Interview mit:
dem Unternehmen
einem Praktikanten
Fit in 160x fullsizerender  1

Unser Versprechen

Wir sind davon überzeugt, dass der größte Lerneffekt durch Verantwortung über eigene Projekte erzeugt wird. Unsere Praktikanten schauen uns nicht nur einfach über die Schulter, sondern sind für uns vollwertige Teammitglieder, welche von der Expertise unserer Manager profitieren und ihre eigenen Projekte vorantreiben können.

Verena Hotter
HR Manager

Das Interview mit Verena Hotter

Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Für uns ist es wichtig, dass die Praktikanten soviel wie möglich aus der Zeit bei uns mitnehmen können. Das bedeutet für uns, dass unsere Praktikanten ab dem ersten Tag voll in das jeweilige Team integriert werden und nicht als Sachbearbeiter dienen sondern eigene, verantwortungsvolle Projekte übernehmen können.

Was versprechen Sie sich davon, Praktikanten einzustellen?

Unsere Praktikanten sind für uns zum einen eine wichtige Unterstützung bei unseren täglichen Aufgaben, zum anderen können wir Potenziale für einen späteren Einstieg ins Unternehmen identifizieren. Wir sind davon überzeugt, dass tado° ein attraktiver Arbeitsplatz für zukünftige Absolventen ist und mit einem Praktikum haben einige davon bereits vor ihrem Abschluss die Möglichkeit, tado° kennen zu lernen.

Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehmen erwarten?

Unsere Praktikanten erwartet neben verantwortungsvollen Aufgaben ein junges und dynamisches Team, gute Stimmung und eine internationale Atmosphäre. tado° ist ein Unternehmen mit flachen Hierarchien, Start-up Flair und schnellen Entscheidungswegen, welches seinen Mitarbeitern ein nachhaltiges und motivierendes Arbeitsumfeld schafft.

Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Teamfähigkeit & Engagement Eigeninitiative & Proaktivität Spaß & Motivation Analytische Fähigkeiten & Zahlenaffinität

Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikanten innerhalb eines Praktikums in Ihrem Unternehmen meistern müssen?

Wir leben in einem sehr dynamischen Umfeld, wo Entscheidungen oft auf kurzen Wegen getroffen werden. Es kommt hier vor allem darauf an, dass unsere Praktikanten sich dieser dynamischen Arbeitsweise anpassen, schnell reagieren können und bereit sind, gemeinsam an hohen Zielen zu arbeiten.

Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechnet bei Ihnen zu arbeiten?

tado° ist ein Start-up mit großen Plänen und einer sehr gut organisierten Struktur. Wir verfolgen zielstrebig unsere Pläne und geben gemeinsam vollgas um unsere Ziele zu erreichen. Wir bieten ein Umfeld wo jeder Mitarbeiter an jedem Tag die Möglichkeit hat, seine Potentiale neu zu definieren und voranzutreiben. Dies gilt auch für unsere Praktikanten. Wir sind ein Unternehmen, in dem persönliche Entwicklung an der Tagesordnung steht.

Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns...

… die Talente und das Potenzial von morgen. Sie sind vollwertige Teammitglieder und gestalten die Entwicklung von tado° maßgeblich mit.

Fit in 160x img 0832

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Verena Huber


Alter des Praktikanten:
21


Einsatz im Unternehmen:
Finance & Controlling

Das Interview mit Verena Huber

Was war der Grund dafür, dass du dich für ein Praktikum bei tado° entschieden hast?

Nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch und meinem Experience Day bei tado° haben mich die Arbeitsatmosphäre und die Tätigkeiten, die aufgrund der Größe des Unternehmens auf mich zukommen würden, überzeugt. Als erste Praktikantin im Financebereich bei tado° zu arbeiten, klang nach einer Herausforderung, die für mich als junge Frau während meines Bachelorstudiums genau das Richtige zu sein schien.

Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt und was nimmst du mit? Hat es deinen weiteren Berufsweg beeinflusst?

Das Praktikum war für mich eine sehr positive Erfahrung, da ich aufgrund des kleinen Teams und der erfahrenen Kollegen sehr viel gelernt habe, viel mitbekommen habe und auch als Praktikantin voll in das Team integriert worden bin (zb Teilnahme an allen Meetings). Aus meinem Praktikum nehme ich viele neue Erkenntnisse und fachliche Fähigkeiten für den gesamten Financebereich (Accounting & Controlling) mit, zudem habe ich für mich selbst herausgefunden, wie mein weiterer Bildungsweg aussehen soll.

Was war deine spannendste Aufgabe und deine größte Herausforderung bei tado°?

Eine meiner spannendsten Aufgaben bei tado° war mit Sicherheit die Unterstützung des Accountings bei komplizierten Umsatzsteuerangelegenheiten. Als größte Herausforderung sah ich für mich die Erstellung verschiedener Excel Berechnungen und Listen für das Management. Die Arbeit mit Excel hat mir viel Spaß gemacht und ich habe sehr viel dazu gelernt.

Was gibst du deinem Nachfolger mit auf den Weg und hast du Tipps für die Bewerbung bei tado?

Als Praktikant bei tado° sollte man offen für alles Neue sein, Ehrgeiz mitbringen um eigene Aufgaben zu meistern und sich gerne in ein Team integrieren. Zusammenarbeit mit den Kollegen ist vor allem in einem kleineren Team wichtig und man wird während seiner Zeit bei tado° ein wichtiger Bestandteil dieses Teams. Wer sich bemüht, Interesse zeigt und die Fähigkeit hat Aufgaben proaktiv anzugehen, wird aus seiner Zeit bei tado° vieles mitnehmen.

Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

Die Betreuung meines Praktikums war sehr gut. Durch das Mentorenprogramm bei tado° wird man schnell eingebunden, man bekommt einen Einblick in das gesamte Unternehmen und hat immer einen erfahrenen und kompetenten Ansprechpartner, an den man sich wenden kann. Zudem waren die persönlichen Feedbacks in regelmäßigen Zeitabschnitten, zur eigenen Einschätzung der Arbeit, sehr hilfreich.

Was sollte man mitbringen um ein Praktikum bei tado° erfolgreich zu absolvieren?

Um ein Praktikum bei tado° erfolgreich zu absolvieren sollte man Ehrgeiz und Interesse für den jeweiligen Fachbereich, aber auch für das gesamte Unternehmenskonzept mitbringen. Zudem ist eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und die Freude an Zahlen (gerade für den Finanz Bereich) sehr wichtig.