Praktikum bei Adolf Würth GmbH & Co. KG

  • 8,1h Ø Arbeitszeit
  • 800,- Ø Verdienst
  • 85% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 16 Berichte
3,9
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • 25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ich konnte ein Projekt eigenständig bearbeiten und umsetzen «
    28 Wochen Masterarbeit im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 10 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Qualitätssicherung
    • Künzelsau
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Idealer Selbsttest, um den eigenen Wissensstand bzgl. Finanzen auf den Prüfstand zu stellen! «
    26 Wochen Praxissemester Hochschule im Jahr 2015

    Mitarbeit im Konzerncontrolling, in einem internationalen Umfeld. Gute Einarbeitung und regelmäßige Erweiterung der unternehmensspezifischen Wissensbasis. Hohe Eigenverantwortung und individuelle Arbeitsweise.

    Wechsel aus Regelaufgaben (vor allem nach dem Einstieg) und Projektaufgaben. Anwendung von Wissen aus Controlling, Rechnungswesen und Bilanzierung in der Praxis schafft Sicherheit.

    Hilfsbereite Kollegen und gute Einstellung auf persönliche Bedürfnisse.

    Sinnvoll ist bereits eine Vorerfahrung mittels Praktikum aus einem ähnlichen Bereich. Grundwissen und sicherer Umgang damit ist Voraussetzung für eine schnelle Einarbeitung und eigenständige Arbeitsweise.

    Entlohnung auch für ein Pflichtpraktikum ausbaufähig, gemessen an der wöchentlichen Arbeitszeit. Regelmäßiges "Abholen" von Aufgaben und Koordinieren von Arbeitsschritten leider zu oft notwendig.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Künzelsau
    • 1 Hilfreich, danke!
  • » weckt dein kulturelle Interesse auf spaßige Weise «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich war in der Kulturabteilung tätig und hatte 2 größere eigene Projekte (Wertbon-Aktion und Weihnachtsfeier für die Firma). Zudem habe ich unterstützende Tätigkeiten für meine Kolleginnen übernommen wie Listen pflegen, Post holen, an Veranstaltungen vor Ort helfen etc. War insgesamt aber schon sehr abwechslungsreich und lehrreich. Toll ist auch, dass man so viele kulturelle Veranstaltungen mitnehmen kann und verschiedene Künstler hautnah kennenlernen darf.

    Wenn man Spaß am Organisieren hat, strukturiert arbeiten kann und kommunikativ ist, ist man hier genau richtig.

    Allerdings muss man bereit sein, auch abends oder am Wochenende auf Veranstaltungen zu arbeiten.

  • » Sehr viel Eigenverantwortung und Freiheit «
    8 Wochen Freiwilliges Praktikum zur Erstellung einer Projektarbeit im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Interessante Aufgaben, tolle Leute, eine super Erfahrung! «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich bin für 6 Monate im Bereich Weiterbildung eingesetzt. Meine Hauptaufgabe ist das Organisieren, Vorbereiten und Nachbereiten von Mitarbeiterseminaren. Des Weiteren bin ich in der Betreuung und Planung des Projektteams für Referenten sowie der Seminarplanung eingebunden. Außerdem habe ich auch eigene Projekte, die ich selbstständig bearbeite, wie z. B. das Entwerfen eines Konzepts zur Steigerung der Nachhaltigkeit von Seminaren. Besonders gut gefällt mir, dass ich interessante und abwechslungsreiche Aufgaben eigenverantwortlich bearbeiten kann. Außerdem gefällt mir auch die familiäre Unternehmenskultur.

  • » Tolles, abwechslungsreiches Praktikum «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Ich habe mein Praktikum im Bereich Personalentwicklung absolviert. Von Beginn an habe ich meine eigenen Aufgaben bekommen, für welche ich auch die Verantwortung getragen habe. Eine große Bereicherung für mich war die Teilnahme an Feedbackgesprächen und Weiterbildungsseminaren für angehende Führungskräfte. Alles in allem war das Praktikum für mich und meine zukünftige Berufslaufbahn sehr hilfreich. Lediglich an den Arbeitsbeginn um 7:30 Uhr konnte ich mich auch in sechs Monaten nur schwer gewöhnen. :)

  • 0 Wochen Pflichtpraktikum im Jahr 2014
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Tolle Erfahrung sowohl persönlich als auch beruflich!!! «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Tolles und interessantes Praxissemester im Marketingbereich. Durch eigenverantwortliche Projekte konnte ich selbstständig arbeiten und meine Organisationsfähigkeiten verbessern. Sehr gute Vor- und Nachbereitung sowie Kontakt während des Praktikums durch Würth Deutschland. Durch dieses Praktikum habe ich einen tollen Arbeitgeber gefunden und jetzt noch mehr Motivation für den Rest meines Studiums.

  • » Ein Praktikum, das ein hohes Maß an Eigenständigkeit erfordert und eine intensive Betreuung bietet. «
    8 Wochen Vorpraktikum fürs Studium im Jahr 2011

    Ich war in der WUS und im Analytiklabor tätig. Ich habe in erster Linie analysen durchgeführt. Anfangs war es sehr spannend, doch nach der Einlernphase wurde es schnell langweilig, da es nicht sehr abwechslungsreich war. Positiv war, dass ich immer einen Ansprechpartner hatte. Die Kollegen waren auch immer hilfsbereit und freundlich. Die Vorgesetzten waren auch super freundlich. Im großen und ganzen hat es mir dort sehr gefallen, auch wenn ich teilweise unterfordert war.

  • Loading indicator