Praktikum bei TargetVideo GmbH

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 450,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,5
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Lehrreich und entspannt! «
    8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Bei meinem Praktikum bei TargetVideo war ich in der Redaktion des Online Magazins fem.com tätig. Ich durfte selbstständig Beiträge für die Seite verfassen und auch Neues, wie zum Beispiel Produkttestungen, Interviews und Buchtipps ausprobieren. Außerdem habe ich Social Media Seiten, wie Facebook, Pinterest und Google Plus betreut. Für das Praktikum sollte man sich auf jeden Fall für typische Frauenthemen begeistern und gute Texte auf Deutsch verfassen können. Besonders gut gefallen hat mir die gute Atmosphätre in der Firma und die enge Zusammenarbeit mit allen Kollegen. Auch die Arbeitszeiten waren sehr human ;).

  • » Hier kann man sehr viel lernen «
    12 Wochen im Jahr 2015

    Mein Praktikum in der Online-Redaktion von TargetVideo hat Spaß gemacht und ich habe in den drei Monaten Einiges gelernt. Von Anfang an wurde ich super eingearbeitet und durfte selbstständig arbeiten. Ich habe mich als vollwertiger Teil des Teams gefühlt und durfte viele interessante und abwechslungsreiche Aufgaben übernehmen:

    Themenrecherche, Schreiben von SEO Artikeln, Social Media Texten und Videos zu Themen wie Beauty, Gesundheit, Lifestyle, Diät und Beziehung. Außerdem durfte ich bei Dreharbeiten mit helfen und Social Media Kanäle betreuen.

    Was mir bei diesem Praktikum besonders gut gefallen hat ist, dass man sogar als Praktikant sehr viel Verantwortung übertragen bekommt und viel lernen kann. Mir hat es für meine berufliche Zukunft auf jeden Fall weitergeholfen!

  • » Eine super Gelegenheit sich in einem jungen wachsenden Unternehmen weiterzuentwickeln «
    3 Wochen Feiwilliges Praktikum im Jahr 2015

    Mein freiwilliges Praktikum bei Target Video in der Videoproduktion dauerte 3 Monate.

    Ich wurde sehr schnell eingearbeitet und übernahm nach kürzerster Zeit eigenständig Aufgaben. Dazu gehörten u.a. Recherche für Drehs, Treatment Erstellung, Drehvorbereitungen, Mithilfe beim Dreh und Schnitt von Videos.

    Außerdem nahm man an Meetings teil, in denen man sich mit Ideen einbringen konnte.

    Das Kollegium ist freundlich, hilfsbereit und jederzeit für Fragen/Vorschläge offen.

    Mir hat das Praktikum bei Target Video sehr gut gefallen und ich es ist nur weiterzuempfehlen!!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • München
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem sehr freundlichen und jungem Kollegium «
    20 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich habe mein Pflichtpraktikum im Rahmen meines Studiums bei Target Video abgeleistet. Eingesetzt war ich in der Abteilung Videoproduktion. Dort hatte ich verschiedene Aufgaben. Von der Drehvorbereitung über Mithilfe am Set bis hin zur Nachbearbeitung und dem Schneiden der Videos. Ich durfte überall selbstständig arbeiten und wichtige Aufgaben übernehmen. Die Thematik war breit gefächert und reichte von Liebe, Beziehung, Ernährung, Astro bis hin zu Beauty und Haushaltshacks.

    Bei Meetings war ich stets anwesend und konnte eigene Ideen und Vorschläge gut einbringen. Ich wurde von meinen ehemaligen Kollegen immer ernst genommen und habe mich schon nach kurzer Zeit als integriertes Teammitglied gefühlt. Bei Unklarheiten oder Fragen waren alle Kollegen und der Geschäftsführer stets offen und hilfsbereit.

    Ich habe sehr viel fachliches Wissen in meinem Praktikum lernen und umsetzen können. Vor allem durch die Erfahrung der Cutterin und ihrer Bereitschaft, diese mit mir zu teilen, habe ich täglich Neues dazugelernt oder verbessert.

    Alles in allem habe ich mein Praktikum bei TargetVideo sehr genossen und viel Neues gelernt. Nur zu empfehlen!

  • » Ich habe super viel gelernt und hatte viel Spaß mit meinen Kollegen! «
    52 Wochen erst Praktikantin - dann Werkstudentin im Jahr 2014

    Bei TargetVideo habe ich mit einem einmonatigen Praktikum im Bereich Redaktion und Social Media begonnen. Weil mir die Arbeit so gut gefallen hat und ich mich sehr wohl im Team gefühlt habe, habe ich danach noch ein Jahr lang als Werkstudentin gearbeitet.

    Im Vergleich zu anderen Unternehmen fiel mir bei TargetVideo sofort auf, wie viel Verantwortung man sogar als Student bekommt. Von Beginn an wurde ich super eingelernt und war ein vollwertiges Teil des Teams. Fragen zum Berufsbild allgemein wurden mir immer gerne beantwortet - und ich konnte sehr von der Erfahrung der Redaktionsleitung und des Geschäftsführers profitieren.

    Zu meinen Aufgaben gehörte unter anderem die Themenrecherche für das Onlinemagazin fem.com. Ich durfte Artikel zu den Themen Beauty, Lifestyle, Gesundheit, Liebe und Partnerschaft und kürzere News selbstständig schreiben. Außerdem ist Social Media ein wichtiger Teil des Praktikums. Jeder Kollege plant und postet mehrere Beiträge für Facebook und Google+. Dafür bearbeiteten wir auch Bilder in Photoshop.

    Im Gesamten habe ich super viel gelernt über virales Online-Marketing, redaktionelles Arbeiten und SEO (Suchmaschinenoptimierung). Meine ehemaligen Kollegen sind absolut up-to-date was gerade in der Onlinewelt vor sich geht und kennen sich super in diesem Bereich aus. Außerdem steckt das ganze Team voller Ideen, und man merkt den Spirit den TargetVideo hat - oft waren und sind neue Projekte im Entstehen, die Praktikanten und Werkstudenten wurden in Brainstormings mit einbezogen und die ganze Kommunikation im Team ist sehr transparent und offen.

    Die Zeit bei TargetVideo hat mich persönlich und beruflich sehr viel weiter gebracht!