Login Unternehmen registrieren
Menü
Dein Profil

mr. online marketing

Noch nicht bewertet

Das ultimative Praktikum – Online Marketing Manager (Online-Startup) – PRAXIS | VERANTWORTUNG | SCHNELLIGKEIT

  • Ort: Düsseldorf
  • Beginn: Nach Absprache
  • Dauer: 6 Monate
  • Vergütung: unbezahlt
?
Wie gut passt diese Stelle zu dir?
Per Mail bewerben Referenznummer: onlinemarketing

Referenznummer: onlinemarketing

Aufgaben

+++ NUR FÜR BEWERBER, DIE NACH EINEM PFLICHTPRAKTIKUM FÜR MINDESTENS 3 MONATE SUCHEN +++

WIESO DU MIT 5 STUNDEN AM TAG HIER DAS „BESTBEZAHLTE“ PRAKTIKUM IM BEREICH ONLINE MARKETING FINDEN WIRST – OHNE KAFFEE ZU KOCHEN & DEINE 9H-TO-5H ABSITZEN MUSST

Wenn die Idee für einen Chef Kaffee zu kochen, Akten zu sortieren und Kleinkram zu erledigen schlechte Gefühle bei Dir auslöst, dann endet Deine Suche genau hier, denn die nächsten Zeilen werden mit Abstand die wichtigsten sein, welche Du hier auf diesem Portal finden wirst…

Hey, mein Name ist Mario.

Bis vor drei Jahren habe ich selbst eigene Praktikas gesucht. Ich habe sämtliche Jobs angenommen, um mein Studium zu finanzieren, wie zum Beispiel Promotion, Messe und Eventjobs. Ich habe Flyer verteilt. Ich habe Zeitungsabos auf Straßen „vertickt“ – und ich habe sogar Hüpfburgen für Firmenevents aufgebaut.

Es ging eigentlich immer nur darum Geld zu verdienen… und wirklich Spaß hatte ich bei der Arbeit nicht. Die Jobs waren nur durchschnittlich bezahlt und große Sprünge habe ich dadurch leider nie machen können.

Bis zu dem Punkt, wo ich Menschen kennengelernt habe, die als digitaler Nomade mit ihrem Laptop um die Welt reisen, die schönsten Orte der Welt bereisen UND jede Menge Geld dabei verdienen!

Mich hat das Thema so sehr fasziniert, dass ich alles über diese Szene erfahren wollte. Ich lernte Mentoren kennen, die mir Schritt-für-Schritt zeigten, wie man sich ein eigenes passives Einkommen im Internet aufbauen kann. Wenige Monate später erzielte ich meine ersten Ergebnisse.

In den letzten 6 Monaten reiste ich durch Asien, um die erfolgreichsten Online-Unternehmer „live“ und in Farbe kennenzulernen und sie nach den Geheimnissen der digitalen Nomaden auszuquetschen. Mit Erfolg. Ich bewaffnete mich mit einer Kamera und sammelte fleißig interviews.

Während der Reise konnte ich das neue Wissen direkt anwenden und erzielte Einkünfte durch verschiedene Strategien und Geschäftsmöglichkeiten, welche ich von meinem Laptop aus steuern konnte. Unter anderem habe ich eigene digitale Onlinekurse entwickelt, betreibe Affiliate-Marketing und betreue eine handvoll Kunden als Online-Marketing Agentur.

Was mich bisher am meisten gestört hat an einem Praktikum ist, dass es dort klare Regeln gibt. Du musst dort 8 Stunden „absitzen“, auch wenn Du bereits nach 2 Stunden mit allen Aufgaben fertig bist. Das ist doch total bescheuert, oder?

In den letzten Jahrzehnten haben wir unglaublich große Fortschritte in der Technik und Arbeitsproduktivität gemacht, nur kommt davon irgendwie nichts an beim „arbeitenden“. Wenn wir doppelt so produktiv dank Maschinen sind, wieso sollten wir dann weiterhin 8 Stunden am Tag arbeiten, wie unsere Generationen davor?

Ich persönlich halte davon nichts. Produktive Arbeitskräfte sollen belohnt werden und arbeiten weniger. Damit hast Du mehr Zeit für Dich, Deine Hobbys, Deine Freunde & all das, was Dir im Leben wichtig ist und Dich glücklich machst… und jetzt mal unter uns: Wer arbeitet produktiver?

Corporate Max, der jede Woche 40 Stunden von morgens bis Abends arbeiten muss, obwohl er extrem produktiv ist- aber leider keine Zeit mehr für sich hat und dementsprechend unglücklich ins Büro getrottet kommt…

…oder FlipFlop-Business Praktikant Marc, der am gestrigen Tage nach der Arbeit bei der Massage war, mit einer Freundin in der Stadt shoppen und am Abend seine Lieblingsserie auf Netflix schaut. Er kommt am nächsten Tag super entspannt zur Arbeit

Ich habe mich umgesehen. Die meisten Anbieter bezahlen Dir einen Stundensatz. Beispielsweise 15 Euro pro Stunde. Du tauscht eine Zeitstunde gegen einen festen Betrag von 15 Euro. Bei einem Zeitaufwand von 40 Stunden wären das immerhin stolze 2400 Euro. Nicht schlecht oder?

Allerdings sind Deine Möglichkeiten sehr begrenzt. Wenn Du doppelt so viel verdienen willst, muss Dir jemand entweder einen doppelten Stundensatz zahlen, oder Du musst doppelt so viel arbeiten… und nunja, 80 Stunden arbeiten macht alles andere als Spaß.

Du bist also limitiert, solange Du Deine kostbare, wertvolle Arbeitszeit gegen Geld eintauscht. Meiner Meinung nach ein extrem schlechter Deal, solange Dein Stundensatz nicht mindestens bei 75 Euro pro Stunde liegt. Kannst Du mir bis hierhin folgen? ?

Was ich Dir in meinem Praktikum mitgeben will sind wertvolle Praxisinsights, womit Du Dir schnell ein Nebeneinkommen im Internet aufbauen kannst und überdurchschnittlich verdienen wirst...

Qualifikation
-> Du kennst die Blogging-Software Wordpress und hast idealerweise schon mal damit gearbeitet und weißt, wie Du dort Artikel veröffentlichen kannst - oder neue Unterseiten erstellst

-> Digitale Informationsprodukte, Affiliate-Marketing und Conversionoptimierung sind für Dich keine Fremdworte, sondern hast Du schon mal im Internet aufgeschnappt und weißt Du einzuordnen

-> Du kannst proaktiv und eigenständig arbeiten - OHNE das ich Dir alles Schritt-für-Schritt zeigen kann und liebst es einfach Projekte voranzutreiben

-> Du hast einen eigenen Laptop, welchen Du bei Praktikumsbeginn in mein Büro mitbringen kannst

So bewerben Sie sich bei uns
Mich interessiert nicht, was Du alles auf dem Papier stehen hast, sondern welche Skills Du in der Praxis vorweisen kannst und welche Dinge Dir Spaß machen. Wichtig ist mir auch, warum Du Dich gerade bei mir bewirbst.

Beantworte bitte diese beiden Fragen und schicke mir Dein Motivationsschreiben an mario@mr-online-marketing.de

Diese Stelle mit Freunden teilen

?
Wie gut passt diese Stelle zu dir?
  • Ort: Düsseldorf
  • Beginn: Nach Absprache
  • Dauer: 6 Monate
  • Vergütung: unbezahlt
Zum Unternehmen