens und der flachen Hi­e­r­ar­chien bekommt man hier aus allen Bereichen etwas mit und kann - wenn man die Augen und Ohren offen hält - auch über seine eigenen Arbeitsplatz hinaus viel Wissenswertes mitnehmen und Erfahrungen sammeln.

    Wer ein Praktikum absolvieren möchte, bei dem er in lockerer Atmosphäre viel lernt und immer wieder vor neue Aufgaben gestellt wird, der ist bei EURESA genau richtig.

  • » Eine super gute Erfahrung, die mich auf meinem Weg ins Berufsleben weit voran gebracht hat. «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich habe für 6 Monate die Redaktion bzw. Unternehmenskommunikation unterstützt. Ich wurde gründlich eingearbeitet und hatte daraufhin schon meinen eigenen Aufgabenbereich. Außerdem wurde ich in verschiedene Projekte und Meetings miteinbezogen, die mir einen Einblick in viele Bereiche des Unternehmens gaben. Das Team war super freundlich und offen für neue Ideen. Insgesamt hat alles gestimmt - von lustigen Mittagspausen bis zu abwechslungsreichen Aufgaben. :)

  • » Nette Leute, tolle Arbeit - EURESA halt! «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2017

    Auf der Suche nach einem Unternehmen, in dem ich mein Vorpraktikum für mein Wunschstudium "Tourismusmanagement" absolvieren kann, bin ich auf EURESA gestoßen. Schon am Probearbeitstag war ich begeistert von dem tollen Arbeitsklima und der Struktur des Unternehmens. Während der 12 Wochen Praktikumszeit war ich mit verantwortlich für das Packen der Reisepakete und für den Versand der Reiseunterlagen. Ich durfte Anrufe annehmen und Telefonate mit AIDA Mitarbeitern führen um Kundendaten abzuändern. In der Redaktion durfte ich das interne Fotoarchiv mit neuen Fotos aus Pressemeldungen der Reedereien bestücken und eigene Beiträge für die Rabattschiff Website schreiben. Das Praktikum bei EURESA hat mir sehr gut gefallen, weil ich eigenständig arbeiten konnte und viele Teilbereiche des Unternehmens kennenlernen durfte. Bewerbt euch bei EURESA, um Erfahrungen zu sammeln und nette Leute kennen zu lernen!

  • » Super Arbeitsatmosphäre und jeden Tag was Neues! «
    3 Wochen Orientierungspraktikum im Jahr 2016

    Mein Praktikum bei EURESA hat mir nach dem Studium nicht nur bei der Berufsorientierung geholfen, es hat auch super viel Spaß gemacht! Jeden Tag wird viel miteinander gewitzelt und gelacht - aber natürlich leistet das junge Team dabei auch einiges. Dadurch, dass das Unternehmen eher klein ist, bekommt man einen Einblick in ganz unterschiedliche Bereiche und lernt ständig was Neues dazu. Man wird am Anfang gut eingearbeitet und darf dann sehr schnell selbstständig arbeiten. Bei Fragen oder Problemen findet man jedoch immer ein offenes Ohr. Auch eigene Ideen und Vorschläge sind immer gerne gesehen. So fühlt man sich von Anfang an als vollwertiges Teammitglied und die Arbeit macht Spaß! Ich kann ein Praktikum bei EURESA also auf jeden Fall weiterempfehlen!

  • » Angenehmes Arbeiten mit lustigen Kollegen «
    24 Wochen Orientierungspraktikum im Jahr 2016

    Ich habe für ein halbes Jahr ein Praktikum bei EURESA im Bereich Grafik /Design absolviert. In dieser Zeit habe ich umfassende Kenntnisse in den Adobe Programmen sammeln können, vor allem dank der Einarbeitung meines Mentors, der jederzeit ein offenes Ohr für mich hatte. Zu meinen Aufgaben gehörte es neue Grafiken, Werbematerialien, Logos, etc. für die verschiedenen Portale des Unternehmens zu gestalten. Dadurch, dass EURESA in den unterschiedlichsten Sparten vertreten ist, waren meine Aufgaben abwechslungsreich und mir wurde in der Umsetzung viel Freiheit gewährt.

    Ich habe mich vom ersten Tag an bei EURESA wohl gefühlt und wurde sofort in das junge und lustige Team integriert. Das Arbeitsklima ist sehr locker und freundschaftlich und jeder ist mal für einen Spaß zu haben. Gestärkt wird dieses auch durch die gemeinsame Mittagspause, in der immer sehr lustige Gespräche aufkommen und auch außerhalb der Arbeit trifft man sich ab und zu.

    Ich hatte sehr viel Spaß an der Arbeit und auch im und mit dem Unternehmen. Das gesamte Team ist echt super nett! Hier nochmal ein großes Dankeschön an alle! Es war wirklich eine Zeit, die ich nicht vergessen werde und mir gezeigt hat, wie viel Spaß man an der Arbeit haben kann, wenn das Umfeld stimmt.

    Ich kann allen ein Praktikum bei EURESA nur empfehlen!

  • » PERFEKTER MIX AUS SPASS, ARBEIT UND NEUEN ERFAHRUNGEN! «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2016

    Auf der Suche nach einer neuen und spannenden Herausforderung nach dem Abitur bin ich auf das liebenswerte und allzeit gut gelaunte Team von EURESAreisen gestoßen! Bereits am ersten Tag wurde ich herzlich empfangen und durch das tolle Arbeitsklima fühlte man sich, als ob man in eine kleine Familie aufgenommen wurde. Gemeinsam teilen alle die Liebe zum Kuchen, die gute Laune und den Spaß an ihrer Arbeit. Ich durfte während meines Praktikums von zwei Monaten vor allem den Reisevertrieb unterstützen und konnte somit erste Erfahrungen in der Touristikbranche erlangen. Ob Kundenbetreuung, Verpackung und Versand von Reisepaketen oder Gutscheinverwaltung - die Arbeit hat immer viel Spaß gemacht und war sehr abwechslungsreich. Dem ganzen Team gilt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die schöne Zeit! Abschließend ist nur zu raten: MACHT EIN PRAKTIKUM BEI EURESA!

  • » Viel dazu gelernt, Spaß gehabt und Neues gesehen! «
    6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich habe mich ursprünglich für ein Praktikum im Bereich Business Development beworben und wurde im Dezember 2015 auch zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Zum ersten Mal dort, haben mich alle gleich sehr herzlich begrüßt. Im Gespräch haben die beiden Geschäftsführer mir dann das Angebot gemacht, in der Redaktion zu arbeiten. Aufgrund der Dauer des Praktikums und meines Sprachenstudiums würde dieser Bereich vielleicht besser passen. Und so habe ich dann im Februar mein Praktikum in der Redaktion angefangen.

    Ich kann schon mal sagen, dass das eine super Entscheidung war. Meine Aufgaben waren sehr vielseitig: Konzepte erstellen, Texte für die verschiedenen Portale verfassen, ein Fotoarchiv mithilfe eines Tools erstellen, Korrekturlesen von Texten und die Routen im System verwalten und eintragen. So habe ich auch Aufgaben für andere Bereiche bearbeitet und konnte mir das Ganze sehr frei einteilen. Meine Vorgesetzten haben mich sehr gut betreut und immer ein offenes Ohr für alles gehabt. Bei den Meetings waren auch alle Praktikanten dabei und jeder konnte seine Ideen und Vorschläge äußern.

    Das Arbeitsklima war einfach top. Wir haben viel gelacht, gegessen und gearbeitet. Ich glaube, so viel Kuchen und Süßigkeiten habe ich schon lange nicht mehr gehabt. Besonders lustig waren auch die Mittagspausen, die wir gemeinsam im Team verbracht haben. So hat mir die Arbeit viel Spaß gemacht und die sechs Wochen sind wie im Flug vergangen. Insgesamt kann ich ein Praktikum bei EURESA also nur weiterempfehlen.

  • 16 Wochen Praxissemster im Jahr 2015

    Ich habe mein Praxissemster (16 Wochen) bei Euresa absolviert. Ich war im Bereich eCommerce eingesetzt und meine Aufgaben waren sehr vielseitig und spannend. Sofort durfte ich verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen, zum Beispiel habe ich mich um die Bestellungen der Onlineshops gekümmert. Ich wurde sofort als vollwertiges Mitglied des Teams angesehen und habe mich auch direkt sehr wohl gefühlt. Nach meinen 16 Wochen Pflichtpraktikum, habe ich meine Zeit bei Euresa um ein freiwilliges Praktikum von 12 Wochen verlängert. Allein diese Tatsache sagt alles. Ich kann ein Praktikum bei Euresa nur weiterempfehlen!

  • Loading indicator