Praktikum bei Therapie- und Ferienhof Stoppistöd

So wurde Therapie- und Ferienhof Stoppistöd von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,5h Ø Arbeitszeit
  • 100,- Ø Verdienst
  • 50% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
4,0
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Bei diesem Praktikum wird sehr viel in dir persönlich verändert und von dir verlangt, es lohnt sich jedoch, wenn man sich in dem Bereich weiterbilden möchte. «
    11 Wochen Orientierungspraktikum im Jahr 2015

    Ich habe sehr viele Erfahrungen gemacht, die mich noch immer sehr beschäftigen und die mich sehr geprägt haben. Ich war vor allem in der Kinderbetreuung (von Pflegekindern) tätig und habe mit ihnen den Alltag auf dem Hof (Koppeln sauber halten, Tierpflege, Reiten, Haushalt, Essen .....) gemeistert. Ich durfte sehr viel selbstständig machen (meinen Erfahungen angemessen) und konnte in alle Tätigkeitsbereiche Einblick erhalten. Es waren einerseits schon anstrengend, aber auf der anderen Seite so ziemlich die schönste Zeit in meinem Leben! Wenn man sich auf den Hof einlässt und sich mit den Konzepten identifizieren kann, ist die Arbeit nur zu empfehlen! Wer jedoch gerne ausschläft und schnell an seine Greznen gerät, ist hier absolut falsch!

  • » Ein Praktikum, das sehr viel Eigenständigkeit erforderte und Wissen voraussetzte. «
    4 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich hätte mir gerne etwas mehr Anleitung gewünscht (das mich z.B. eine professionelle Fachkraft bei der Arbeit mal beobachtet hätte). Ich hatte sehr wenig Möglichkeiten.