Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei De'Longhi Braun Household GmbH

Aktuell5freie Praktikumsstellen
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
De'Longhi Braun Household GmbH
7,2 h Ø Arbeitszeit
750 € Ø Verdienst
100 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (16 Bewertungen) 4,7
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,9
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,8
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,8
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,9
Karrierechancen 4,1
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,4
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,3
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,9
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,8
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,9
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,9
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,8
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,8
Betreuung 4,9
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,9
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,8
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,9
Atmosphäre 4,9
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,9
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,9
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,9
Lernerfolg 4,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,2
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,4
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,8
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,4
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,9
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,9
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,8
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,8
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,3
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,8
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,9
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,8
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,8
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,9
Karrierechancen 4,1
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,4
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,3
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,9
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,8
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,9
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,9
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,8
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,8
Betreuung 4,9
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,9
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,8
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,9
Atmosphäre 4,9
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,9
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,9
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,9
Lernerfolg 4,5
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,2
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,4
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,8
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,4
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,9
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,9
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,8
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,8
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,3
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,8

16 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,7
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Vom ersten Tag an Teil des Teams - viel gelernt und erlebt!

Im Bereich R&D Front End Innovation habe ich erst mein dreimonatiges Plichtpraktikum und anschließend zwei Monate freiwilliges Praktikum absolviert, um anschließend dort auch drei Monate lang meine Bachelorarbeit zu schreiben. Direkt von Beginn an habe ich mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt und anspruchsvolle Aufgaben erhalten. Von Prototypentests über 3D-Druck, Konzeptentwicklung, CAD-Konstruktion, Küchentests, Auswertungen, Recherchen, Meetings bis hin zu Workshops war alles dabei. Stets ganz wunderbar von meiner Chefin betreut und von tollen Kollegen umgeben. (Wir sind sogar nach Feierabend noch mehrmals zusammen Volleyballspielen gegangen :) ). Bei Fragen konnte ich mich jederzeit an alle anderen wenden und habe hilfreiche Antworten bekommen. Sowohl bei meinem Praxisprojekt als auch bei meiner Bachelorarbeit konnte ich selbstständig arbeiten und bekam Unterstützung und Ratschläge aus allen Abteilungen des Unternehmens. Auch außerhalb der normalen Arbeit durfte ich einige tolle Events miterleben: Das Neighbourhood Festival am Give Something Back Day, eine Health Week, die Weihnachtsfeier... Es fiel mir sehr schwer meinen Schreibtisch zu räumen, als meine Bachelorarbeit gedruckt war. Absolute Empfehlung!


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 32 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 7.5 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Pflichtpraktikum
Standort: Neu-Isenburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Ich würde jederzeit zurückkehren.

Bereich: Trade Marketing & Communication Dauer: 4 Monate Mich für das Praktikum im Trade Marketing bei Braun zu entscheiden war definitiv eine gute Entscheidung. Von Anfang an wurde ich sehr herzlich vom gesamten Team aufgenommen, welches sicherlich dazu beigetragen hat, dass ich mich als Praktikant sehr wohlgefühlt habe. Das Arbeitsklima war einfach klasse (täglich gemeinsame Mittagessen, lockere Stimmung, Duzen…). Auch das Aufgabenfeld betreffend ist nur Positives zu berichten. Man unterstützt nicht nur das Team im operativen Tagesgeschäft, sondern arbeitet auch an eigenen Projekten. Vor allem das selbständige und eigenverantwortliche Arbeiten hat mir sehr gut gefallen. Es gibt niemanden, der einen permanent über die Schulter schaut und jeden Arbeitsschritt kontrolliert, stattdessen wurde mir viel Vertrauen entgegengebracht und Verantwortung übertragen. Ideal, um eine steile Lernkurve zu durchlaufen, welche mich sicherlich auch im Studium weiterbringen wird. An Langeweile war außerdem nie zu denken. Man arbeitet immer an mehreren, spannenden Projekten gleichzeitig, und lernt dabei sich die eigene Zeit optimal einzuteilen und Prioritäten zu setzen. Auch die Arbeit in einem Headquarter und die Kommunikation mit den ausländischen Märkten mitzuerleben war sehr spannend. Ich würde jederzeit zurückkehren.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 18 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,9
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Ein Praktikum, bei dem man sich durch die Verantwortung und die Einbindung ins Team nicht als Praktikant, sondern als vollwertiges Teammitglied fühlt.

Während meines 4-monatigen Praktikums in der Abteilung Trade Marketing & Communications wurden mir eigene Projekte zugeteilt und sonstige Aufgaben konnte ich eigenständig bearbeiten. Es gab immer die Möglichkeit meine Kolleginnen um Rat zu fragen, wofür diese sich immer genügend Zeit genommen haben, um sie umfangreich zu beantworten. Die Arbeitsatmosphäre war äußerst angenehm und als Praktikant hat man sich als vollwertiges Teammitglied gefühlt. Die Tätigkeiten waren äußerst abwechslungsreich und reichten von typischen Praktikantenaufgaben (Produkte verschicken, Erstellung von Powerpoint Präsentationen) über Unterstützung des Teams im Tagesgeschäft bis hin zu eigenständigen Projekten (Rechereche und Empfehlungen im Zusammenhang mit einem neuen Produktlaunch; Konzeptentwicklung und Überarbeitung von Broschüren in Zusammenarbeit mit Grafikern). Für das Praktikum sind neben sehr guten Office Kenntnissen vor allem selbstständiges und strukturiertes Arbeiten und Organisation äußerst wichtig, da die Workload durchgehend hoch ist und man ständig an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 16 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: > 1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Tolles Team. Viel Verantwortung als Praktikant.

Ich habe ein freiweilliges Praktikum in der Abteilung Trade Marketing & Communication bei Braun absolviert. Von Anfang an habe ich mich direkt als vollwertiges Teammitglied gefühlt. Man hat direkt gemerkt, dass es meinen Vorgesetzten wichtig war, dass ich viel lerne und aus meinem Prakitkum so viel Wissen wie möglich mitnehmen kann. Ich habe sogar ein eigenes Projekt bekommen, das ich eigenständig betreut und koodiniert habe, was sehr viel Spaß gemacht hat. Daran habe ich gemerkt, dass meine Meinung zählt und dass man als Prakitkant sehr ernst genommen wird. Die Arbeit war sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll. Ich würde das Praktikum jedem empfehlen, da die Arbeit und das Team toll waren!


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 0 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Neu-Isenburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Premium-Praktikum

Ich habe ein Praktikum im R&D Labor absolviert. Dort habe ich die Möglichkeit gefunden in fast allen Teilbereichen des Bachelor-Studiums und darüber hinaus praktische Erfahrungen zu sammeln. Von Grundlagenkenntnissen in Elektrotechnik über komplette Elektronikentwicklung bis hin zu Entstörmaßnahmen für EMV und Softwareentwicklung in C. Die Aufgaben und Projekte waren sehr abwechslungsreich und lehrreich. Ich kann sagen, dass das Praktikum bei Braun sich super eignet um theoretische Kenntnisse aus der Uni in die Praxis umzusetzten und dabei sein Wissen zu erweitern. So wie es ich mir als Student auch gewünscht habe. Darüber hinaus habe ich bei Braun gesehen und durch Onboardings gelernt, wie solch ein Unternehmen funktioniert und welche Entwicklungszyklen Premium-Produkte bis zur Marktreife durchlaufen. Anschließend zum Praktikum habe ich meine Bachelorarbeit bei Braun geschrieben. Auch hier hätte es nicht besser laufen können mit der Betreuung, der Unterstützung und dem interessanten Thema. Somit konnte ich ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Außerdem ist man bei Braun nicht der einzige Praktikant. Mit Praktikanten aus aller Welt habe ich mich austauschen, gemeinsam an Projekten arbeiten und Freundschaften schließen können.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 44 Wochen
Zeitraum: 2017
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
2
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 5,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Full and open-minding

From my first day I received a really warm welcome from the whole team. The design team also made me feel very confortable by being always supportive and willing to give me feedbacks. The atmosphere in its midst was very friendly. We especially used to have our lunches all together. They were open to any chats or questions I had. I learnt a lot about CAD softwares as well as design processes and self-organisation. Even though I was busy working on two projects (a small a more important one) and helping out the team from time to time, I felt completely free to leave the design office to give a hand to other team such as the marketing's and take a look to their work too. I also had the opportunity to visit the Braun collection in Kronberg and the test lab.


Abteilung: Sonstige
Dauer: 19 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 4,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Was man noch nicht weiß, lernt man.

Hallo interessierter Leser ! Mein Praktikum im Elektronikteam bestand aus 3 Monaten Pflichtpraktikum (im B.Sc.) und weiteren 3,5 Monaten freiwillig. Studiert habe ich im Bachelor Elektro- und Informationstechnik. In der Zeit habe ich Teilaufgabe von Projekten übernommen und in erster Linie die Entwicklung mit unterstützt. Die anstehenden Aufgaben entsprachen und entsprechen immer noch ziemlich genau der Auflistung in der Stellenbeschreibung. In der folgenden Beschreibung meiner Erfahrungen gehe ich au folgende Kategorien ein: Die technischen Inhalte beschreibe ich mit dem Abgleich von im Bachelorstudium erlernten Grundlagen und die Möglichkeiten, neues Wissen zu erwerben. Die Arbeitsumgebung werde ich anhand von dem Betriebsklima und dem ermöglichten Austausch mit anderen Fachpersonen kurz anreißen und zuletzt gehe ich auf persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ein, welches die vorherigen genannten Punkte zusammenfasst und diesen Text auch abschließen soll. Prinzipiell werden die Aufgaben vom Elektronik-Laborleiter vorgegeben, welcher, sobald man strauchelt, mit Rat und Tat als erster Ansprechpartner zur Seite steht. Die Projekte geben einem die Möglichkeit theoretisches Wissen zu den Grundlagen der Elektrotechnik, der Messtechnik Grundlagen zu elektrischen Maschinen, Halbleiterschaltungstechnik und ähnlichem in ihrer Anwendung zu sehen. Hierbei kann man sich über reale, also nicht ideale, Zustände den Kopf zerbrechen und die Wechselwirkungen zwischen einzelnen Grundschaltungen beobachten. Am meisten habe ich hier bei der Fehleranalyse gelernt und vieles über physikalische Eigenschaften von Komponenten mitnehmen können. Das Praktikum bietet Einblicke in viele kleine Teilbereiche der Elektrotechnik. Was auch zu dem Grundstudium gehört, sind mechanische Grundlagen, welche im Laufe des Praktikums nicht zu kurz gekommen sind. Einige handwerkliche Tätigkeiten haben das Praktikum besonders abwechslungsreich und spannend gemacht. Inzwischen habe ich das Masterstudium angefangen und lerne rückwirkend immer noch aus Erfahrungen des Praktikums. Mein Interesse an der elektromagnetische Verträglichkeit wurden im Praktikum bestärkt und auch das Verständnis für Aufbau und die komplexe Problematik von elektrischen Motoren (zumindest wenn man sie auch detailliert betrachtet) ausgeweitet. Zudem wurden andere Thematiken ebenfalls angeschnitten, wie etwa die Thermoelektrik. Vor allem die Einblicke in Bereiche der Mechatronik und des Maschinenbaus haben zu einem besseren technischen Verständnis beigetragen und auch dazu motiviert, diese Grundlagen zu verfestigen. Das Betriebsklima ist im Bezug auf das gesamte Unternehmen sehr freundlich. Bereits vor dem Praktikum waren die zuständigen, betreuenden Personen sehr entgegenkommend (Z.B. mit der Wohnungssuche). Auch übernervöse Fragen wurden geduldig und detailliert beantwortet. Während des Praktikums konnte ich neben den fachspezifischen Informationen auch kleine Wissenshäppchen über Design, Marketing und betriebswirtschaftliche Vorgänge lernen. Die Mitarbeiter waren sehr offen für Fragen. Probleme konnte man sowohl mit Copraktikanten als auch mit sämtlichen Mitarbeitern diskutieren. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen der einzelnen Leute, hatte man nach den Gesprächen stets einen weiteren Blickwinkel auf die jeweilige Problematik. Was auch ziemlich toll war, sind die unterschiedlichen Nationalitäten gewesen, und der Austausch mit den weiteren Praktikanten hat einfach Spaß gemacht. Für mich hat sich das halbe Jahr bei Braun auf jeden Fall in mehreren Hinsichten gelohnt. Man lernt viel, für sich selbst und noch mehr, wenn man sich mit den Mitarbeitern austauscht. TL;DR: Praktikumstätigkeiten wie beschrieben, gutes Arbeitsklima, guter Kaffee. (Lern)Möglichkeiten proportional zu (Lern)Motivation.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 29 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
3
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 5,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 5,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Wunderbares und lehrhaftes Praktikum.

Ich habe ein sehr guter Erfahrung bei De'Longhi Braun Household GmbH gehabt. Ich komme aus Mexiko und ich war in Deutschland für einem Jahr mit dem DAAD Jungingenieure Program und ich habe meines Praktikumssemester bei Braun gemacht. Die Arbeitsumgebung war wirklich toll! Ich habe mit alle oder fast alle Leute in meiner Abteilung gearbeitet; die waren sehr nett bei mir und immer hilfreich. Im Büro und Labor habe ich, nach den ersten 1.5 Wochen, alle meine Arbeit selbst gemacht, aber wenn ich eine Frage hatte, die Leute war immer nett und würde mich helfen. Die Leute da sind alle freundlich, es gibt ein sehr internationales Arbeitsumgebung und Man kann viele lernen. Z.B., im Tag würde ich nicht nur Deutsch mit meinen Mitarbeitern sprechen, sondern auch Englisch und Spanisch. Ich habe viel Deutsch gelernt und geübt, und das war wirklich wichtig für mich wegen mein Austausch Programm. Ich habe auch mein Ingenieurwissenschaften Kenntnisse sowie meine Auswertung von Daten Kenntnisse verbessert, und ich habe mit viele Geräte die man nicht so oft in der Universität arbeiten könnte gearbeitet. Ich habe mich auch gefüllt dass ich wirklich ein Mitarbeiter und nicht ein Praktikant mehr war, weil Sie haben mir immer verschiedenen ehrfahrungsreich Projekten gegeben und ich musste mein Zeit und Stunden planen um meinen Projekten Zielen zu erreichen. Ich empfehle gern in dieser Firma zu arbeiten, ein wirklich guter Erfahrung.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 20 Wochen
Zeitraum: 2016
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 4,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 4,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 4,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 4,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Spannende Projekte. Super Team.

Absolviert habe ich mein 6-monatiges Praktikum in der Abteilung Trade Marketing & Communication bei Braun. Meine Aufgaben lagen unter anderem in den Bereichen: Koordination und Betreuung des Projektes „Rezepte“ und im Research, bezogen auf Marktgegebenheiten und Wettbewerb zur Potenzialanalyse eines globalen Marketingkonzeptes. In diesem Unternehmen wird man als Praktikant sehr ernst genommen und erhält spannende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Projekte. Das Arbeiten in einem super netten, internationalen Team hat mir viel Spaß gemacht. Das Praktikum ist auf jeden Fall zu empfehlen.


Abteilung: Marketing & Kommunikation
Dauer: 24 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 701-1.000 €
Art: Freiwilliges Praktikum
Standort: Neu-Isenburg
0
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 2,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 5,0
Wertschätzung 5,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 5,0
Betreuung 5,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 5,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 5,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Während des Praktikums wurde ich in der Abteilung R&D im Bereich der Elektronik eingesetzt. Zu meinen Aufgaben gehörte das Testen und Entwickeln der elektronischen Schaltungen, sowie die Dokumentation der geleisteten Arbeit. Die Aufgaben waren projektbezogen, sodass man sich gut in die jeweilige Thematiken einarbeiten konnte. Für das Praktikum sollte man ein elektrotecnisches Grundwissen mitbringen, eine Vertiefung im Bereich der Leistungselektronk und EMV sind von Vorteil. Das Arbeiten bei dem Unternemen hat sehr viel Spaß gemacht, da der Umgang der Kollegen untereinander immer sehr gut war und die geleistete Arbeit immer wertgeschätzt wurde.


Abteilung: Engineering & Entwicklung
Dauer: 21 Wochen
Zeitraum: 2015
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: 501-700 €
Art: Keine Angabe
Standort: Neu-Isenburg
0
1 Seite 1 von 2

Unser Versprechen

...GREAT PLACE TO WORK!

Du hast bereits ein Praktikum bei De'Longhi Braun Household GmbH absolviert?

Jetzt bewerten

Short facts

  • Mitarbeiter: 6.689 weltweit in der De'Longhi Group
  • Branche: Wirtschaft

Das Unternehmen

Über De’Longhi Braun Household GmbH

On September 2012, the De’Longhi Group and Procter & Gamble finalized an agreement for the perpetual licensing to De’Longhi of the Braun brand for household products, thus not including Personal Care products (Male Dry Shaving, Female Electric Hair Removal, Hair Care and Beautronics), Clocks and Watches.
Thanks to this agreement, the De’Longhi Group significantly strengthens its market positioning by adding to its portfolio a new, high-end, prestigious brand perfectly aligned with De’Longhi’s strategy and corporate culture. key objective of De’Longhi group in the years to come is to fully leverage on the potential of Braun by further developing its values and product offer.

Über BRAUN als Marke

Braun is a premium German brand for electrical appliances. Some associate Braun with design, based on the pioneering industrial design led by Dieter Rams and his successors. Others think of German engineering and innovation: Braun’s invention of the Plexiglas lid for turntables or its innovations in metal surfaces or plastics molding. Many simply consider the indestructible nature of Braun appliances, renowned for their reliability, longevity and sustainability.

All are true and relevant facets of the Braun brand, but Braun is more than this. Braun wants to go “beyond design” by viewing products in the context of consumer experience. Our goal is to design our products with details that make a difference in people’s lives, to bring consumers experiences to life in what we call the “Braun moment.” This idea is summarized in the brand line “designed to make a difference”.
Household products (kitchen and irons) are a focus of consumers’ everyday life and a core part of Braun’s heritage and product offer. Braun’s products support consumers during their daily work - from tasty morning coffee to surprise dinners in the evening - also ensuring perfectly ironed outfits.