Studienordnung

Deine Kommilitonen reden die ganze Zeit über ein Pflichtpraktikum und du hast keine Ahnung, ob das für deinen Studiengang auch ansteht? Dann solltest du einen Blick in die Studienordnung werden! Die Studienordnung legt die Rahmenbedingungen eines Hochschulstudiums fest und dient der Planung und Organisation des Studiums. Anhand der Studienordnung kannst du deinen Stundenplan erstellen, du hast also bestimmt schon häufiger einen Blick hineingeworfen oder solltest es als Erstsemester tun. Neben der Studienordnung verfügt jedes Fach über eine Prüfungsordnung. Diese gibt den rechtlichen Rahmen des Studiums vor. Die Studienordnung beschreibt die Studienziele, den Beginn, den Inhalt, Umfang und die Gliederung des Studiums, die Zulassungsvoraussetzungen zu Lehrveranstaltungen, den Studienplan, die Studien- und Prüfungsleistungen und definiert die verschiedenen Lehrveranstaltungstypen. Also eigentlich alles, was du über deinen Weg zum Abschluss wissen solltest. Deine Studienordnung ist neben dem Career Center also dein erster Anlaufspunkt, wenn du wissen willst, ob du während deiner Zeit als Student einen Zwischenstopp als Praktikant machen solltest. Für manche Studiengänge ist sogar ein Auslandspraktikum oder ein Praxissemester vorgeschrieben. Da hier Bewerbungsfristen besonders weit im Voraus eingehalten werden müssen, solltest du also rechtzeitig einen Blick hineinwerfen.