Praktikum bei TrafficDesign

  • 7,9h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 10 Berichte
4,8
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Praktikum mit wirklich steiler Lernkurve, einem symphatischen und kompetenten Team & viel Spaß dabei! «
    16 Wochen Pflichtpraktikum der Universität im Jahr 2017

    Ich habe mein Praktikum im Rahmen des Studiums im Bereich Online Marketing mit Fokus auf Google AdWords und Paid Advertising absolviert. Ich wurde vom ersten Tag an sehr herzlich vom gesamten Team aufgenommen und integriert und begann schnell damit, mir eine Menge Wissen anzueignen. Obwohl ich ohne große Vorkentnisse mein Praktikum bei TrafficDesign angetreten habe, habe ich mich durch meinen Praktikumsbeauftragten und das restliche Team gut zurechtgefunden und konnte mir ein gewisses Know How aneignen. Zu den Bereichen, in denen ich tätig war, zählten bspw. die Erstellung und Optimierung von Werbekampagnen bei Google AdWords und die Unterstützung im Bereich des Facebook-Marketings, wobei ich Einblicke in die Konzeption kanalübergreifender Marketingstrategien gewinnen konnte. Außerdem habe ich u.a. monatliche Reportings mit den wichtigsten Ergebnissen und Kennzahlen für Kunden aufbereitet, sowie bei der Optimierung und Dokumentation von internen Prozessabläufen mitgewirkt. Ich wurde insgesamt mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben versorgt, welche sowohl Verantwortung, als auch Spaß durch neue Herausforderungen mit sich brachten. Insgesamt war das Team immer sehr freundlich und zeigte bürointernes Engagement den Teamspirit hochzuhalten und zu verstärken, der ohnehin schon herausstach. Durch das nette Team und die schnelle Zugehörigkeit, bin ich morgens gerne in's Büro gegangen, was für mich von großer Bedeutung ist. Ein Praktikum bei TrafficDesign kann ich definitiv in allen Belangen empfehlen.

  • » Durch enge Kommunikation konnten Projekte und Thematiken schnell ergriffen und umgesetzt werden. «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Während meines Praktikums habe ich hauptsächlich gestalterische gearbeitet. Ich konnte jedoch auch tiefe Einblicke in andere Bereiche bekommen und mir wurde viel Zeit eingeräumt, um neue Programme und Techniken kennenzulernen.

    Besonders gut gefällt mir bei TrafficDesign der enge Kontakt zueinander, wodurch schnell Feedback gegeben werden kann. Häufige Dialoge führen dazu, dass Aufgaben schnell gelöst werden können und auch, dass neue Aufgabenbereiche schnell erschlossen werden können. Sehr schnell wird man in die wichtigen Thematiken eingearbeitet, wodurch man schnell Projektorientiert und für Kunden arbeiten kann.

  • » Kollegialer Zusammenhalt, kurze Kommunikationswege und flache Hierarchien- eine überragende Erfahrung! «
    20 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich habe bei TrafficDesign ein Praktikum im Bereich Online Marketing (Schwerpunkt SEO) absolviert.

    Die Betreuung während meines Praktikums war ausgezeichnet. Zu Beginn habe ich bei jeder neuen Aufgaben die Zielsetzung und Inhalt mit einem Kollegen besprochen und wurde in die Gestaltung und Lösung des Problems eingebunden. Der Grad meiner Eigenverantwortlichkeit und der Anspruch meiner Aufgaben hat sich schnell erhöht. Für Fragen und Unklarheiten standen stets Kollegen zur Verfügung. So hatte ich nie das Gefühl, unter- oder überfordert zu sein oder mit einer Aufgabe alleine gelassen zu werden.

    Im Rahmen regelmäßiger Feedbackgespräche mit meinem Betreuer habe ich Rückmeldung über meine Arbeit erhalten und hatte selber die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche zum Ausdruck zu bringen.

    Vor allem hat TrafficDesign durch eine herzliche und offene Arbeitsatmossphäre überzeugt. Meine Meinung und Arbeit wurde geschätzt und ich konnte (selbst als Praktikant) an wichtigen Entscheidungen teilhaben und die Unternehmenskultur aktiv beeinflussen. Ich konnte meine Fachwissen im Bereich Online Marketing erheblich ausbauen. Bei TrafficDesign wird gute Leistung belohnt: Nach meinem Praktikum wurde mir eine Stelle als Werkstudent angeboten.

  • » Interessantes & abwechslungsreiches Praktikum mit steiler Lernkurve im netten Team! «
    16 Wochen Praktikum im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Tolles Team, viel Verantwortung und eigenständiges Arbeiten! «
    6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich habe mein studienbegleitendes Pflichtpraktikum bei TrafficDesign im Bereich Online Marketing gemacht und bin anschließend noch ein Jahr als studentischer Mitarbeiter geblieben. Ich bekam während meiner Zeit Einblicke in die verschiedensten Tätigkeitsfelder des Online Marketings und habe wirklich viel gelernt. Neben Google AdWords und der dazugehörigen Pflege und Steuerung der Konten und Merchant Center kamen nach und nach aber auch projektübergreifende Aufgaben und mehr Verantwortung hinzu, wie zum Beispiel die Planung und Durchführung von Marketingstrategien auf Facebook für ganz unterschiedliche Kunden. Ich wurde von meinen Kollegen vor allem am Anfang super unterstützt und eingearbeitet und auch später im Praktikum und in meiner weiteren Beschäftigung bei Fragen oder Hürden niemals alleine gelassen. Das ganze Team von TrafficDesign arbeitet extrem gut zusammen und ist auch auf freundschaftlicher Ebene stark verbunden. Vor allem diese Arbeitsatmosphäre und das Team ließ mich morgens gerne zur Arbeit gehen. TrafficDesign hat kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien und eine lockere Umgangsart unter den Mitarbeitern. Wer nach einem Praktikum sucht, bei dem er viel lernen kann und mit seinen Kollegen in der Mittagspause auch mal die Playsi anschmeißen kann, ist hier eindeutig am richtig Platz.

  • » Spannende Projekte, hoher Lerneffekt und grandiose Arbeitsatmosphäre! :) «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich habe mein Praktikum bei TrafficDesign im Bereich SEO absolviert. Meine Aufgaben waren unterschiedlichster Art und haben mit steigendem Wissen auch stetig an Anspruch und Eigenverantwortlichkeit zugenommen, sodass man nie unter-, aber auch nicht überfordert war. Sämtliche SEO Bereiche, welche auf der Website des Unternehmens unter Leistungen zu finden sind, fanden sich in meinen Aufgaben wieder. Vor Beginn des Praktikums war ich lediglich mit Basic Computerskills ausgestattet, was sich aber rasch geändert hat. Das nötige Know-How konnte ich mir schnell dank einer intensiven Einarbeitung aneignen. Grundlegende Computer-, Office- und Englischkenntnisse sind aber von Vorteil. Die Lernkurve verläuft während des Praktikums steil, sodass ich nun mit den verschiedenen SEO relevanten Aspekten und Tools bestens vertraut bin und mein Fachwissen auf diesem Gebiet deutlich ausbauen konnte, was sich auch zukünftig sicherlich bezahlt macht. Darüber hinaus konnte ich spannende Einblicke in die Geschäftsfelder der unterschiedlichen Kunden gewinnen. Neben dem hohen Lerneffekt und den abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben konnte das Unternehmen durch die hervorragende Arbeitsatmosphäre überzeugen. Der Umgang unter allen Kollegen ist locker und herzlich, sodass man sich vom ersten Tag an wohlfühlt und gerne zur Arbeit kommt. Man wird als vollwertiges Teammitglied integriert und für Fragen fand sich immer ein Ansprechpartner. Die eigene Meinung und Arbeit wird geschätzt und man kann aktiv Einfluss auf Projekte nehmen. Aufgrund dieser Aspekte kann ich TrafficDesign als Arbeitgeber uneingeschränkt empfehlen!

  • » Spannendes Praktikum in tollem Team mit der Möglichkeit viel zu lernen «
    12 Wochen im Jahr 2016

    Mein Praktikum bei TrafficDesign habe ich im Bereich Online Marketing absolviert. Hauptsächlich arbeitete ich mit Google Adwords. Hier gehörte die Konzeption und Optimierung von Textanzeigen zu meinen Aufgaben. Darüber hinaus konnte ich Erfahrungen mit Google Shopping und Facebook Marketing sammeln. Auch die Kundenbetreuung, größtenteils über monatliche Reportings, sowie Recherche zu unterschiedlichsten Themen gehörten zu meinem Tätigkeitsbereich. Insgesamt waren die Aufgaben während meines Praktikums sehr vielfältig. Das Praktikum bei TrafficDesign war mein erstes Praktikum im Bereich im Online Marketing. Dementsprechend hatte ich nur wenig Vorwissen und Erfahrung. Meine Kollegen haben mir neue Aufgaben und Tools verständlich erklärt und ich hatte zu jeder Zeit die Möglichkeit alle Fragen zu stellen. Somit konnte ich innerhalb kurzer Zeit sehr viel lernen. Schon ab dem ersten Tag an konnte ich eigenständig Aufgaben übernehmen. Neben den Aufgaben, die täglich/ wöchentlich anfallen, kommen immer abwechslungsreiche Tätigkeiten hinzu.
    Positiv aufgefallen ist mir zusätzlich das Team, in welches ich vom ersten Tag an integriert wurde und der sehr gute Teamzusammenhalt.

  • 12 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2016

    Während meines Praktikums bei TrafficDesign war ich größtenteils im Bereich Search Engine Advertising tätig. Die Betreuung und Optimierung von Werbekampagnen stand dabei im Fokus. Desweiteren, konnte ich mich während der Zeit im Unternehmen ebenfalls ausgiebig mit dem Google Merchant Center und Produktfeed-Optimierungen auseinandersetzen. Oftmals, gab es jedoch auch Aufgaben die vom täglichen Ablauf abwichen und für neue Herausforderungen sorgten.

    Obwohl mir der Themenbereich fremd war und ich mir viele technische Details und Kniffe erst noch erarbeiten musste, hatte ich den Eindruck, recht schnell Anschluss zu finden und die anfallenden Aufgaben bewältigen zu können. Dies lässt sich unter anderem auch auf einen starken Zusammenhalt im Team zurückführen. Ein gewisses Interesse an der Arbeit mit Online-Tools sollte man natürlich selbst mitbringen.

    Die lockere Arbeitsatmosphäre lässt einem genügend Spielraum um gut in dem Unternehmen anzukommen und die Mitarbeiter kennenzulernen. Nichtsdestotrotz, ist man sich seiner Aufgaben und Verantwortung bewusst.

    Mir ist ebenfalls positiv aufgefallen, dass Vorschläge oder Ideen meinerseits, oder anderer Praktikanten, berücksichtigt und in manchen Fällen sogar umgesetzt wurden. Wenn man den Wunsch hat mehr Verantwortung zu übernehmen, bekommt man auch soweit es geht die Möglichkeit dazu.

    Die Kernpunkte zusammengefasst: - Kompetentes Team - Gute Betreuung - Lockere, einladende Atmosphäre - Spannende Aufgaben und die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen

  • » Super Einstieg ins Online-Marketing, steile Lernkurve und ein kompetentes Team «
    12 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2015

    Als Ergänzung zu meinem Wirtschaftsinformatik-Studium habe ich bei TrafficDesign ein freiwilliges Praktikum im Bereich Online-Marketing absolviert. Zu meinen Aufgaben gehörten unter Anderem das Erstellen und Pflegen von Werbekampagnen, das Durchführen von Keyword-Recherchen, die Analyse von Kundendaten oder die die Unterstützung des Teams beim Erstellen von Kundenberichten.

    Durch eine gut strukturierte Einleitung durch den Praktikumsbetreuer habe ich schnell erste Einblicke in die unterschiedlichen Aufgabenbereiche gesammelt. Im Anschluss daran haben wir gemeinsam unter Berücksichtigung meiner Präferenzen und Kompetenzen die Schwerpunkte meines Praktikums festgelegt. Sehr gut gefallen hat es mir, dass im Tagesgeschäft immer wieder neuartige Aufgaben anstanden, wodurch mein Arbeitsalltag bei TrafficDesign niemals eintönig wurde.

    Bei der Bearbeitung der Aufgaben konnte ich auf viele unterstützende Tools zurückgreifen und konnte mir erste Fähigkeiten im Umgang mit diversen SEO und Research Tools aneignen (SEMRush, XoVi, Google Keyword Planner, ...). Darüber hinaus habe ich intensiv mit dem Google Adwords-Werbesystem gearbeitet und konnte in diesem Bereich viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

    Zum Unternehmen: Sehr nettes und kompetentes Team - Bei Fragen steht immer jemand helfend zur Seite - angenehme, lockere Atmosphäre

  • » Gelungenes, breit gefächertes Praktikum zur besten Orientierung für "Medien-Einsteiger" «
    16 Wochen studienbegleitendes Praktikum im Jahr 2014

    Für mich war dies das erste Praktikum in dieser Branche.

    Wie bereits in der Stellenausschreibung beschrieben, wurden meine Aufgaben auf meine Stärken, Interessen und Wünsche angepasst, sodass jeder den größtmöglichen Nutzen davon hatte. Trotzdem haben meine Aufgaben regelmäßig variiert, sodass zum einen, nie Langweile aufkam und zum anderen, ich Einblick in alle Bereiche bekam, die TrafficDesign anbietet.

    So zum Beispiel gehörten - redaktionelle Tätigkeiten - Aufgaben im Bereich Online Marketing (SEO/Google AdWords) - Umgang mit mehreren CMS (Wordpress, Typo3, Drupal)

    Ich selbst konnte die folgenden Fähigkeiten bereits mitbringen: - Umgang mit Adope Photoshop - Umgang mit Adope InDesign - HTML/CSS Grundkenntnisse

    Über TrafficDesign: - super junges Unternehmen - sehr lockere und nette Atmosphäre, die aber von niemandem ausgenutzt wird und trotzdem für genügend Disziplin sorgt - Arbeiten im Herz von Kölle