Praktikum bei Theater Trier

So wurde Theater Trier von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,5h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 4 Berichte
4,3
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Praktikum, das sehr guten Einblick in die Öffentlichkeitsarbeit eines deutschen Stadttheaters bietet. «
    4 Wochen Orientierungspraktikum im Jahr 2010

    Aufgrund der engen Zusammenarbeit des Vorgesetzten mit den Praktikanten erhielt ich intensiven Einblick in alle Bereiche der von ihm ausgeführten Arbeit. Er traut seinen Praktikanten viel zu und lässt sie gern eigenständig Arbeiten. Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil, zudem macht es natürlich noch mehr Spaß, wenn man auch ein Interesse am Theatergeschehen mitbringt.

  • 6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2010
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Das Praktikum bietet einem die Möglichkeit sein Theoriewissen in der Praxis gerade auch in eigenen Projekten anzuwenden und seine Belastbarkeit auszutesten. «
    im Jahr 2010

    Die spannendste Tätigkeit im PRaktikum: Begründung einer neuen Konzertreihe für Kinder mit pädagogischer Betreuung. Fähigkeiten: hohe Belastbarkeit, Notenkenntnisse, hohe Selbstständigkeit, Flexibilität, Spaß an dem Theaterbetrieb, Verzicht auf freie Tage, Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen, Zeitmanagement, Freude am abfassen von Texten und auseinandersetzen mit den verschiedensten Menschen, Persönlichkeiten, immer ein offenes Ohr haben, Probleme sehen und ggf. aktiv einbinden. Theaterarbeit ist stressig, macht aber enorm viel Spaß!

  • 12 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2009
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.