Praktikum bei Volkswagen Group China

So wurde Volkswagen Group China von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 513,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 4 Berichte
4,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • 9 Wochen Grundpraktikum im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ich habe schon einige Praktika gemacht, aber das war mit Abstand das Beste. Viel Eigenverantwortung & man wird voll ins Team integriert. «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich wurde wirklich voll ins Team eingebunden, alle Kollegen waren sehr freundlich und zuvorkommend und meine beiden Chefs haben sich auch relativ viel Zeit für mich genommen. Ich durfte jede Woche bei drei Meetings dabei sein: Teammeeting, Meeting mit anderen Abteilungen mit denen wir zusammenarbeiten und Meeting mit HQ in Deutschland dabei sein. Die Aufgaben waren ziemlich anspruchsvoll und man macht im Prinzip den Job einer normalen Vollzeitstelle, dafür hat man aber auch wirklich das Gefühl etwas sinnvolles zu machen und wird auch nicht wie ein Praktikant behandelt. Sofern es die Zeit zugelassen hat, habe ich mich auch noch um kleinere Projekte gekümmert. Generell war die Arbeitszeit nicht viel mehr als die 40 Stunden/Woche, das hängt aber ziemlich von der Abteilung ab, in der man landet. Manche Praktikanten hatten fast gar nichts zu tun (die meisten davon jedoch aufgrund mangelnder Eigeninitiative), andere (Einzelfälle) hatten lange Arbeitszeiten und haben auch am Wochenende öfters mal gearbeitet.

  • » Ein Praktikum mit hohen Anforderungen, hohem Wissenszuwachs, welches vorbehaltlos zu empfehlen ist. «
    24 Wochen Fachpraktikum im Jahr 2011

    Für das Praktikum ist Eigenständigkeit in höchstem Maß erforderlich. Spannendes Arbeitsumfeld und vorbehaltlos zu empfehlen.

  • » Ein Praktikum welches viel Spaß gemacht hat trotz langer Arbeitszeiten. «
    17 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2010

    Ich war in einem kleinen Department tätig und das Marketing Team ist sehr klein. Dieses ermöglichte mir eine schnelle Einarbeitung in meine Aufgaben und individuelle Betreuung. Des Weiteren habe ich nach Rücksprache ein eigenes Projekt erhalten. Ich durfte an allen Meetings teilnehmen und es war immer gewünscht, dass ich meine Fortschritte der Projekte präsentiere. Das Aufgabengebiet umfasste folgendes: - Organisation von verschiedensten Events - Entwicklung eines CI & CD Buch - Auswahl der Agenturen - enge zusammenarbeit mit diesen Agenturen - Geschäftsreisen zu den Events - Assistenzaufgaben der Chefs ( Präsis erstellen, Marktptognosen errechnen etc.)

    Mir hat das Praktikum viel Freude bereitet. Ich habe sehr viel gelernt und meine Arbeit wurde sehr geschätzt. Im Vergleich zu anderen Praktikanten im gleichen Unternehmen waren die Arbeitszeiten deutlich länger, allerdings hatte ich auch große Belohung in dem ich voll in das Team integreiert wurde und mit auf sämtliche Geschäftsreisen durfte. Alles in Allem war es ein Traumpraktikum.

    Das Team besteht überwiegend aus Chinesen daher gab es teilweise auch kleine interkulturelle Missverständisse in der Arbeitsweise. Allerdings kann das überall passieren und daraus lernt man.