Praktikum bei ZF Friedrichshafen AG

  • 7,7h Ø Arbeitszeit
  • 339,- Ø Verdienst
  • 91% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 41 Berichte
3,7
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Abwechslungsreiches Praktikum in der Betriebsmittelkonstruktion «
    32 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 7 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Friedrichshafen
    • 3 Hilfreich, danke!
  • » Ein praktisch orientiertes und erfahrungsreiches Praktikum. «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 9 Wochen Ferienpraktikum im Jahr 2013
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 7 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Friedrichshafen
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Ein Praktikum, bei de man viel über Maschinenbau lernt. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Ich musste Getriebe alleine auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, was mir unglaublich gut gefallen hat. Daher sollte man schon etwas technisches Verständnis mitbringen.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Friedrichshafen
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Sehr gute Arbeitsatmosphäre «
    21 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    xyz

  • » Ein interessantes Praktikum bei ZF Lenksysteme GmbH, bei dem man selbstständig arbeitet und gut betreut wird. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Das selbstständige Arbeiten an Maschinen fand ich sehr toll. Die Betreuung war zwar gut, aber dafür die Arbeit wenig abwechslungsreich.

  • » Ein Praktikum, in dem man Industrie und Produktionsprozesse besser kennenlernt. «
    8 Wochen im Jahr 2012

    Ich konnte im Dreh-, Spindel- und Doppelspindelmaschinen arbeiten. Fleiß und Ehrgeiz sind dabei unbedingt gefordert. Leider war die Arbeit teils monoton.

    • 8 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Friedrichshafen
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 2 Wochen Schulpraktikum im Jahr 2012
    • Bereich: Marketing
    • Aufgaben: Begleiten, Helfen bei der Organisation und Durchführung eines Journalistenevents zum Thema Baumaschinen
    • Fähigkeiten: sehr gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Basics im Umgang mit Software
    • gut gefallen hat mir: die Arbeit nicht nur im Büro, sondern auch im Freien
  • » Ein lehrreiches Praktikum mit vielen verschiedenen Arbeitsplatzmöglichkeiten. «
    6 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Das Praktikum war sehr lehrreich. Ich durfte an den verschiedensten Fertigungsverfahren mitarbeiten. Am Spannendsten war es, die verschiedenen Schweißverfahren insbesondere das Schweißen mit der Elektrode kennenzulernen. Zudem durfte ich die ELektrode selbst wechseln und beim Wiedereinbau zusehen. Alles in allem war das Praktikum bei ZF sehr gut.

  • 6 Wochen Grundpraktikum im Jahr 2012

    Die Bezahlung hat mir gefehlt. Und auch die mangelnde Abwechslung hat gestört.

  • Loading indicator