Praktikum bei Volkswagen AG

So wurde Volkswagen AG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,5h Ø Arbeitszeit
  • 414,- Ø Verdienst
  • 87% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 116 Berichte
3,9
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter schlecht gut neueste
  • » Ein Praktikum in einem sehr interessanten Betrieb, mit vielen Aufgabenfeldern. «
    5 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011

    Der Einbau neuer Antriebsmotoren in die Pressenstraße war am spannendsten. Handwerkliches Geschick ist von Vorteil, gute Auffassungsgabe ist ein Muss. Das Praktikum war sehr interessant und ich habe viele neue Sachen gelernt. Der Projektleiter, der gleichzeitig für mich verantwortlich war, war jeder Zeit erreichber und immer sehr hilfsbereit. Am Ende des Praktikums durfte ich Aufgaben selbstständig bearbeiten.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Emden
    • 60 Hilfreich, danke!
  • » Praktikum hat sehr viel Selbstständigkeit und eigene Entscheidungsfähigkeit gefördert. «
    24 Wochen Fachpraktikum im Jahr 2010

    Ich kann die Volkswagen Konzernforschung als Praktikumsplatz sehr empfehlen, da jeder Praktikant eigene Aufgaben bekommt und nicht als billige Arbeitskraft ausgenutzt wird.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Wolfsburg
    • 41 Hilfreich, danke!
  • » EINTÖNIG! «
    im Jahr 2008

    Meine Aufgaben hauptsächlich daran Excel-Tabellen zu pressen. Ich hätte während des Praktikums auch andere Aufgaben erledigt.

    • 6 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Puebla, Mexico
    • 25 Hilfreich, danke!
  • 24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2008

    Das Praktikum im Produktmarketing hat mir auf meinem Weg sehr gut geholfen , um mich in meiner Berufswahl zu orientieren. Ein absolutes Plus ist das Angebot zur Verfassung meiner Diplomarbeit.

  • 1 Wochen im Jahr 2008

    Ich stand in einer dunklen Ecke und hab die Arbeit gemacht, die übrig geblieben ist/die keiner machen wollte. Das Praktikum bei Volkswagen war schlecht, deshalb habe ich vorzeitig abgebrochen.

  • » Ein Praktikum bei Volkswagen, mit viel Eigenständigkeit, für das man sehr gute Rechnungslegungsvorkenntnisse braucht. «
    12 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2009

    Gesamtkalkulation eines Autoteils für alle Werke in Deutschland. Technisches Know How eines Fahrzeuges ist hilfreich, auch über einzelne Kleinteile, Modelle und Werke.

  • » Ein Praktikum, um sich selbst weiter zu entwickeln. «
    im Jahr 2010

    Umfangreiches Aufgabenfeld, für das vor allem guter MS Office-Kenntnisse notwendig sein. Kommunikation ist verbesserungsbedürftig.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Baunatal
    • 17 Hilfreich, danke!
  • » Ein Praktikum bei Volkswagen, das hohe Internationalität und verantwortungsvolle Aufgaben bietet. «
    8 Wochen freiwilliges Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Internationale Kontakte. Selbstständiges Arbeiten. Sprunghaftigkeit einiger Kollegen. Mitbringen sollte man: schnelle Auffassungsgabe, Office-Kenntnisse, Fremdsprachen, Eigeninitiative, Teamfähigkeit.

  • 12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Das Praktikum war in Ordnung.

  • » Ein interessantes, aber forderndes Praktikum. «
    32 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2010

    Ich hätte mir eine Nachbereitung des Praktikums gewünscht.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Wolfsburg
    • 9 Hilfreich, danke!
  • Loading-indicator