Login Unternehmen registrieren
Menü
Dashboard

Praktikum bei Auswärtiges Amt

Aktuell0freie Praktikumsstellen
8,4 h Ø Arbeitszeit
- Ø Verdienst
100 % Weiterempfehlung
Gesamtbewertung (16 Bewertungen) 3,2
Aufgaben 3,4
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,5
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,3
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,6
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,4
Karrierechancen 2,4
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,4
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,4
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,6
Wertschätzung 3,4
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,4
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,2
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,2
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,5
Betreuung 3,4
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,9
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,3
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,1
Atmosphäre 3,6
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,9
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,5
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,8
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,3
Lernerfolg 3,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,3
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,6
Das Praktikum ist geeignet um… 3,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,8
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,4
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,4
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,9
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,9
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,9
Aufgaben 3,4
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,5
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,3
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,6
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,4
Karrierechancen 2,4
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 2,4
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,4
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,6
Wertschätzung 3,4
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,4
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,2
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,2
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,5
Betreuung 3,4
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,4
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,9
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 3,3
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,1
Atmosphäre 3,6
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,9
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,5
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,8
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,3
Lernerfolg 3,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,3
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,6
Das Praktikum ist geeignet um… 3,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,8
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,4
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,4
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,9
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,9
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,9

10 Bewertungen

Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,0
Karrierechancen 1,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 2,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 1,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 1,0
Betreuung 2,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 2,5
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 1,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 1,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 2,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 1,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0


Abteilung: Sonstiges
Dauer: 12 Wochen
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
4
Ich würde dieses Praktikum
nicht weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 1,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 1,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 3,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 3,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 3,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 2,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 1,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 3,0
Das Praktikum ist geeignet um… 2,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 3,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 1,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 1,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 1,0

Viel Recherchearbeit in einem spannenden Umfeld

Zuerst muss ich sagen, dass ich mit meinem direkten Vorgesetzten nicht ganz so gut klar gekommen bin. In einem Praktikum in einer deutschen Botschaft kommt es extrem darauf an welchem "Referat" also Abteilung man zugeordnet ist. Leider konnte ich in meiner Zeit auch nicht mehr wechseln. Generell bestand bei vielen anderen Abteilungen häufig die Möglichkeit an Auswärtsterminen teilzunehmen z.B. Besuche bei BMW, Kongresse, Messen etc. . In meinem Bereich gab es zwar auch sehr viele solche Veranstaltungen aber ich durfte eher selten mit oder hin. Ich habe leider überwiegend Recherchen über Südafrika angefertigt, was auch mal spannend sein kann aber als mehrmonatige Beschäftigung nicht geeignet ist. Einmal konnte ich bei einer Reisevorbereitung von Politkern helfen. Mein Aufgabenbereich war also eher langweilig die Umgebung jedoch sehr spannend. Ich durfte an mehreren Empfängen teilnehmen und manchmal auch auf interessante Diskussionen und Vorträge in der Gegend. Es herrschte ein super Klima und ich habe mich mit meinen Kollegen gut verstanden. Da alle nur eine begrenzte Zeit in diesem Land sind, bildet sich sehr schnell eine lokale Gemeinschaft. Die Unterstütung bei der Wohnungssuche war eher miserabel. Es wurde uns ein Informationsblatt zugeschickt. Da es gerade in Südafrika sehr gefährlich ist und man von Deutschland nicht abschätzen kann in welchen Gegenden man besser nicht wohnt, gab es zu meiner Zeit nachholbedarf. Es wurde aber bereits an Verbesserungen gearbeitet. Leider ist das Praktikum nicht wirklich fair, da man 41 Stunden unvergütet arbeitet, keinen Zuschuss zu Reisekosten, Impfkosten, Wohnungskosten oder Essen erhält. Der öffentliche Dienst redet sich hier schön raus, da der Bund nur freiwillige Praktika bezahlt. Allerdings ist es nicht möglich ein freiwilliges Praktikum in einer deutschen Botschaft zu absolvieren. Die Arbeitszeiten waren ganz gut aufgeteilt, wir haben in der Woche länger gearbeitet und freitags war spätestens um 14 Uhr Schluss. Es war ein interessanter Einblick in die Aktivitäten einer deutschen Botschaft leider hatte ich einfach etwas Pech mit der Aufgabenzuteilung.


Abteilung: Administration & Kaufmännisches
Dauer: 16 Wochen
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
2
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 5,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 3,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 3,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 3,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,7
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 5,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Ich fand das Praktikum sehr spannend, hängt aber sicher von der jeweiligen Vertretung / dem jeweiligen Vorgesetzen ab. Ich konnte eigenverantwortlich bei vielen Events als "Repräsentantin" der Botschaft teilnehmen und zu vielseitigen, interessanten Themen arbeiten. Das Praktikum ist sicher am sinnvollsten, wenn man sich mal überlegt hat sich beim Amt zu bewerben und einen ersten Einblick in die Tätigkeitsfelder bekommen möchte


Abteilung: Administration & Kaufmännisches
Dauer: 0 Wochen
Zeitraum: 2014
Arbeitszeit: 7 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
4
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 3,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 1,8
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 3,8
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,1
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 4,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Tiefe Einblicke in die Arbeit eines Diplomaten im Ausland

Die Arbeit in einer Botschaft im Ausland ist sehr spannend und lehrreich. Ich war in Bukarest eingesetzt, somit lernt man nicht nur die Arbeit in einer Botschaft kennen, sondern ebenso ein neues Land und Kultur. Ich würde es jeden empfehlen, der sich für den Bereich Politik, Kultur interessiert, da man einen guten Einblick in den Beruf als Diplomat bekommt.


Abteilung: Pflege & Soziales
Dauer: Keine Angabe
Zeitraum: 2013
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
3
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 5,0
Karrierechancen 2,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 4,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 4,3
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 4,0
Betreuung 2,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 2,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 2,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 3,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 3,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 4,0
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 2,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,4
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 3,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 2,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 2,0


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 6 Wochen
Zeitraum: 2011
Arbeitszeit: 10 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,8
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,3
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 4,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 5,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 4,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 3,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 5,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 3,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 4,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0


Abteilung: Administration & Kaufmännisches
Dauer: 13 Wochen
Zeitraum: 2011
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 5,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 3,0
Karrierechancen 4,3
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 5,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 4,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 3,0
Wertschätzung 4,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 4,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 3,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 4,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 5,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 5,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,6
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 1,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 4,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 3,0

Mit viel Engagement kann man aus einem Praktikum ungeheuer viel herausholen.

Ohne Engagement und Eigeninitative wird man als Praktikant an der Botschaft keinen Spaß haben. Ist man aber bereit, Aufgaben zu übernehmen und sich aktiv einzubringen, so kann man schnell an Aufgaben kommen, die weit über das "Normalmaß" für Praktikanten hinausgehen. Das Praktikum ist für alle ratsam, die schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, sich beim Amt zu bewerben. Ich selber habe schon vor meinem Praktikum mit vielen MitarbeiterInnen aus allen Laufbahngruppen über das "Leben" und die Arbeit gesprochen, aber erst durch das Praktikum habe ich ein Verständnis für die mit dem Traumjob Diplomat einhergehenden Schwierigkeiten erlangt.


Abteilung: Finanzen & Steuern
Dauer: 9 Wochen
Zeitraum: 2011
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
3
Gesamtbewertung
Aufgaben 3,0
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 2,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 2,0
Karrierechancen 2,5
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 3,5
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 5,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 2,0
Betreuung 4,0
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 4,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 5,0
Atmosphäre 4,0
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 3,3
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 4,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 3,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 4,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0


Abteilung: Sonstige
Dauer: 13 Wochen
Zeitraum: 2011
Arbeitszeit: 8 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
1
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 4,5
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 5,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 4,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 5,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 4,0
Karrierechancen 3,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 3,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung Noch keine Bewertung
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 2,0
Wertschätzung 3,7
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 4,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung Noch keine Bewertung
Betreuung 3,8
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 3,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 3,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 5,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 4,0
Atmosphäre 3,8
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 4,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 3,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 3,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 4,0
Das Praktikum ist geeignet um… 3,3
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 2,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 4,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 3,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 3,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 4,0

Ein Praktikum in der Zentrale der deutschen Kulturpolitik.

Das Praktikum war im Referat für auswärtige Kulturprojekte. Betreuung der deutsch-französischen Fonds für Projekte in Drittstaaten, dabei ist eigenständiges Arbeiten möglich. Man sollte sich nicht von den langwierigen Bewerbungsverfahren abschrecken lassen. Gutes Netzwerk zu anderen Praktikanten aus anderen Abteilungen.


Abteilung: Administration & Kaufmännisches
Dauer: 8 Wochen
Zeitraum: 2010
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
4
Ich würde dieses Praktikum
weiterempfehlen!
Gesamtbewertung
Aufgaben 2,3
  • Ich bekam anspruchsvolle Aufgaben zugeteilt.
    Bewertung 3,0
  • Meine Aufgaben waren abwechslungsreich.
    Bewertung 1,0
  • Ich konnte selbstständig arbeiten.
    Bewertung 4,0
  • Ich durfte eigene Projekte durchführen.
    Bewertung 1,0
Karrierechancen 2,0
  • Ich konnte im Unternehmen viele Kontakte knüpfen.
    Bewertung 1,0
  • Nach meinem Praktikum ist der Kontakt zum Unternehmen bestehen geblieben.
    Bewertung 5,0
  • Ich habe ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis erhalten.
    Bewertung 1,0
  • Im Unternehmen arbeiten viele ehemalige Praktikanten jetzt als Festangestellte.
    Bewertung 1,0
Wertschätzung 3,0
  • Meine Arbeit wurde wertgeschätzt.
    Bewertung 2,0
  • Ich habe mich als vollwertiges Teammitglied gefühlt.
    Bewertung 3,0
  • Ich durfte an Meetings teilnehmen.
    Bewertung 4,0
  • Mit meinen Verbesserungsvorschlägen wurde sich ernsthaft auseinandergesetzt.
    Bewertung 3,0
Betreuung 3,5
  • Ich habe konstruktives Feedback erhalten.
    Bewertung 5,0
  • Ich wurde gut in meine Aufgaben eingearbeitet.
    Bewertung 4,0
  • Ich hatte eine feste Ansprechperson.
    Bewertung 2,0
  • Meine Kollegen waren hilfsbereit.
    Bewertung 3,0
Atmosphäre 2,3
  • Ich habe mich im Team wohlgefühlt.
    Bewertung 2,0
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit dem Unternehmen.
    Bewertung 1,0
  • Ich hatte ein gutes Verhältnis zu meinen Kollegen und Vorgesetzten.
    Bewertung 5,0
  • Die Mitarbeiter arbeiteten gut zusammen.
    Bewertung 1,0
Lernerfolg 3,7
  • Softskills (Präsentationsfähigkeit etc.)
    Bewertung 4,0
  • Hardskills (z. B. in der IT spezielle Softwareprogramme)
    Bewertung 2,0
  • Branchenspezifisches Spezialwissen
    Bewertung 5,0
Das Praktikum ist geeignet um… 4,0
  • … ein erstes Praktikum zu absolvieren.
    Bewertung 1,0
  • … das Berufsfeld kennenzulernen.
    Bewertung 5,0
  • … seinen Lebenslauf zu optimieren.
    Bewertung 5,0
  • … den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
    Bewertung 2,0
  • … Fachwissen zu erlangen.
    Bewertung 5,0
  • … Networking zu betreiben.
    Bewertung 5,0
  • … Theorie in der Praxis anzuwenden.
    Bewertung 5,0

Es gibt viel zu lernen aber wenig Abwechslungsreiches zu tun.

Die Aufgaben bei der deutschen Delegation bei der UNESCO waren leider nicht immer sehr abwechslungsreich und bestanden meist daraus, an Konferenzen in der UNESCO teilzunehmen und diese zu protokollieren, um danach Berichte oder Verweise zu schreiben. Ab und an schrieb ich Artikel für die Website und half bei Vorbereitungen für Veranstaltungen der deutschen Delegation. Die Mitarbeiter sind für sich genommen alle sehr nett, wenn auch jeder seine Eigenarten mit sich führt. Leider verstand sich das Team untereinander zu meiner Zeit nicht besonders gut, es herrschte zum Teil nicht gerade freundliche Stimmung (worunter ich allerdings nicht zu leiden hatte). Die Mitarbeiter der deutschen Delegation sind chronisch überarbeitet. Es bleibt nur sehr wenig Zeit, um Fragen zu stellen und es wird sehr schnell deutlich, dass man nur ein Praktikant von vielen ist. Die strenge Hierarchie ist gewöhnungsbedürftig, oft auch der harsche Ton, in dem miteinander geredet wird. Interessant ist da sPraktikum trotz allem: Man erhält Einblick ins Auswärige Amt und in eine internationale Organisation, kann sich in der Botschaft und im UNESCO Gebäude frei bewegen und an allen Veranstaltungen teilnehmen, die meist sehr spannend sind (von thailändischen Theateraufführungen bis hin zu Konferenzen verschiedenster Themen!). Da das UNESCO Gebäude von Praktikanten überfüllt ist, lernt man schnell junge Menschen aus aller Herren Länder kennen und kann Kontakte knüpfen (die leider oftmals sehr oberflächlich bleiben). Scheinbar kommt es auch auf die Phase an, in der man sein Praktikum absolviert. Im Sommer gibt es ein großes Sommerloch, wo fast keine Veranstaltungen in der UNESCO angeboten werden, sobald aber die Generalversammlung ansteht, wird jede Hand gebraucht.


Abteilung: Sonstiges
Dauer: 11 Wochen
Zeitraum: 2010
Arbeitszeit: 9 Stunden pro Tag
Vergütung: Unvergütet
Art: Keine Angabe
9
1 Seite 1 von 2

Du hast bereits ein Praktikum bei Auswärtiges Amt absolviert?

Jetzt bewerten

Auswärtiges Amt ist Ihr Unternehmen?

MeinPraktikum.de bietet Ihnen bei einer Anmeldung viele Vorteile:
  • Passende Praktikanten suchen & finden.
  • Bewertungen einsehen und kommentieren.
  • Ihr Unternehmen präsentieren.
Jetzt anmelden und Bewertungen verwalten!