Praktikum bei SG Analytics

So wurde SG Analytics von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 9,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 3 Berichte
4,5
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Praktikum im Finanzwesen mit Spice «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 9 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Pune
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Das perfekte Praktikum um erste Erfahrungen im Finanzbereich zu sammeln in einem spannenden Arbeitsumfeld mit coolen Leuten. «
    22 Wochen Zwischenjahrpraktikum im Jahr 2015

    Das Praktikum bei SG Analytics bietet eine spannende Erfahrung in einem guten Unternehmen. Der Lerneffekt ist enorm, da man einen tiefen Einblick in die Finanzbranche erhält. Zudem erhält man von Beginn ein grosses Mass an Verwantwortung. Als Praktikant gehörte das Verfassen eines täglichen Newsletters über die globalen Finanzmärkte sowie informativer Company Notes für einen grossen Schweizer Portfoliomanager zu meinem Kernbereich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit in diversen anderen Projekten mitzuarbeiten. Damit stellt das Praktikum eine perfekte Gelegenheit dar, erste Erfahrungen im Finanzbereich zu sammeln. Ausserdem ist Indien und das Leben in Pune extrem spannend und abwechslungsreich. Daher kann ich das Praktikum nur weiterempfehlen.

    • 9 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Pune
    • 2 Hilfreich, danke!
  • » Das Praktikum erlaubt es dem Intern sein unternehmens- sowie marktumfeldbezogenes Fachwissen nachhaltig zu verbessern «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich absolvierte im Jahr 2015 ein sechsmonatiges Praktikum als Intern im Bereich Investment Research bei SG Analytics. Dabei betreute mein Team verschiedene Kunden im deutschsprachigen Raum. Zu den Tätigkeiten gehörten das Verfassen eines täglichen Newsletters über die Geschehnissen an den globalen Finanzmärkten sowie die Analyse von verschiedenster Unternehmen in diverser Sektoren. Dabei erarbeiteten wir mithilfe von Analystenreports, Finanzberichten sowie Bloomberg aufschlussreiche Company Notes. Je nach Vorwissen und Fähigkeiten des Praktikanten ist es zudem möglich auch an anderen Projekten aktiv mitzuwirken: Ich durfte beispielsweise an einem Projekt über den schweizerischen Privatbanken-Sektor arbeiten und dabei unter anderem französische Texte analysieren.

    Ein Bewerber sollte zwingend über gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie vorzugsweise über Kenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft und/oder Volkswirtschaft verfügen - damit einher gehend sollte der Praktikant Interesse am Finanzwesen und an Kapitalmärkten zeigen. Da das Praktikum in Indien stattfindet sollte der Bewerber überdies ausdauernd, selbstständig und offen gegenüber anderen Kulturen sein.

    Zurückblickend war das Praktikum in vielerlei Hinsicht ein Erfolg, wobei die Verbesserung vom betriebs- sowie volkswirtschaftlichen Fachwissen wohl das wertvollste Gut ist. Auch die seriöse und wertschätzende Zusammenarbeit mit den anderen Praktikanten und den Vorgesetzten ist hervorzuheben. Bewerber sollten sich darauf einstellen, dass gewisse Abläufe in Indien noch nicht so gut funktionieren wie in Europa, weshalb Geduld seitens des Praktikanten von Vorteil ist. Zudem können das gewöhnungsbedürftige Essen, die Luftverschmutzung sowie der Lärm auf den indischen Strasse einen Aufenthalt in Indien erschweren.

    SG Analytics ist jedoch bestrebt den Aufenthalt in Indien so angenehm wie nur möglich für die Praktikanten zu gestalten. Ein sauberes und grosszügiges Guesthouse, die Übernahme des Transfers von/zum Flughafen sowie die spannende und herausfordernde Arbeit zeugen von diesem Vorhaben.

    • 9 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Pune
    • 3 Hilfreich, danke!