FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Am besten bewirbst du dich online unter bewerbung@weclapp.com mit deinem Anschreiben, Lebenslauf und eventuellen Studien- oder Arbeitszeugnissen. Du wirst dann binnen weniger Tage kontaktiert und gegebenenfalls zu einem Vorstellungstermin eingeladen. Hier erfährst du alles über deine zukünftige Tätigkeit aber natürlich bekommst auch du ein paar Fragen gestellt.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsinformatik Informatik Mathematik Medienwissenschaft Kommunikationswissenschaft Interface-Design Medieninformatik Kommunikationsdesign Bürokauffrau/-mann IT-Systemkauffrau/-mann

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Pflichtpraktika werden mit einem Tarif vergütet, freiwillige Praktikanten werden nach Stunden bezahlt.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Jährlich werden ca. 9 Praktikumsstellen ausgeschrieben.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Wir bieten Praktika für mindestens 3-6 Monate an, wobei 6 Monate empfehlenswert sind.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Wir bieten auch Werkstudententätigkeiten und praxisorientierte Praxisarbeiten für Studenten an.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche (Evaluationen) und Endeinschätzungen?

Nach vier Wochen bekommst du eine erste Einschätzung und auch gegen Ende deines Praktikums bekommst du nochmal ein ausführliches Feedback.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Bei den meisten Praktika ist es sinnvoll, schon ein gewisses Fachwissen vorzuweisen. Deshalb ist es empfehlenswert, wenn man mindestens im dritten Semester des Studiums zu sein.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Weiterbildungsmaßnahmen / Coaching
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Einführungsveranstaltung