Interview mit:
dem Unternehmen
einem Praktikanten
Fit in 160x sarah

Unser Versprechen

Wir bieten Dir ein spannendes und abwechslungsreiches Praktikum in einem internationalen Team in Berlin-Mitte.

Sarah Rose
Head of HR

Das Interview mit Sarah Rose

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Die Chance selbstständig zu arbeiten, vielseitige und interessante Aufgaben zu übernehmen und vom ersten Tag an voll in das Team integriert zu werden. Bei uns kochen Praktikanten keinen Kaffee, sondern übernehmen Verantwortung.

Was versprichst Du Dir davon, Praktikanten einzustellen?

Wir wollen unser Wissen an Praktikanten weitergeben und Talente effektiv fördern. So unterstützen wir nicht nur die berufliche Zukunft des jeweiligen Praktikanten, sondern können auch eine langfristige Bindung aufbauen.

Was können Praktikanten von einem Praktikum in Eurem Unternehmen erwarten?

Praktikant bei sygns bedeutet eigenständiges und flexibles Arbeiten in einem motivierten und professionellem Team. Bei uns könnt ihr Verantwortung übernehmen, mit abwechslungsreichen Aufgaben rechnen und dabei auch noch Spaß an der Arbeit haben.

Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Motivation! Denn man kann alles lernen. Wichtig ist uns eine hands-on attitude und ein gewisses Maß an Eigeninitiative.

Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikanten innerhalb eines Praktikums in Eurem Unternehmen meistern müssen?

Die größte Herausforderung besteht darin, einen Blick über den Tellerrand zu erhalten und dabei das komplette Unternehmen mit all’ seinen Bereichen kennenzulernen.

Wie nutzt Ihr Praktikanten mit Ihrem noch unverstellten Blick für die Einschätzung von Veränderungspotentialen in Eurem Unternehmen?

Praktikanten mit unvoreingenommener Sichtweise stellen für uns ein Potential für neuen Input und kreative Ideen dar, um Verbesserungsvorschläge in unser Unternehmen einzubringen.

Wie würdest Du die Unternehmenskultur Eures Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechnet bei Euch zu arbeiten?

In unserem Startup Flair erwartet Dich eine offene Unternehmenskultur, sodass Du Dich vom ersten Tag an wohl fühlst. Wir sprechen nicht nur von family atmosphere, sondern wir leben sie.

Was treibt Euch an? Was sind die Ziele / Visionen / Leitbilder Eures Unternehmens?

"We empower creators and make beautiful things together." Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die alte Kunst des Neon Handwerkes für jedermann zugänglich zu machen, Menschen zu motivieren kreativ zu werden und selbst zum Designer zu werden.

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Diana


Alter des Praktikanten:
25


Einsatz im Unternehmen:
Grafikdesign

Das Interview mit Diana

In welchem Bereich hast du gearbeitet und was waren deine Aufgaben?

Ich habe im Bereich Grafikdesign gearbeitet. Meine Aufgaben waren sehr vielseitig und ich habe viele Bereiche mitbetreut. Ich kümmerte mich um die Gestaltung der Flyer, Broschüren, Poster etc. und durfte mir Konzepte für neue Kampagnen überlegen. Auch für online & offline Social Media war ich verantwortlich und erhielt in alle Bereiche einen guten Einblick.

Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Praktikum bei sygns mitbringen?

Wichtig ist vor allem offen für die neue challenge zu sein. Du solltest sowohl flexibel, als auch selbstständig und motiviert arbeiten können.

Was nimmst du persönlich aus dem Praktikum mit? Inwieweit hat es deinen zukünftigen Berufsweg beeinflusst?

Ich habe gelernt effektiv zu arbeiten und habe neben der Uni einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten, was mir viel Struktur in mein Leben gebracht hat. Auf persönlicher Ebene habe ich meine Kommunikationsstärke und meine Konfliktlösung verbessert. Wohingegen ich auf beruflicher Ebene erkannt habe, dass ich es mir sehr gut vorstellen kann in diesem Bereich zu arbeiten. 

Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Welche Tipps hast du für ein Praktikum bei sygns?

Ich kann jedem Praktikanten empfehlen offen und aufgeschlossen zu sein. Das Team ist total nett und man wird super aufgenommen. 

Wie sah die Betreuung deines Praktikums aus?

Ich habe die Betreuung als gut empfunden, da ich bei Bedarf Einarbeitung erhalten habe, aber auch selbstständig arbeiten durfte. Das Team war immer bereit mir zu helfen, meine Arbeitsweise zu verbessern und zu optimieren.

Praktikum be sygns bedeutet für dich…?

Eigenständiges arbeiten, aber auch viel Teamarbeit. Neben der Arbeit bei sygns kommt der Spaß natürlich auch nicht zu kurz.