FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Wenn du auf unserer Homepage die passende Praktikumsstelle für dich gefunden hast, kannst du deine Bewerbungsunterlagen ganz einfach in nur zwei Schritten in unser Online-Bewerbersystem hochladen. Im nächsten Schritt prüfen wir dann deine Unterlagen und halten Rücksprache mit dem jeweiligen Fachbereichen. Passen deine Fähigkeiten und Kenntnisse zu unseren Anforderungen, laden wir dich gerne zu uns nach Hamburg ein, um dich auch persönlich kennenzulernen. Wenn dann auf beiden Seiten die Chemie stimmt, steht dem Praktikum nichts mehr im Weg.

Für welche Studiengänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wir bieten Praktikumsplätze in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen an. Daher sind für uns die verschiedensten Studiengänge interessant. Wichtig ist uns vor allem, dass unsere Praktikanten ein Interesse an der jeweiligen Themenstellung mitbringen.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Sowohl Praktika als auch Abschlussarbeiten vergüten wir einheitlich mit 700,- Euro pro Monat.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Wir schreiben pro Jahr ca. 80 Stellen für Praktika oder Abschlussarbeiten aus.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Die Dauer des Praktikums ist abhängig vom jeweiligen Unternehmensbereich und kann von drei bis hin zu sechs Monaten variieren. Häufig ist es jedoch sinnvoll, eine Praktikumsdauer von sechs Monaten anzustreben, da unsere Praktikanten als vollwertige Teammitglieder in alle Projekte und Prozesse eingebunden werden und sehr selbstständig arbeiten können.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Neben dem Praktikum bieten wir auch Abschlussarbeiten an. In einigen Unternehmensbereichen können wir regelmäßig Themen zur Verfügung stellen, in anderen Bereichen kann sich eine Abschlussarbeit auch aus einem vorherigen Praktikum bei uns im Haus ergeben.

Was können Praktikanten erwarten, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Praktikanten, die während ihres Einsatzes besondere Leistungen zeigen, haben oft die Möglichkeit auch ihre Abschlussarbeit bei uns zu schreiben. In der Vergangenheit war es auch immer wieder möglich, Praktikanten mit ausgezeichneten Leistungen, den Berufseinstieg bei STILL zu ermöglichen.

Wie halten Sie nach dem Praktikum Kontakt mit den Praktikanten?

Generell ist es uns wichtig, auch nach Beendigung des Praktikums, den Kontakt zu unseren Praktikanten nicht zu verlieren. Deshalb haben wir auf Xing eine Alumni Gruppe gegründet, in der wir uns regelmäßig austauschen und unsere ehemaligen Praktikanten mit Neuigkeiten aus der Welt von STILL auf dem Laufenden halten.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche und Endeinschätzungen?

Uns ist es wichtig, dass unsere Praktikanten während ihrer Zeit bei uns bestmöglich gefördert werden. Bei STILL herrscht eine offene Feedbackkultur, die auch unsere Praktikanten erleben. Schon am ersten Tag erhalten alle Praktikanten einen Feedbackbogen, den sie für die regelmäßig stattfindenden Gespräche mit dem Fachbetreuer nutzen können. Im Rahmen dieser Gespräche geht es nicht nur darum, dem Praktikanten ein Feedback zu geben, sondern wir wollen von den Praktikanten auch erfahren, was wir besser machen können. Zum Ende des Praktikums findet dann ein abschließendes Feedbackgespräch mit dem jeweiligen Fachbetreuer statt.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten?

Wir suchen Praktikanten, die Spaß an neuen Herausforderungen haben und sich mit eigenen Ideen, aktiv einbringen wollen. Deshalb sind vor allem Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Teamgeist bei uns wichtige Faktoren. All das, was man im Rahmen seines Studiums noch nicht gelernt hat, kann man mit der richtigen Portion Interesse und Motivation ausgleichen.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Weiterbildungsmaßnahmen / Coaching
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Einführungsveranstaltung
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport
  • Kantine