Praktikum bei SUPER RTL (RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG)

So wurde SUPER RTL (RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG) von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 625,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Viel Wissen in einem super netten Team! «
    0 Wochen Absolventenpraktikum im Jahr 2013

    Ich war in der Personalabteilung von SUPER RTL eingesetzt. Dabei war ich hauptsächlich für das Bewerbermanagement zuständig, das ich eigenständig bearbeiten durfte. Die übertragene Verantwortung ist groß, die Hilfsbereitschaft der Kollegen aber auch! Alle Aufgaben waren nach einer sehr guten Einarbeitung gut zu schaffen. Ein Praktikant wird bei SUPER RTL als vollwertiges Teammitglied verstanden, die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Gefordert wird neben einer offenen, kommunikativen Art auch Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und vor allem eine hohe Strukturiertheit, um auch in stressigen Zeiten die Übersicht zu behalten. Dabei ist meine Arbeit immer geschätzt worden, zudem sind mir allerhand Möglichkeiten geboten worden, Neues auszuprobieren und mein Wissen im Bereich HR zu erweitern.

    Negatives gibt es nicht wirklich. Ein top Praktikum!

  • » SUPER. «
    28 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2012

    Bei SUPER RTL wirst Du als vollwertiges Team-Mitglied aufgenommen und kannst "auf Augenhöhe" mit Deinen Kollegen und Vorgesetzten die Aufgaben des Arbeitsalltags bewältigen und tatsächlich etwas bewegen. Dabei werden Dir Tasks mit hoher Verantwortung übertragen, die Du in vielen Fällen eigenverantwortlich bearbeitest. Dennoch mangelt es nicht an Unterstützung aus dem stets freundlichen Team, solltest Du Rückfragen haben. Ich bin mit diesem Praktikum sehr zufrieden und möchte die Zeit bei SRTL nicht missen.

  • » Abwechslungsreiche Aufgaben in einem tollen Arbeitsumfeld ! «
    48 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2012

    Das Praktikum fand in der Licensing Abteilung statt.

    Aufgaben: Betreuung und Abwicklung von Mediakooperationen, Terminvor und -nachbereitung, crossmediale Kampagnenplanung

    Pro/Contra:

    • Man hat von Anfang an kleinere Projekte und darf diese auch eigenständig betreuen

    • Man lernt den Arbeitsalltag eines Medienunternehmens sehr gut kennen, hat viele Schnittstellen und man hat die Chance ein gutes Netzwerk in der Medienbranche aufzubauen

    • Man wird sofort ins Team integriert, darf Termine begleiten und hat Kundenkontakt

    • Sehr gutes Arbeitsklima – sehr nette Kollegen

    • Perfekte Mischung aus Marketing und Vertrieb

    • Viel Mitarbeitermotivation/-entgegenkommen

    • die Übernahmechancen sind sehr gering

  • » „Als Praktikant bei SUPER RTL ist man vom ersten Tag an mittendrin, statt nur dabei!“ «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Bereich: Marketing & Brand Management für die Marke TOGGO Aufragen: - Eigenverantwortliche Führung von (Teil-) Projekten zur
    crossmedialen Vermarktung der Marke TOGGO - Mediaplanung und Kampagnen-Monitoring - Einblicke in die strategische Markenführung und Entwicklung - Korrespondenz und Zusammenarbeit mit internen
    Schnitstellen und externen Partnern. - Div. tägliche Aufgaben des Tagesgeschäfts.

    Fähigkeiten: - Basiswissen über das Fach Marketing und die Medienbranche. - Erste Praktikumserfahrungen sind hilfreich, da grundlegendes Know-how des Büroalltags erwartet wird.

    Pro/Contra: Mit hat sehr gut gefallen, dass man durch das breite Spektrum an verschiedenen Projekten einen umfassenden Einblick in das Tätigkeitsfeld „Brand Management“ gewinnt. Die zugeteilten Aufgaben reichen von den üblichen Praktikanten-Jobs bis zur eigenverantwortlichen Übernahme von kleinen und größeren Projekten. Daher habe viel Praxiserfahrung gesammelt und nicht gelernt wie man vernünftigen Kaffee kocht. Da der Anspruch zugeteilten Aufgaben in den 24 Praktikum kontinuierlich gesteigert wurde, kam nie Langeweile auf.

    Leider gibt nicht viele Möglichkeiten auf eine Übernahme nach dem Praktikum.

  • » nette Leute, spannende Aufgaben, lehrreiche Zeit! «
    0 Wochen nach dem Studium im Jahr 2011

    Arbeitsbereich: Programmplanung

    Aufgaben: - Erstellen und Berechnen von Sendetagen - Kommunizieren von Sendewochen und Änderungen - Konkurrenzbeobachtung - Diverse eigene Pojekte