Dein Profil

Verfasser einer Abschlussarbeit: Weiterentwicklung und Optimierung des Maskierprozesses mit SpeedMask® für das thermische Beschichten von Turbinenbauteilen (m/w/d)


Ort: München
Beginn: Nach Absprache
?
Wie gut passt diese Stelle zu dir?
Online bewerben Referenznummer: 5702

Referenznummer: 5702

UPLIFT YOUR FUTURE

Wir sind 11.000. An 16 Standorten weltweit. Jedes dritte Flugzeug fliegt mit unserer Technologie.
Immer effizienter, leiser, nachhaltiger. Wir gestalten die Zukunft der Luftfahrt. Was wir noch brauchen? Sie.

Unser Team in München sucht Sie als:

Verfasser einer Abschlussarbeit: Weiterentwicklung und Optimierung des Maskierprozesses mit SpeedMask® für das thermische Beschichten von Turbinenbauteilen (m/w/d)

Das Thermische Beschichten stellt ein Oberflächenbeschichtungsverfahren dar, mit welchem bei verschiedensten Triebwerkskomponenten partiell Funktionsschichten aufgebracht werden können. Bereiche die nicht mit einer Spritzschicht versehen werden, müssen dabei abgedeckt bzw. maskiert werden.

Maskierungen für das Thermische Beschichten unterliegen dem Anspruch stetiger Verbesserung, um neuen Triebwerksgenerationen gerecht zu werden. Hierzu zählen Anforderungen wie Flexibilität, Abdeckgenauigkeit und Automatisierung.

Ein in der MTU neu eingeführtes Verfahren stellt das Maskieren mit SpeedMask® dar. Es handelt sich um ein 1-Komponenten-Klebstoffsystem, das unter ultraviolettem Licht aushärtet.

BESTE VORAUSSETZUNGEN

  • Studium im Bereich Maschinebau, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer anderen Ingenieurfachrichtung
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft, Engagement und Innovationsbereitschaft
  • Geschicklichkeit und Kreativität in praktischen Tätigkeiten
  • Vorzugsweise Kenntnisse im Bereich thermische Beschichtungsverfahren und Dispensiertechniken (Klebetechnik)

Idealerweise stehen Sie für einen Zeitraum von mindestens acht Wochen zur Verfügung.  

STARKE AUFGABEN

SpeedMask® soll für alle bestehenden Parameter beim thermischen Beschichten getestet und dokumentiert werden:

  • Die für die Maskierung in Frage kommenden Parameter sollen in einer Vorauswahl ermittelt werden
  • Die bestehenden SpeedMask®-Materialien sollen unter Idealbedingungen (Rundproben) für die ausgewählten Parameter getestet werden
  • Die Randbedingungen / Einsatzgrenzen werden dabei verifiziert
  • Die Ergebnisse unter Idealbedingungen werden dokumentiert und als Auswahlhilfe aufbereitet
  • Bei Bedarf werden beispielhaft Untersuchungen unter Bauteilbedingungen durchgeführt

Ein Maskieren von am Bauteil vorhandenen Spritzschichten ist zu untersuchen:

  • Der Bedarf Spritzschichten für bestimmte Nacharbeits- oder Folgeprozesse zu Maskieren wird geprüft
  • Die in Frage kommenden Schichttypen werden unter Idealbedingungen (Rundproben) getestet
  • Alle nötigen Nachweise (z. B. Infiltration usw.) werden definiert und untersucht
  • Die Maskierung von Spritzschichten wird an min. 2 Bauteilen erprobt und untersucht

 

AUSGEZEICHNETES UMFELD

  • Praxiseinblicke in die innovative & zukunftsweisende Luftfahrtbranche
  • Verantwortungsvolle und interessante Aufgaben sowie Teamspirit
  • Persönlicher Ansprechpartner und individuelle Betreuung
  • Flexible Arbeitszeiten und Freizeitausgleich
  • Netzwerkangebote

STARTKLAR?

Dann geben Sie Ihrer Bewerbung Schub und schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht der Hochschule, Schulabschlusszeugnis sowie eine aktuelle Immatrikulation) online. Gleich jetzt, gleich hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Benefits des Unternehmens

Gute Anbindung
Betriebssport
Eigener Arbeitsplatz
Einführungsveranstaltung
Flexible Arbeitzeiten
Kantine
Mitarbeiterevents
Parkplatz
Praktikantenaustausch / Stammtisch
Unterstützung bei der Wohnungssuche
Verantwortung
Kostenlose Getränke
Anschlusstätigkeit möglich
Networking

Diese Stelle mit Freunden teilen

?
Wie gut passt diese Stelle zu dir?
  • Ort: München
  • Beginn: Nach Absprache

Dein Kontakt


Vivien Kropp

Human Resources
Zur Karriereseite
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG
Zum Unternehmen