FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Studenten (m/w) können ihre Praktikumsbewerbungen bevorzugt online oder in schriftlicher Form versenden. Auch Initiativbewerbungen sind gern gesehen. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Gesellschaft, der gewünschte Einsatzbereich und die Dauer des Praktikums angegeben werden. Nach Sichtung der Unterlagen durch den Fachbereich wird der Bewerber (m/w) bei weiterem Interesse zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Nach dem Gespräch gibt es eine individuelle Rückmeldung.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Grundsätzlich für alle Studierende des Ingenieurwesens und der MINT-Fächer. Zudem sind Studenten (m/w) der Fächer Wirtschaftswissenschaften, Informatik und auch Jura herzlich willkommen. Wichtiger als das Studienfach ist, dass die Bewerber (m/w) zum Zeitpunkt des Praktikums regulär an einer Hochschule eingeschrieben sind.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Grundsätzlich wird bei RWE jedes Praktikum vergütet. Die Höhe der Vergütung hängt von verschiedenen Faktoren, wie Studiendauer, Bachelor-/Masterstudiengang, etc., ab.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

RWE bietet jedes Jahr mehreren hundert Studenten (m/w) die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren oder eine Abschlussarbeit zu schreiben. Von diesen Stellen sind jedoch nur ca. ein Drittel öffentlich ausgeschrieben. Initiativbewerbungen sind daher sehr willkommen. Interessenten (m/w) können sich über die Ansprechpartnerliste auf der Karrierewebsite oder über www.rwe.com/ansprechpartner an die jeweiligen Recruiter (m/w) wenden.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Das Praktikum sollte mindestens sechs Wochen dauern. In der Regel erweist sich ein Praktikum von ca. sechs Monaten als sinnvoll, um einen umfassenden Einblick in die komplexen Strukturen des Konzerns zu erhalten und um eigene Projektaufgaben zu übernehmen.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Während des Studiums besteht für besonders talentierte Studierende die Möglichkeit, sich für eines unserer Studienförderprogramme zu bewerben: www.rwe.com/studienfoerderung.

RWE bietet Studenten (m/w) zudem die Möglichkeit eine Werksstudententätigkeit aufzunehmen oder eine Abschlussarbeit zu schreiben. Gerade die Abschlussarbeit ist eine gute Gelegenheit in den Kontakt mit Führungskräften zu treten, sein Netzwerk auszubauen und einen Einstieg in den Konzern zu finden.

Haben Sie Interesse an dem Verfassen einer Abschlussarbeit bei RWE? Bewerben Sie sich gerne initiativ.

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Ja, der Kontakterhalt wird groß geschrieben! Herausragende Praktikanten (m/w), die während ihres Aufenthalts überdurchschnittliche Motivation und besonderen Einsatz gezeigt haben, können sich für das Praktikantenbindungsprogramm von RWE empfehlen, so den Kontakt zum Unternehmen halten, ihr Netzwerk pflegen und exklusive Seminare zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung belegen.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Praktikanten sollten mindestens das dritte Semester abgeschlossen haben bzw. sollten sich im Hauptstudium befinden. Desweiteren wird eine eigenständige Arbeitsweise und Verlässlichkeit vorausgesetzt.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Weiterbildungsmaßnahmen / Coaching
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte