Praktikum bei Zoom Social Commerce GmbH

So wurde Zoom Social Commerce GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 538,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 4 Berichte
4,9
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Mein Praktikum bei Onkel Zoom war spitze :-) «
    8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Die Firma betreibt z.B. das Portal www.onkel-zoom.com , welches eine Plattform für Fotografen ist.

    Ich habe im Bereich Marketing ( Content Marketing) gearbeitet und konnte gleichzeitig auch im redaktionellen Bereich reinschauen.

    Einige Aufgaben die ich hatte waren z.B. :

    • Identifizierung geeigneter Content Themen
    • Das Verfassen von Artikeln ( u.a. Blogartikel)
    • Qualitätssicherung des Contents
    • Das Umsetzen von Online Marketing Konzepten
    • Arbeit mit Content Management Systemen
    • Monitoring / Reporting

    Bei den Aufgaben hatte ich immer mindestens eine Ansprechperson gehabt, wobei viel Wert darauf gelegt wurde, dass ich auch eigene Ideen einbringe und dann auch umsetze.

    Das Thema Content Marketing hat mir schon im Studium gefallen und ich konnte mein Wissen bei Onkel Zoom mal in der Praxis einsetzen und erweitern.

    Die Betreuung, die Arbeitsatmosphäre und die Lernkurve waren sehr gut. Die nette Art der Leute bei Onkel Zoom hat viel für mich ausgemacht. Mir wurde immer geholfen und jede Frage beantwortet.

    Fazit: Ich denke das Praktikum bei Onkel Zoom war das coolste bisher für mich :) Klare Empfehlung von mir.

  • » Mein Praktikum bei Onkel Zoom war super ! «
    10 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Im Jahr 2014 habe ich bei Onkel Zoom ein Praktikum im Content Marketing absolviert.

    Da Online / Content Marketing ein Schwerpunkt in meinem Studium ist, war es für mich besonders interessant in genau diesem Bereich ein Praktikum zu machen.

    Zu meinen Aufgaben bei Onkel Zoom gehörten z.B.:

    • Entwickelung und Ausbau von Content Marketing-Strategien
    • Erstellung von verschiedenen Content-Formen
    • Recherche von zielgruppenspezifischen Themen
    • Umsetzung von Online-Marketing-Strategien

    Die Zielgruppe vom Internetportal Onkel Zoom sind Fotografen,sowohl Hobbyfotografen, als auch Profifotografen. Da ich selber in meiner Freizeit gerne fotografiere, hat mir das Praktikum bei Onkel Zoom nocht mehr Freude gemacht. Eigene Erfahrung in der Fotografie war aber keine Bedingung für das Praktikum.

    Nach einer guten Einarbeitungsphase durfte ich auch selbstständg arbeiten und mein Wissen aus dem Studium einsetzen. Die Arbeitsatmosphäre war super, alle Kollegen bei Onkel Zoom waren super nett und hilfsbereit.

    Insgesamt war es eine schöne Zeit und kann anderen Studenten ein Praktikum bei Onkel Zoom nur empfehlen.

  • » Die Bewerbung für das Praktikum war die beste berufliche Entscheidung, die ich hätte treffen können! «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    In welchem Bereich ich eingesetzt wurde:

    Ich habe ein Praktikum im Bereich Content bzw. Community Management bei der Zoom Social Commerce GmbH absolviert. Diese betreibt verschiedene Portale im Internet, wie z.B. www.onkel-zoom.com

    Was waren meine Aufgaben?

    Ich hatte Aufgaben im Community Management, Social Media und im Bereich Content. Zu meinen Aufgaben zählten beispielsweise:

    • Gestaltung der Portale bzw. Optimierung der Erstellung von Content

    • Recherche von relevanten Themen für die Online-Magazine

    • Schreiben von Blogbeiträgen für die Online-Magazine

    • Support auf den verschiedenen Kommunikationskanälen (per Chat, E-Mail und sozialen Netzwerken)

    • konzeptionelles Arbeiten

    • Betreuung der Community

    Welche Fähigkeiten brauchte ich für das Praktikum?

    Besonders wichtig für das Praktikum waren die Umsetzung und Entwicklung von eigenen Ideen, Teamfähigkeit und Motivation. Das war für mich nicht schwer, da ich mich super wohl gefühlt habe.

    Was hat mir gut gefallen?

    Ich bin ganz ehrlich: Mir hat alles gefallen, auch wenn das vielleicht schwer zu glauben ist.

    Zum Team bzw. Kollegen:

    Einfach nur traumhaft. Mit dem Team konnte man so gut und professionell arbeiten. Hier gibt es keine starren Hierarchien, sondern alle sind gleichwertige Mitarbeiter, auch als Praktikant ist mal ein vollwertiges Mitglied des Teams.

    Bei der ganzen professionellen Arbeit ist immer noch Zeit für einen Witz, also der Humor und Spaß kommt nicht zu kurz bei der Arbeit :) Ich wurde herzlich aufgenommen, meine Arbeit wurde so wertgeschätzt, dass man richtig freundschaftlich miteinander umgehen konnte.

    Ich habe während meines Studiums schon einige Praktika absolviert und wurde leider ( wie manche Studenten auch) wirklich nur als "Praktikantin" eingestellt, meine Arbeit wurde in meinen anderen Praktika nicht sehr wertgeschätzt, auch ich als Mensch wurde nicht wirklich wertgeschätzt, sodass ich ein negatives Bild vom Konstrukt "Praktikum" hatte und etwas eingeschüchtert war.

    Ich wollte so gerne ein Praktikum machen, wo ich nicht nur eine billige Arbeitskraft bin und auch noch mit Kollegen arbeiten muss, die auf einen herabschauen und mich menschlich nicht respektieren.

    Umso erstaunter war ich, dass das Praktikum bei der Zoom Social Commerce GmbH einfach so anders war als meine anderen Praktika vorher: Freundliche Atmosphäre und Kollegen, ansprechende Aufgaben, Spaß an der Arbeit, Respekt und Wertschätzung.

    Ich weiß, dass liest sich für dich bzw. euch als potenzielle Praktikanten zu gut um wahr zu sein, doch es stimmt wirklich. Kann euch allen nur raten: Bewerbt euch und ihr werdet es selber sehen :)

    Ein Praktikum voll mit wertvoller Praxiserfahrung, Spaß, netten Kollegen und tollen Karrierechancen !

  • » Praktikum bei Onkel Zoom hat mir viel Spaß gemacht! Sehr viel Praxiserfahrung konnte ich sammeln. «
    8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Ich habe bei Onkel Zoom ein Praktikum im Bereich Redaktion gemacht, genauer gesagt im Content Marketing.

    Meine Aufgaben waren interessante Themen für das Portal zu finden und dann Artikel zu schreiben. Das Portal Onkel Zoom richtet sich an Hobby-und Profifotografen, aber ich musste zum Glück selber kein Experte in der Fotografie sein, um das Praktikum dort zu machen. Habe jedoch sehr viel bezüglich Fotografie gelernt während der Zeit.

    Ich wurde sehr gut eingearbeitet und hatte immer einen Ansprechpartner. Besonders gut fand ich, dass alle Leute bei Onkel Zoom so nett waren.

    Wer sich für den Bereich Redaktion (evtl. sogar zusätzlich noch Fotografie ) interessiert und Praxiserfahrung sammeln will, dem kann ich ein Praktikum bei Onkel Zoom empfehlen.