Praktikum bei Teigwaren Armbruster

So wurde Teigwaren Armbruster von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
3,0
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ins kalte Wasser geschmissen und Schwimmen gelernt. «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Ich wat im Bereich der Verpackung eingesetzt um Anleitungen für die dortigen Maschinen zu schreiben. Diese Aufgabe ist auf Dauer nicht sehr Interessant, aber als Einstieg ein guter Anfang. Um dieses zu schaffen benötigt man ein gutes technisches Grundverständniss und Office Kenntnisse. Des weiteren habe ich die Aufgabe bekommen ein Energiemanagemensystem zu Initialisieren. Es ist eine sehr umfangreiche und fordernde Aufgabe. Dazu benötigt man gute Grundkenntnisse von Wärme und Stofftransporten, technischem Zeichnen, Anlagenplanung und Thermodynamik. Besonders gefallen hat mir die vollkommen selbstständige Arbeit. Ich war nur direkt der Firmenleitung unterstellt und konnte mir somit die Art der Bearbeitung, sowie die Zeiteinteilung selbst bestimmen. Nachteilig an dieser Situation ist, das man eine hohe Eigenmotivation benötigt und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, da es im Thema Naturwissenschaften keien Ansprechpartner in der Firma gibt. Die Kollegen waren stets freundlich und hilfsbereit.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Willstätt
    • 0 Hilfreich, danke!