Top 5 Karrieremessen

Top 5 Karrieremessen

Mit dem Lebenslauf gibst du den Personalern einen Überblick über deine bisherige Ausbildung und deine Schwerpunkte.


i

Die 5 größten Job- und Karrieremessen



Als Abiturient oder Berufseinsteiger auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz, Studium oder Job wird man vom Angebot der verschiedenen Job- beziehungsweise Karrieremessen regelrecht erschlagen. Wir haben hier eine Übersicht der fünf größten und wichtigsten Messen zusammen getragen, deren Besuch immer eine Reise wert ist:

Connecticum



Die connecticum findet am Flughafen in Berlin-Tempelhof statt und präsentiert sich uns als internationale Firmenkontaktmesse. Die große Recruiting- und Karrieremesse richtet sich hauptsächlich an Studenten, Absolventen und Young Professionals und bietet diesen drei volle Tage Messeerfahrung für null Euro. Alle guten Dinge sind drei: abgesehen von der dreitätigen Audienz, bietet die connecticum ihren Besuchern drei Messehallen, sowie 350 Unternehmen aus Deutschland und Rest-Europa, sowie Asien. Auf der Messe erhältst du die Chance, Kontakte zu verschiedenen interessanten Unternehmen zu knüpfen und findest im Optimalfall sogar einen Praktikums- oder Studentenjob, Traineeprogramme, den Direkteinstieg oder ein Unternehmen, mit dessen Kooperation du deine Abschlussarbeit verfassen kannst. Die connecticum fand erstmals im Jahr 2003 mit insgesamt nur vierzehn Unternehmen statt und avancierte seitdem zu einer der größten Jobmessen weltweit, die im Durchschnitt 300 bis 400 Unternehmen involviert. Die Schwerpunkte der Messe bilden die Bereiche IT und Wirtschaftswissenschaften. Auf der Homepage der Conneticum findest du außerdem ein Infopaket zum kostenlosen Download, damit du dich optimal auf die Messe vorbereiten kannst.

bonding Firmenkontaktmessen



Die Job- und Firmenkontaktmessen sind zweitägig und finden jedes Jahr an ingesamt elf Standorten statt, z. B. in Kaiserslautern, Aachen, Bochum und Berlin. Das Ziel der Messe ist es, Studenten schon während ihres Studiums wertvolle Informationen über die Berufswelt zu vermitteln, sowie natürlich die Vermittlung von Kontakten zwischen Studenten, Absolventen und den Unternehmen. Auch, wenn du noch keinen direkten Berufseinstieg anstrebst, sondern erstmal nach einer geeigneten Firma für ein Praktikum suchst, bist du auf einer der bonding Messen an der richtigen Adresse. Alle Veranstaltungen des eingetragenen Vereins bonding sind kostenfrei, darunter sind neben den Firmenkontaktmessen auch Bewerbungstrainings, Messe-Warm ups und ähnliches. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme an einer der Infoveranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung. Neben den allgemeinen Informationsständen der einzelnen Firmen bieten die bonding Messen Vorträge und runde Tische, an denen sich Unternehmen vorstellen und über die praktische Anwendung von Kenntnissen im Unternehmen referieren können. Die übersichtliche Homepage des Vereins bietet außerdem eine ganze Reihe weiterer Informationen rund ums Thema.

Finde jetzt ein Praktikum in deinem Traumberuf!


Absolventenkongress



Der Absolventenkongress findet an zwei Tagen statt, deklariert sich selbst zur größten Jobmesse Deutschlands und richten sich ebenfalls an Studenten, Absolventen sowie Young Professionals. Die in Köln stattfindende Karrieremesse bietet ein sehr umfangreiches Programm: Man kann aus insgesamt 150 Messeprogrammpunkten wählen, darunter zahlreiche Vorträge zu unterschiedlichen Themen wie beispielsweise Gehalt oder Bewerbung. Daneben bietet der Absolventenkongress seinen Besuchern die Top-Manager aller Branchen und moderierte Expertenrunden. Wenn du also auf der Suche nach einem Praktikumsplatz, einer Festanstellung oder einem Trainee-Programm bist, so könnte der Absolventenkongress die richtige Adresse für dich sein. Die Jobmesse richtet sich an Studenten aller Fachrichtungen, inbesondere aber an die Studiengänge Technik und Wirtschaft. Seit 2012 finden regionale Zusatzveranstaltungen in den Städten Stuttgart, Hamburg und Berlin statt. Das Programm zur Messe kannst du dir kostenlos ab August auf der Homepage des Absolventenkongress downloaden.

Achtung: Für den Akademikerkongress muss man sich vorher anmelden und es sind lediglich immatrikulierte Studenten ab dem 3. Hochschulsemester, sowie Young Professionals, deren Abschluss nicht mehr als 5 Jahre zurück liegt, zugangsberechtigt. Somit kannst du keine Personen als Begleitung mitnehmen, die keine akademische Laufbahn durchlaufen oder kürzlich durchlaufen haben! Eine Dauerkarte ist für 15 EUR zu erwerben.

akademika



Die akademika Jobmesse kannst du zweimal im Jahr zu unterschiedlichen Zeitpunkten und an zwei verschiedenen Standorten in Süddeutschland besuchen – Nürnberg und Augsburg. Die größte und wichtigste Recruiting-Messe Süddeutschlands präsentiert sich als optimales Forum für den Austausch und die Vermittlung zwischen Nachwuchskräften und Unternehmen. Sie richtet sich also ebenfalls an Studenten, Absolventen, sowie Young Professionals, welche ein Praktikum, eine Trainee-Stelle oder den Berufseinstieg suchen. Die akademika hat die Studienbereiche Informatik, Ingenieurwesen und Wirtschaftwissenschaften zu ihren Themenschwerpunkten deklariert, richtet sich jedoch prinzipiell an Interessenten aller Fachrichtungen. Im Jahr 2011 besuchten rund 4.800 Menschen die Jobmesse und tauschten sich mit den 170 ausstellenden Unternehmen aus, welche nach eigener Aussage etwa 10.000 Karrierechancen bereithielten. Die akademika bietet allen Job- und Praktikainteressenten neben erstklassigen Kontaktmöglichkeiten und damit einher gehenden Karrierechancen zahlreiche professionelle Beratungsmöglichkeiten in puncto Berufseinstieg und was noch alles dazu gehört. Diverse Vorab-Besucherservices, wie beispielsweise downloadbares Infomaterial zur Messe, sind online auf www.akademika.de verfügbar und auch auf dieser Jobmesse ist der Eintritt für Studenten kostenlos.

Stuzubi



Eine weitere große Job- und Karrieremesse ist die Stuzubi, welche sich wie der Name schon vermuten lässt, primär an Schüler in den letzten Zügen ihrer Schullaufbahn, also angehende Azubis und Studenten, richtet. Damit ist sie eine berufsvorbereitende Messe, die allerhand Infos und Beratung zu den Themen Ausbildung, Studium und Praktikum für alle in der Startphase, sowie deren Eltern bereit hält. Die Stuzubi wird vom DIMA-Verlag, beziehungsweise den Karrierezeitschriften abiQ und 5vor12, organisiert und findet in ingesamt acht verschiedenen Städten statt. Sie präsentiert ihre Inhalte, sowie auch die Magazine, für ihre RezipientInnen kostenlos und bietet allerhand Möglichkeiten, bereits vor der jeweiligen Ausbildung mit zahlreichen rennomierten Unternehmen, Akademien, sowie natürlich Universitäten und Fachhochschulen in Kontakt zu treten und sich eine professionelle Vorab-Beratung oder gar eine Ausbildungsstelle zu sichern. Befindest du dich also gerade in einer Berufsorientierungsphase und/oder suchst bereits nach passenden Ausbildungsstellen, solltest du dir die Stuzubi nicht entgehen lassen! Auf den Internetseiten der Stuzubi erhältst du weitere Informationen.