Praktikum bei ThyssenKrupp Encasa GmbH

So wurde ThyssenKrupp Encasa GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,0h Ø Arbeitszeit
  • 850,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » ThyssenKrupp Encasa - Praktikanten in Bewegung «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Die in Neuss beheimatete ThyssenKrupp Encasa GmbH ist ein seit 1999 national operierendes Unternehmen, das sich als Hersteller und Vermarkter von Treppenliftsystemen und Privataufzügen im Markt etabliert hat. Die Leadgenerierung bildet dabei das wichtigste Standbein im Unternehmen.

    Ich habe mein Praktikum im Marketing absolviert. Das Marketing ist für die Generierung von Anfragen zuständig und in die Bereiche PR und Print, Kooperation und Online aufgeteilt.

    Ich war im Online-Marketing tätig und hatte mit dem Online-Marketing Manager einen dauerhaft engagierten Betreuer, der mir bei allen Projekten stets zur Seite stand. Ein Vorwissen für den Bereich Online war nicht von nöten, Vorkenntnisse im Marketing und in MS-Office jedoch von Vorteil.

    Man erhält als Praktikant von TKE einen qualitativ hochwertigen und strukturierten Einblick ins Berufsleben des Marketeer und man wird mit Projekten stets gefördert. Mir wurde selbst überlassen, in welchem Bereich (Print, Kooperation, Online) ich eingesetzt werden möchte, daher erhielt ich einen Einblick in alle Bereiche. Letztendlich entschied ich mich für den Bereich Online.

    Im Online-Marketing war ich für den fortlaufenden Aufbau der unternehmenseigenen Webseite zuständig und erstellte unter anderem Texte für einzelne Landingpages sowie Excel-Tabellen, die für die analytischen Auswertungen relevant waren. Hatte ich neue Ideen, so fand ich bei meinem Betreuer stets ein offenes Ohr. Waren diese Ideen gut, so gab das Unternehmen mir auch die Chance, diese Ideen weiter auszuarbeiten und zu realisieren.

    Die ThyssenKrupp Encasa ist ein wundervoller Arbeitgeber. Das Praktikum hat mir viel geboten und mir war vor allem wichtig, dass mein Arbeitgeber mir das selbstständige Arbeiten sowie das Arbeiten in Gruppen ermöglicht. Ich habe vor allem vom Unternehmen erwartet, dass ich in Projekte involviert werde, die dem Unternehmen einen Mehrwert bringen - meine Erwartungen wurden erfüllt.

    Ich kann das Unternehmen nur wärmstens weiterempfehlen.